SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 37,99 € bei gameware

    Schrei aus dem Jenseits

    zur OFDb   OT: Haunted

    Herstellungsland:USA (1977)
    Genre:Horror
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: - (0 Stimmen) Details
    05.04.2016
    Muck47
    Level 35
    XP 52.887
    Vergleichsfassungen
    FSK 16
    Label UFA, VHS
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 16
    Laufzeit 77:31 Min. (76:29 Min.) PAL
    R-Rated
    Label Code Red, DVD
    Land USA
    Freigabe R
    Laufzeit 81:54 Min. (80:48 Min.) NTSC
    Vergleich zwischen der gekürzten deutschen VHS von UFA (FSK 16) und der ungekürzten US-DVD von Code Red (R-Rated)


    - 4 Schnitte
    - Schnittdauer: 53,5 sec



    Schrei aus dem Jenseits ist ein Ende der 70er abgedrehter Horrorfilm, der leider nur recht langsam in Fahrt kommt und kaum wirkliche Horrorelemente enthält. Aus dem prinzipiell interessanten Geisterstadt-Szenario wurde leider so ziemlich gar nichts herausgeholt und ein grauenhaft schnulzig-unpassender Soundtrack raubt dann den letzten Fetzen Atmosphäre. Da können auch die Altstars Aldo Ray & Virgina Mayo nichts mehr retten, immerhin bekommt der gewillte Zuschauer gegen Anfang und Ende aber kurz entblößte Brüste der für den Titel verantwortlichen Indianer-Frau zu sehen.

    Gegen Ende wird es dann etwas brutaler und genau hier hat man bei der damaligen deutschen Auswertung mit FSK 16 ein paar Zensurschnitte gesetzt, als der Bösewicht verbrennt.
    Eigentlich war für den 26.02.2016 eine deutsche DVD-Premiere mit 18er-Logo angekündigt, diese wurde allerdings kurzfristig auf ungewisse Zeit verschoben. Zur Schnittfestigkeit kann man hier noch nichts sagen, allerdings ist wohl auf das ungekürzte Master zu hoffen, sofern der Film denn irgendwann dann wirklich hierzulande erscheint.



    Laufzeitangaben sind nach dem Schema
    FSK 16 VHS in PAL / US-DVD in NTSC
    angeordnet

    Credits

    Für den deutschen Titel friert das Bild bei der VHS in der Mitte der Einstellung ein, während Indianer Abanaki bei der US-DVD von ganz links ins Bild geritten kommt und dabei der Originaltitel eingeblendet wird.
    Die restlichen englischen Credits sind identisch.


    FSK 16 VHSUS-DVD



    19:26 / 20:16-20:18

    Kurzer unwichtiger Vorlagenfehler.

    2,1 sec


    39:45 / 41:29-41:33

    Und die nächste solche (wohl einfach auf Rollenwechsel zurückzuführende) Fehlstelle: Andrew verlässt einen Moment länger den Raum und die Billiard-Kugeln sind auch etwas früher zu sehen bzw werden zu Beginn der Einstellung getroffen.

    3,3 sec


    59:04 / 61:41-61:43

    Keine Überraschung: Auch rund 20 Minuten später noch eine solche unwichtige kleine Abweichung.

    2,1 sec




    72:28 / 75:42-76:06

    Andrew taumelt deutlich länger sowie in diversen weiteren Einstellungen brennend umher, bis er am Zaun endlich zu Boden fällt.

    23,9 sec



    72:33 / 76:11-76:19

    Jennifer geht weiter nach vorne, schaut kurz auf den brennenden Leichnam und rennt schluchzend zurück.

    7,1 sec



    72:39 / 76:25-76:30

    Und auch nachdem sie rechts aus dem Bild gelaufen ist, schwenkt die Kamera eigentlich nochmal herüber auf das Feuer.

    5,1 sec



    72:48 / 76:40-76:57

    Ein letztes Mal nachdem Jennifer in Patricks Arme gefallen ist. Danach schleppt der sie noch in Richtung Haus.

    17,4 sec






    Abschließend noch ein kleiner Bildvergleich. Die VHS ist open matte und die DVD mit sinnvollerem 16:9-Format meist leicht auf die obere Bildschirmhälfte gezoomt, um abgeschnittene Köpfe zu vermeiden. In dunklen Szenen saufen bei der VHS wie so oft einige Details ab.


    FSK 16 VHSUS-DVD

    Kommentare

    05.04.2016 17:40 Uhr - FdM
    User-Level von FdM 2
    Erfahrungspunkte von FdM 54
    Tape habbich,ist mir gar nicht aufgefallen.Danke für den Hinweis.

    Jetzt bitte noch einen sb zu

    The Prey...und der Tod wartet schon,da ist die Us-Fassung um 16 Minuten cut (das ist bei uns drin) ...

    05.04.2016 20:49 Uhr - Mc Claud
    Guter Schnittbericht.
    Netter Film mit Aldo Ray. Bin gespannt wann die Dvd kommt.

    PS: Mir fällt noch ein anderer Film mit Aldo Ray ein: Terror in Alcatraz. Es wäre schon wenn dieser Film bald mal uncut rauskommen würde.

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

    Amazon.de

    • Justice - Kein Erbarmen
    • Justice - Kein Erbarmen

    Blu-ray
    13,50 €
    DVD
    10,10 €
    Prime Video
    11,99 €
    • Watchmen - 1. Staffel
    • Watchmen - 1. Staffel

    Blu-ray
    32,57 €
    DVD
    25,99 €
    • VFW - Veterans of Foreign Wars
    • VFW - Veterans of Foreign Wars

    4K UHD/BD Mediabook
    23,99 €
    Blu-ray
    14,99 €
    DVD
    12,99 €
    prime video 4K
    16,99 €
    prime video
    13,99 €
    • Running with the Devil
    • Running with the Devil

    Blu-ray
    15,52 €
    DVD
    13,09 €
    Prime Video
    11,69 €
    • Wolf - Er wird dich holen
    • Wolf - Er wird dich holen

    Blu-ray
    13,70 €
    DVD
    10,08 €
    Prime Video
    11,99 €
    • Spartacus
    • Spartacus

    4K UHD/BD Steelbook
    34,99 €
    Prime Video
    7,99 €