SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Alle Erstindizierungen/Erstbeschlagnahmen 2016
Alle Erstindizierungen/Erstbeschlagnahmen 2016
Viele Kultfilme & Games wurden 2017 vom Index entlassen. Teil 1 unseres Specials listet die relevanten Titel bis Juni auf.
Viele Kultfilme & Games wurden 2017 vom Index entlassen. Teil 1 unseres Specials listet die relevanten Titel bis Juni auf.
Tanz der Teufel - Eine Retrospektive
Tanz der Teufel - Eine Retrospektive

Color of Night

zur OFDb   OT: Color of Night

Herstellungsland:USA (1994)
Genre:Erotik/Sex, Liebe/Romantik, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,18 (17 Stimmen) Details
14.07.2011
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 32.728
Vergleichsfassungen
Internationale Kinofassung
Laufzeit 117:43 Min. (ohne Abspann) NTSC
Unrated Director's Cut ofdb
Label Universum Film, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 131:42 Min. (ohne Abspann) PAL
Von Color of Night scheint es weltweit offenbar vier Versionen zu geben:

  • Die R-Rated Kinofassung aus den USA war wohl in den Nacktszenen zensiert.
  • Die internationale Kinofassung entspricht der US-Kinofassung, wurde aber nicht in den Nacktszenen zensiert.
  • Der R-Rated Director's Cut erschien in den USA auf allen Medien. Er beinhaltet 15 Minuten zusätzliche Szenen, wurde aber leicht zensiert. Zum Schnittbericht
  • Der Unrated Director's Cut enthält die 15 Minuten zusätzlichen Handlungsszenen und ist auch ansonsten komplett unzensiert. Diese Fassung erschien u.a. in Deutschland.



Die R-Rated Kinofassung ist soweit ersichtlich außer in den US-Kinos nirgendwo veröffentlicht worden. Die internationale Kinofassung hingegen erschien in Großbritannien auf VHS (Guild Home) und scheinbar in Italien auf DVD. Mit dieser beschäftigt sich der vorliegende SB. Interessant an der recht seltenen internationalen Kinofassung ist, dass sie zahlreiche Szenen enthält, die im Unrated Director's Cut fehlen. Dies betrifft auch Nacktszenen. Dennoch ist der Unrated DC insgesamt natürlich viel länger. Weiterhin ist die Music in der internationalen Kinofassung häufig anders und einige Szenen wurden umgeschnitten.

Weitere Informationen über die Entstehung der unterschiedlichen Versionen finden sich hier.

Verglichen wurde die Internationale Kinofassung mit dem ungekürzten Unrated Director's Cut - enthalten auf der dt. FSK 16-DVD von Universum Film.
Weiterer Schnittbericht:

IKF: 2 Min / UDC: 2 Min

IKF: Die Kamera macht von einem Gebäude einen Schwenk zu einem anderen Gebäude, in dem sich Bills Büro findet.

UDC: Michelle lutscht länger an dem Lauf der Pistole herum. Anschließend folgt ein Umschnitt in Bills Büro, wo Michelle einen Wutanfall hat und es an Bill auslässt. Bill beruhigt sie jedoch mit seinem Realitätsstand wieder.
IKF: 15 Sek
UDC: 75 Sek

IKF:



UDC:



IKF: 3 Min / UDC: 4 Min
In beiden Fassungen gibt es eine andere Einstellung von Bill zu sehen.
Kein Zeitunterschied

IKFUDC


UDC: 4 Min
Michelle fällt länger in die Tiefe. Es fehlt das Ende der Einstellung sowie der Anfang der nächsten Einstellung.
2 Sek


UDC: 4 Min
Das selbe noch einmal.
2 Sek


UDC: 5 Min
Dr. Ashland macht noch einen Test mit Bill, während dieser ihm nebenbei von seinem traumatischem Erlebnis durch Michelles Selbstmord erzählt.
16 Sek


UDC: 5 Min
Bill redet mit Dr. Ashland weiter über Michelle und seinem Trauma. Auch sein Beziehungsleben wird ins Gespräch mit einbezogen.
50 Min


IKF: 4 Min / UDC: 6 Min
Andere Einstellungen von Bill. Im UDC setzt er sich von der Couch auf. In der IKF sitzt er bereits da.
IKF: 3 Sek
UDC: 4 Sek

IKFUDC


IKF: 5 Min / UDC: 7 Min

IKF: Die Kamera macht einen Schwenk zu dem Gebäude, wo Bobs Therapiesitzung statt findet.

UDC: Bill sitzt genervt in einem Taxi, da dessen nerviger Fahrer ihm nicht gerade Freude bereitet.
IKF: 13 Sek
UDC: 17 Sek

IKF:



UDC:



IKF: 11 Min / UDC: 13 Min

IKF: Hier gibt es eine Einstellung von Bill zu sehen, der die Rangelei zwischen Richie und Casey mit ansieht.

UDC: Dafür sieht man hier länger, wie Buck Richie von Casey losreißt.
Kein Zeitunterschied

IKFUDC


IKF: 12 Min / UDC: 14 Min
Die IKF zeigt eine Einstellung von Bob und Bruce. Der UDC zeigt nur eine Einstellung von Bruce, die aber geringfügig anders ist, als in der IKF.
IKF: 4 Sek
UDC: 3 Sek

IKFUDC


UDC: 15 Min
Längere Einstellung von Casey.
2 Sek


IKF: 13 Min
Richie setzt sich hin, während Sondra ihm noch tröstlich die Hand auf die Schulter legt.
3 Sek

UDC: 19 Min
Bob betritt mit Bill das Grundstück zu seinem Haus. Bill bleibt dabei vor Bobs Haus stehen und beneidet ihn dafür. Beide Fassungen setzen wieder gleich ein, als Bob und Bill das Haus betreten.
29 Sek


IKF: 19 Min / UDC: 21 Min
Im UDC gibt es eine längere Einstellung von Bill, der noch eine Handbewegung macht, nachdem er das Buch weggelegt hat. Die IKF zeigt dafür, wie Bill länger aus dem Bild läuft, während Bob im Hintergrund steht.
Kein Zeitunterschied

IKFUDC


IKF: 22 Min
Das Gitter der Tür schließt sich wieder, nachdem Bill und Bob dort durchgegangen sind.
4 Sek


IKF: 23 Min / UDC: 25 Min

IKF: Bob schreibt in sein Buch hinein und legt es anschließend in die Schublade des Schranks zurück.

UDC: Bob schreibt in sein Buch hinein. Er hört ein Geräusch und holt den Revolver aus der Schublade heraus. Er achtet auf weitere Geräusche. Als er nichts mehr hört, legt er den Revolver wieder zurück, nimmt das Buch und legt es in den Schrank hinein.
IKF: 25 Sek
UDC: 41 Sek

IKF:



UDC:



UDC: 27 Min
Der auf einer Glasscheibe aufgespießte Bob ist noch länger zu sehen.
5 Sek


UDC: 28 Min
Martinez meckert länger Anderson an, weil dieser hereingekommen ist, ohne anzuklopfen. Anderson bleibt gelassen und gibt Bill den Cafe.
4 Sek


IKF: 29 Min
Martinez bedankt sich bei Bill für den Besuch.
3 Sek


IKF: 30 Min / UDC: 32 Min
Martinez durchstöbert den Schrank von Bob und holt ein Fotoalbum heraus. Er setzt sich neben Bill hin und schaut sich das Fotoalbum an, wo er mehrere Bilder einer nackten Frau darin sieht. Bill meint, das es Bobs Exfrau ist und nimmt, nachdem Martinez einen dummen Spruch über das Nacktbild abgelassen hat, ihm das Fotoalbum wieder weg, um es anschließend wieder in den Schrank zurückzustellen.
IKF: 4 Sek
UDC: 31 Sek

IKF:



UDC:



IKF: 33 Min
Eine kurze Unterhaltung zwischen Rose und Bill.
10 Sek


IKF: 33 Min
Nachdem Bill zu Rose gemeint hat, das er in New York lebt, will diese noch wissen, ob viele Menschen dort leben. Bill antwortet darauf mit "einige".
7 Sek


IKF: 34 Min
Bill blickt aus dem Auto heraus noch zu Rose.
3 Sek


IKF: 34 Min / UDC: 35 Min
Im UDC fährt Bill länger davon. In der IKF sieht man dafür Rose länger, die Bill interessiert hinterher lächelt.
IKF: 4 Sek
UDC: 2 Sek

IKFUDC


IKF: 34 Min
Eine Einstellung der Anwesenden in der Therapiesitzung.
6 Sek


IKF: 35 Min / UDC: 38 Min
In der IKF sind zwei weitere Einstellungen der Anwesenden zu sehen. Im UDC ist dafür die Einstellung von Bill am Schreibtisch länger.
IKF: 3 Sek
UDC: 5 Sek

IKFUDC


IKF: 40 Min / UDC: 42 Min
Bill setzt sich in der Disco zu Martinez an den Tisch. Es folgt eine Unterhaltung über den möglichen Mörder von Bob und das Bill nicht glaubt, das es einer aus der Therapiegruppe ist. Bill meint außerdem noch zu Martinez, warum sie sich ausgerechnet hier treffen mussten. Martinez meint angeberisch, das er damals oft hier her gekommen ist und viele Leute wegen diversen Delikten festgenommen hat. Bill steht, nachdem er zu Martinez gemeint hat, das er ihm nicht weiterhelfen kann, wieder auf und läuft zum Ausgang. Martinez folgt ihm. In der IKF ist dafür die Außeneinstellung der Disco länger zu sehen.
IKF: 2 Sek
UDC: 65 Sek

IKF:



UDC:



IKF: 40 Min
Im Gespräch von Bill und Martinez, fehlt ein Dialog von letzterem.
5 Sek


IKF: 42 Min / UDC: 44 Min
Im UDC steigt Martinez in sein Wagen ein und fährt weg. Bill bleibt am Straßenrand stehen. In der IKF gibt es nur eine Naheinstellung von Bill zu sehen.
IKF: 3 Sek
UDC: 6 Sek

IKFUDC


IKF: 43 Min
Bill schaut sich in einem anderen Raum um. Anschließend läuft er weiter.
11 Sek


IKF: 45 Min / UDC: 46 Min
Als Rose auf Bill zuläuft, bezeichnet dieser sie noch als kleiner Engel. In der IKF sagt er nichts.
Kein Zeitunterschied

IKFUDC


UDC: 46 Min
Jetzt meint er noch, das sie direkt von einem Weihnachtsbaum kommt.
1,5 Sek


IKF: 45 Min
Kurzes Wortwechsel zwischen Bill und Rose.
5 Sek


UDC: 49 Min
Bill und Rose flirten länger beim Dinner.
42 Sek


UDC: 49 Min
Die beiden gehen aus dem Restaurant heraus und unterhalten sich dabei.
6 Sek


IKF: 47 Min / UDC: 49 Min
Als Bill und Rose sich gegenüberstehen, ist in beiden Fassungen jeweils eine andere Einstellung von Rose zu sehen.
Kein Zeitunterschied

IKFUDC


IKF: 47 Min
Längere Einstellung von Rose.
3 Sek


IKF: 47 Min / UDC: 50 Min
Als Rose und Bill sich küssen, ist dies in beiden Fassungen wieder etwas anders.
Kein Zeitunterschied

IKFUDC


UDC: 50 Min
Bill küsst Rose auf die Schulter und berührt dabei ihren Arm.
4 Sek


UDC: 50 Min
Als Rose zum Taxi läuft und zu Bill spricht, ist dies etwas länger.
3 Sek


UDC: 50 Min
Das selbe noch einmal.
6 Sek


IKF: 48 Min / UDC: 51 Min
Im UDC spricht Bill mit sich selbst und ist dabei enttäuscht über Roses schnellem Aufbruch ohne dabei eine Adresse oder Telefonnummer von ihr bekommen zu haben. In der IKF sagt er gar nichts und blickt ihr nur hinterher.
IKF: 2 Sek
UDC: 3 Sek

IKFUDC


UDC: 52 Min
Dale erzählt Bill noch etwas länger von Richie.
4 Sek


IKF: 51 Min / UDC: 54 Min

IKF: Bill läuft zu Mrs. Niedelmeyers Haus und klopft an der Tür. Als diese ein Stück der Tür öffnet, meint Bill zu ihr, das er mit ihrem Mann sprechen will. Mrs. Niedelmeyer meint, das ihr Mann schon lange gestorben ist und er sehr leiden musste. Bill erklärt darauf, das er zur Zeit einen Patienten namens Richie hat, der auffällige Symptome besitzt und dieser früher ebenfalls ein Patient von Mr. Niedelmeyer war. Mrs. Niedelmeyer wird darauf wütend und meint zu Bill, das er sie doch endlich damit in Ruhe lassen soll und schlägt die Tür vor seiner Nase zu, wo sie ihm noch nachruft, das sie die Polizei ruft, wenn er nicht sofort verschwindet. Bill tut ihr den Gefallen und läuft weiter.

UDC: Bill meint zu Dale, das er starke Hände hat. Dale antwortet darauf, das er Tischler ist und auch den Schreibtisch, an dem Bill sitzt, für Bob gebaut hat. Szenenwechsel in Caseys Wohnung: Die Kamera fährt über seine selbstgemalten Bilder und hält bei ihm an. Er liegt gefesselt auf seiner Handelbank und stellt sich vor, von einer Domina ausgepeitscht zu werden. Im Hintergrund hört man Bill auf sein Anrufbeantworter sprechen.
IKF: 62 Sek
UDC: 75 Sek

IKF:



UDC:



IKF: 51 Min / UDC: 54 Min
Bill ist im UDC länger der Schlange ausgesetzt, die aus seinem Briefkasten herauskriecht. Ein Auto kommt direkt auf ihn zugefahren, weshalb er in die Richtung des Fahrers schreit. In der IKF gibt es nur eine Einstellung von ihm, wie er schreit. Dies ist jedoch aus einer anderen Perspektive zu sehen.
IKF: 2 Sek
UDC: 14 Sek

IKFUDC


IKF: 52 Min / UDC: 54 Min
Bill liegt weiter auf dem Boden und blickt ängstlich zu der Schlange, die bedrohend aus dem Briefkasten heraushängt. Im UDC gibt es mehrere Einstellungen davon zu sehen. In der IKF sind es nur zwei.
IKF: 4 Sek
UDC: 11 Sek

IKFUDC


UDC: 55 Min
Als die Schlange davon schlängelt, ist die nächste Einstellung von Bill länger.
2 Sek


IKF: 54 Min
Bill läuft mit Martinez nach draußen.
5 Sek


IKF: 54 Min / UDC: 56 Min
Als Rose auf Bill zuläuft, drückt sich dieser aufgrund von Roses Schönheit, noch in Worte aus. In der IKF sagt er nichts, sonder lächelt nur.
IKF: 5 Sek
UDC: 6 Sek

IKFUDC


IKF: 54 Min / UDC: 57 Min
Das Liebesspiel und die Sexszene zwischen Bill und Rose im Pool und anschließend im Haus, wurde in beiden Fassungen stark verändert und zum Teil auch mit Umschnitten versehen.
IKF: 2 Min 12 Sek
UDC: 4 Min 16 Sek

IKF:



UDC:



IKF: 56 Min / UDC: 61 Min

IKF: In der Therapiesitzung: Clark zählt die Bücher im Regal und meint zu sich, das es letzte Woche noch mehr gewesen waren. Buck frägt Clark ironischerweise, wie viel Aschenbecher er hier gezählt hat. Clark antwortet mit drei und fügt noch hinzu, das hier drei Stühle sind und fünf Sofas. Bill fängt anschließend mit der Sitzung an und gibt für heute das Thema Sex und Beziehung an. Es wird darüber diskutiert und jeder erzählt etwas über seinem Sex und Beziehungsleben, was am Ende zum Streit zwischen Clark und Sondra führt.

UDC: Bill erkundigt sich noch nach ein paar persönlichen Daten von Richie und erfährt unter anderem, das Richie mit zwölf Jahren aufgrund psychischer Störungen bei einem Kinderpsychologen namens Dr. Niedelmeyer war. Szenenwechsel in Sondras Schlafzimmer: Rose packt ihr neues Kleid aus und zieht es vor dem Spiegel an. Sondra schaut ihr dabei zu und meint, das sie darin sehr schön aussieht. Rose freut sich darauf und bitte Sondra das Kleid zu schließen. Jetzt steckt sich Rose ihre neuen Ohrringe an und meint danach zu Sondra, das auch sie ihre Ohrringe anstecken soll. Sondra zögert jedoch und meint zu Rose, das sie sich eigenartig fühlt. Nachdem Rose nach dem Grund gefragt hat, erzählt Sondra ihr verlegen, das sie es nicht gewohnt ist, von einer Frau so behandelt zu werden und dies ihr ein Gefühl gibt, das sie bei Männern wieder anderster empfindet. Rose beugt sich zu ihr herunter und teilt ihr mit, das sie es aber nicht anderster empfinden muss. Das Telefon klingelt. Sondra geht ran und redet mit Bill, der an der anderen Leitung ist. Ihr wird mitgeteilt, das Bill auf dem Weg zu ihr ist und gleich da ist. Sondra läuft zum Fenster und sieht ihn schon die Straße hinauffahren. Nachdem sie aufgelegt hat, teilt sie Rose begeistert mit, das ihr Analytiker (Bill) gleich hier ist. Rose ist darauf beleidigt, weil Sondra ihr versprochen hat, den heutigen Tag nur mit ihr zu verbringen. Sondra will Rose beruhigen, doch diese gibt Sondra zu verstehen, das keiner sie so sehr mag wie sie und sie von anderen Leuten nur ausgenutzt wird. Kurz darauf kommt es mit einem Kuss doch noch zur Versöhnung. Rose verabschiedet sich, während Sondra von Roses spontanen Kuss überrascht im Zimmer stehen bleibt. Rose läuft die Treppe herunter und öffnet Bill die Tür. Mit einer Sonnenbrille im Gesicht, läuft sie ohne ein Wort zu sagen, schnell an Bill vorbei, um zu vermeiden, das er sie erkennt. Sondra kommt herunter und trifft Bill an. Dieser meint gerade, das er von einer Frau hereingelassen wurde. Sondra antwortet darauf, das es ihre Freundin Bonnie gewesen ist. Die beiden setzen sich hin und Sondra frägt Bill, warum er gekommen ist. Bill erzählt ihr, das er noch ein paar Fragen an sie wegen Richie hat, da er ihn näher kennen lernen will. Es wird unter anderem erwähnt, das Richie im Kindesalter vergewaltigt worden ist und das Bill ihn wegen seinen Aggressionen für den möglichen Täter von Bob hält, was Sondra jedoch gleich wütend abstreitet, da sie weiß, das Richie keinem etwas antun könnte. Sie gibt außerdem Bill den Tipp, sich mal Clark vorzunehmen und ihn als wohlmöglichen Täter zu sehen. Kurz darauf klingelt es an der Tür. Sondra meint, das es ihr Fitnesstrainer wäre und öffnet die Türe. Bill verabschiedet sich wieder und läuft hinaus. Als Sondra die Türe zu gemacht hat, springt sie ihren Trainer an und meint zu ihm, das sie heute lieber auf etwas anderes Lust hat und das Training beiseite schiebt. Bill läuft währenddessen an Sondras Fenster vorbei und schaut noch zu den beiden hinein.
IKF: 7 Min 23 Sek
UDC: 7 Min 10 Sek

IKF:



UDC:



IKF: 67 Min / UDC: 71 Min

IKF: Rose packt ihr neues Kleid aus und zieht es vor dem Spiegel an. Sondra schaut ihr dabei zu und meint, das sie darin sehr schön aussieht. Rose freut sich darauf und bitte Sondra das Kleid zu schließen. Jetzt steckt sich Rose ihre neuen Ohrringe an und meint danach zu Sondra, das auch sie ihre Ohrringe anstecken soll. Sondra zögert jedoch und meint zu Rose, das sie sich eigenartig fühlt. Nachdem Rose nach dem Grund gefragt hat, erzählt Sondra ihr verlegen, das sie es nicht gewohnt ist, von einer Frau so behandelt zu werden und dies ihr ein Gefühl gibt, das sie bei Männern wieder anderster empfindet. Rose beugt sich zu ihr herunter und teilt ihr mit, das sie es aber nicht anderster empfinden muss. Das Telefon klingelt. Sondra geht ran und redet mit Bill, der an der anderen Leitung ist. Ihr wird mitgeteilt, das Bill auf dem Weg zu ihr ist und gleich da ist. Sondra läuft zum Fenster und sieht ihn schon die Straße hinauffahren. Nachdem sie aufgelegt hat, teilt sie Rose begeistert mit, das ihr Analytiker (Bill) gleich hier ist. Rose ist darauf beleidigt, weil Sondra ihr versprochen hat, den heutigen Tag nur mit ihr zu verbringen. Sondra will Rose beruhigen, doch diese gibt Sondra zu verstehen, das keiner sie so sehr mag wie sie und sie von anderen Leuten nur ausgenutzt wird. Kurz darauf kommt es mit einem Kuss doch noch zur Versöhnung. Rose verabschiedet sich, während Sondra von Roses spontanen Kuss überrascht im Zimmer stehen bleibt. Rose läuft die Treppe herunter und öffnet Bill die Tür. Mit einer Sonnenbrille im Gesicht, läuft sie ohne ein Wort zu sagen, schnell an Bill vorbei, um zu vermeiden, das er sie erkennt. Sondra kommt herunter und trifft Bill an. Dieser meint gerade, das er von einer Frau hereingelassen wurde. Sondra antwortet darauf, das es ihre Freundin Bonnie gewesen ist. Die beiden setzen sich hin und Sondra frägt Bill, warum er gekommen ist. Bill erzählt ihr, das er noch ein paar Fragen an sie wegen Richie hat, da er ihn näher kennen lernen will. Es wird unter anderem erwähnt, das Richie im Kindesalter vergewaltigt worden ist und das Bill ihn wegen seinen Aggressionen für den möglichen Täter von Bob hält, was Sondra jedoch gleich wütend abstreitet, da sie weiß, das Richie keinem etwas antun könnte. Sie gibt außerdem Bill den Tipp, sich mal Clark vorzunehmen und ihn als wohlmöglichen Täter zu sehen. Kurz darauf klingelt es an der Tür. Sondra meint, das es ihr Fitnesstrainer wäre und öffnet die Türe. Bill verabschiedet sich wieder und läuft hinaus. Als Sondra die Türe zu gemacht hat, springt sie ihren Trainer an und meint zu ihm, das sie heute lieber auf etwas anderes Lust hat und das Training beiseite schiebt. Bill läuft währenddessen an Sondras Fenster vorbei und schaut noch zu den beiden hinein.

UDC: Bill läuft zu Mrs. Niedelmeyers Haus und klopft an der Tür. Als diese ein Stück der Tür öffnet, meint Bill zu ihr, das er mit ihrem Mann sprechen will. Mrs. Niedelmeyer meint, das ihr Mann schon lange gestorben ist und er sehr leiden musste. Bill erklärt darauf, das er zur Zeit einen Patienten namens Richie hat, der auffällige Symptome besitzt und dieser früher ebenfalls ein Patient von Mr. Niedelmeyer war. Mrs. Niedelmeyer wird darauf wütend und meint zu Bill, das er sie doch endlich damit in Ruhe lassen soll und schlägt die Tür vor seiner Nase zu, wo sie ihm noch nachruft, das sie die Polizei ruft, wenn er nicht sofort verschwindet. Bill tut ihr den Gefallen und läuft weiter. Szenenwechsel: In der Therapiesitzung: Clark zählt die Bücher im Regal und meint zu sich, das es letzte Woche noch mehr gewesen waren. Buck frägt Clark ironischerweise, wie viel Aschenbecher er hier gezählt hat. Clark antwortet mit drei und fügt noch hinzu, das hier drei Stühle sind und fünf Sofas. Bill fängt anschließend mit der Sitzung an und gibt für heute das Thema Sex und Beziehung an. Es wird darüber diskutiert und jeder erzählt etwas über seinem Sex und Beziehungsleben, was am Ende zum Streit zwischen Clark und Sondra führt.
IKF: 6 Min 25 Sek
UDC: 8 Min 21 Sek


IKF: 76 Min / UDC: 82 Min
Andere Einstellung in beiden Fassungen, wie Bill das Telefon im Auto abnimmt.
IKF: 7 Sek
UDC: 3 Sek

IKFUDC


IKF: 76 Min / UDC: 82 Min
Als Bill am Telefon von der unbekannten Stimme bedroht wird und er sich nach einem verdächtigen Wagen umschaut, sind ein paar Einstellungen in beiden Fassungen leicht verändert worden sowie identische Einstellungen in einer anderen Reihenfolge zu sehen.
IKF: 9 Sek
UDC: 16 Sek

IKFUDC


UDC: 83 Min
Bill wird länger von dem Unbekannten im Auto bedrängt.
5 Sek


IKF: 77 Min / UDC: 83 Min
Unterschiedlich, wie Bill sein Wagen zur Seite lenkt. In der IKF ist außerdem die Einstellung davor, wie er sich aufregt, nachdem der Wagen ihn erneut gerammt hat, etwas länger.
Kein Zeitunterschied

IKFUDC


IKF: 77 Min / UDC: 84 Min
IKF und UDC zeigen unterschiedliche Perspektiven, wie der Unbekannte von Bill gerammt wird und dieser dabei gegen den Einkaufswagen fährt.
IKF: 3 Sek
UDC: 4 Sek

IKFUDC


IKF: 78 Min / 84 Min
Als Bill und der Unbekannte sich den Bahnübergang nähern, sieht man in der IKF die rot blinkende Ampel und wie die Schranke runtergeht. Der UDC zeigt den heranfahrenden Zug und die rot blinkende Ampel.
IKF: 2 Sek
UDC: 4,5 Sek

IKFUDC


UDC: 84 Min
Bill wird länger am Bahnübergang bedrängt.
3 Sek


UDC: 85 Min
Bill wird weiter bedrängt, während der Zug immer näher kommt.
4 Sek


UDC: 85 Min
Die Bremse im Zug wird umgelegt.
2 Sek


IKF: 78 Min / UDC: 85 Min
In der IKF wird nun auch hier die Bremse des Zuges umgelegt sowie Bill und der Unbekannte auf den Gleisen. Im UDC gibt es von letzterem eine identische Einstellung sowie Bills durchdrehende Räder.
IKF: 2 Sek
UDC: 3 Sek

IKFUDC


IKF: 79 Min
Die Unterhaltung zwischen Bill und Martinez auf der Party ist länger
9 Sek


UDC: 86 Min
Als auf der Party der Helikopter aufkreuzt und einer dabei aus Spaß herunterschreit, das das Haus umstellt ist und alle die Hände hochnehmen sollen, blicken Bill und Martinez nach oben. Martinez meint, das die völlig durchgeknallt sind. Anschließend fehlt die Einstellung eines Gitarrenspielers.
7 Sek


IKF: 80 Min / UDC: 86 Min
Im UDC sieht man ein paar Einstellungen der Partygäste sowie Bill und Martinez, die zum Helikopter schauen. In der IKF gibt es nur eine Einstellung von Bill und Martinez, die aber etwas anders ist, als die im UDC.
IKF: 3 Sek
UDC: 10 Sek

IKFUDC


IKF: 80 Min / UDC: 87 Min
Der UDC zeigt eine Einstellung der jubelnden Partygäste. In der IKF ist die Anfangseinstellung von Bill und Martinez länger.
IKF: 1,5 Sek
UDC: 3 Sek


UDC: 88 Min
Als Buck Bill draußen überrascht, meint er noch, das er ihn zu einem ungünstigen Zeitpunkt erwischt. Bill meint darauf, das sie besser reingehen, da es regnet. Beide laufen in Bucks Haus hinein. Bill begibt sich ins Wohnzimmer. Buck nimmt aus der Küche noch ein Handtuch für den durchnässten Bill.
26 Sek


IKF: 72 Min
Längere Einstellung von Bill, während noch ein kleiner Satz von Buck folgt.
3 Sek


IKF: 84 Min / UDC: 90 Min
In der IKF gibt es eine zusätzliche Einstellung von Bill und dem weinenden Buck. Er meint, das die Diebe, die seine Familie getötet haben, gerade mal 31 Dollar dafür erbeutet haben. Danach meint er noch, das der Regen ihn jedes Mal fertig macht. Im UDC ist der Dialog ebenfalls enthalten, jedoch gibt es hier nur eine Einstellung von Buck.
IKF: 6 Sek
UDC: 9 Sek

IKFUDC


IKF: 84 Min
Als Bill von Buck wissen will, ob die Diebe gefasst worden sind, folgt in der IKF eine Einstellung von Buck, der Bills Frage noch verneint. Bucks Antwort wurde im UDC bei der Einstellung von Bill, direkt nach seiner Frage, darüber gelegt.
4 Sek


IKF: 85 Min / UDC: 91 Min

IKF: Bill steht vom Sessel auf und läuft zur Küche. Auf dem Weg dorthin sieht er diverse Fotos von Buck und seiner Familie darauf. Er schaut sie sich an und entdeckt noch ein Zertifikat, das enthüllt, das Buck früher ein Cop gewesen ist.

UDC: Bill fährt die Einfahrt zu seinem Haus hoch und ruft Anderson an. Als dieser rangeht, meint Bill zu ihm, das er mal mit ihm reden müsste. Anderson meint jedoch, das er gerade keine Zeit hat und er am besten morgen früh noch mal anrufen soll. Bill ist damit einverstanden und legt auf.
IKF: 26 Sek
UDC: 23 Sek

IKFUDC


UDC: 93 Min
Nachdem Bill zu Rose gemeint hat, das sie ihm die Telefonnummer geben soll, antwortet sie darauf, das es nicht geht, das sie sich nicht von irgendwelchen Leuten das Telefon blockieren lassen will und sie ins Geschäft kommen will. Anschließend sieht man die beiden am Tisch beim Essen. Kurz darauf fangen sie damit an, sich gegenseitig lustvoll an den Füssen herumzuspielen
74 Sek


IKF: 87 Min / UDC: 95 Min

IKF: Bill und Rose unterhalten sich im Bett. Als Bill eingeschlafen ist, steigt Rose aus dem Bett, läuft die Treppe herunter und marschiert durch die Tür hinaus. Szenenwechsel: Bill hört seinen Anrufbeantworter ab. Casey hat draufgesprochen und bittet Bill um ein Gespräch unter vier Augen und das er ihn zurückrufen soll.

UDC: Die Einstellung von Bill und Rose in der Badewanne, ist hier etwas länger. Im Anschluss folgt eine Unterhaltung zwischen Bill und Anderson über Buck. Bill erwähnt, das Martinez nichts darüber gesagt hat, das Buck mit ihm ein Cop bei der Drogenfahndung war. Anderson erklärt, das Martinez ein Dreckschwein ist und mit Bucks Frau Sex gehabt hat, was daraufhin zum Streit zwischen ihm und Buck gekommen ist. Anderson meint außerdem noch, das zwei Tage darauf, Bucks Frau erschossen wurde und unter anderem sowohl Buck als auch Martinez auf der Liste der Verdächtigen gelandet sind. Bill will darauf von Anderson wissen, was er dazu denkt, woraufhin dieser antwortet, das beide dort draußen eine Menge Feinde hatten und die Lektion ihnen daher mal gut tat. Szenenwechsel: Die Einstellung von Casey, der in seiner Wohnung trainiert, während Bill bei ihm anruft, ist hier etwas länger.
IKF: 48 Sek
UDC: 86 Sek

IKF:



UDC:




UDC: 97 Min
Casey sitzt gefesselt und geknebelt auf der Trainingsbank. Anschließend sieht man Bill vor Caseys Wohnung stehen. Er ruft nach ihn und klingelt erneut an seiner Tür.
18 Sek


IKF: 90 Min / UDC: 98 Min
In der IKF klettert Bill länger die Feuerleiter hoch. Der UDC zeigt dafür, wie er über das Dach läuft.
IKF: 2 Sek
UDC: 4 Sek

IKFUDC


IKF: 91 Min / UDC: 99 Min
Bill beseitigt die brennenden Reste in den Ofen. In der IKF ist dies länger zu sehen, während im UDC dies nur noch kurz zu sehen ist und in einer anderen Einstellung.
IKF: 7 Sek
UDC: 3 Sek

IKFUDC


IKF: 91 Min / UDC: 99 Min
Bill schaut sich ein etwas angekohltes Stück von Caseys Gemälde an. In beiden Fassungen wurde dies leicht verändert.
IKF: 6 Sek
UDC: 4 Sek

IKFUDC


IKF: 92 Min / UDC: 100 Min
Als sich die über Kopf hängende Leiche von Casey auf Bill zu bewegt, ist dies in beiden Fassungen wieder leicht unterschiedlich.
IKF: 4 Sek
UDC: 7 Sek

IKFUDC


UDC: 100 Min
Die Blutpfütze unter Caseys Leiche wechselt seine Farbe in Rot. Dann folgt ein Schwenk nach oben auf die blutende Leiche.
5,5 Sek


IKF: 92 Min / UDC: 100 Min

IKF: Martinez und Bill sitzen in Caseys Wohnung. Martinez unterhält sich mit einem Ermittler über das mögliche Tatmotiv und wer so etwas gemacht haben könnte. Danach wird die Leiche von Casey abgeführt.

UDC: Sondra und Rose sind im Auto unterwegs und werden von zwei Männern angemacht. Rose küsst daraufhin Sondra auf den Mund und lässt dabei die beiden Männern klar machen, das sie eine Lesbische Beziehung führen. Die Männer fahren darauf beleidigt weiter, während sich Sondra und Rose darüber amüsieren. Nun sieht man die beiden in Sondras Schlafzimmer. Sie tanzen miteinander und haben Spaß. Rose sieht plötzlich vom Fenster aus auf der anderen Seite ein Paar im Zimmer, das engen Körperkontakt bezieht. Sofort ruft sie Sondra her und beide beobachten eine Weile das Paar, was kurze Zeit später dazu führt, das Sondra und Rose ebenfalls ihre Gefühle freien lauf lassen.
IKF: 21 Sek
UDC: 3 Min 43 Sek

IKF:



UDC:




IKF: 93 Min / UDC: 104 Min
Als Rose auf Bill zuläuft, meint dieser im UDC noch zu sich, das sie mit einem Rucksack auf den Rücken tatsächlich jünger aussieht, als sie ist. In der IKF sagt er nichts, sondern lächelt sie nur an.
Kein Zeitunterschied


IKF: 94 Min / UDC: 105 Min
In der IKF gibt es eine Sexszene zwischen Bill und Rose. Im UDC schauen sich die beiden ein Fotoalbum von Bob und seiner Frau an. Als Rose zu Bill meint, ob es noch andere Fotoalben gibt, läuft dieser zu dem Regal hin und holt ein anderes heraus. Rose bemerkt jedoch gleich, das es sich um das Fotoalbum handelt, wo gemeinsame Bilder von ihr und Bob darin sind, von denen Bill nichts erfahren darf. Als Bill das Fotoalbum aufschlägt, wirkt Rose sehr nervös und meint zu Bill, das sie jetzt keine Fotos mehr sehen will und lieber mit ihm am Pool sein will und er das Album weglegen soll.
IKF: 25 Sek
UDC: 74 Sek

IKF:



UDC:



UDC: 108 Min
Bill schaltet die Dusche an und läuft wieder aus dem Badezimmer heraus. Währenddessen schnüffelt Rose im Regal herum und zieht das Fotoalbum mit ihren Fotos darin heraus.
15 Sek


IKF: 96 Min / UDC: 108 Min
Als Bill sie dabei erwischt und nach ihr ruft, schreckt Rose auf und blickt zu Bill hoch. In beiden Fassungen ist dies leicht unterschiedlich.
IKF: 3 Sek
UDC: 2 Sek

IKFUDC


UDC: 108 Min
Rose rennt zum Tor.
3 Sek


IKF: 96 Min
Bill startet sein Auto.
2,5 Sek


UDC: 108 Min
Eine Einstellung von Bill, als er Rose hinterherfährt.
3 Sek


UDC: 109 Min
Eine Einstellung von Rose im Auto. Der Anfang der nächsten Einstellung ist hier etwas länger als in der IKF.
4 Sek


IKF: 97 Min / UDC 109 Min
Bill überholt das Auto in beiden Fassungen in einer anderen Einstellung.
Kein Zeitunterschied

IKFUDC


IKF: 97 Min / UDC: 109 Min
Als Bill die Kontrolle über sein Auto verliert und dabei auf einen Mann zurast, ist dies wieder in beiden Fassungen unterschiedlich.
Kein Zeitunterschied

IKFUDC


IKF: 97 Min
Bill fährt auf einen Parkplatz drauf und steigt aus, während man im Hintergrund den Unbekannten Killer mit seinem Wagen sieht, der ganz nach oben auf das Dach des Parkhauses fährt. Bill läuft an dem Parkhaus entlang. Währenddessen auf dem Dach, fährt der Unbekannte gegen ein Auto und schiebt es mit voller Wucht gegen das Geländer des Daches. Das Auto stürzt direkt vor Bill auf ein anderes Auto drauf. Bill, der sich zu Boden geworfen hat, schreit wütend herum und rennt nach oben auf das Dach. Dort angekommen schaut er sich um, kann jedoch niemanden entdecken. Er läuft auf die andere Seite des Geländers, blickt herunter und sieht den Unbekannten mit seinem roten Wagen vor seinen Augen davonfahren.



IKF: 99 Min / UDC: 109 Min
Als Clark erzählt, das ein Buch im Regal fehlt, ist in der IKF dazwischen eine Einstellung von Sondra zu sehen. Im UDC nicht, da die Szene mit Clark nicht unterbrochen wird.
Kein Zeitunterschied

IKFUDC


UDC: 110 Min
Bill ließt Bobs Tagebuch durch.
14 Sek


IKF: 102 Min
Eine Einstellung von Bill.
2,5 Sek


IKF: 103 Min / UDC: 114 Min
Im UDC lässt Bill Martinez noch wissen, das er bescheid weiß über das Geheimnis zwischen ihm und Buck. Die IKF zeigt Martinez mit Roses Foto in den Händen länger sowie eine Einstellung von Bill.
IKF: 6 Sek
UDC: 15 Sek

IKFUDC


UDC: 114 Min
Als Bill auf Martinez zuläuft, stellt er ihn noch zur Rede, warum er außerdem nicht erwähnt hat, das er und Buck unter Tatverdacht standen.
4,5 Sek


IKF: 104 Min / UDC: 114 Min
Im UDC erklärt Buck Bill nach seinem Wutanfall noch das Verhältnis zwischen ihm und Martinez und das sie beide Bucks Frau geliebt hatten. In der IKF gibt es dafür Alternativeinstellungen der anderen Anwesenden.
IKF: 7 Sek
UDC: 22 Sek

IKFUDC


UDC: 115 Min
Bill unterhält sich mit Dr. Ashland im Fitnessstudio über Rose und seine Beziehung zu ihr. Dr. Ashland erwähnt außerdem noch, das schon zwei Menschen gestorben sind und er Rose als dringende Tatverdächtige einstufen würde. Szenenwechsel: Bill trifft Anderson. Er teilt ihm mit, das er gestern von einer Frau (Rose) gerammt wurde und dabei sein Auto an der Seite eingedellt wurde und jetzt ihre Adresse haben will. Anderson frägt ihn, ob er sich das Autokennzeichen von ihr aufgeschrieben hat. Bill gibt ihm die aufgeschriebene Autokennzeichennummer und Anderson meint, das er schaut, was sich da machen lässt. Bill steigt in sein Wagen ein und fährt weiter. Dabei wird er von dem Unbekannten im roten Wagen verfolgt. Es folgt nun ein Teil der Szene, wo Bill fast von dem Auto zermalmt wird, das der Unbekannte im roten Wagen vom Dach des Parkhauses heruntergeschoben hat. Im Anschluss folgt noch ein Gespräch zwischen Anderson und Martinez. Anderson meint zu Martinez, das er ein Kennzeichen von Bill bekommen hat, das zu der unbekannten Frau vermutlich führt und zeigt ihm darauf ein Foto von Rose.
2 Min 57 Sek


UDC: 121 Min
Bill läuft durch einen Raum in der Fabrik.
18 Sek


UDC: 124 Min
Zwei weitere Einstellungen des entsetzten Bills sowie ein Zwischenschnitt von Roses Hand, die mit einem Nagel an die Stuhllehne befestigt wurde.
4 Sek


IKF: 112 Min / UDC: 126 Min
Nach Bills Frage, was Martinez hier macht, meint dieser noch, ob er sich denn nicht freut ihn hier zu sehen und das Anderson ihn verpfiffen hat. In der IKF ist dafür die Einstellung von Bill und Rose länger.
IFK: 2 Sek
UDC: 4 Sek

IKFUDC


UDC: 129 Min
Längere Einstellung von Rose auf dem Dach. Anschließend lässt sie sich zu Boden fallen.
5 Sek


IKF: 116 Min
Hier gibt es ein Dialogwechsel zwischen Bill und Rose.
8 Sek


UDC: 130 Min
Rose fällt in einer zusätzlichen Einstellung nach hinten.
1,5 Sek


UDC: 130 Min
Die nächste Einstellung wie Bill an einer Kette hängt und Rose nach hinten fällt, ist hier länger.
2 Sek


UDC: 130 Min
Bill schwingt Rose länger zur Leiter.
7 Sek


IKF: 116 Min
Bill und Rose sind in der IKF länger an der Leiter zu sehen.
3 Sek


IKF: 117 Min / UDC: 131 Min
Wie Rose in Bills Armen liegt, ist in beiden Fassungen etwas unterschiedlich. Im UDC blickt Bill noch zu der Leuchte hoch, die ihre Farbe in der nächsten Einstellung in Rot ändert. In der IKF ist sie Einstellung der roten Leuchte dafür länger.
IKF: 5 Sek
UDC: 10 Sek

IKFUDC


IKF: 117 Min / UDC: 131 Min
Im UDC friert das Bild von Rose und Bill auf dem Dach ein und die Endcredits werden eingeblendet. Die IKF blendet ins Schwarzbild über, wo nun auch hier die Endcredits einsetzen.

IKFUDC
Ungekürzte FSK 16-DVD von BMG Video / UFA (Unrated Director's Cut).

Kommentare

14.07.2011 00:12 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Ach, was war das damals doch für ein Skandal, dass amn im Film (angäblich) die Eier von Willis sehen konnte...

Ödes Thrillerchen.

14.07.2011 00:13 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.872
achja die guten alten zeiten. wo noch versucht wurde auf teufel komm raus ein zweiten basic instinct zu machen. wie hier in colour of night oder body of evidence mit madonna und dafoe.
ich weiß noch wie sie damals ein riesen aufriss um die poolszene gemacht haben. in der man willis kleinen willy sieht. und allgemein um die bösen bösen sexszenen. meiner meinung nach lachhaft! und die auflösung des films fand ich mal selten dämlich!

ist ja ein riesen SB geworden. respekt dafür!

14.07.2011 00:14 Uhr - Last_One_on_Earth
Hmm, ich vermute an dem Schnittbericht haste länger als ne Stunde gesessen! :-) Respekt!

14.07.2011 00:18 Uhr - wolf1
1x
Da seh ich den guten Bruce doch lieber ne Knarre rausholen anstatt seinen Dödel.Top Schnittbericht!

14.07.2011 00:24 Uhr - Nightmareone
Mir hat er gut gefallen und tut es noch. Jane March... hmmmmmm... Story war zwar flach, aber dennoch unterhaltend. Da gibt es schlimmeres.

14.07.2011 00:28 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
14.07.2011 - 00:18 Uhr schrieb wolf1
Da seh ich den guten Bruce doch lieber ne Knarre rausholen anstatt seinen Dödel.Top Schnittbericht!


Naja, wenn ich mir die Bilder im Schnittbericht anschaue, kann er auch locker gedoublet worden sein - bei den POPO-Szenen...

@Nightmareone:
Ja, für die Jane March mürde ich mir auch nen Fuss abhacken um die mal knattern zu dürfen.
(Zumindest die 90er-Jahre-Version).

14.07.2011 01:11 Uhr - D-Chan
PENIS!!!11

So, jetzt ist das wichtigste gesagt. ;)

Und der Film war eigentlich ganz nett.

14.07.2011 02:13 Uhr - suspirio
klasse sb.
aber denn film an sich fand ich auch relativ öde und langatmig.
ist halt geschmackssache.
da schaue ich mir lieber nochmal stirb langsam 1-3, last boy scout oder tödliche nähe an.

14.07.2011 07:49 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Der gute alte Bruce. Ein Mann der knallharten Erot... äh, Action !
Ich glaube so ziemlich jede Action-Ikone macht in schlüpfrigen Filmchen keine gute Figur. Wenn ich an Stallone in "The Specialist" denke... Ne, ne, ne...

14.07.2011 08:25 Uhr - macbletal
hab echt 2 mal hinschauen müssen um den penis zu finden.der pool muss ja lausig kalt gewesen sen XD

14.07.2011 09:41 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Legendär, was da damals für ein riesiger Aufriss gemacht wurde und was der Film dann letztendlich zu bieten hatte. Ein bisschen seichtes Rumgefummel und die prüden Amis setzen sofort die Schere an. Vielleicht hat man den Film auch nur deshalb so ins Gerede gebracht, damit ihn sich überhaupt noch jemand ansieht. Eine gute Mund-zu-Mund-Propaganda kann der jedenfalls nicht bekommen haben.
Fand den Rest des Films ebenso lachhaft wie das übertriebene Gehabe bezüglich der Sexszenen - von der Auflösung ganz zu schweigen. Was eigentlich schade ist, weil zumindest die Besetzung sich wirklich sehen lassen kann.

Was diese ganzen Erotikthriller angeht, die im Fahrwasser von BASIC INSTINCT produziert wurden, da war doch einer schlechter als der andere. SLIVER fand ich so gerade noch erträglich, aber BODY OF EVIDENCE oder eben COLOR OF NIGHT taugen ja wirklich überhaupt nichts. Dass Sharon Stone die aber mit BASIC INSTINCT 2 alle noch mal locker unterbietet, ist auch ein kleines Kunststück. ;-)

14.07.2011 09:50 Uhr - naSum
User-Level von naSum 11
Erfahrungspunkte von naSum 1.979
PENIS
PENIS
PENIS

ich habe den penis von bruce willis gesehen!
geil!

14.07.2011 10:48 Uhr - Spoox
1x
Moment, ein "Skandal" war der Film nur in den USA. In Deutschland war der Film sogar relativ erfolgreich.
Ich weiss noch, da war damals Jane March bei "Wetten dass...", als der Film hier in den Kinos lief und es wurden Ausschnitte aus dem Film gezeigt. Natürlich ein paar Nacktszenen. Jane March war total überrascht, dass diese Szenen um diese Uhrzeit ausgestrahlt wurden.^^

14.07.2011 12:21 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.872
naja nur weil jane march promotion für ihren film macht, heißt das nicht automatisch das der film erfolgreich war.
kevin james (king of queens) war auch letztens bei wetten das um seinen neuen kinofilm zu promoten. wo er zoowärter ist & die tiere mit ihm sprechen. seid dem hab ich nichts mehr von dem film gehört. nicht mal werbung dafür gesehen. also nehme ich mal an das es nicht die erfolgreichsten komödie 2011 wird!

14.07.2011 12:47 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
@KoRn:

THE ZOOKEEPER ist am letzten Donnerstag erst gestartet und hat an den ersten vier Tagen immerhin 280.000 Besucher in die Kinos gelockt. Das ist tatsächlich kein gigantisches Einspielergebnis, aber dennoch ganz akzeptabel.
Wenn man sich allerdings die US-Zahlen anguckt (bisher gerade mal magere 20 Mio. Dollar bei einem Budget von über 80 Mio. Dollar), dann ist in der Tat nicht davon auszugehen, dass der Film ein großer Erfolg wird.
Nur mal so nebenbei, weil Du meintest, Du hättest seitdem nichts mehr von dem Film gehört. ;-)

14.07.2011 15:59 Uhr - John Wakefield
Das war einer der abstrusesten und langweiligsten Filme, die ich jemals im Kino genießen durfte. Wäre da nicht der grandiose Cast(vor allem Ruben Blades war klasse), dann hätte ich den Eintritt vollends bereut. Ach ja, der Gimmick mit der Farbenblindheit war auch noch ganz nice, der Rest war leider eine Beleidigung.
Wenn wir gerade bei Erotik-Thrillern sind: JADE von William Friedkin ist diesem Vehikel hier, ganz klar vorzuziehen.

Danke für den SB.

14.07.2011 17:10 Uhr - Flufferine
Mir fehlt die Aussage in der Einleitung,das Bruce Willis damals gegen die Verwendung gewisser Szenen war,es ein riesen Hick-Hack mit dem/den Produzenten gab und letztendlich die Szene mit den Schniedie nicht verwendet werden sollte,jenes wurde Bruce zwar mündlich zugesichert,in der US KF auch eingehalten,später dann aber wieder in der DIR.CUT eingebaut bzw. dort verwendet,da sich die Absprache aus Sicht des Teams mit der Kinofassung und nicht die ungekürzte (die zu dem Zeitpunkt noch nicht geplant war)vereinbart wurde.

14.07.2011 18:17 Uhr - marioT
Klasse Arbeit Herr Grab
@Flufferine
Das Mr.Willis selbst Einwände gegen die Szenen hatte war mir neu (wenn es denn stimmt).
Ich dachte immer es wäre ein typisches MPAA Problem gewesen.
Aber ob mit oder ohne Pimmelchen, das macht diesen schlechten Witz von Film IMO auch nicht besser.
BTW
Und um mit der Tradition manch ignoranter Dummschwätzer nicht zu brechen:
Gut das dass geschnitten wurde.
Einen Penis will doch keiner sehen IHHH Bähh Pfui...
*g*

14.07.2011 19:23 Uhr - Flufferine
@marioT,
jap stimmt,ich brauche mir nicht die unnötige Arbeit machen,irgendetwas auszudenken,das kostet zuviel zeit-außerdem gibts hier soviele vollprofis die ja irgendwie alles wissen,irgendwer wirds schon bestätigen können ;)

14.07.2011 22:26 Uhr - marioT
@Flufferine
Stelle deine Aussage nicht wirklich in Zweifel, aber Mama sagt immer ich soll nicht alles sofort glauben was ich im Internetz lese...;)

15.07.2011 12:10 Uhr - Thodde
Ist ewig her, dass ich den Film gesehen habe. Fand den damals aber ziemlich gut.

16.07.2011 07:02 Uhr - Thrax
Bei dem Film verhält es sich für mich wie mit SHOWGIRLS. Totale Grütze, aber irgendwie witzig anzuschauen!

16.07.2011 11:41 Uhr - KielerKai
Guter SB. Aber todlangweiliger Thriller.

18.07.2011 08:06 Uhr - Spoox
@KoRn
Mein Kommentar bezog sich nicht auf irgendeine Promotion von Jane March bei "Wetten dass...".
Der erste Satz bezog sich auf die vorhergegangenen Kommentare. Der nächste Abstz hatte damit nichts zu tun. :-)

17.11.2012 02:46 Uhr - KosmoKiller
Super Schnittbericht. Vielen Dank für all die Mühe ! Habe gar nicht gewußt das es auch soviele alternative Einstellungen in der IKF gibt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten FSK 16-DVD (Unrated Director's Cut).

Amazon.de



Stephen King’s Stark



Phantasm - Das Böse III
Blu-ray 16,99
DVD 14,99
Amazon Video 5,98



Boarding School
Blu-ray 14,99
DVD 13,99
Amazon Video tba.

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)