SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Hogwarts Legacy · Lebe das Ungeschriebene. · ab 57,99 € bei gameware Dead Space Remake · der Sci-Fi-Survival-Horrorklassiker · ab 59,99 € bei gameware
Titelcover von: Swamp Devil

Swamp Devil

zur OFDb OT: Swamp Devil
Herstellungsland:Kanada (2008)
Genre:Horror,
Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,57 (7 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 13.06.2012
Redeemer
Level 5
XP 347
Vergleichsfassungen
Tele 5 ab 12
Label Tele 5, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 88:19 Min. (88:01 Min.) PAL
FSK 16
Label Tele 5, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 89:13 Min. (88:57 Min.) PAL
Verglichen wird die
gekürzte Version von Tele 5 am Sonnabend den 9. Juni 2012 um 20:15 (ab 12) (Länge: 1:28:19 mit Abspann, 1:28:01 ohne) mit der
ungekürzten Version von Tele in der Nacht zu Montag den 11. Juni 2012 um 2:20 (FSK 16) (Länge: 1:29:13 mit Abspann, 1:28:57 ohne).

Es fehlen 55,4 Sekunden in 7 Schnitten. Über drei Viertel der Differenz fehlen in der ersten halben Minute der geschnittenen Version, deren Abspann 2 Sekunden länger ist.

Zeiten sind in der Form geschnitten / ungeschnitten.

Weitere Schnittberichte

Swamp Devil (2008) Tele 5 ab 12 - FSK 16
Wyvern - Rise of the Dragon (2009) Tele 5 ab 12 - FSK 16
Wyvern - Rise of the Dragon (2009) Tele 5 Nachmittag - FSK 16
Sea Beast - Das Ungeheuer aus der Tiefe (2008) Tele 5 ab 12 - FSK 16
Vipers (2008) Tele 5 ab 12 - FSK 16
Croc - Das Killerkrokodil (2007) Tele 5 ab 12 - FSK 16
Black Swarm (2007) Tele 5 ab 12 - FSK 16
Shark Swarm (2008) Tele 5 Nachmittag - FSK 12
0:13 / 0:13-0:52
Der erste Schnitt erwartet den Zuschauer bereits bei 13 Sekunden, wo eine Rückblende weichen musste:
Es erscheint die Einblendung
GIBBINGTON, VERMONT
VOR 17 JAHREN

und anschließend sieht man ein kleines Mädchen von hinten, wie es nachts an einem See steht. Es knackt, das Mädchen erschreckt und schaut sich um. Man sieht einen vernebelten Waldweg. Das Mädchen will zum Weg gehen, fängt an zu rennen und schaut sich immer wieder um. Als das Mädchen denkt, sie hätte das, wovor sie flieht, abgehängt, steht hinter ihr eine finstere Gestalt, die das schreiende Mädchen packt.
Die danach folgende Titeleinblendung ist wieder in beiden Versionen zu finden.
38,56 Sekunden


0:27 / 1:05-1:06
Unmittelbar nach den kurz aufblitzenden Bildern fehlt über eine Sekunde ... Schwarzbild.
1,04 Sekunden


0:29 / 1:09-1:13
Da der Cut-Zuschauer nichts von der Geschichte damals vor 17 Jahren weiß, läuft Lisa etwas kürzer durch den Wald, weil zu Anfang „HEUTE“ im Bild steht, was weg musste.
3,68 Sekunden


25:09 / 25:53-25:55
Man sieht Biggs Leiche etwas länger liegen, während sie vom Swamp Devil durchbohrt ist.
Dieser Schnitt wirkt angesichts der eine Sekunde zuvor in beiden Versionen zu sehenden Blutfontäne, als die Pflanze den Körper durchbohrte, unsinnig, auch da in der Einstellung nicht wirklich etwas passiert (die Swamp-Devil-Ranke in Biggs Leichte zuckt kurz, aber das sieht man nur bei Betrachtung des Films in Zeitlupe).
2,2 Sekunden


1:04:31 / 1:05:17-1:05:21
Die Jägerbande tritt in einer Rückblende auf den sich vor Schmerzen krümmenden Tatverdächtigen (Jimmy Fuller) ein. In der geschnittenen Version sieht man nur Jimmy zu Boden fallen, was mit einer Dauer von nur 1,36 Sekunden für eine Rückblende deplaziert wirkt.
Melanies Vater bezieht sich jedoch auf die weggeschnittene Misshandlung, indem er sagt, dass er die anderen darum gebeten habe, aufzuhören, da sie zu weit gehen würden. In der geschnittenen Version denkt man also, es ginge ihm ums Umschubsen, doch das ist nicht gemeint.
4,16 Sekunden


1:04:46 / 1:05:36-1:05:40
Zu Beginn der Rückblende fehlt, wie Jimmy sich immer noch vor Schmerzen krümmt. Anschließend fehlt auch, die Einstellung, wie er auf den Rücken gewendet wird. Wie er da durchatmet, ist in beiden Filmen enthalten, allerdings ist die Rückblende in der Cut wieder sehr kurz und inhaltlich sinnlos.
Die ersten beiden Frames, in der sich die Weißblende zu Beginn lichtet, sind noch aus der ungeschnittenen Version, allerdings ist nichts zu erkennen.
3,36 Sekunden


1:13:13 / 1:14:07-1:14:09
Man sieht den Kopf vom toten Bigg länger hängen. Da dieselbe Einstellung auch in der geschnittenen Version gezeigt wurde (nur kürzer eben), wirkt der Schnitt sinnlos.
Später wird Biggs Leiche noch zweimal deutlich länger gezeigt, wie ihr Oberkörper mit einem Pfahl durchbohrt ist, was diesen Schnitt noch unnötiger erscheinen lässt.
2,4 Sekunden


Abspann
Der Abspann ist in beiden Versionen gekürzt. In der geschnittenen Version ist er aber etwas länger.
+2 Sekunden (oben nicht mitgezählt)

Kommentare

13.06.2012 08:20 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
die schnitte sind ja mal richtig lächerlich, war der Gedanke im Wald im Dunkeln herum zu laufen so beängstigend?????

Ich hoffe die FSK Jungs hören auf Crack zu rauchen.

13.06.2012 09:38 Uhr - Schenkel
13.06.2012 08:20 Uhr schrieb babayarak
Ich hoffe die FSK Jungs hören auf Crack zu rauchen.

Vom Prinzip her haste ja Recht, allerdings hatte die FSK mit den Schnitten nix zu tun, allerhöchstens die FSF...

13.06.2012 13:40 Uhr - babayarak
1x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Fuck FSF, das einzige was man im deutschen Fernsehen schneiden sollte ist Stefan Raabs Porzellanlächeln, junge junge wer hat den denn verunstaltet

13.06.2012 17:04 Uhr - ~Phil~
1x
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Hehe, den habe ich mir damals sogar ausgeliehen, weil mich das Cover an Ruinen erinnert hat (was vermutlich auch so beabsichtigt ist).
Leider war der Film der totale Vollschrott. Trash im negativen Sinn. Und viel zu selten unfreiwillig komisch, sondern einfach NUR dämlich. Es dauert ewig, bis man das Monster sieht. Die Zeit bis dahin erhöht aber nicht (wie zB bei Das Relikt) die Spannung, sondern nur die Einschlafgefahr.
Kann den querdaumen der TV Spielfilm nicht nachvollziehen. Nur 2 Punkte von mir.

13.06.2012 17:38 Uhr - BoondockSaint123
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
ist das auch wieder was von "The Asylum" ??? wirkt ein wenig so

13.06.2012 17:56 Uhr - Redeemer
1x
SB.com-Autor
User-Level von Redeemer 5
Erfahrungspunkte von Redeemer 347
Der Film ist eigentlich recht harmlos. Das härteste ist, wie Bigg stirbt (wegen dem ganzen Blut, was da spritzt) und wie er da am Ende aufgespießt rumliegt. Beides ist in der geschnittenen Version noch drin, daher hätte man sich das auch irgendwie sparen können, den zu schneiden.

13.06.2012 17:04 Uhr schrieb ~ZED~
Es dauert ewig, bis man das Monster sieht. Die Zeit bis dahin erhöht aber nicht (wie zB bei Das Relikt) die Spannung, sondern nur die Einschlafgefahr.
Das hab ich mir bei Wolf Creek auch gedacht. Aber bei dem Film hier wollte ich richtig wissen, was der Swamp Devil ist. Daher, und weil ich den SB machen wollte, bin ich nicht eingeschlafen.

13.06.2012 23:15 Uhr - Thrax
Neee, da halte ich mich lieber an MARVEL'S MAN-THING. Zwar definitiv keine Meilensteinverfilmung eines Marvelcomics, aber wenigstens guter, launiger Trash! Das hier sieht sehr "kostengünstig" aus.

30.11.2013 20:44 Uhr - TimoD16051995
User-Level von TimoD16051995 2
Erfahrungspunkte von TimoD16051995 55
Ich finde den Film irgentwie geil :D

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • House 1-4
  • House 1-4

  • Fünf limitierte Mediabooks im Lederschuber
  • 279,99 €
  • Audition
  • Audition

BD/DVD Mediabook
26,99 €
DVD
9,99 €
  • Die Nichte der O
  • Die Nichte der O

  • Lisa Film Kollektion # 10
  • 23,99 €
  • The Return - Tödliche Bedrohung
  • The Return - Tödliche Bedrohung

Cover A
28,99 €
Cover B
28,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
12,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Ein Mann geht über Leichen
  • Ein Mann geht über Leichen

  • Kinofassung & Extended Cut
  • 14,99 €
  • Rocky I-IV - The Knockout Collection
  • Rocky I-IV - The Knockout Collection

4K UHD/BD
59,99 €
4K UHD/BD Steelbook
29,15 €