SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Mortal Shell · Die letzten Überbleibsel der Menschheit · ab 34,99 € bei gameware

Spartacus

zur OFDb   OT: Spartacus

Herstellungsland:USA (2010)
Genre:Action, Drama, Fantasy
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,50 (99 Stimmen) Details
18.08.2012
Imbor Ed
Level 10
XP 1.565
Episode: 2.02 Ein Platz in der Welt (A Place in this World)
myvideo.de tagsüber
Label myvideo.de, Release
Land Deutschland
Freigabe ab 16
Laufzeit 48:59 Min. (47:07 Min.) PAL
Uncut
Label myvideo.de, Release
Land Deutschland
Freigabe ab 18
Laufzeit 49:34 Min. (47:38 Min.) PAL
Nach dem großen Erfolg der 1. Staffel Spartacus: Blood & Sand legt Pro 7 bzw. ihre Online-Plattform myvideo.de gleich die Prequel-Staffel Gods of the Arena nach und im Anschluss die offizielle 2. Staffel unter dem Titel Spartacus: Vengeance. Bevor die 10 Folgen der Staffel auf Pro 7 ab dem 24.8.2012 zu sehen sein werden, gibt es sie online, teils gekürzt.

Die 2. Folge wurde um insgesamt 5 Szenen und 37 Sekunden gekürzt.

Die Folgen sind auf myvideo.de abrufbar. Ab 23:00 Uhr auch ungekürzt.
0:18
Rückblende: Spartacus schneidet einem Gegner die Kehle durch.
1s



0:43
Rückblende: Doctore erledigt die Angreifer.
4,5s



4:14
Nachdem der Schwarze den Dolch in den Unterleib seines Gegners gerammt hat, liegt dieser in der gekürzten Version plötzlich am Boden und sein Kontrahent kniend auf ihm. Wie das passiert, zeigt nur die Uncut-Fassung und das auch äußerst brutal, teils in Zeitlupe. Der obsiegende Gladiator massakriert seinen unterlegenen Widersacher regelrecht mit vielen Einstichen in den Halsbereich. Auch das Auge bleibt nicht verschont und Blut spritzt sowieso in rauen Mengen.
29s



25:03
Oenomaus darf erneut ausgebreiteter auf seinen chancenlosen Konkurrenten einstechen.
12s



8:45
Einem Römer wird das Schwert in den Hinterkopf gerammt. Als es aus dem Mund wieder rauskommt, fliegt in Zeitlupe ein Zahn in Richtung Kamera.
12,5s



42:44
Ein Messer im Hals.
3s



45:24
Spartacus schlägt einem Gegner die Hand ab. Agron sticht mit einem Dolch auf einen Gegner ein, kriegt dann aber selbst einen Schlag ins Gesicht und spuckt Blut.
16s

Kommentare

18.08.2012 00:04 Uhr - Jerry Dandridge
1x
Was haben die immer mit ihrem CGI-Blut? Das sieht echt beschissen aus!

18.08.2012 00:12 Uhr - Präsident Clinton
2x
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Das is' halt Deine Meinung, Mann...

18.08.2012 00:53 Uhr - Eisenherz
Da bleib ich lieber bei Kirk Douglas!

18.08.2012 01:09 Uhr - wirsindviele
8x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
18.08.2012 00:53 Uhr schrieb Eisenherz
Da bleib ich lieber bei Kirk Douglas!

Der will doch gar nicht, dass du bei dem bleibst. Lass doch den alten Mann in Ruhe! XD

18.08.2012 09:38 Uhr - Jerry Dandridge
1x
Ich muss zustimmen. Kirk Douglas ist viel besser in der Rolle und Stanley Kubrik war ein genialer Regisseur.

18.08.2012 10:07 Uhr - Eisenherz
3x
Ich finde es nur schade, dass man nie was von der angeblich guten Story hört, sondern immer nur von riesigen Brüsten erschlagen- und von Gallonen von Blut ertränkt wird.:-p

18.08.2012 11:50 Uhr - Hakanator
Den ersten Kehlenschnitt hab ich gestern vor 23 Uhr auf Pro 7 im Trailer gesehen. ^^

18.08.2012 13:30 Uhr - Superstumpf
2x
18.08.2012 10:07 Uhr schrieb Eisenherz
Ich finde es nur schade, dass man nie was von der angeblich guten Story hört, sondern immer nur von riesigen Brüsten erschlagen- und von Gallonen von Blut ertränkt wird.:-p

Du weißt schon, dass das hier Schnittberichte sind und keine Inhaltsangaben, oder? ...

18.08.2012 14:18 Uhr - Eisenherz
War auch nur eine allgemeine Anmerkung. ;-)

18.08.2012 14:34 Uhr - Superstumpf
18.08.2012 14:18 Uhr schrieb Eisenherz
War auch nur eine allgemeine Anmerkung. ;-)

Hab ich jetzt auch gemerkt, nachdem ich deinen Kommentar noch mal las ;P
Aber ich hab halt schon öfter auf der Seite gelesen, wo Leute Filme oder Serien rein an den Schnittberichten bewerten, ohne es gesehen zu haben.

18.08.2012 14:38 Uhr - BoondockSaint123
1x
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Hab die 2te. Staffel noch nicht gesehen,werd sie kaufen wenn sie auf Blu-Ray draußen ist.Klasse Serie.Hier ist die Gewalt eigentlich nur Nebensache und wer wieder rummault,dass die Serie mist sei,wegen dem CGI Blut,der hat absolut keine Ahnung.

18.08.2012 20:18 Uhr - Eisenherz
Hat hier jemand behauptet, dass die Serie Mist sei? Ich sehe hier keinen einzigen Kommi in dieser Richtung.

18.08.2012 20:55 Uhr - Jerry Dandridge
Ganz genau. Ich finde nur, dass gerade Handgemachte Splattereffekte die Serie perfekt machen würden!

18.08.2012 21:06 Uhr - Eisenherz
Aber gerade diese CGI geben dem ganzen Spektakel etwas künstliches, was wohl auch irgendwo gewollt ist. Prosthetics und handgemachte Effekte sind außerdem deutlich zeitintensiver und teurer.

19.08.2012 15:20 Uhr - S.K.
2x
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Also bitte... Kubricks Spartacus und diese Interpretation sind doch bewusst anders gestaltet. Beides will und kann nicht verglichen werden.
Ich z.B. liebe das 60er-Original, halte diesen persönlich gar für Kubricks besten Film. Aber die Serie (insbesondere Whitfield in Staffel 1) ist aus meiner Sicht nicht zu verachten. Mal eben eine eigene, stilvolle Art, dieser historischen Person ein filmisches Denkmal zu setzen.

Ich mag beides ! :-)

20.08.2013 10:22 Uhr - Himpel
1x
Hi,

Ich verstehe nicht, wieso "zeitintensiver" und "CGI-Blut" hier immer wieder auftauchen.
Wer sich mal die making ofs der ersten Staffel und vor allem der Miniserie mal ansieht, wird feststellen, dass die gesamte Produktion super aufwändig ist (man halte sich einfach mal vor Augen, dass man nicht einfach irgendeinen Drehort, den es schon gibt, nehmen kann - wie es zum Beispiel x verschiedene CSI Serien machen. DIE sind billig produzierte Massenware!) und das Blut in vielen Fällen einzeln (!) im Studio mit platzenden Ballons aufgenommen wurde, um dann comichaft übertrieben in die live Sequenzen eingebaut zu werden.

Wer diesen Stil nicht mag (das kann ja jeder bei 300 herausfinden...), ist hier einfach falsch.

Ich halte alleine schon deshalb der Serie die Stange, weil sie dreckig, mutig und jenseits des Serienmainstream ist.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • Horror House - Gänsehaut
  • Horror House - Gänsehaut

  • BD/DVD Mediabook in der X-Rated-Eurocult-Collection #64
Cover A
35,65 €
Cover B
35,12 €
Cover C
35,65 €
  • Fatman
  • Fatman

Blu-ray
14,99 €
DVD
12,49 €
Prime Video
11,99 €
  • Blade
  • Blade

4K UHD/BD
29,13 €
Prime Video
3,98 €
  • Biohazard - Monster aus der Galaxis
  • Biohazard - Monster aus der Galaxis

BD/DVD Mediabook
22,18 €
Blu-ray
17,44 €
DVD
11,87 €
  • The 800
  • The 800

BD Steelbook
26,99 €
Blu-ray
13,49 €
DVD
11,49 €
Prime Video
11,99 €
  • Peninsula
  • Peninsula

4K UHD/BD Deluxe Edition
68,99 €
4K UHD/BD
23,99 €
Blu-ray Mediabook
26,99 €
Blu-ray
15,49 €
DVD
12,49 €
Prime Video UHD
16,99 €