SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

The Painter

zur OFDb   OT: Art of Darkness

Herstellungsland:Großbritannien (2012)
Genre:Horror, Splatter,
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,50 (8 Stimmen) Details
01.06.2014
Mike Lowrey
Level 35
XP 37.454
Vergleichsfassungen
Keine Jugendfreigabe
Label Sunfilm, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Ungeprüft
Label ILLUSIONS UNLTD. films, DVD
Land Österreich
Freigabe ungeprüft
Obwohl die USA nach wie vor der Torture Porn-Produzent Nr. 1 sind, haben auch schon diverse andere Länder ihre eigenen Produktionen für dieses Subgenre auf den Markt gebracht. Klar, dass da auch Großbritanniens Horrorproduzenten nicht den Zug verpassen wollen und so wurde mit Art of Darkness bereits 2012 ein entsprechender Vertreter fertiggestellt. Seine Erstauswertung erfuhr der Horrorfilm dann aber in Deutschland unter dem Namen The Painter erst im November 2013 und dann auch noch geschnitten. Der österreichische Rechteinhaber ILLUSIONS UNLTD. films kürzte den Film um mehr als 1 Minute, um bei der FSK das rote "Kein Jugendfreigabe"-Siegel zu erlangen. Erst Ende März 2014 schob man dann in Österreich auch die Uncut-Fassung nach.

Verglichen wurde die geschnittene FSK Keine Jugendfreigabe-DVD (von Sunfilm) mit der ungeschnittenen, ungeprüften Österreich-DVD (von ILLUSIONS UNLTD. films).

37 Schnitte = 101,32 Sec. bzw. ca. 1 Minute 42 Sekunden

Diesen Film ungekürzt bei Beyond Media kaufen

Meldungen:
The Painter - Leider nur zensiert in Deutschland (04.09.2013)
The Painter kommt unzensiert nach Österreich (30.04.2014)
Gewinnspiel: 3x The Painter Uncut Blu-ray (18.05.2014)
Gewinner des Gewinnspiels: The Painter (24.05.2014)

mehr Informationen zu diesem Titel

0:03:06: Ansicht eines früheren Opfers, das an einem Arm noch angekettet ist. Die andere Hand ist abgetrennt an der Wand zu sehen.
3,4 Sec.


0:03:12: Der Painter lässt das Skalpell noch etwas länger im Auge der Brünetten stecken und prokelt es dann heraus. Nun steckt es auf der Klinge und der Foltermeister betrachtet es noch ein bisschen, während sein Opfer weint.
20,36 Sec.


0:18:59: Die tote Danica ist in mehreren kurz aufeinanderfolgenden Einstellungen zu sehen.
2,72 Sec.


0:22:05: Der junge Mann fällt mit blutender Kopfwunde zu Boden.
1,24 Sec.


0:29:01: Das Skalpell wird angesetzt.
1,64 Sec.


0:29:05: Das Schneiden beginnt, etwas Blut quillt hervor.
2,6 Sec.


0:29:51: Es wird tiefer in die Wunde geschnitten.
2,92 Sec.


0:37:56: Das Messer wird im Arm zweimal umhergedreht. Das tut Ben dann doch etwas weh.
5,44 Sec.


0:38:04: Und es wird rausgezogen.
1,4 Sec.


0:38:34: Gut, dass The Painter nicht The Surgeon heißt, denn sonderlich fachmännisch sieht sein Rumgestochere in der Wunde jedenfalls nicht aus.
3,24 Sec.


0:41:16: Ein Organ wird entnommen.
4,04 Sec.


0:41:33: Die Wunde wird zugenäht.
1,56 Sec.


0:41:41: Und mehr davon.
13,04 Sec.


0:52:54: Impressionen des Leichenzerteilens mittels Kettensäge.
1 Sec.


0:52:56: Die Säge verrichtet ihren Dienst und eine abgetrennte Hand und ein Fuß kullern durch's Bild.
3,64 Sec.


1:00:58: Der Painter hält sich noch die blutende Halswunde.
1,56 Sec.


1:01:06: Und nochmal.
1,4 Sec.

1:02:47: Der Autofahrer fällt auch mit blutiger Kopfwunde zu Boden.
1,52 Sec.


1:02:50: Er röchelt noch ein bisschen und Liz schaut zum Painter auf.
3,4 Sec.


1:09:56: Die Nagelpistole nähert sich noch dem Fuß von Liz.
0,32 Sec.


1:09:58: Eine Nahaufnahme des Nagels im Fuß fehlt.
1 Sec.


1:10:03: 5 Zehen, 6 Nägel. Diese verwirrende Ansicht wurde erneut entfernt.
0,64 Sec.


1:11:49: Der tote Nick liegt mit dem Nagel im Kopf am Boden. Blut fließt aus der Wunde.
2,12 Sec.


1:13:23: Wie der Polizist von dem Hammerschlag blutig am Kopf getroffen wird, wurde geschnitten. Der Painter schaut dann noch zu Boden.
3,48 Sec.


1:16:04: Ben zieht weiter am Nagel herum.
1,08 Sec.


1:16:07: Und weiter.
0,92 Sec.


1:16:10: Der Fuß wird langsam locker. Komm schon, Ben! Ziiiieeeeh!
1,12 Sec.


1:16:12: Da ist es geschafft. Der Fuß blutet, aber ist nicht mehr angenagelt.
1,64 Sec.


1:17:32: Der Hammer schlägt auf das Bein des Cops.
0,32 Sec.


1:17:36: Es folgt ein weiterer Schlag auf das Bein und dann auf den Kopf.
4 Sec.


1:17:41: Der letzte Schlag sorgt dafür, dass der Kopf zerplatzt.
0,24 Sec.


1:20:48: Ben will sich aufrichten, bekommt vom Painter aber einen weiteren Tritt in den Magen.
4,8 Sec.


1:21:42: Das Skalpell trifft den Hinterkopf vom Painter.
0,32 Sec.


1:21:51: Hinteransicht des Painters mit Skalpell im Hinterkopf.
0,56 Sec.


1:21:53: Und er zieht es sich noch raus und hält es in der Hand.
1,08 Sec.


1:22:08: Der blutige Einschlag des Hammers auf des Painters Kopf fehlt natürlich.
0,2 Sec.


1:22:15: Die drei Schritte, die Liz noch zu Ben rennt, während man auch die Leiche des Painters am Boden liegen sieht, entfernte man beim Label auch.
1,36 Sec.

Kommentare

01.06.2014 00:13 Uhr - Grosser_Wolf
8x
"5 Zehen, 6 Nägel. Diese verwirrende Ansicht wurde erneut entfernt." Haha diese Bildkommentare wieder, köstlich.

Kaufgrund Nummer eins ist aber der Spruch auf dem Cover, von wegen kränker als "SAW" und so. Kaufgrund! Nicht.

01.06.2014 00:17 Uhr - cb21091975
1x
Der österreichische Rechteinhaber ILLUSIONS UNLTD. films kürzte den Film um mehr als 1 Minute, um bei der FSK das rote "Kein Jugendfreigabe"-Siegel zu erlangen.


Sunfilm hat ihn doch der FSK vorgelegt,oder?

01.06.2014 00:19 Uhr - Ned Flanders
2x
und täglich grüßt das murmeltier !!! und noch ein Torture Porn Film. gibt es wirklich nichts neues mehr??? irgendwie hat man aus diesem genre schon alles gesehen und schockt wirklich keinen mehr. gibt sowieso nur ne handvoll filme davon die wirklich gut sind. und nur pure gewalt macht noch lange keinen guten film.

01.06.2014 00:21 Uhr - Marsche
DB-Helfer
User-Level von Marsche 7
Erfahrungspunkte von Marsche 744
01.06.2014 00:17 Uhr schrieb cb21091975
Der österreichische Rechteinhaber ILLUSIONS UNLTD. films kürzte den Film um mehr als 1 Minute, um bei der FSK das rote "Kein Jugendfreigabe"-Siegel zu erlangen.


Sunfilm hat ihn doch der FSK vorgelegt,oder?


Verglichen wurde die geschnittene FSK Keine Jugendfreigabe-DVD (von Sunfilm) mit der ungeschnittenen, ungeprüften Österreich-DVD (von ILLUSIONS UNLTD. films).

01.06.2014 00:40 Uhr - Mike Lowrey
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 37.454
01.06.2014 00:17 Uhr schrieb cb21091975
Der österreichische Rechteinhaber ILLUSIONS UNLTD. films kürzte den Film um mehr als 1 Minute, um bei der FSK das rote "Kein Jugendfreigabe"-Siegel zu erlangen.


Sunfilm hat ihn doch der FSK vorgelegt,oder?


Nein, passt alles. Sunfilm ist lediglich der deutsche Vertrieb für die geschnittene Deutschland-VÖ des österreichischen Rechteinhabers Illusions. Für die Fassung verantwortlich sind sie, nutzen aber für D die Vertriebsstrukturen von Sunfilm. Dass Sunfilm (bzw. Tiberius Film) die KJ dann vorgelegt hat, wird dann wohl auch damit verbunden sein.

01.06.2014 10:22 Uhr - Mr.Terminator
User-Level von Mr.Terminator 1
Erfahrungspunkte von Mr.Terminator 25
Die Hälfte der Szenen hätte man locker drin lassen können für eine FSK 18 Version.
- Man sieht eine "abgetrennte Hand (Ui)
- "Die tote Danica ist in mehreren kurz aufeinanderfolgenden Einstellungen zu sehen." (Krass)
- "Der junge Mann fällt mit blutender Kopfwunde zu Boden" (Ehrlich?)

Erinnert mich stellenweise an eine OP Doku :D

01.06.2014 11:25 Uhr - Jerry Dandridge
@Mr.Terminator: Vergiss nicht:
- "Ben will sich aufrichten, bekommt vom Painter aber einen weiteren Tritt in den Magen."

01.06.2014 11:35 Uhr - Mr.Terminator
3x
User-Level von Mr.Terminator 1
Erfahrungspunkte von Mr.Terminator 25
Yo, wie konnte ich nur diese nie dagewesene brachial brutale Szene übersehen!? Das erfindet das Genre völlig neu...

01.06.2014 12:04 Uhr - Trockener Alko
Ich kenne den Film nicht aber wenn ich schon lese, "blutiger und..."schrillen bei mir schon die Alarmglocken, den In Deutschland ist viel verboten und man wird bestraft aber manche DVD Label dürfen unbestraft und dreist Ihre DVD mit unwahren irreführenden Werbeslogan wie "Härter als..., von den Machern von...usw werben nur um die ahnungslosen Kunden zu verarschen. Es sollte ein Gesetz geben dafür das die Label das lassen müssen, da Ihnen sonst Bußgeld droht, da es meiner Meinung nach Betrug ist und für den kleinsten Betrug wird man auch bestraft, warum nicht auch die DVD Label. Außerdem sollte auch unterlassen werden das ein Film unter anderen Namen nochmal als neu veröffentlicht wird. Wenn der Staat mal ein Gesetz einführen würde, das irreführende Werbung auf den Cover verbietet, da wäre der Staat reich, den leider gibt es zu viele Mogelpackungen wie der Sand am Meer.

01.06.2014 13:31 Uhr - Kable Tillman
DB-Helfer
User-Level von Kable Tillman 12
Erfahrungspunkte von Kable Tillman 2.079
Oder - "Die drei Schritte, die Liz noch zu Ben rennt, während man auch die Leiche des Painters am Boden liegen sieht, entfernte man beim Label auch." - sowas sieht man schon bei irgendwelchen Krimis am Nachmittag. Verglichen mit "Evil Dead" (2013) wäre "The Painter" sicherlich ebenfalls bereits mit einem leichten SPIO/JK-Siegel durch die juristische Prüfung gekommen. Bei einem freundlichen Gremium vielleicht sogar durch die FSK-Prüfung. Viel härter als "Saw" oder "Saw II" sieht der m.M.n. wirklich nicht aus. Schade, hat nicht sollen sein. Wirklich reizvoll sieht der Film leider dennoch nicht aus. Alles irgendwie belanglos und der Killer wird scheinbar auch schon (zu) früh enttarnt.

01.06.2014 22:07 Uhr - Oberstarzt
2x
"kränker als Saw"

Jetzt bedienen die sich schon so schamlos des Jugend- und Internetforenslangs, da versuche ich doch glatt dieses Wort aus meinem Sprachschatz zu streichen, wo es schon seit ein paar Jahren seinen Platz gefunden hat. Wenn solche Billiglabels es auf diese Art zu missbrauchen, ist es nicht mehr cool.

01.06.2014 22:54 Uhr - Mensch
Warum werden in solchen Filmen OP-Szenen immer gekürzt und in ER und seinen Freunden wird jede OP in ihrem größten Detailreichtum gezeigt?

02.06.2014 09:16 Uhr - Undead
Taugt den der Fil was? Ich hab schon lange keinen neuen passablen Torture Porn mehr gesehen.

04.07.2014 11:42 Uhr - toni montana
1x
An sich ist der Streifen gar nicht so übel. Hab' jetzt auch die Uncut-Fassung gekauft. Manche Szenen sind schon recht heftig - und recht spannend ist das ganze Ding auch wohl.

Was aber gar nicht geht ist die Synchro - die ist grausamer als alle gezeigten Szenen!!!

21.07.2014 15:54 Uhr - HappyFry
5 Zehen, 6 Nägel. Diese verwirrende Ansicht wurde erneut entfernt.


danke dafür!

schicker Schittbericht, nicht nur deshalb! ;)

(edit: ist auch zu recht schon bejubelt worden)

09.10.2014 20:34 Uhr - Sidney
Illusions hat zur Zeit scheinbar technische Probleme mit ihren Blu-Ray´s! Sowohl der hier besprochene "Painter", als auch "Cross Bearer" u. "The Cemetary" haben über die gesammte Laufzeit immer wieder Bild-Ruckler! Das ist ne ganz schwache Nummer! Die Disc´s waren ja nicht gerade billig, u. bisher war bei Illusions die Qualität immer einwandfrei! Also Leute,reißt euch mal wieder zusammen! Vielleicht etwas weniger zeitgleich veröffentlichen, aber das dann fehlerfrei!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Deutschsprachige Uncut-Blu-ray bestellen.

Amazon.de


Cyborg



Cruel Summer
Blu-ray 12,98
DVD 10,98



Death Machine
Turbine Steel Collection

SB.com