SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Filme mit Adriano Celentano kamen früher oft nur gekürzt nach Deutschland. Wir haben mal einen Komplettüberblick erstellt.
Filme mit Adriano Celentano kamen früher oft nur gekürzt nach Deutschland. Wir haben mal einen Komplettüberblick erstellt.
Die Halloween-Reihe im Zensur-Überblick: Alternative Schnittfassungen, Indizierungen, Kürzungen & mehr.
Die Halloween-Reihe im Zensur-Überblick: Alternative Schnittfassungen, Indizierungen, Kürzungen & mehr.
Bud Spencers Solo-Filme im großen Zensur-Überblick
Bud Spencers Solo-Filme im großen Zensur-Überblick

Ich weiß, wer mich getötet hat

zur OFDb   OT: I Know Who Killed Me

Herstellungsland:USA (2007)
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,15 (20 Stimmen) Details
12.11.2010
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 32.728
Vergleichsfassungen
Pro 7 ab 16 ofdb
Label Pro 7, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 16
Laufzeit 94:45 Min. PAL
Keine Jugendfreigabe ofdb
Label Sony Pictures, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Laufzeit 98:04 Min. PAL
Verglichen wurde die gekürzte Pro 7-Fassung ab 16 (31.10.10) mit der ungekürzten Nachtwiederholung ab 18.

Der mit Lindsay Lohan besetzte Horror-Thriller aus dem Jahre 2007 enttäuscht auf jeder Strecke. Kein Wunder also, dass er ein Jahr darauf insgesamt acht goldene Himbeeren bekommen hat und somit der Film ist, der bei dieser Verleihung die meisten Himbeeren abgeräumt hat.

Für die Free-TV-Premiere auf Pro 7 wurde für die 22:00 Uhr Ausstrahlung eine gekürzte Fassung gezeigt. Hier fehlten 3 Minuten und 20,5 Sekunden bei 14 Szenen.. Die Nachtwiederholung war allerdings ungekürzt.
19 Min
Es fehlen diverse Einstellungen von Aubrey, deren Hand zwischen dem Trockeneis verbrannt wird und wie sie darauf vor Schmerzen schreit. Der Killer zieht das Trockeneis nach oben und man sieht noch, wie Haut von der Hand daran kleben bleibt. Nach weiteren Einstellungen der weinenden Aubrey und ihrer verbrannten Hand, schüttet der Killer noch eine blaue Flüssigkeit auf ihre verletzte Hand.
54 Sek


20 Min
Der Killer schneidet mit einer Glasscherbe an Aubreys Finger herum.
3 Sek


54 Min
Dakotas aufgeplatzter und abgestorbener Finger ist länger zu sehen. Nach einer Einstellung auf Dakota folgt eine weitere Einstellung ihres Fingers.
15,5 Sek


56 Min
Der abgefallene Finger von Dakota ist länger eingeblendet.
0,5 Sek


56 Min
Man sieht Dakotas Hand, an der der Finger fehlt. Auch die nächste Einstellung von Dakota, die sich ihre verletzte Hand anschaut, fehlt.
4 Sek


77 Min
Es fehlen diverse Einstellungen, wie Dakota ihren abgetrennten Finger wieder annäht.
39,5 Sek


78 Min
Dakota deckt ihr blutverschmiertes Bein noch frei.
5,5 Sek


84 Min
Es fehlen diverse Einstellungen von Dakotas Flashback.
8 Sek


87 Min
Dakota trennt dem Killer mit einer Glasscherbe die Hand ab.
21 Sek


88 Min
Ein mit Blut gefüllter Eimer wird eingeblendet.
3 Sek


89 Min
Der Killer hält sich den Armstumpf und fängt an zu schreien. Anschließend sieht man die abgetrennte Hand in einer Schüssel mit Eis liegen.
17 Sek


90 Min
Der Killer nimmt seine abgetrennte Hand aus der Schüssel heraus. Danach schlägt er wütend die Schüssel vom Tisch herunter. Im Anschluss sieht man noch Dakota, die versucht, sich aus den Fesseln zu befreien.
17 Sek


92 Min
Dakota zieht das Messer aus dem Bauch des Killers heraus und rammt es ihm in den Hals hinein. Anschließend zieht sie das Messer wieder heraus.
8,5 Sek


92 Min
Der schwer verletzte Killer läuft noch etwas herum.
4 Sek
Ein großes Dankeschön geht an Muck47 für die Bereitstellung des Vergleichmaterials.

Ungekürzte KJ-DVD von Sony Pictures Home Entertainment.

Kommentare

12.11.2010 00:03 Uhr - Kahler Hahn
Ich liebe ja die "Goldene Himbeere" Filme... die sind meist einfach so gnadenlos überproduzierter Edeltrash - wie zB auch dieser :)

12.11.2010 00:04 Uhr - eytsch
Der Regisseur scheint wohl ein Finger-Fetischist zu sein :)

12.11.2010 00:08 Uhr - macbletal
ich fand den gar nicht mal so übel.ok die auflösung am schluss war vorhersehbar und es agb auch metergrosse löcher in der story.aber das konzept war cool,lindsey lohan hat gut gespielt und die klar erkennbare intention dem amerikanischen bürgertum ans bein zu pissen ist sowieso ein plus.ausserdem hat er mich aus irgendeinem grund einfach entertaint und mehr kann man von einem film ja wohl wirklich nicht verlangen

12.11.2010 00:25 Uhr - Furious Taz
Was für ein dummer Titel :D

12.11.2010 00:25 Uhr - PlotholeBundy
User-Level von PlotholeBundy 4
Erfahrungspunkte von PlotholeBundy 234
"enttäuscht auf jeder Strecke."
Auf welchen Strecken lief dieser Film denn?!?
Man mag den Film finden, wie man will. Lindsay Lohan kann leider nicht vollends überzeugen, viele Szenen sind eher kryptisch, & die Auflösung nicht unbedingt logisch.
Wer aber eine größtenteils gelunge Giallo-Hommage mit schönem Farben-Spiel & abwechlungsreichen Kamera-Fahrten sucht, wird hier fündig.
Für Argento/Bava/Martino-Fans durchaus einen oder mehrere Blicke wert...

12.11.2010 02:42 Uhr - metalarm
der film ist wirj´klcih beschissen und es ist eine beleidigung diesen schund thrash zu nenen !! die genialen thrash filme sind oskar reife filme im vergleich.

12.11.2010 07:13 Uhr - oligiman187
Der hat sicher nur so viele Goldene Hombeeren erhalten wegen Lindsay Lohan, die damals schoneinen schlechten Ruf hatte. Eine Frechheit, wie auf jemanden rumgehackt wird, die haben den Film wahrscheinlich nicht mal gesehen.
Den Film muss ich mir mal angucken, so schlecht kann der ja nicht sein.

12.11.2010 07:33 Uhr - Das Blob
1x
Kann PoltholeBundy nur zustimmen: Der Film sollte man einfach als amerikanischen Spät-Giallo sehen, dann wird man sehr fein unterhalten werden. Und, dass "Goldene Himbeeren" genausowenig über einen Film aussagen, wie die goldenen "Oscars" sollte mittlerweile auch bekannt sein, zumal, wie schon richtig angemerkt wurde, sich die Himbeeren-Jury doch sehr offensichtlich an Klatsch-und-Tratsch-Trends ausrichtet und gerne auf Leute einprügelt, die ohnehin schon gerne von den Medien gejagt werden.

12.11.2010 08:28 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 344
Zwar fast komplett sinnfrei, aber das da gibt's dann doch wesentlich schlechtere Filme *hust* Boll *hust*. Zudem fand ich die Lohan hier irgendwie geil! XD

12.11.2010 08:49 Uhr - BarkersPinhead
SO sehen also die Junges von der Blue Man Group ohne Masken aus...hatte mich immer schon interessiert ^^

12.11.2010 10:24 Uhr - cgrage
12.11.2010 - 08:28 Uhr schrieb Kane McCool
Zudem fand ich die Lohan hier irgendwie geil! XD

Wieso???
Die hat sich doch in den "wichtigsten" Szenen wieder doublen lassen.

12.11.2010 11:07 Uhr - John Wakefield
Also der Hammer ist der Film natürlich nicht, aber auch nicht sooo schlecht wie er oft dargestellt wird. Dafür ist er nämlich viel zu bieder inszeniert worden um irgendwo anzuecken - egal in welcher Richtung.

12.11.2010 12:28 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
12.11.2010 - 02:42 Uhr schrieb metalarm
der film ist wirj´klcih beschissen und es ist eine beleidigung diesen schund thrash zu nenen !! die genialen thrash filme sind oskar reife filme im vergleich.


Trash bitte.

12.11.2010 12:33 Uhr - Bokusatsu
Endlich ein Film in den Lindsay Lohan richtig leiden muss.

12.11.2010 18:01 Uhr - bigosik
1x
Ich weiss wer mir einen runtergeholt hat.

12.11.2010 18:19 Uhr - Oberstarzt
Der scheint ziemlich blutig zu sein, gibt Filme, die für sowas 'ne JK gefolgt von 'ner Indizierung bekommen haben.

12.11.2010 19:02 Uhr - Murphy1701
Stylischer Film mit einigen netten Härteeinlagen und einer heißen Lindsay L...

12.11.2010 19:17 Uhr - bigosik
Lindsay ? Ich will da rein

13.11.2010 12:30 Uhr - BarkersPinhead
12.11.2010 - 19:17 Uhr schrieb bigosik
Lindsay ? Ich will da rein


In Lindsay Lohan? Dann bedenke, was dem Typen von der Blue Man Group im Film passiert ist und denk nochmal drüber nach. ^^

15.11.2010 16:54 Uhr - Tank-the-Hatchet
Lindsay spielt okay für das Skript. Wer sie wirklich schauspielern sehen will, der sollte sich "Georgia rule" ansehen. Insbesondere in einer Szene - in der sie IMHO, wen man einen Ihrer Songs aus ihrem 2ten Album dabei im Kopf hat - eher etwas aus ihrem eigenen Leben erzählt ist sie wirklich brillant.

Was schade ist das sie sich überall immer gerne nakisch zeigt, nur dann wen sie eine Stripperin spielt, leider Go-Go tanzt als zu strippen. IMO eine verschenkte Chance für sie und den Film.

Das er acht goldene Himbeeren bekommen hat ist nicht wirklich weiter tragisch. Andere Filme, die klasse sind (zB. "Starship Troopers") haben das auch. Da kann man nicht wirklich viel drauf geben.

Obercool sind dann nur halt Leutz wie Verhoeven die sich ihre Himbeeren - er hat ja auch schon etliche gekriegt! - oder Bullock immer auch gerne abholen.

17.03.2011 05:10 Uhr - godofmovies
Also die acht Himbeeren kann ich beim besten Willen nicht verstehen. Natürlich gibt es unübersehbare Mängel aber da gab es schon wesentlich beschissenere Filme als den hier. Scheint, als wurde sich hier nur mal Lindsay Lohan zur Brust genommen ;-)

05.07.2014 15:24 Uhr - Gorno
DB-Helfer
User-Level von Gorno 12
Erfahrungspunkte von Gorno 2.460
Natürlich sagt eine goldene Himbeere nichts mehr aus ;)

Ich sage nur "Das Jahr 2002" :D Freddy git fingered hat gewonnen und ich find ihn super, ausserdem waren Driven, Crime is King und Pearl Harbor ebenfalls nominiert und die finde ich auch alle sehr gut.

Dieser hier ist auch nett anzusehen ;)

28.06.2015 23:04 Uhr - Witchblade777
Ich fand diesen Film sowas von gut, mir ist damals aufgefallen ich bin nicht 1x auf toilette gegangen und das tue ich normalerweise immer. Schade das es diesen nicht auf Bluray (deutsch) gibt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten Fassung.

Amazon.de



Stephen King’s Stark



Our Evil
Blu-ray/DVD Mediabook 21,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99



The Boys from Brazil
Blu-ray 16,99
DVD 14,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)