SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
In unserem Zensur-Special zu Jean-Claude Van Damme schlagen wir den Spagat zwischen seinen Anfängen bis in die Gegenwart und nehmen seine zahlreichen Kämpfe gegen die Zensur unter die Lupe.
In unserem Zensur-Special zu Jean-Claude Van Damme schlagen wir den Spagat zwischen seinen Anfängen bis in die Gegenwart und nehmen seine zahlreichen Kämpfe gegen die Zensur unter die Lupe.
Auch 2011 wurden viele Filme der FSK neu vorgelegt, mit z. T. überraschenden Ergebnissen.
Auch 2011 wurden viele Filme der FSK neu vorgelegt, mit z. T. überraschenden Ergebnissen.
Die BPjM hat 2017 nicht nur Filme oder Spiele von der Liste entlassen, sondern auch ein paar erstmals indiziert oder beschlagnahmt.
Die BPjM hat 2017 nicht nur Filme oder Spiele von der Liste entlassen, sondern auch ein paar erstmals indiziert oder beschlagnahmt.

Down - Fahrstuhl ins Jenseits

zur OFDb   OT: Down

Herstellungsland:Niederlande, USA (2001)
Genre:Action, Horror
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,53 (17 Stimmen) Details
01.05.2009
Karl Gustav
Level 8
XP 861
Vergleichsfassungen
SWR ab 16
Label Südwest, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 16
Laufzeit 101:43 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 16
Label BMG Video, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 107:00 Min. (101:58 Min.) PAL
Offensichtlich waren die Öffentlich-Rechtlichen mit der FSK 16 Freigabe der ungekürzten DVD nicht einverstanden, also kürzt man bei diesem Film selbst nach 23:00 regelmäßig zwei Splatterszenen.

Verglichen wurden:

SWR (25.03.2009 23:00 Uhr): 101:43 Minuten
FSK 16 DVD: 101:58 Minuten (ohne Abspann)

gekürzt wurden 2 Szenen mit ingesamt 6 Sekunden
Restdifferenz sind zusätzliche Logos der DVD zu Beginn
Weitere Schnittberichte
Down - Fahrstuhl ins Jenseits (2001) SWR ab 16 - FSK 16
Down - Fahrstuhl ins Jenseits (2001) Tele 5 ab 12 - FSK 16

Mehr Logos der DVD mit 10,5s

34:00
Der Fahrstuhl trennt den Kopf des Wachmanns ab.
3,5s


94:48
Der brennende Fahrstuhl halbiert den Polizisten, als ihn seine Kollegen nicht mehr rechtzeitig aus dem Schacht ziehen können.
2,5s

Kommentare

01.05.2009 00:04 Uhr - Der-Tribun
SB.com-Autor
User-Level von Der-Tribun 16
Erfahrungspunkte von Der-Tribun 4.841
Der Film ist eine dreiste Kopie von "Fahrstuhl des Grauens" (De Lift). Etwa wurde die besagte Kopfszene 1:1 kopiert. An das Original kommt er nicht heran.

01.05.2009 00:10 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
01.05.2009 - 00:04 Uhr schrieb Der-Tribun
Der Film ist eine dreiste Kopie von "Fahrstuhl des Grauens" (De Lift). Etwa wurde die besagte Kopfszene 1:1 kopiert. An das Original kommt er nicht heran.
Das kann eigentlich nur Zufall sein.

01.05.2009 00:13 Uhr - Cellarwork
01.05.2009 - 00:04 Uhr schrieb Der-Tribun
Der Film ist eine dreiste Kopie von "Fahrstuhl des Grauens" (De Lift). Etwa wurde die besagte Kopfszene 1:1 kopiert. An das Original kommt er nicht heran.

Jetzt gönne doch Dick Maas, daß er sein eigenes Remake in Hollywood drehen durfte. Aber besser wurde er dadurch wirklich nicht!

01.05.2009 00:18 Uhr - sleepless
Liegt wohl daran das der Regisseur Dick Maas auch schon das Holländische Orginal verantwortlich war ;-) Sicherlich gab es schon schlechtere Remakes,allerdings fehlt der US-Version der Charme des Orginals !

01.05.2009 00:30 Uhr - mad-max
Also dann doch lieber "VERFLUCHTES AMSTERDAM" oder welche Meisterwerke haben wir dem noch zu verdanken?
FLODDER FOREVER... Yeah! xD

01.05.2009 00:45 Uhr - metalarm
also für das es ein remake ist ist er ziemlich gut geworden . liegt wohl dadran das maas sein eigenen film geremaket hat !!! und blutiger als das original ist er ja geworden.

01.05.2009 00:53 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Dass Regisseure zu ihren eigenen Filmen noch ein selbstgedrehtes Remake hinzufügen ist schon öfter vorgekommen, bei Funny Games zum Beispiel, oder Nachtwache (dieser Dänische Horrorfilm)

01.05.2009 04:04 Uhr - Born Bad
Also sooo schlecht fand ich den nicht...Okay, alles vorher schonmal dagewesen, aber lässt sich gut gucken der Film...Da gibt es echt schlechteres...

01.05.2009 08:04 Uhr -
Ist doch ein ganz lustiger Streifen. Für nen unterhaltsamen Abend reicht er allemal.
Und irgendwie mag ich den auch mehr als das Original (ja, ich weiß: Wie kann ich nur, ich Monster?!)

Schöner Schnittbericht.

01.05.2009 08:55 Uhr - Iwazaru
Auf ARD (oder war`s ZDF?) gab`s damals mehr Schnitte, wenn ich mich richtig erinnere. Zudem wurde der Film umbenannt in eben "Fahrstuhl in den Tod". Irgendwie dümmlich, denn der Film hieß in den Kinos und heißt auch heute noch auf DVD bei uns DOWN. Die Öffentlichen halt...

Der Film ist ansonsten nichts besonderes, aber er hat einige nette Momente, vorallem was Schnitte, bzw. Überblendungen angeht. Nicht zu vergessen "die Hand" :D

01.05.2009 09:24 Uhr -
Hab damals das Original iner Glotze gesehen und fand den ganz passabel, mehr aber auch nicht. Immerhin konnte Maas etwas an Atmo aufbauen aber DER Schrecken ists ja nun nicht geworden. Remake, warum ?? Für was ??? Tz !!!

01.05.2009 16:41 Uhr - danielcw
@AndreasPort:
Mir gefällt die neue Version auch besser als der Ursprungsfilm.


Warum werden "Remakes" immer automatisch als schlecht angesehen?

01.05.2009 17:01 Uhr - Isegrim-Der-Wolf
Finde eigentlich beide Versionen gut.
Von Down hab ich bisher immer nur die geschnittene Fassung gesehen. :(

01.05.2009 17:40 Uhr -
01.05.2009 - 16:41 Uhr schrieb danielcw
@AndreasPort:
Mir gefällt die neue Version auch besser als der Ursprungsfilm.


Warum werden "Remakes" immer automatisch als schlecht angesehen?


Weil sie es auch meistens sind. Es gibt aber auch immer Ausnahmen; und letzten Endes ist es ja sowieso sehr subjektiv, ob ein Film schlecht, oder gut ist.

01.05.2009 20:23 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.872
ja der film ist ne dreiste kopie!
nur das der regisseur des originals auch das us remake gemacht hat. aber psst guck dir bloß nicht funny games us an. der film ist ne dermaßen dreiste kopie von funny games! nicht mal beim titel haben sie sich viel neues einfallen lassen. man ich hasse sowas! ;) grinz

okay zum film down, absoluter müll. hab den damals im kino gesehen und mich selten so gelangweilt und meinem eintrittsgeld hinterher getrauert.

01.05.2009 23:36 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
01.05.2009 - 20:23 Uhr schrieb KoRn
aber psst guck dir bloß nicht funny games us an. der film ist ne dermaßen dreiste kopie von funny games! nicht mal beim titel haben sie sich viel neues einfallen lassen. man ich hasse sowas! ;) grins


Na der Regisseur hat sich aber recht ausgiebig dazu geäußert, warum er alles so belassen hat, wie im Original. Und er hat recht.

02.05.2009 10:35 Uhr -
Trotzdem: Gerade 1:1 Remakes, wie "Funny Games", oder "Nightwatch", sind absolut überflüssig. Erst recht, wenn weniger als (ich sag einfach mal) 20 Jahre zwischen Original und Remake stehen.

02.05.2009 14:59 Uhr - meinnachbartotoro
Trotzdem: Haneke hat lang und breit erklärt warum er Funny Games so und nicht anders für die USA verfilmt hat.Und Nachtwache,Spurlos,Insomnia und Konsorten sind keine 1:1 Remakes,sondern weichgespülte Versionen für den US Markt.
Und Down find ich klasse für einen Bierseligen Abend (ich liebe einfach "die Szene mit der Hand")
Von Dick Maas kann man neben den oben genannten auch DO NOT DISTURB problemlos empfehlen!

02.05.2009 16:52 Uhr - COOGAN
Das nutzloseste Remake ist meiner Meinung nach immer noch "Psycho" - alles 1:1 übernommen ohne eigene Ideen. Ne, das muss nicht sein. Noch dazu, dass hier ein Überklassiker geschändet wurde (der übrigens endlich mal ne uncut-Fassung verdient hätte - habe noch meine alte uncut-ARD-Aufnahme, die auf Entsorgung wartet).

22.08.2016 15:15 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 858
02.05.2009 10:35 Uhr schrieb
Trotzdem: Gerade 1:1 Remakes, wie "Funny Games", oder "Nightwatch", sind absolut überflüssig. Erst recht, wenn weniger als (ich sag einfach mal) 20 Jahre zwischen Original und Remake stehen.


Nachtwache ist nicht 1:1 neu gemacht worden; die Wette der Jungs fehlt im Remake.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte FSK 16 DVD

Amazon.de



Skyscraper
4K UHD/BD Steelbook 34,99
4K UHD/BD 26,99
BD 3D/2D 22,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 11,99



Leichen pflastern seinen Weg
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover B 23,99
Blu-ray 13,99
DVD 11,99
Cover A 25,99



The Walking Dead - Staffel 8
Blu-ray 34,99
DVD 29,99
Amazon Video 34,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)