SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware

Naked Fear 3 - Angst bis zum Tod

zur OFDb   OT: From the Shadows

Herstellungsland:USA (2009)
Genre:Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 3,20 (5 Stimmen) Details
10.05.2012
Jason
Level 19
XP 7.781
Vergleichsfassungen
Keine Jugendfreigabe
Label Sunfilm, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Laufzeit 84:35 Min. (83:09 Min.) PAL
Screener-DVD
Label Sunfilm, DVD
Land Deutschland
Freigabe ungeprüft
Laufzeit 87:27 Min. (86:01 Min.) PAL
Hierzulande entstehen - rein titeltechnisch - traditionell gerne mal Filmreihen, die in Wahrheit gar keine sind; bei Naked Fear verhält es sich ebenso. Während der erste "Teil" im Original noch denselben Titel trägt, sind die beiden vermeintlichen Sequels lediglich thematisch nicht ganz unähnliche Streifen, welche ansonsten aber auf ganz andere Namen hören. Eines jedoch verbindet defintiv alle drei Filme: Die gleichbleibend schlechte Qualität.
Bei From The Shadows (so der Originaltitel) gesellen sich zum obligatorischen, weiblichen Entführungsopfer, den sexuellen Erniedrigungen & Folterspielchen sowie dem rachsüchtigen Rückschlag des Opfers im letzten Filmdrittel zur Abwechslung ein paar geisterhafte Spukerscheinungen. Von denen weiß hier tatsächlich keiner, wer sie sind, was sie wollen und warum sie die Entführte & der Kidnapper gleichermassen sehen können; man könnte vermuten, dass diese frühere Opfer des Antagonisten darstellen sollen, auch nur im Ansatz erklärt wird allerdings nichts. Pänomenal: Mit preiswertem Krisel-DTV-Look, durchwachsenen Darstellerleistungen sowie musikalischer Untermalung & einem Storyaufbau aus dem einfachen Genrebaukasten wird vermeintlich auf einen "dicken Storytwist" hingearbeitet und dann - Überraschung! - kommt der gar nicht! Nein, finalement verhält sich alles genau so, wie es auch die ganze Laufzeit davor schon ausgesehen hat. Ideenreichtum an der Grenze zum Innovationspreis, Spannungsbögen zum Nägel ausreissen, ääähh kauen.
Da staunt der Horrorfilmfan und alle anderen wundern sich.

Obgleich es hier weder für Liebhaber des hinterhältigen Psychoterrors, noch für gierige Blutgeier auch nur etwas halbwegs interessantes zu gucken gibt, konnte (oder wollte) sich die hiesige Freigabenbehörde FSK mit der ungeschnittenen Fassung von Naked Fear 3 nicht so recht anfreunden. Knapp drei Minuten entfernter Szenen änderten diesen Umstand und machten den Weg frei für den Erhalt des Keine Jugendfreigabe-Siegels.
Während das Schneiden von ein paar (vergleichsweise auch eher unauffälligen) Spitzen in Sachen sexueller Übegriffe & Gewaltdarstellungen dahingehend vielleicht noch einordbar ist, mutet das Gros der Kürzungen doch eher merkwürdig an. Jemanden gegen seinen Willen am laufenden Meter Spritzen zu verabreichen oder die Urne mit der Asche eines verstorbenen Elternteils darin zu klauen und den Inhalt in der Folge gemeinerweise auf dem (respektive der) Hinterbliebenen zu verteilen ist gewiss alles andere als nett, aber zuviel für eine KJ-Freigabe...?
Andererseits ist Naked Fear 3 auch ohne diese Szenen in etwa noch genauso hochwertig anzuschauen wie die ungekürzte Variante. Sollte der eine oder andere verzweifelte Allessammler trotz alledem Geld für einen deutschsprachigen Uncutimport übrig haben, wird dies in nicht allzuferner Zukunft ja evtl. ein österreichischer Onlinehändler dankbar entgegennehmen (können).


15 Geschnittene Szenen = 2 Min. 52 Sec.
Weitere Schnittberichte
Naked Fear 3 - Angst bis zum Tod (2009) Keine Jugendfreigabe - Screener-DVD

7:40
Terri bemerkt angewidert das volle, an ihrem Oberschenkel festklebende Kondom und will es durch heftige Beinbewgegung schleunigst loswerden. Dabei verteilt sich allerdings nur das Sperma auf ihrer Haut, das Kondom selbst will sich nicht lösen.
7,5 Sec.


8:42
Jeff streicht Terri kurz durchs Haar und zieht ihr dann das klebrige Kondom vom Oberschenkel. Terri schaut entgeistert.
14,5 Sec.


12:29
Jeff tritt Terri an ins Gesicht, die fällt mitsamt Stuhl zu Boden.
1,5 Sec.


17:35
Jeff öffnet seine Spritzenetui, holt eine der Spritzen heraus und hält sie Terri vors Gesicht, während er ergänzt "Wenn du ein braves Mädchen bist, kriegst du nen Lolly von mir!".
6 Sec.


17:54
Jeff greift Terri erregt an den nackten Oberschenkel bzw. in den Schritt, dann streift er mit der Hand an ihren Oberkörper entlang und greift ihr schliesslich ins Gesicht. Mit einem zufriedenen Lächeln lässt er schliesslich wieder von ihr ab.
19 Sec.


23:17
Jeff zieht der benommenen Terri Hose & Slip aus, legt sich auf sie und gibt ihr einen Kuss auf die Wange.
12 Sec.


24:17
Terri strampelt mit dem noch freien Fuss, während Jeff ihr mit der Spitzzange den Nagel vom grossen Zeh des anderen abreisst.
2,5 Sec.


26:53
Jeff setzt mit der Spitzzange am Nagel des anderen grossen Zehs an.
1 Sec.


26:57
Beim zweiten Versuch verliert Terri auch den Zehnagel des anderen Fusses.
4 Sec.


34:00
Jeff holt ein weiteres Mal eine Spritze mit einer roten Flüssigkeit darin aus seinem Etui und verabreicht sie der weinenden Terri in den Oberarm. Die fragt mit zitternder Stimme, was in der Spritze war.
18 Sec.


40:47
Terri bekommt abermals eine Spritze verabreicht. Nach einem erfolglosen Versuch Jeff davon zu überzeugen, dass sie keine Drogen, sondern nur etwas frische Luft braucht, gibt sie sich der Injektion mehr oder weniger widerstandslos hin.
14 Sec.


52:22
Jeff ergänzt "Und dann...hab ich das hier in deinem Schrank gefunden. Ist das jemand, der der am Herzen liegt?" und öffnet im Off die Urne. Terri dreht sich um und versucht in der Folge mehrere Male verzweifelt, Jeff die Urne abzunehmen, doch der drückt sie ob ihrer fehlenden Kooperation im Hinblick auf ihren Lottoschein immer wieder auf die Matratze und verstreut die Asche ihres Vaters über ihren Körper, während er etwas Groteskes vor sich hin dichtet.
59,5 Sec.


56:06
Zeit für eine Spritze. Zur Abwechslung mal in den Gesäßmuskel, Terri ist wenig begeistert.
10,5 Sec.


59:54
Die Detailansicht des Kehlenschnitts bei Marlene fehlt.
1 Sec.


1:00:00
Die Einstellung der toten Marlene am Boden fehlt ebenfalls.
1,5 Sec.
Das Vergleichsmaterial wurde uns freundlicherweise von Sunfilm zur Verfügung gestellt.

Kommentare

10.05.2012 00:09 Uhr - Schrödinger
1x
lol Bah!
Ich mag das garnicht wenn Finger oder Fussnägel abgezogen werden.

10.05.2012 00:14 Uhr - Performer
1x
wieso ? die wachsen doch wieder nach ! sollte man 1x pro monat machen :D

10.05.2012 00:15 Uhr - Chriz66
1x
@Schrödinger:
Nach dem ersten Mal läuft es wie von selber

Aber danke erst einmal für den SB. Somit bleiben einem weitere 90 Minuten Lebenszeit erhalten und man muss sich nicht über den billigen Schrott aufregen

10.05.2012 00:45 Uhr - Schrödinger
Da werd ich mich glaube nie dran gewöhnen können.

10.05.2012 01:25 Uhr - generalcartman
beim zehenentfernen bekomme ich immer so ein komisches gefühl xD irgendwelche gliedmaßen entfernen ist mir im gegensatz dazu aber egal xD warum nur?!^^

10.05.2012 08:27 Uhr - Damien
2x
Weil man sich recht selten aus versehen mal einen Arm abreisst, aber fast jeder ist bestimmt schon mal mit einem Nagel hängengeblieben und hat sich dann was weg- oder abgerissen... Da weiss man dann wie das wehtut und dass es immer wieder passieren kann... ;o)

Ähhhh um was gings hier? Achja, der Film..... Dazu ein klares: Och Nööööööö! ^^

10.05.2012 08:39 Uhr - Jason-xs
sind die ersten zwei Teile auch so, oder haben die mehr Qualität und Anschauungswert?

10.05.2012 08:58 Uhr - CastleMasterNick
1x
Egal ob mit oder ohne fiese Folterpediküre, dieses Filmchen ist in etwa so sehenswert wie abgeknabberte Fingernägel. Wer sich unbedingt an Psychospielchen mit wehrlosen Knebelopfern ergötzen will sollte mal "The loved ones" sichten, der ist nämlich nicht nur hervorragend gespielt, sondern auch verdammt genial gemacht!

10.05.2012 09:14 Uhr - VINDICATOR
2x
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
Äh...ich würde mich wegen des Kondoms,beim Hersteller beschweren.:)
Ne.Film muss ich nicht haben. The loved ones.Muss dem Vorredner beipflichten.
Klasse Psycho Thriller. Nette Foltermethoden.Gute Darsteller und Temporeich.Für geprüfte FSK 18,
ganz schön hart.
Ach ja...sauberer SB

10.05.2012 11:24 Uhr - ButtHead88
DB-Helfer
User-Level von ButtHead88 5
Erfahrungspunkte von ButtHead88 364
Oh ja, ein mit Sperma gefülltes Kondom ... das ist natürlich wirklich etwas ganz, ganz Böses was kein 18 jähriger Deutscher zu Gesicht bekommen darf!! *mit-Augen-roll*

10.05.2012 17:23 Uhr - AuD!
das cover kenn ich von irgentwo her......

10.05.2012 17:38 Uhr - Faceman
10.05.2012 17:23 Uhr schrieb AuD!
das cover kenn ich von irgentwo her......


Meinst du das Cover von B.T.K.? :D


10.05.2012 18:28 Uhr - UNcut_Gamer151
Krank....

10.05.2012 19:03 Uhr - maximus1
Sehr krank! Ich hasse solche Filme, in denen Frauen gequält werden.

10.05.2012 19:04 Uhr - maximus1
Sehr krank! Ich hasse solche Filme, in denen Frauen gequält werden.

10.05.2012 21:43 Uhr - Schrödinger
@ Faceman
Oder vielleicht Zimmer 1408 ^^

Und wie immer:
Danke für den SB.

10.05.2012 22:19 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
@AuD

Das Cover ist fast 1:1 geklaut von H6.

10.05.2012 22:25 Uhr - F-Ready
DB-Helfer
User-Level von F-Ready 4
Erfahrungspunkte von F-Ready 239
@Faceman & Schrödinger: Oder an H6 - Tagebuch eines Serienkillers !

Gruß F-Ready

10.05.2012 22:27 Uhr - F-Ready
DB-Helfer
User-Level von F-Ready 4
Erfahrungspunkte von F-Ready 239
@~ZED~: Da warst du schneller !

10.05.2012 22:56 Uhr - Amok-666
Und was lernen wir aus dem SB ? Keine Kondome benutzen und zur Pediküre nur eine Nagelfeile,dann klappt´s auch mit der FSK !

10.05.2012 22:58 Uhr - Schrödinger
Ganz kurz noch was
@maximus1

Wer mag das schon?

Ich hab die "unrated" version von "I spit on your grave 2010" zu einem Kollegen mitgebracht.
Ich wollte den Film halt das erste mal mit nem Freund über nen Beamer sehen. Und der hat vor dem Film noch einen guten J. gedreht. Nach den ersten 45 minuten vom Film habe ich gemeint, das ich auf Klo muss. Nicht um zu kacken oder zu pissen, sondern um mir die Tränen wegzuwischen.(Die ersten Hälfte war schon anstrengend) . Aber in dem Moment habe ich mir gedacht: Verdammt... das ist ein guter Film. Und die Rache ab der Hälfte gleicht alles wieder aus.

Kenne schlimmere Filme.

Es gibt nicht viele Filme, die einen so mitnehmen können.
Und ja!!! Gewalt gegen Frauen ist Scheiße!

Wodrauf ich hinaus will, ist:
Würde ich mir die ganze Zeit bei Filmen Gedanken über ethik und moral machen, könnte ich fast garnix mehr gucken.
Außer vielleicht Scheiße die im TV läuft. Schön verseucht mit mit Bullshit, Manipulation, Werbung und Zensur die keinen interessiert.
Um so besser gefällt mir sowas wie Dream home, I saw the devil, fight club, Memento, Fear and loathing, lost in translation und der ganze sinnfreie Japan trash splatter stuff, bis hin zu Filmen von 1922 ^^ und viele viele mehr.
Ich werd die Post jetzt schicken.
Ist mir Egal was Du oder Ihr davon haltet.
Das ist meine Meinung!

Keiner zwingt dich sowas zu gucken. Und wenns dir nicht gefällt, guck was anderes.

Und noch kurz zu Naked Fear:

Uähhh nööö ist nicht so mein Fall. Der sieht nach Kacke aus. :D

11.05.2012 01:26 Uhr - Schrödinger
Ende

11.05.2012 11:22 Uhr - maximus1
Du brauchst einen j, um so was sehen zu können? Dann rennst du aufs Klo, musst weinen und dann findest du ihn aber gut?

11.05.2012 13:24 Uhr - Critic
Generic Shit 101

11.05.2012 21:34 Uhr - Schrödinger
@maximus1
Nicht wirklich!
Und ich bin bestimmt nicht aufs Klo um zu heulen. "augenroll"
Lesen scheint nicht so dein Fall zu sein oder?
Aber so gespannt, so einen Film zu gucken und vielleicht 1x alle 5 min. Blinzeln,
da kann das schon mal passieren das da die Augen Tränen.
Und ja, ich hab damals oft stoned Filme geguckt.
Wie schlimm. -.-

12.05.2012 17:29 Uhr - maximus1
" Sondern um mir die Tränen wegzuwischen ", heißt bei dir nicht, geheult? Und wenn du J konsumierst, ist das deine Sache. Schlimm finden tust es doch du, nicht ich. Und selbst wenn du ein Tränchen vergossen hast, auch nicht schlimm. Da wird schließlich eine Frau fertiggemacht. Ich mag SAW, Hostel, Martyrs usw. Aber " Ich Spuk auf dein Grab " wurde seinerzeit sofort Beschlagnahmt. Dieser Film ist so schlecht gemacht, man hat das Gefühl, man sieht ein Snuff - Movie. Ein Film ist immer eine abgeschloßene Welt für sich. In Hostel ist es nicht die Folter - Brutalität, sondern die Bestie Mensch, die zu sowas fähig ist.
Liebe Grüße an dich, Schrödinger

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Westworld - Staffel 1
Blu-ray Digibook + Labyrinth 64,99
Blu-ray Steel 54,99
4K UHD/BD 43,99
Blu-ray 35,99
DVD 27,99



Mutant - Das Grauen im All
Blu-ray Mediabook



Der Satan mit den langen Wimpern

SB.com