SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware

    Die fliegenden Feuerstühle

    zur OFDb   OT: Zhui Sha

    Herstellungsland:Hongkong (1973)
    Genre:Action, Eastern
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 6,00 (2 Stimmen) Details
    18.02.2020
    Muck47
    Level 35
    XP 51.427
    Vergleichsfassungen
    Französische VHS / Hongkong-VHS
    Land Frankreich
    Laufzeit 79:36 Min. PAL
    Rekonstruierte Langfassung (Neue DVD)
    Label Schröder Media, DVD
    Land Deutschland
    Laufzeit 79:45 Min. PAL
    Vergleich zwischen der gekürzten französischen VHS und der ungekürzten deutschen DVD von Schröder Media


    - 5 Schnitte
    - Schnittdauer: 29 sec

    Ein paar zusätzliche Vorlagenfehler mit einer Dauer von je unter 0,5 sec wurden im Schnittbericht nicht aufgeführt.

    Zudem hat die Hongkong-VHS gegenüber der deutschen DVD zwei eigene Schnitte mit einer Schnittdauer von 27,7 sec.



    Zu dem 1973 in Hongkong abgedrehten Die fliegenden Feuerstühle haben wir bereits im Schnittbericht zur deutschen Kinofassung alles Wesentliche gesagt. Mit der ab dem 06. Februar 2020 erhältlichen DVD-Zweitauswertung von Schröder Media ist der Film weltweit erstmals uncut und das auch in bestmöglicher Bildqualität erhältlich. Wie dort schon angedeutet, waren auch bisher als vollständig geltende VHS-Alternativen aus dem Ausland doch nicht ganz uncut.

    Dem gehen wir der Vollständigkeit halber noch mit dem vorliegenden Schnittbericht auf den Grund. In Frankreich konnte man den Film schon in Widescreen finden, bei jedem Rollenwechsel fiel hier aber etwas unter den Tisch - beim ersten gleich mehrere Einstellungen. Gegen Ende ist sogar eine kleine Fehlstelle bei einem Kampf festzustellen. Die VHS aus Hongkong haben wir der Einfachheit halber einfach hier im Anhang abgehandelt. Sie enthielt zwar im Grunde jegliches Fehlmaterial der deutschen & französischen Fassung, in der zweiten Filmhälfte waren jedoch auch hier zwei (vermutlich unbeabsichtigte) Schnitte zu beklagen.



    Laufzeitangaben sind nach dem Schema
    Französische VHS in PAL / Neue deutsche DVD in PAL
    angeordnet
    Weiterer Schnittbericht:

    Meldungen:
    Die fliegenden Feuerstühle weltweit erstmals uncut auf DVD ab Februar 2020 (06.01.2020)

    Die deutsche 35mm-Fassung hat noch ein Verleih-Logo zum Einstieg, die französische VHS ebenso.

    Deutsche DVD 3 sec länger

    Französische VHSDeutsche DVD



    Für die Credits im Anschluss sei hier erst einmal die Hongkong-VHS statt der französischen VHS gegenüber gestellt. Letztere hat nämlich weitestgehend eigens gebaute auf farbigem Grund, während im Original jeweils Einstellungen einfrieren und die Credits über diese gelegt sind. Im Grunde sind die Einblendungen in Deutschland und Hongkong nämlich identisch, lediglich der Titel unterscheidet sich. Die deutsche Fassung zeigt zusätzlich den deutschen über einer Stelle, die eigentlich dem Producer gewidmet ist.

    Zudem ist die Hongkong-VHS wie gesagt auf Vollbild gezoomt, aber wie so oft ist die Credits-Sequenz in diesem Format massiv gestreckt, sodass Eierköpfe entstanden sind, aber immerhin kein Text abgeschnitten wurde. Für die folgenden Screenshots wurde das Bildformat deshalb händisch wieder korrigiert auf 2,35:1.

    Hongkong-VHSDeutsche DVD



    Nun aber der eigentliche Unterschied der französischen VHS: Ein Großteil des Vorspanns fehlt hier komplett. Alle Aufnahmen mit Credits-Einblendungen wurden entfernt, aber auch diverse im Umkreis, so z. B. gleich zu Beginn...

    Kurz danach erscheint anstelle der oben schon bebilderten Titeleinblendung ein französischer Alternativtitel auf schwarzem Grund.

    Französische VHSDeutsche DVD

    Nach einer weiteren Filmeinstellung folgen statt den Originalcredits (über weiteren eingefrorenen Einstellungen) französische auf stets unterschiedlichen Farben.

    Französische VHSDeutsche DVD



    17:19 / DE 16:39-17:01

    Hier ist die französische VHS zum Rollenwechsel gekürzt, man sieht nur noch einen Frame der Aufnahme von Lancy von oben. Eigentlich folgen diverse weitere Aufnahmen der Beiden beim Geschlechtsverkehr.

    22 sec



    38:23 / DE 36:43-36:46

    Nach der Aufnahme vom Treppe-Hochfahren fehlt in der FR der Beginn der Folgeaufnahme, bei der die Biker einen Weg hochgefahren kommen.

    3,5 sec



    56:08 / DE 53:07 bzw. HK-VHS 56:02-56:05

    Nachdem Cheng draußen das Auto verlassen hat, begann die Folgeaufnahme drinnen bei der DE-35mm ggü. der FR-VHS bereits 0,5 sec früher. Bei der HK-VHS sogar weitere 2,2 sec früher: Hier wird erst vom Gesicht Chengs zurückgefahren und er fragt, wo Lancy sei.

    2,7 sec



    65:32 / 62:33

    Lancy kriegt eigentlich noch einen Hieb in den Rücken am Ende der Einstellung. Wie sie zu Boden fällt, beginnt auch eine Handvoll Frames früher.

    0,8 sec



    Die End-Einblendung erscheint in der Originalfassung über der eingefrorenen letzten Aufnahme, bei der FR nur auf rotem Grund.

    Französische VHSDeutsche DVD





    Hier noch die zwei Schnitte der Hongkong-VHS.

    HK-VHS 47:44 / DE-35mm 45:37-46:01

    Nachdem die Baddies dazu gekommen sind ein Handzeichen gegeben wurde, ist die Aufnahme von Cheng eigentlich deutlich länger. Dann kommentiert der Ober-Baddie, dass Cheng durch die Gefühle für Lancy überlistet werden konnte. Daraufhin kommen auch Chengs Leute dazu und der Oberbaddie grinst ein wenig.

    24,2 sec



    HK-VHS 65:09 / DE-35mm 62:13-62:17

    Cheng attackiert seinen Gegner etwas länger und Lancy kommt auch ein klein wenig früher in den Raum.

    3,5 sec



    Nur der Vollständigkeit halber erwähnt: Beim Timecode 74:13 zeigt die HK-VHS nur kurz den nach vorne schauenden Cheng. Die FR-VHS hat direkt danach einen Jumpcut und zeigt noch 3 Frames, wie er zur Seite davon geht. Bei der DE-35mm fehlt der Anfang dieser Einstellung komplett, dafür sieht man aber zumindest 1,5 sec mehr, wie er zur Seite davon geht. Insgesamt also eine schwer zu definierende Angelegenheit, ob man hier noch von einem Schnitt sprechen will, da bei der HK-VHS eben noch die 3 Frames zusätzlich ggü. den beiden anderen Fassungen fehlen. Hier jedenfalls der letzte Frame davor von der HK-VHS.

    Kommentare

    18.02.2020 06:56 Uhr - Movieveteran
    Was ist das denn für eine Sch... ? ^^

    Da sieht ja schon das Cover aus wie von Uwe Boll persönlich kreiert.

    18.02.2020 09:42 Uhr - Gorno
    1x
    DB-Helfer
    User-Level von Gorno 13
    Erfahrungspunkte von Gorno 2.670
    Der lief letztes Jahr im Rahmen der SchleFaZ und war wirklich geil :D

    18.02.2020 09:56 Uhr - Der Dicke
    1x
    SB.com-Autor
    User-Level von Der Dicke 17
    Erfahrungspunkte von Der Dicke 5.825
    18.02.2020 09:42 Uhr schrieb Gorno
    Der lief letztes Jahr im Rahmen der SchleFaZ


    Bis September ist er noch in der Mediathek erhältlich :)

    18.02.2020 14:54 Uhr - Onkel Lung
    User-Level von Onkel Lung 1
    Erfahrungspunkte von Onkel Lung 7
    Die fliegenden Klostühle!

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Ungekürzte DVD-Neuauflage

    Amazon.de



    Amityville Horror Collection



    The Battle: Roar to Victory
    Blu-ray Mediabook 26.99
    Blu-ray 15.99
    DVD 12.99
    prime video 11.99



    Vincent Price Collection



    Doctor Sleeps Erwachen
    4K UHD/BD Steelbook 39,99
    BD Steelbook 21,99
    4K UHD/BD 27,92
    Blu-ray 19,98
    DVD 16,98
    prime video 14,99



    Missing in Action Trilogy
    Blu-ray Mediabook
    Cover A 53.99
    Cover B 53.99



    Le Mans 66 - Gegen jede Chance
    4K UHD/BD Steelbook 39,99
    BD Steelbook 25,99
    Blu-ray 17,99
    DVD 15,99
    prime video 13,99