SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Die Halloween-Reihe im Zensur-Überblick: Alternative Schnittfassungen, Indizierungen, Kürzungen & mehr.
Die Halloween-Reihe im Zensur-Überblick: Alternative Schnittfassungen, Indizierungen, Kürzungen & mehr.
Platzende Köpfe, menschenfressende Fliegen und brutale Gangster - die Filme von DAVID CRONENBERG hatten einige Probleme mit der Zensur. Wir haben mal genauer hingeschaut.
Platzende Köpfe, menschenfressende Fliegen und brutale Gangster - die Filme von DAVID CRONENBERG hatten einige Probleme mit der Zensur. Wir haben mal genauer hingeschaut.
Filme, die nie existierten: Zurück in die Zukunft
Filme, die nie existierten: Zurück in die Zukunft

Hellbound - Hellraiser II

zur OFDb   OT: Hellbound - Hellraiser II

Herstellungsland:Großbritannien (1988)
Genre:Horror, Splatter
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,89 (188 Stimmen) Details
13.08.2010
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 32.858
Vergleichsfassungen
FSK 18 VHS ofdb
Label Highlight, VHS
Land Deutschland
Freigabe FSK 18
Laufzeit 82:05 Min. PAL
UK DVD ofdb
Label Anchor Bay, DVD
Land Großbritannien
Freigabe BBFC 18
Laufzeit 99:04 Min. PAL
Verglichen wurde die gekürzte FSK 18-VHS von Highlight, die auf der R-Rated-Fassung basiert, mit der ungekürzten UK-DVD aus der Anchor Bay-Würfelbox (BBFC 18).

Es ergeben sich 49 Unterschiede von 10 Minuten und 4,25 Sekunden:

45 geschnittene Szenen = 10 Minuten und 7,25 Sekunden.
2 Alternativszenen = 4 Sekunden.
2 Umschnitte = +7 Sekunden.

Zur Fortsetzung des erfolgreichen Horrorklassikers "Hellraiser - Das Tor zur Hölle", gibt es wohl nicht mehr viel zu sagen. Tony Randals Regiedebüt, ist trotz der vielen negativen Kritiken, definitiv ein ebenwürdiger Nachfolger, der mit Spannung, Atmosphäre, großartigen Filmkulissen und einer Menge an exzellenten Bluteffekte, wirklich alles zu bieten hat. Letzteres ist auch der Grund, warum die ehemals indizierte FSK 18-VHS in Deutschland um rund 10 Minuten Minuten gekürzt wurde. Im Mai 2011, wurden die ersten beiden Teile von Kinowelt zum ersten mal offiziell und in der ungekürzten Fassung veröffentlicht.

Kurze Anmerkung: Der Restliche Laufzeitunterschied, entsteht durch die unterschiedliche Abspielgeschwindigkeit beider Fassungen.
Weitere Schnittberichte
Hellraiser - Das Tor zur Hölle (1987) RTL 2 ab 18 - R-Rated
Hellraiser - Das Tor zur Hölle (1987) FSK 18 VHS - UK DVD
Hellraiser - Das Tor zur Hölle (1987) DMC Bootleg - UK DVD
Hellraiser - Das Tor zur Hölle (1987) BBFC 18 VHS - BBFC 18 DVD
Hellraiser - Das Tor zur Hölle (1987) FSK 16 (KJ DVD) - Ungeprüft
Hellraiser - Das Tor zur Hölle (1987) Internationale Fassung - DE Turbine Blu-ray (2017)
Hellbound - Hellraiser II (1988) Unrated - dänische OnAir-DVD
Hellbound - Hellraiser II (1988) Kinowelt TV ab 18 - UK DVD
Hellbound - Hellraiser II (1988) FSK 18 VHS - UK DVD
Hellbound - Hellraiser II (1988) R-Rated - Unrated
Hellbound - Hellraiser II (1988) BBFC 18 VHS - R-Rated
Hellbound - Hellraiser II (1988) FSK 16 (KJ DVD) - Ungeprüft
Hellraiser III - Hell on Earth (1992) Red Edition - BBFC 18 (Unrated)
Hellraiser III - Hell on Earth (1992) FSK 16 - R-Rated
Hellraiser III - Hell on Earth (1992) BBFC 18 (Unrated) - Red Edition
Hellraiser III - Hell on Earth (1992) R-Rated - BBFC 18 (Unrated)
Hellraiser III - Hell on Earth (1992) FSK 18 VHS - Ungeprüft
Hellraiser III - Hell on Earth (1992) Studiocanal (Unrated) - Red Edition
Hellraiser IV - Bloodline (1996) FSK 16 DVD (Keine Jugendfreigabe) - FSK 18
Hellraiser IV - Bloodline (1996) FSK 18 VHS - Ungeprüft
Hellraiser IV - Bloodline (1996) FSK 18 DVD - Ungeprüft
Hellraiser: Inferno (2000) FSK 16 - FSK 18

Meldung


0 Min
Eine Ansicht von Frank mit mehreren Haken im Gesicht. Er blickt in die Kamera und sagt: Jesus wept!
Kirsty kommt die Tür herein, während man im Vordergrund Frank an den Haken hängen sieht. Es folgt eine Nahaufnahme, wie sein Gesicht auseinandergerissen wird sowie eine Ferneinstellung, wie nun der komplette Körper auseinanderreißt. In der FSK 18-Fassung, gibt es als Alternativszene eine Ansicht von Pinhead, der noch folgendes sagt: Deine Seele werden wir zerschmettern!
Gekürzt: +8 Sekunden.
Ungekürzt: 11 Sekunden.

GekürztUngekürzt


4 Min
Vier Haken bohren sich in Spencers Gesicht sowie Brust.
3,5 Sek


5 Min
Die komplette Entstehung Pinheads fehlt: Scharfe Klingen schneiden sich in seinen Schädel hinein. Nägel werden in seinen Kopf gehämmert. Dazwischen sieht man immer wieder Einstellungen seines schmerzverzerrten Gesichtes. Zuletzt wird ihm ein Nagel in der Mitte seines Kopfes tief in den Kopf geschlagen. Daraufhin schreit er laut auf.
25 Sek


9 Min
Eine Einstellung von Dr. Channard, der den geöffneten Kopf einer Patientin mit dem Fräser bearbeitet, während dabei etwas Rauch aufsteigt.
2 Sek


14 Min
Kyle: Just doing my Job!
2 Sek


20 Min
Fleisch und Hautfetzen liegen verteilt auf dem blutverschmierten Boden. Danach werden Teile eines Gesichtes zusammengesetzt.
3 Sek


20 Min
Es fehlt, wie die Kamera unter den Fußboden fährt und dort das pochende Herz von Frank zu sehen ist.
5 Sek


20 Min
Frank hält sein Opfer von hinten fest.
2 Sek


20 Min
Ein Cenobite steckt seine Finger in Kirstys Mund.
2 Sek


21 Min
Man sieht wie Kirsty vor der gehäuteten Leiche ihres Vaters kniet.
2 Sek


21 Min
Kirsty, die von Julia festgehalten wird, dreht sich zur Seite, so das Julia von Frank das Messer in den Körper hineingerammt bekommt.
1 Sek


21 Min
Die Cenobiten sind zu sehen. Ketten kommen aus dem Nichts herangeschossen und bohren sich in Franks Körper hinein. Man sieht die verängstigte Kirsty und eine Fernansicht von Frank mit den Ketten im Gesicht und Körper.
12 Sek


26 Min
Der Verrückte schneidet sich mit dem Rasiermesser in mehreren Einstellungen in den Körper, da er glaubt Maden und anderes Viehzeug würden darauf herumkrabbeln.
9 Sek


26 Min
Weitere Einstellungen, wie er sich mit dem Rasiermesser in den Körper schneidet. Anschließend lässt er sich auf eine blutdurchtränkte Matratze nieder und verstümmelt sich weiter. Plötzlich kommen 2 Arme aus der Matratze herausgeschossen und umklammern den Verrückten. Aus der Matratze kriecht nun auch der Rest von Julia heraus, die sich weiterhin über den Verrückten hermacht. Der Verrückte kann sich von ihr losreißen und versucht wegzukriechen, wobei Julia ihm aber dicht auf den Fersen ist. Nach einer Weile hat sie ihn auch schon eingeholt und packt ihn am Bein. Er versucht sich an einem Vorhang hochzuziehen, hinter dem Kyle sich versteckt hat und alles heimlich mit ansieht. Julia kriecht zu ihm hinauf und rammt ihre Finger in seinen Nacken. Kyle schaut dabei etwas hinter dem Vorhang heraus und beobachtet, wie Julia dem Verrückten die Lebensenergie aussaugt. Für Kyle wird es zuviel, woraufhin er zur Tür flüchtet. Julia hat ihr Opfer bereits ausgesaugt und kriecht zu der blutigen Matratze, wo sie sich niederlässt. Dr. Channard schaut verblüfft zu ihr herunter. Julia erhebt sich wieder, nachdem sie Energie aufgesammelt hat, läuft etwas durch den Raum und dreht sich anschließend zu Dr. Channard um.
278 Sek


33 Min
Der Kameraschwenk über diverse aufgehängte und zum Teil enthäutete Leichen, geht weiter.
17 Sek


38 Min
Julia saugt Kyle länger die Lebensenergie aus. Als sie fertig ist, lässt sie Kyles Leiche zu Boden fallen.
19 Sek


45 Min
Als Julia und Dr. Channard durch den Katakombengang laufen, fehlt eine kurze Einstellung davon.
4 Sek


45 Min
In der FSK 18-Fassung hat man die gekürzte Einstellung von oben hier wieder eingefügt. Dafür sieht man in der ungekürzten Fassung einen anderen Teil des Katakombenganges und wie Julia und Dr. Channard hindurchlaufen.
Gekürzt: +4 Sek
Ungekürzt: 5 Sek

GekürztUngekürzt


46 Min
Kirsty rennt durch die Katakomben, bleibt stehen und ruft nach Tiffany.
9 Sek


48 Min
Kirsty blickt sich länger um.
4 Sek


48 Min
Kirsty findet sich in einem schicken Zimmer wieder, wo die Atmosphäre ruhig und friedlich ist. Sie begibt sich zu einem Schrank, auf dem sich unter anderem Fotos von ihr befinden. Sie sieht sich eins an und lächelt dabei. Plötzlich fließt Blut über die Fotos, weshalb Kirsty einen verängstigten Gesichtsausdruck macht. Sie schaut auf das Foto in ihren Händen herab und bemerkt, dass auch hier eine Menge Blut darüber fließt. Angeekelt lässt sie es fallen und wirft ihren Blick wieder zu den Fotos über denen Blut fließt. Ein Schrankbein bricht weg und der Schrank kippt nach vorne, weshalb Schubladen nach vorne rutschen und Kakerlaken herauskrabbeln. Kirsty bemerkt mittlerweile auch, dass Kakerlaken über den Boden zu ihren Stiefeln hinaufkrabbeln, die sie mit leichten Schwüngen aber wieder abwimmeln kann. Der Schrank fällt nun ganz zu Boden, während man danach Kirsty schreien sieht.
65 Sek


49 Min
Je eine Einstellung von Julia und Dr. Channard, die durch die Katakomben laufen.
7 Sek


50 Min
Zwei Einstellungen mehr, wie Kirsty durch die Katakomben rennt.
2 Sek


51 Min
Dito.
6 Sek


52 Min
Bei dem Flashback von Dr. Channard, sieht man, wie er als kleiner Junge einen Schnitt mit einem Skalpell durchführt.
1 Sek


53 Min
In seinem Flashback fehlt ebenfalls, wie der Irre sich mit dem Rasiermesser den Körper aufschlitzt.
0,25 Sek


53 Min
Mehrere Kanülen, bohren sich in Dr. Channards Rücken hinein.
2 Sek


53 Min
Eine weitere Kanüle inklusive Schlauch, bohrt sich hinein.
1 Sek


54 Min
Die Drähte schneiden sich noch in den Hals und in das Gesicht von Dr. Channard hinein. Blut läuft dabei herunter.
3 Sek


54 Min
Dr. Channard ist mit blutüberströmten Gesicht zu sehen, in dem sich zahlreiche Drähte hineingeschnitten haben. Ein Arm taucht plötzlich auf und macht es sich im Mund von Dr. Channard gemütlich. Es folgt ein Umschnitt auf die leergesogenen Kanülen sowie eine erneute Ansicht von Dr. Channard, der nun mit der Box nach unten fährt. Nach einer Einstellung auf die schadenfroh grinsende Julia, die aus dem Bild läuft, folgt noch eine letzte Einstellung von Dr. Channard, der nach unten fährt.
13 Sek


54 Min
In der FSK 18-Fassung, hat man hier die Szene mit Julia, die grinsend aus dem Bild läuft, wieder eingefügt.
+3 Sek


54 Min
Es fehlt die Nahaufnahme einer Tür, als Kirsty und Tiffany darauf zulaufen.
3 Sek


55 Min
Eine Bahre kommt herausgefahren. Darauf windet sich eine Frau unter einem weißen Tuch. Kirsty schaut verwundert. Die Bahre fährt anschließend wieder rein.
15 Sek


56 Min
Mehrere auf Bahren liegende Frauen winden sich unter blutverschmierten Tüchern umher. Kirsty schaut entsetzt.
7 Sek


57 Min
Es fehlt der Rückblick auf die mit Blut geschriebene Nachricht von Frank an der Wand.
2 Sek


59 Min
Eine Ansicht von Frank im Feuer. Es folgen mehrere Einstellungen von Kirsty sowie Frank, der sich mit seinen Händen die Haut vom ganzen Gesicht herunterreißt.
16 Sek


59 Min
Es fehlt eine Einstellung des gehäuteten Franks im Feuer sowie Kirsty.
2 Sek


60 Min
Als Julia ihre Hand in Franks Bauch hineingerammt hat, ist davon noch eine Nahaufnahme zu sehen. Davor gibt es noch eine Einstellung von Tiffany und Kirsty.
2 Sek


60 Min
Julia ist mit Franks Herz in der Hand zu sehen.
3 Sek


65 Min
Zwei Einstellungen von Dr. Channard und wie ein Verrückter seine Klingen in den Kopf bekommt. Tiffany und Kirsty rennen durch den Gang, während man anschließend eine abgetrennte Hand zu Boden fallen sieht.
8 Sek


68 Min
Man sieht den weiblichen Cenobiten. Dr. Channard schießt einen Stab zu ihr, der sich in ihren Hals rammt. Anschließend fällt sie tot zu Boden, wo sie wieder ihr menschliches Äußeres annimmt.
9 Sek


69 Min
Hier wurde ein Teil der geschnittenen Szene von oben, in der FSK 18-Fassung wieder eingefügt.
+4 Sek


70 Min
Es fehlt die Nahaufnahme des Kehlenschnitts bei Pinhead, der mittlerweile seine Menschengestalt wieder angenommen hat. Im Anschluß sieht man ihn röchelnd mit durchtrennter Kehle und hohem Blutverlust. Die 18er Fassung setzt wieder ein, als er nach hinten kippt.
10 Sek


70 Min
Pinheads blutüberströmte Leiche landet zu Boden.
3 Sek


70 Min
Die Kamera fährt auf seine Leiche drauf und stoppt bei seinem Gesicht.
13 Sek


70 Min
Kirsty und Tiffany rennen länger durch die Katakomben.
2 Sek


70 Min
Dito.
2 Sek


76 Min
Dr. Channard bekommt von dem Arm seinen Kopf abgerissen. Sein kopfloser Körper fällt in den Abgrund. Tiffany fängt an zu schreien, während anschließend der Arm samt Kopf zu sehen ist.
16 Sek


76 Min
Die Haut rutscht von Julias Arm etwas herunter. Julia schaut von ihrem Arm wieder zu Tiffany herab.
4 Sek


77 Min
Ihre Haut rutscht wieder etwas vom Arm herunter.
0,25 Sek


80 Min
Der Arbeiter wird in die Matratze gezogen.
0,25 Sek
Ungekürzte UK-Würfel Box von Anchor Bay (Teil 1-3 + Bonusdisc).

Kommentare

13.08.2010 00:03 Uhr - Dr. Freeman
Guter SB. Scheint trotzdem nicht viel Unterschied zur TV-Fassung zu sein. Muss zugeben dass ich nur diese geschnittene VHS Fassung kennen. Damals war ich damit zufrieden, Hauptsache ich hatte den Film. Hab ihn mir aber letztens uncut geholt.

13.08.2010 00:05 Uhr - Nightmareone
Uncut echt um längen härter... guter Nachfolger...

13.08.2010 00:08 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
Recht atmosphärischer, aber vollkommen konfuser Streifen. Argentos Streifen sind Mathematik in Filmform dagegen. Hat mir nicht gefallen

13.08.2010 00:09 Uhr - wolf1
Nicht viel Unterschied zur TV-Fassung,na das sehe ich aber anders die TV-Fassung ist ein schlechter Witz ! Nur UNCUT das Wahre!

13.08.2010 01:04 Uhr - J.Carter
Oje an die Fassung erinnere ich mich. Ich hatte 3 Fassungen auf VHS, die deutsche, dann die (gekürzte Britische) und die aus Holland.
Zum Glück hat sich noch keiner getraut den hier uncut zu veröffentlichen - der wäre wahrscheinlich nach 2 Monaten ein 131er...

13.08.2010 01:27 Uhr - Lionheart
Einer der besten Horror-Filme aller Zeiten.Habe mir letzten Sommer Teil 1 + 2 FULL UNCUT in Polen gekauft.Für jede DVD habe ich stolze 2,50 € gezahlt^^ Im Media Markt dort lagen und liegen immer noch zig Stück und stauben langsam zu. Echt erstaunlich, hier würden sich viele drum reißen und dort schenkt man solchen Raritäten kaum beachtung...so einfach ist das, OHNE jegliche Zensur...;)

13.08.2010 01:31 Uhr - the game
Für mich leider nur überbewerteter Schwachsinn (Teil 2 ist noch schlechter als der erste Teil). Aber zugegeben, die Cenobiten sind cool...

13.08.2010 01:36 Uhr - Crypt_Keeper
@ Lionheart Polnische tonspur? Oder auch welche mitdenen der Ottonormal Verwesende was anfangen kann?

13.08.2010 02:40 Uhr - SaVita
"Letzteres ist auch der Grund, warum die einzig offizielle Fassung in Deutschland um rund 10 Minuten Minuten gekürzt wurde."

Ist die Laserdisc von Astro keine offizielle Fassung?

13.08.2010 06:44 Uhr - AenimaD
lol, find den einfach nur fett^^ Hab den auch uncut...

13.08.2010 08:15 Uhr - andrej delany
Absolut geiler Horrorfilm,ist zwar nicht ganz so gut wie Teil 1,aber dennoch sehr gut.Habe leider nur ein Bootleg von diesem Film,warte daher auf eine deutsche uncut Veröffentlichung.Es ist sehr Schade was aus der Reihe geworden ist.Teil 3+4 sind noch OK,aber danach wird es sehr bescheiden.Wie gesagt sehr Schade,denn die Cenobiten sind wohl mit das Beste was das Horrorgenre zu bieten hat.Habe mir das Gesicht von Pinhead auf meiner Wade als Tattoo verewigt.Bin mal auf die Neuverfilmung gespannt,wird hoffentlich kein Müll.

13.08.2010 08:28 Uhr - Atzenguru
13.08.2010 - 02:40 Uhr schrieb SaVita
"Letzteres ist auch der Grund, warum die einzig offizielle Fassung in Deutschland um rund 10 Minuten Minuten gekürzt wurde."

Ist die Laserdisc von Astro keine offizielle Fassung?


Dürfte zwar eine offizielle Fassung sein, ist aber leider CUT!

13.08.2010 08:30 Uhr - Atzenguru
13.08.2010 - 01:36 Uhr schrieb Crypt_Keeper
@ Lionheart Polnische tonspur? Oder auch welche mitdenen der Ottonormal Verwesende was anfangen kann?


Die DVD hat eine englische und polnische Tonspur, in der Regel haben die polnischen DVDs fast immer den Originalton mit drauf!

13.08.2010 09:05 Uhr - Slasher006
Ich hab die Ancor Bay Metalbox mit Teil1 und 2 Uncut. Eine der besten (Import-) Investitionen die ich je gemacht hab. Die englische Orginalfassung ist einfach mal besser als die deutsche Syncro. Und der Ancor Bay Release ist Bildtechnisch "nicht von dieser Welt". :-)

13.08.2010 10:09 Uhr - No Limit Soulja
Zusammen mit dem 1. Teil einer der besten Horrorfilme aller Zeiten!
Da können die ganzen Neo-Horror/Splatterfilme nicht mithalten, denn hier stimmt alles Atmo, Flair, Filmmusik, Darsteller, FX, Gore ...
Die "Horrorfilme" aus den letzten Jahren können höchstens bei letzterem punkten und sind zu 99% Rotz.

13.08.2010 10:13 Uhr - Zubiac
uncut blu ray release aller teile in box über austria bitte!

13.08.2010 10:39 Uhr - D-Chan
Die Wiedergeburt von Julia ist, auch unter heutiger Betrachtung, schon richtig Hardcore und hat nichts von ihrer Wirkung verloren. :)

Das einzige, was mich an den Film stört, sind z.B. die Effekte am Schluss. Wo sie durch das sich schließende Labyrinth laufen, und diese blauen Kugellichter an ihnen vorbei fliegen. Das sah schon sehr billig aus. Und man könnte sich natürlich noch darüber aufregen, das die Cenobieten hier quasi demaskiert werden. Aber es könnte schlimmer sein (siehe spätere Fortsetzungen). ;)

13.08.2010 11:12 Uhr - göschle
Hellraiser und Hellbound haben ein Stück Horror-Geschichte geschrieben und spielen auch heute noch in ihrer eigenen Liga.
Die Hellbound VHS von Higlight, gehört mit zu den schlimmsten Stümmelfassungen, die je ein dt. Label auf dem Markt herausgebracht hat - meine Schande !

13.08.2010 11:25 Uhr - John Wakefield
Absolute Champions-League!
Ja, auch für mich einer der besten Horrorfilme aller Zeiten. Einer der letzten großen Beiträge zum Thema anspruchsvolles Horrorkino für Erwachsene. Zu düster, zu philosophisch, zu brutal und zu verstörend, um ein breites Publikum anzusprechen. Der Film besitzt wahre Alptraumqualitäten. Der Score von Christopher Young, den kann man getrost als episch bezeichnen und trägt maßgeblich zur gelungenen Stimmung bei. Und spannend ist das Ganze auch noch, mehr kann man als (Horror)-Filmfan nicht erwarten!

YOUR SUFFERING WILL BE LEGENDARY, EVEN IN HELL!

13.08.2010 11:37 Uhr - Roughale
Ich habe immer nocht Probleme mit dieser Fortsetzung, weil sie teilweise extrem aus der Barkerwelt ausbricht, ich kann das nicht genau festmachen, aber mir ist es einfach zuviel und man merkt, warum Barker sich davon teilweise distanziert hat. Ausserdem merkte man dem Fil zu deutlich die Sprüne an, die durch die hektischen Rewrites zustande kamen, als Andrew Robinson seine Rolle als Larry Cotton nicht erneut wollte. Von der Härte her geht der Film schon irgendwie in Ordnung^^

13.08.2010 12:19 Uhr - Matt²
DB-Co-Admin
User-Level von Matt² 16
Erfahrungspunkte von Matt² 4.462
Wieder einer der Filme die mich so schön in der Vergagenheit schwelgen lässt. Weiß noch genau wie ich mir damals das Hollandtape geordert habe. Das war wirklich ne dicke Geschichte.


13.08.2010 13:08 Uhr - Silent Hunter
Ein zeitloses Meisterwerk mit dem besten Soundtrack der Horrorfilmgeschichte!

13.08.2010 16:58 Uhr - Lionheart
@ Crypt_Keeper: wie schon erwähnt, haben englischen (DD, DTS) & polnischen (DD) Ton.Widescreen und Subtitles nur PL, so als Zusatzinfo...


13.08.2010 17:52 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Unbestreitbar einer der 10 besten Horrorfilme überhaupt! Da geht kaum noch was drüber. Und natürlich noch besser als Clive Barker's Erstling.
Alles, was danach kam, war - abgesehen vom sehenswerten 5. Teil (INFERNO) - Schrott! Während man sich die Teile 3 und 4 aber zumindest so gerade noch ansehen konnte, gehören die Teile 6 - 8 eigentlich samt und sonders verbrannt. Unsäglich und zum Fremdschämen.

Und vor dem angekündigten Remake des tollen Erstlings habe ich Angst!

13.08.2010 17:52 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Unbestreitbar einer der 10 besten Horrorfilme überhaupt! Da geht kaum noch was drüber. Und natürlich noch besser als Clive Barker's Erstling.
Alles, was danach kam, war - abgesehen vom sehenswerten 5. Teil (INFERNO) - Schrott! Während man sich die Teile 3 und 4 aber zumindest so gerade noch ansehen konnte, gehören die Teile 6 - 8 eigentlich samt und sonders verbrannt. Unsäglich und zum Fremdschämen.

Und vor dem angekündigten Remake des tollen Erstlings habe ich Angst!

13.08.2010 18:55 Uhr - John Wakefield
@ Jack Bauer:
Jetzt muss ich doch mal nachfragen, was Du an dem 5.Teil sehenswert fandest? Also ich habe den als absoluten Langweiler in Erinnerung. Story, Atmo, Effekte und Spannung auf Sparflamme! Und Pinhead wird erstmalig zu einer Nebenfigur degradiert, die gefühlte zwei bis drei Minuten Screentime zugeschrieben bekommt. So nach dem Motto: Ohne Cenobite, kein Hellraiser-Titel. Oder habe ich da etwas verwechselt?

Was den Rest angeht, kann und muss ich Dir leider zustimmen. :)

13.08.2010 20:07 Uhr - Partyboy Nr. 1
Ja ja....die guten alten Zeiten, als Filme noch Filme waren bzw. alles noch in schönster Handarbeit gemacht wurde.
Der Film ist auch in heutiger Sicht noch ein Meisterwerk. Gibt nicht viele Filme die an diesen heran kommen!

13.08.2010 20:33 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
Cooler SB zu einer der besten Fortsetzungen eines Horrorfilmes (find ich fast noch besser als das Original). Geile Atmo und vor allen Dingen superbe Masken und Splatter FX (sieht wesentlich drastischer aus als die heutigen CGI FX).

13.08.2010 21:03 Uhr - J.Carter
Fand Hellbound um einiges besser als den 1. Teil. Sogar einer meiner Lieblingsfilme überhaupt. Aber das ist nur meine Meinung

13.08.2010 21:04 Uhr - J.Carter
Fand Hellbound um einiges besser als den 1. Teil. Sogar einer meiner Lieblingsfilme überhaupt. Aber das ist nur meine Meinung

13.08.2010 23:31 Uhr - zombiegerald667
@J. Carter
Sei unbesorgt, ich teile deine Meinung voll und ganz!!! Absolut fantastischer Film, Atmosphäre unerreicht!!! Neben Evil Dead und Braindead der beste aller Horrorfilme(wenn auch nicht ganz so witzig wie Braindead, eigentlich gar nicht witzig...). Hab ich mir erst neulich wieder mit einer Freundin angesehen, ich besitze das US-Double Feature von Anchor Bay mit dem ersten Teil mit drauf(hervorragende Sound und Bildqualität, natürlich uncut, wohl die beste Veröffentlichung, auf deutsche Synchro ist geschissen), knapp 100 Minuten abgefeiert!!! Ganz grosses Kino!!! The doctor is in!!!. US-DVD hab ich mir 2003 bei einem USA Aufenthalt gekauft und mich beim Rückflug ganz fest an meine DVD geklammert damit sie mir ja nicht verlorengeht.

14.08.2010 00:02 Uhr - zombiegerald667
I AM IN HELL
HELP ME

14.08.2010 00:02 Uhr - zombiegerald667
Gänsehaut...

14.08.2010 01:31 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Schön, dass so viele das ähnlich sehen. Ich dachte, ich wäre immer der einzige, der HELLBOUND einfach noch besser findet als den ersten Teil. Das ist ja offensichtlich nicht so. :-)
Die I'm in hell, help me-Szene kommt mir auch immer als erstes ins Gedächtnis, wenn es um HELLBOUND geht. Grandios schockierend.

@John Wakefield:

das ist aber ja genau das einzige Problem, das HELLRAISER: INFERNO hat: Dass man ihn auf Biegen und Brechen der HELLRAISER-Reihe zuordnen musste. Deswegen musste man da zwanghaft noch die Cenobiten einbauen. Weil das aber relativ unsinnig und nur für wenige Minuten passiert, sind die Fans - verständlicherweise - enttäuscht.
Sieht man aber davon ab, dass es sich um einen HELLRAISER-Film handelt, bekommt man doch einen herrlich düsteren, packenden Horrorfilm serviert. Ich fand überhaupt nicht, dass da irgendwas auf Sparflamme kocht. Der einzige Fehler ist eben, dass man die Cenobiten eingebaut hat. Die hätten irgendein neues, eigenes Monstrum entwickeln sollen und den Film einfach eigenständig herausbringen sollen, dann wären die Kritiken sicherlich besser ausgefallen.
Ich fand ihn als Videopremiere ziemlich herausragend. Und atmosphärisch wird der wirklich nur von HELLRAISER und HELLBOUND getoppt.

14.08.2010 02:04 Uhr - J.Carter
Nach Hellraiser 2 hätte Schluß sein sollen. Alles andere ist nur noch mies.

14.08.2010 09:22 Uhr - göschle
Es wäre jedenfalls sehr wünschenswert, wenn die Rechtevergabe von Hellraiser /Hellbound endlich so geregelt wäre, daß z.b.Kinowelt-Austria mit einem DVD/Blu ray Release loslegen könnte. Denn was sich hier um die beiden Teile seit Jahren abspielt, ist eine äußerst ärgerliche Hängepartie !

14.08.2010 10:01 Uhr - John Wakefield
@ Jack Bauer:
Okay, ich glaube ich werde mir den nochmal ausleihen. Wie gesagt, dass ist schon lange her und damals war ich doch sehr enttäuscht. Aber ich gebe dem Film nochmal eine Chance. Das war ja das Regiedebüt von Scott Derrickson, der später den ganz passablen 'Der Exorzismus von Emily Rose' gedreht hat. :)

14.08.2010 17:44 Uhr - Jason2009
Schwachsinn Hellraiser 1-4 waren alle geil aber 1 und 2 sind natürlich bei weitem die besten und gehören für mich zud en krassesten, faszinierensten und besten horrorfilmen aller Zeiten. Ich habe auch diese UK-Würfelbox und alle Teile damit uncut (Habe keinen einzigen film im haus der cut is).

was soll man da noch sagen? Hellraiser II ist ein bizarr-blutiges Meisterwerk den ich ind er deutschen Stümmelversion gottseidank nie gesehen habe. Den habe ich gleich beim ersten Mal uncut gesehen bei nem Freund der die uncut US-Laserdisk hatte. Hab ihn dann später auf DVD zwar geholt, war glaub ich sogar uncut (war die US-kinoversion) aber die quali war schlechtes VHS-niveau. Jetzt habe ich ja gottseidank die UK-Würfelbox wo der film uncut und in spitzen quali und auch mit ner tollen featurette drauf is.

Möchte auch anfügend as Hellraiser 1-4 allesamt in der deutschen synchro sowas von megaschlecht sind. Diese filme MUSS man ind er englischen originalsynchro gucken. Alleine wegen Doug Bradleys performance als Pinhead die von keiner synchronstimme der Welt erreicht wird.

14.08.2010 18:00 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Klar, wenn man keinerlei Ansprüche hat, dann kann man auch mit Schrott wie HELLRAISER 3 und 4 zufrieden sein.

14.08.2010 18:22 Uhr - John Wakefield
So sieht es aus!
Hellraiser 3 ist viel zu oberflächlich und zu mainstreamig geworden. Dimension wollte nur einen zweiten Freddy Krueger heranzüchten, alle paar Minuten ein dummer Spruch - und fertig ist das Franchise. Das will aber so gar nicht in die düstere Dämonenwelt eines Clive Barkers passen. Als Hickox den Rohschnitt abgeliefert hatte, verlangte das Studio re-shoots.
Darauf hatte der Gute aber keinen Bock mehr und man holte Barker, der hat dann auch Selbige überwacht. Hat trotzdem nichts geholfen. Einfach das falsche Studio, für so eine Geschichte. Das gleiche Problem konnte man auch bei TCM 3 ausmachen! New Line, nein dass passte nicht.

Der 4.Teil ist insofern ein Trauerspiel, da er deutlich besser hätte werden können, wenn man nicht Kevin Yeagher vergrault hätte. Von der Idee her, war das nämlich ganz vielversprechend.

14.08.2010 20:01 Uhr - Jason2009
Schön das ihr experten es euch anmaßt mich für meinen Geschmack zu be- oder verurteilen. Weil ich Hellraiser 3 und 4 cool finde bin ich also anspruchslos? Und ihr könnt hier sonstnoch irgendwelche Gründe und Argumentationen auflisten (als wenn ich die alle nicht selber kennen würde, ich bin ein experte was diese filme anbelangt und es gibt sehr wenig über deren entstehung das ich nicht längst schon gehört, gesehen oder gelesen habe. ich beschäftige mich weit mehr als nur mit den Filmens elbst sondern alles was damit macherisch zusammenhängt), das ändert nix daran das ichd ie filme trotzdem cool find. ich sag ja nicht so hammer wie Teil 1 und 2 aber eben trotzdem coole filme. Hellraiser III mag Pinhead zu nem zweiten Freddy gemacht haben wollen (Wer kanns ihnen verdenken bei dem erfolg den Freddy Ende der 80er hatte) und der film ist wesentlich mainstream-mäßiger als die Vorgänger aber das juckt mich nicht. Die Gore effekte sind der hammer, es gibt mehr Einblicke in Elliots Vergangenheit und Doug Bradleys darstellung (im O-Ton only!!!!!!!!) und vor allem WIE er die sprüche bringt sind einfach megageil. Die Kirchenszene ist für mich nach wie vor eines der besten sequenzen der gesamten reihe. Wärs jemand anders als Doug gewesen wäre vieles sicherlich wesentlich lächerlicher rübergekommen aber Doug verstrahlt im O-Ton einfach eine unnachahmliche aura der faszination. Er trägt den Film zu 100 %. Aber wie gesagt, nur im O-Ton. Hab mir den einmal auf deutsch angeguckt und fand ihn WESENTLICH schlechter. Aber im O-Ton ist Hellraiser III ein sehr cooler film der einfach nur nicht an die meisterwerke 1 und 2 ranreicht und fertig.

Hellraiser: Bloodline hätte natürlich wesentlich besser werden können, hätte man die Ursprungsfassung je rausgebracht (Wobei mir aber Yaghers Ende absolut nicht zusagen wollte) und man merkt ind er fertigen version das hier und da ganz schön zusammengestückelt wurde aber auch hier gilt dasselbe prinzip wie bei III: Sobald Doug Bradley als Pinhead auftaucht liftet er den film einfach sofort auf ein neues Level. Mir gefällt seine darstellung hier sogar noch besser als in III. Auch hier gilt natürlich: Nur im O-Ton gucken. Hab mir den film extra aus UK geholt weil die deutsche DVD zu dem zeitpunkt nur ne deutsche tonspur hatte und auf deutsch machen auch die Pinhead-szenen nicht mehr soooo viel her aber im O-Ton ist jede sekunde ein genuss und eine wucht (Do I look like someone who cares what god thinks? The garden of FLESH!! einfach nur ein genuss jedes einzelne wort!!). Und mir gefällt die atmo und das düstere design des films sehr gut (besonders in den szenen in Frankreich oder in dem von Pinhead umdekoriertem tower). Angelique ist zudem einer der coolsten Hellraiser-charas überhaupt.

Ihr müsst micha lso nicht mit irgendwelchen fakten belehren die ich seit Jahren selbst kenne. Ändert nix daran das mir Teil 3 und 4 sehr gut gefallen, wenn auch natürlich nicht so sehr wie 1 und 2 (Hell, ich liebe sogar die Pinhead-szenen in 5-8. Allerdings schaue ich bei diesen filmen auch wirklich nur die Pinhead-szenen weil der rest einfach zu schlecht is). Und meinen Geschmack verurteilen lasse ich schonmal gar nicht oder mich als anspruchslos oder sonstwie negativ darstellen nur weil mir filme gefallen die euch nicht gefallen.

Also Herr Bauer, wakefield und konsorten merkt euch das mal für die zukunft nicht auf persönlicher ebene anzugreifen wenn jemand nicht eurer meinung ist. nennt sich Respekt vor der Menschenwürde. Und Filme sind kein grund andere persönlich zu verurteilen.

Or your suffering will be legendary even in hell.

14.08.2010 22:21 Uhr - göschle
Hellraiser und Hellbound sind innerhalb der Serie konkurrenzlos, eine Steigerung war praktisch nicht mehr möglich, denn das Pulver war verschossen und die Stammcrew völlig ausgepowert, Clive Barker inclusive. Hell On Earth und Bloodline, sind gutgemeinte Routineprodukte, aber gänzlich frei von diesem, morbid-surrealen Barker Flair, eben das, was die beiden Erstlinge so einzigartig macht. Egal wie man die Nachfolger bewertet, Hellraiser und Hellbound haben das Genre seinerzeit erschütteert und man sollte dankbar sein, daß es die beiden Klassiker gibt. Für mich persönlich stehen sie auf der gleichen Stufe, wie Alien und Aliens-Die Rückkehr.

14.08.2010 23:25 Uhr - John Wakefield
@Jason2009:
Warum schreibst Du eigentlich immer so lange und wirre Aufsätze? (immer dann, wenn Du meinst Dich verteidigen zu müssen?)

Niemand hat Dich angegriffen bzw. verurteilt. Den Schuh hast DU DIR doch selber angezogen - und DU reagierst wie eine beleidigte Leberwurst! Und das aus dem NICHTS heraus(Wenn ich Dich angreifen wollte, dann kommen Dir aber die Tränen, mein Lieber!). Du bist aber ein sensibles Individuum. Und selbst wenn Du anspruchslos sein solltest, dann sei froh darüber(macht nämlich vieles im Leben leichter). Oder haben wir da etwa den Nagel auf den Kopf getroffen? Wenn ja, auch nicht weiter tragisch.

Wieso musst Du eigentlich immer betonen, dass Du ein großes Wissen besitzt? Wenn jemand so etwas von sich behauptet, dann leidet man oft an Selbstüberschätzung... Du verstehst, was ich meine! Oder hast Du früher oft zu hören bekommen, dass Dich die Intelligenz nur peripher tangiert hat? Das wäre auch ein Indiz dafür, warum Du die ganze Sache so wichtig nimmst.

Und überhaupt: Wer hat Dich denn belehrt? Glaubst Du, das nur DU Informationen zu einem bestimmten Thema weitergeben darfst? Das nenne ich mal dreist!

Das Du Hellraiser 3 + 4 gut findest, dass KANN und WILL Dir niemand nehmen. Aber Du musst halt auch damit rechnen, dass ANDERE sich darauf zu Wort melden(Wie war das mit dem Schwachsinn?).

Und das mit der Menschenwürde - das ist wirklich oberpeinlich!

NICHTS FÜR UNGUT und immer locker bleiben,

John Wakefield

14.08.2010 23:44 Uhr - Jason2009
Dann versuch mich doch mal anzugreifen. Wollen doch mal sehen wem da die Tränen kommen. Wie war das mit der Selbstüberschätzung? Go fist yourself.

15.08.2010 00:19 Uhr - John Wakefield
@ Jason2009:
So eine infantile Antwort habe ich befürchtet. Das zeigt mir, welch Geistes Kind Du bist.
Dafür ist mir die Zeit echt zu schade! Das macht nur Spaß, wenn der 'Gegner' auch eine ähnliche Festplattengröße aufweist. Und eigentlich habe ich Dir doch schon ALLES gesagt. Kannst Du denn nicht lesen? Dein Englisch ist wirklich der Hammer!

Ich wünsche Dir eine geruhsame Nacht,
Dein John Wakefield

15.08.2010 13:22 Uhr - Raskir
Ich habe das Digipack aus UK (enthält die gleichen DVD´s wie die Würfelbox) im Regalstehen, sowie das Steelbook zu Teil 4.
Teil 1 und 2 sind absolut unerreicht und definitiv meine Lieblingsfilme.
Ehrlich gesagt kann ich gar nicht sagen, ob Teil 2 besser ist als Teil 1, da bei beide für mich untrennbar zusammen gehören und so das! Meisterwerk des Horror-Genres darstellen.
Teil 3 war dann für mich die erste richtige Fortsetzung.
Und wie das mit Fortsetzungen nunmal meistens ist, kommen sie einfach nicht an das Original ran.
Ab Teil 4 gehts dann langsam aber sicher Berg ab. Für sich ein ganz netter Film, aber gemessen an den Vorgängern einfach nur schwach.
Zu den restlichen Teilen spar ich mir einfach mal jeglichen Kommentar.

15.08.2010 14:04 Uhr - J.Carter
Hellraiser 3 war einfach nur eine Gurke. Liegt aber am Regisseur, der wirklich nur Schrottfilme dreht (er hat sogar den 2. Warlock Film vergeigt). Man hätte wesentlich mehr daraus machen können.

Hellraiser 4 - darüber braucht man wohl kaum ein Wort verlieren. Pinhead in Space. Wenn einem die Ideen ausgehen schickt man sie eben ins All.

Hellraiser 5 war der mislungene Versuch an der 1. Teil anzuknüpfen. Als stand-alone OHNE einen an den Haaren (oder Nägeln...)herbeigezogenen Pinhead und Zenobiten hätte es ein ordentlicher Horror-Thriller werden können.

Hellraiser 6-8 sind einfach nur peinliche Schnellschüsse. Schade um Doug Bradley, der sein Talent hier verschwendet. Der mit Abstand bescheuertste Teil ist der bislang letzte 8. Teil (storytechnisch genauso mies wie der 4. aber Teil 4 hatte wenigstens ordentliche Gore-Effekte. Teil 8 hat gar nichts).

21.01.2013 21:48 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.330
Die Hellraiserfilme spielen in einer eigenen Liga. Nie zuvor sah man so eine Art des Horrors. " Die Geister die man rief wird man so schnell nicht wieder los". Ein Zitat aus dem Filmbuch DER HORRORFILM. Damals noch von der Zeitschrift Cinema herausgebracht.
Und ja, selten sah man Dämonen oder Geister die so kommunikativ waren. Man kann ihnen nicht einfach begegnen, nein, man muss sich mit ihnen auseinandersetzen oder sogar arrangieren.
Was bei dem Erstling noch ansatzweise vermieden wurde, nämlich der Fokus auf drastische Bilder, hielt hier der Regisseur voll drauf. Und das ist meiner Meinung nach auch gut so. Hier wird gezeigt wozu die Cenobiten eigentlich fähig wären, oder sind. Ich finde das Ende hier ein wenig traurig weil ich Pinhead gerne etwas mehr "kennengelernt" hätte. Das wurde versucht im dritten Teil unterzubringen. Ging aber in die Hose weil er hier wieder als Böser dargestellt wurde.......obwohl er sich ja am Ende des zweiten Teils dem Guten zugewandt hatte ( Mann ist ja komplizierter als in Die Rückkehr der Jedi Ritter).

Geiler Horrorfilm mit guten Effekte die aber etwas zuuuu auf Ekel zugeschnitten sind.
Was mir das ausmacht ? NIX :-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten UK-Würfelbox.

Amazon.de



The Night Train
Blu-ray 15,99
DVD 11,99



Running Man



Das Haus der Vergessenen

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)