SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 59,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 59,99 € bei gameware

Das Geheimnis der roten Blume

zur OFDb   OT: Kindar l'invulnerabile

Herstellungsland:Italien (1964)
Genre:Abenteuer, Fantasy
Bewertung unserer Besucher:
Note: - (0 Stimmen) Details
12.08.2019
brainbug1602
Level 24
XP 14.017
Vergleichsfassungen
dt. DVD (Magic Video) ofdb
Label Magic Video, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 86:52 Min.
Uncut
Label Mill Creek Entertainment, DVD
Land USA
Laufzeit 96:28 Min.
Verglichen wurde die gekürzte dt. DVD von Magic Video mit US DVD von Mill Creek Entertainment.

Die Frau von Eman, dem König der Wüstenstadt Utor, stirbt durch einen Blitzschlag bei der Geburt des gemeinsamen Sohnes. Von einem Priester erfährt Eman, dass die Geburt in einer alten Schrift prophezeit wurde und sein Sohn unverwundbar ist und eines Tages die Stadt retten wird. Einzig eine rote Blume kann ihn verletzten. Die Dinge entwickeln sich anfangs in eine ungeahnte Richtung, als eine Dienerin das Kind raubt und zu Seymuth, dem Anführer eines Wüstenvolkes, bringt. Seymuth erkennt seine Chance und lässt das Kind nach seinen Vorstellungen aufziehen, damit er später einmal die Stadt Utor erobern kann. Die Zeit vergeht. Nach 20 Jahren steht dem zum Mann gereiften Kindar seine erste Bewährungsprobe bevor. Bei einem Angriff auf eine Karawane wird die Prinzessin Nefer geraubt. Siro, der zweite Sohn von Eman bricht auf um sie zu befreien, wird allerdings festgenommen. In einem Zweikampf mit Kindar kann er sich behaupten, unterliegt seinem Halbbruder. Kindar lässt Güte walten und schenkt Nefer und Siro die Freiheit. Seymuth plant nun die Utor zu stürmen mit dem unbesiegbaren Kindar an der Spitze seiner Truppen, doch Kindar hat sich in Nefer verliebt und schleicht des Nachts zuvor in die Stadt. Von ihr erfährt er, dass dem König einst der Sohn geraubt wurde. Seiner Herkunft nun bewusst wechselt er die Seiten und steht nun Seymuth gegenüber, der immer noch besessen von dem Gedanken ist die Stadt einzunehmen.

Das Geheimnis der roten Blume ist ein recht solider Sandalenfilm mit Muskelprotz Mark Forest (Der Stärkste unter der Sonne) in der Hauptrolle des unverwundbaren Kindar. Die Handlung ist gewohnt naiv, bietet dafür ein ansehnliches Wüstenszenario. Highlights sind sicherlich der Kampf der beiden Halb-Brüder in der Wüste und die Szene in der Kindar sich in eine eiserne Jungfrau stecken lässt, wodurch er seine Unverwundbarkeit beweist. Italo-Schönheit und Genregröße Rosalba Neri hat eine eher unspektakuläre Nebenrolle als Nomadin, die sich in Kindar verliebt, obwohl dieser nur Augen für Nefer hat.

Der Film erschien zusammen mit Einer gegen Rom und Spartacus und die 10 Gladiatoren von Magic Video auf einer DVD. Fehlerhaft ist auf dem Cover vermerkt, dass sich der Film Der Unbesiegbare (aka. Der Unbesiegbare Gladiator) und nicht Das Geheimnis der roten Blume auf der DVD befinden soll. Nur einer von vielen Mängeln der Scheibe, denn alle drei Filme sind mehr oder weniger stark gekürzt, pendeln zwischen schlechter bis mäßiger Bildqualität und liegen im falschen Bildformat vor.
Dass qualitativ noch viel Raum nach unten war, beweist die US DVD von Mill Creek, die uns den Film in einer grauenhaften Bildqualität mit verwaschenen Farben und unscharfem Bild präsentiert. Immerhin ist die Fassung ungeschnitten, doch das ist nur ein schwacher Trost. In der deutschen DVD fehlen einige Kampfszenen, darunter der Kampf der beiden Brüder in der Wüste. Neben einer belanglosen Handlungsszene in der Nefer ihre Liebe zu Kindar gesteht, sieht man am Schluss ebenfalls länger wie der Säbel in Seymuths Hals steckt.

Bildvergleich:

dt. DVD:



US DVD:



Man beachte die Mill Creek Entertainment Logo Einblendung, die zugegeben nur einmal im Film auftaucht, dennoch als unnötig erachtet werden darf.

DF: 86:52 Min.
US: 96:28 Min.

Bei den Szenenübergängen ist in der US das Schwarzbild teils länger/kürzer. Dies wird nicht im Schnittbericht erwähnt.
[00:00:00][00:00:00]

Die dt. DVD hat den deutschen Vorspann.



Die US hat den englischen Vorspann.



DF: 1:53 Min.
US: 2:12 Min.


[00:21:28][00:22:39]

Beim Angriff auf die Karawane fehlen ein paar Szenen.



US: 20 Sek.


[00:38:06][00:40:18]

Kindars Bruder Siro schaut sich auf dem Felsenmassiv um. Die DF setzt erst wieder ein als Kindar von dem Felsen springt, während sich Siro versteckt.



US: 28 Sek.


[00:40:33][00:43:20]

Kindar und Siro prügeln sich deutlich länger in der Wüste.



US: 24 Sek.


[00:41:10][00:44:22]

Kindar würgt Siro länger.



US: 5 Sek.


[00:41:50][00:45:08]

Kindar drückt das Gesicht von Siro in den Sand. Schnitt auf Kindar, danach ist Siro früher zu sehen.



US: 7 Sek.


[01:04:25][01:08:45]

Seymuths Soldaten reiten auf die Stadt Utor zu.



US: 1:05 Min.


[01:07:03][01:12:35]

Als die Soldaten auf Seymuth, wird kurz auf ihn geschnitten und danach noch einmal auf die Soldaten.



US: 8 Sek.


[01:08:08][01:13:50]

Die US schneidet noch ein paar Mal auf die Soldaten als diese auf den Gegner zureiten.



US: 19 Sek.


[01:08:39][01:14:41]

Eine weitere Einstellung der kämpfenden Soldaten ist zu sehen bevor auf Seymuth geschnitten wird.



US: 5 Sek.


[01:09:11][01:15:19]

Weitere Kampfszenen sind zu sehen.



US: 12 Sek.


[01:09:32][01:15:53]

Weitere Schlachtszenen fehlen in der DF.



US: 22 Sek.


[01:09:36][01:16:20]

Zwei von Seymuths Soldaten werden besiegt.



US: 10 Sek.


[01:10:33][01:17:29]

Zwei Einstellungen mit Reitern sind zu sehen.



US: 16 Sek.


[01:14:39][01:22:00]

Zwei Händler unterhalten sich.



Nefer kommt zu Kindar um ihm etwas zu sagen. Er will sie erst wegschicken, doch dann gesteht sie ihm ihre Liebe.



US: 1:42 Min.


[01:24:55][01:34:23]

Seymuth ist länger mit dem Säbel im Hals zu sehen.



US: 3 Sek.


[01:26:45][01:36:21]

Alternative Ende Einblendung am Schluss des Film.



Kein Zeitunterschied

Kommentare

12.08.2019 00:35 Uhr - Bearserk
Autsch... sieht ja fies aus!

Da fühle ich mich von der Bildqualität an xte VHS Kopien auf dem Schulhof erinnert.
Da sind ja fast die Schnitte vorzuziehen...fast!

12.08.2019 00:53 Uhr - Stannek
Ich habe gar nicht gewusst, dass Mill Creek Entertainment einen Ableger in Deutschland hat.

EDIT: Danke fürs Ändern

13.08.2019 02:48 Uhr - Schnitter
1x
Bei einem Titel wie 'Das Geheimnis der roten Blume' denkt man eher an einen Edgar Wallace-Verschnitt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Hatchet II
BD/DVD Mediabook



Hellboy - Call of Darkness
4K UHD/BD 28,99
BD Steelbook 21,99
Blu-ray 16,99
DVD 13,99
prime video 13,99



Stephen Kings Rhea M... Es begann ohne Warnung
BD/DVD Mediabook
Cover A 27,99
Cover B 27,99



Godzilla II: King of the Monsters
4K UHD/BD 30,99
BD 3D 25,99
Blu-ray 18,99
DVD 15,99
4K UHD Limited Steelbook 35,99



The Bad Man
BD/DVD Mediabook - Uncut Fassung
Cover A 44,99
Cover B 44,99
Cover C 44,99
Cover D 44,99



X-Men: Dark Phoenix
Blu-ray 18,99
DVD 13,99
Prime Video 16,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)