SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

Naruto Shippuden

zur OFDb   OT: Naruto: Shippûden

Herstellungsland:Japan (2007)
Genre:Abenteuer, Action, Anime, Martial Arts,
Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,14 (49 Stimmen) Details
10.04.2010
Jim
Level 21
XP 9.808
Episode: 3.62 Die Sache mit dem Mops (チームメイト)
Deutsche TV Fassung
Label RTL II, Free-TV
Land Deutschland
Laufzeit 20.14 Min. (ohne Abspann) PAL
Japanische TV Fassung
Land Japan
Laufzeit 23:04 Min. NTSC
In dieser Episode gibt es keinen Zeitunterschied.

Am 23.04.2009 lief auf RTL "Naruto Shippuden", auch "Naruto Hurricane Chronicles" genannt, an. Nach dem riesigen Erfolg den man mit der Originalserie erreichte war dies wohl zu erwarten, von allen Fans die das Original kennen befürchtet. Immerhin hatte man die Originalfassung quasi geschlachtet und um nahezu jeden Tropfen Blut erleichtert und darüber hinaus unzählige Zensuren vorgenommen, wovon man mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagen kann das ein ganzer Haufen davon nicht notwendig gewesen wäre.
Naruto Shippuden verhält sich zur Originalserie ungefähr so wie Dragonball Z zu Dragonball. Es gab einen Zeitsprung von zwei einhalb Jahren, alle Charaktere sind ein wenig älter geworden, haben neue Dinge gelernt und es gibt neue Feinde etc.

Nach den Credits
Im japanischen TV gab es nach den Credits, welche in der deutschen Version natürlich wieder fehlen, nicht nur eine Vorschau auf die nächste Episode. Gelegentlich gab es auch den "Konohagakure Stadtführer", eine Art kurzes Feature bei dem Charaktere noch mal im Detail vorgestellt wurden. Diese fehlen logischerweise auch in der deutschen Fassung. Ich werde diese für die Schnittberichte nicht bebildern und auch nicht für die Zeitberechnung mit einbeziehen.


Generell gilt für Vergleichsbilder:
Links: japanische TV Fassung
Rechts: deutsche TV Fassung

Auch bei dem zweiten Ausstrahlungsblock von Naruto Shippuden hielt man es offensichtlich wieder für notwendig die japanischen Credits im Intro stark zu blurren, wieso auch immer. Genauso verfuhr man zwar auch bei Naruto als man dazu überging die japanischen Intros zu verwenden, entfernte den Filter aber alsbald wieder. Wieso es bei Shippuden nun wieder für notwendig erachtet wurde ist ein Rätsel. Nun ist man übrigens dazu übergegangen das passende japanische Intro zu bringen, und nicht nach wie vor das erste Shippuden Intro zu zeigen. Alle Szenen von denen man befürchtete sie wären zu "drastisch" für die RTL II Ausstrahlung (blutige Hand die sich gen Himmelstreckt, Sasuke in einer Kreuzposition nackt zwischen Schlangen) waren enthalten.
Mit Episode 54 behielt man übrigens wieder das alte Intro bei, anstatt das neue Intro einzuspielen. Die Screenshots des Intros stammen also von Episode 53, da für das aktuelle Intro bisher keine deutsche Version vorliegt.




All work and no play make Jim a dull boy
Zur Episode
Nur ein einziger Edit.
Hier wurde auch wieder sehr selektiv mit dem Wort "Tod" umgegangen. Es wurde nie verheimlicht das Soras Vater gestorben ist und ermordet wurde, am Ende hingegen bedrohen die Grabräuber das Dorf nicht damit, dass sie sie alle umbringen werden, sondern das sie jeden einzelnen "kriegen" wollen.
0:00:29
Der gesamt Rückblick in dem man sieht wie Azuma mit seinem Team durch das zerstörte Dorf geht, wurde in der deutschen Fassung schwarz-weiß gefärbt.
Darüber hinaus scheinen die Szenen teilweise sogar noch ein wenig abgedunkelt worden sein zu sein, sodass man z.B. Leichen nicht mehr erkennt.

Kein Zeitunterschied

Cover der japanischen Naruto Shippuden DVD #16 mit den Folgen 62-66

Kommentare

10.04.2010 00:03 Uhr - Beltha
1x
SB.com-Autor
User-Level von Beltha 4
Erfahrungspunkte von Beltha 260
Das hätte man genauso rausschneiden können.

10.04.2010 00:27 Uhr - H. Shephard
1x
Soweit ich weiss, wäre der Dialog, der sich danach an die 4 Blutigen Striche an der Hauswand richtete, in der Luft gehangen weil der Bezug gefehlt hätte.

Das war schon richtig den Teil drinne zu lassen. RTL2 lernt dazu und schneidet nicht mehr wie verrückt wenn etwas wichtig für die Handlung ist, bloss weil die gezeigten Bilder, (nach RTL2's Meinung,) jugenschutzbedinngt entfernt werden müssten.

Allerdings ist das Ändern der Farbe (warscheinlich nur, um Blut nicht als Blut erkennbar zu lassen) imho nicht jugendschutzrelevant, da man Farbe und Blut, durch die jeweiligen Situation oder die Art des Zeichenstyles, von einander unterscheiden kann. (Das ist jedenfalls meine Meinung.)
In den gestriegen Folgen, konnte man trotz Schwarz-Weiss Filter genau erkennen, dass das Blut war, was die Zombies bei den Kämpfen mit den Konoha-Ninjas verlohren.

10.04.2010 03:46 Uhr - Topf
1x
naja von mir aus schwarz weiß³
aber bitte ohne dialogzensur X.x

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel
Blu-ray Steelbook 37,99
Blu-ray Digipack 39,99
Blu-ray 1-7 Digipack 159,99
Blu-ray 1-7 Ult CE 299,99
Blu-ray 35,99
DVD 27,99
DVD Digipack 34,99
DVD1-7 Digipack 124,99
amazon video 19,99



Tesis: Der Snuff Film
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover B 39,62
Cover C 39,62



The Walking Dead - Die komplette siebte Staffel

SB.com