SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty Black Ops Cold War · Mit Zombiemodus · ab 67,99 € bei gameware Mortal Shell · Die letzten Überbleibsel der Menschheit · ab 34,99 € bei gameware

Game of Thrones - Das Lied ...

zur OFDb   OT: Game of Thrones

Herstellungsland:USA, Großbritannien, Spanien (2010)
Genre:Drama, Fantasy
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,64 (85 Stimmen) Details
24.03.2012
Muck47
Level 35
XP 54.624
Episode: 1.02 Der Königsweg (The Kingsroad)
RTL II ab 12
Label RTL II, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 49:39 Min. (ohne Abspann)
UK Blu-ray
Label HBO / Warner Home Video, Blu-ray
Land Großbritannien
Freigabe BBFC 18
Laufzeit 55:17 Min. (54:12 Min.)
Vergleich zwischen der gekürzten Free-TV-Ausstrahlung auf RTL II am 23. März 2012 um 21:15 Uhr und der ungekürzten britischen Blu-ray (BBFC 18 / identisch zur deutschen FSK 16 Fassung)


- 4 Schnitte
- Differenz: 27,4 sec



Hintergrund


Die erste Staffel der HBO-Serie Game of Thrones, basierend auf der Fantasy-Sage A Song of Ice and Fire von George R. R. Martin, war wohl das Serien-Highlight 2011. Großartige Darsteller und eine unheimlich dichte Atmosphäre in Kombination mit der komplexen Handlung sorgen dafür, dass man es hier mit deutlich mehr als einem üblichen Fantasy-Stoff zu tun hat.

In Deutschland hat sich der von Filmfans so gern gescholtene Sender RTL II die Ausstrahlungsrechte gesichert und präsentiert dem interessierten Zuschauer bei der Free-TV-Premiere nun ein eher ungewöhnliches Programm-Schema. An einem Wochenende wird die komplette 1. Staffel versendet, wobei man freitags und sonntags drei und am Samstag vier Folgen am Stück zu sehen bekommt. Grundsätzlich wegen dem wie oben beschrieben sehr mitreißenden Charakter der Produktion und den oft wirklich fiesen Cliffhangern am Ende der Episoden vielleicht keine schlechte Idee, andererseits bekommt man schon ein wenig den Eindruck, dass etwas lieblos mit diesem Hochkaräter umgegangen wird.
Das ist dann auch das Stichwort für diese Schnittberichte, denn zugunsten einer besseren Quote liegen an allen drei Tagen zumindest zwei Episoden auf einem Sendeplatz vor 22 Uhr. Da alle Folgen von der FSK das blaue 16er-Siegel erhielten (mit Ausnahme der bereits ab 12 Jahren freigegeben Folge 3, welche wiederum nach 22 Uhr ausgestrahlt wird) durfte also wie schon bei der ebenfalls auf RTL II laufenden HBO-Serie Rom der hauseigene Cutter noch ein wenig seinen Spaß haben.


Noch zwei Termine für den Kalender: Am 30. März erscheint die erste Staffel in Deutschland auf DVD/Blu-ray (nachdem das britische und amerikanische Pendant bereits seit Anfang des Monats erhältlich ist). Zwei Tage später bzw am 01. April startet die zweite Staffel im amerikanischen Fernsehen.



Die Folge


In der hier verglichenen 2. Folge (The Kingsroad / Der Königsweg) kommt ein Großteil der Laufzeitdifferenz durch die fast komplett geschnittene Sexszene zwischen Daenerys und Khal Drogo bzw Quasi-Vergewaltigung zustande. Des Weiteren wurde die blutige Attacke des Schattenwolfs deutlich entschärft.
Wie bei der ersten Folge kann man sagen, dass unsichere Interessenten zumindest einen Blick auf die gekürzte Ausstrahlung werfen konnten, da die Schnitte keine Handlungslöcher mit sich bringen und die eigentlichen Stärken der Serie weiterhin enthalten waren.

Als Nachtwiederholung gab es die ungekürzte Fassung zu sehen.


Schnittbericht zu Folge 1.01




Laufzeitangaben sind nach dem Schema
RTL II ab 12 / UK Blu-ray
angeordnet
Credits

Da die zweite Folge direkt im Anschluss nach der ersten lief, fehlten das HBO-Logo und der Vorspann. Dies erklärt die zusätzliche Laufzeitdifferenz, wurde aber nicht in die oben angegebene Schnittdauer/-menge einberechnet.

108 sec




22:06 / 24:50-25:09

Khal Drogo vergnügt sich mit Daenerys auf die von ihm als Dothraki gewohnte Weise, sie fühlt sich dabei offensichtlich nicht gerade wohl.
Das Kerzengeflacker im Anschluss ist auch unbedeutend früher zu sehen (nicht bebildert).

18,2 sec



28:08 / 31:26-31:28

Eine weitere Ansicht von Catelyn, dann beißt sich der Wolf blutig in den Hals des Attentäters.

1,8 sec



28:09 / 31:29-31:31

Nachdem Catelyn nochmal zu sehen war, fehlt der Anfang der Folgeeinstellung, bei dem erneut Blut spritzt und der Wolf den mittlerweile toten Attentäter loslässt.

1,9 sec



28:17 / 31:40-31:45

Catelyn dreht den Kopf in Richtung des Attentäters, den sieht man dann mit klaffender Wunde am Hals.

5,5 sec



49:39 / 54:02-54:10

Wurde nicht als Schnitt gezählt, soll hier aber der Vollständigkeit halber definitiv erwähnt werden.

Am Ende der Folge wacht Bran aus dem Koma auf. Auf RTL II sah man nur knapp 1 sec, wie er die Augen geöffnet hat, dann ging es schon gleich mit der sofort im Anschluss ausgestrahlten dritten Folge weiter.
Eigentlich sieht man ihn jedoch viel länger mit offenen Augen liegen und es wird langsam abgeblendet, was so eine etwas dramatischere Atmosphäre erzeugt.

8 sec

Kommentare

24.03.2012 11:49 Uhr - Superstumpf
1x
Großartige Serie. Die Ausstrahlung um die Uhrzeit: unbrauchbar.

24.03.2012 15:44 Uhr - guilstein
1x
Genrell meide ich von der Allgemeinheit gehypte Serien (Lost, 24 etc.), da sie nicht meinem Geschmack entsprechen, aber hier war ich doch angenehm überrascht.

Natürlich hat man wiedermal versucht es so vielen Zuschauergruppen wie möglich recht zu machen, aber irgendwie scheint das diesmal auch funktioniert zu haben.

24.03.2012 15:53 Uhr - peacekeepa
@ guilstein

Die erste Season ist sehr werkgetreu verfilmt worden. Ich lese momentan die Bücher und war überrascht, wie wenig weggelassen bzw. umgeändert wurde. By the way: George R.R. Martin, der Autor der Bücher, ist bekannt und berüchtigt dafür, die Erwartungen der Fans zu unterlaufen. Von daher kann man nicht davon sprechen, "es so vielen Zuschauergruppen wie möglich recht zu machen." Guck dir mal den Rest der Season an, dann wirst du verstehen, was ich meine.^^

24.03.2012 17:38 Uhr - derKlaus
Oh, Peacekeepa, wie recht du doch hast, ich kann mich auch nochd aran erinnern, wie oft ich im ersten Buch über gewisse Ereigneisse überrascht und erschüttert war. Wobei sich bei etwas Mitdenken schon sehr am Anfang des ersten Buches metaphorisch gezeigt wird, wie das Buch endent.....

24.03.2012 18:57 Uhr - 00SCHNEIDERPOPEIDER
Spiel von Thronen voll geil ey voll mit Fantasy und Mittelalter und Sex und so und mit Intrigen einfach nur Geil ich gucke mir jede Folge mindestens drei mal an einfach der HAMMER!!!!

24.03.2012 20:32 Uhr - cenyt
1x
User-Level von cenyt 1
Erfahrungspunkte von cenyt 15
Und wieder ist die Zeit angebrochen, in der man eine solch gute Serie aus der eigenen Favoritenliste in den sozialen Netzwerken herausnehmen muss, da genau jetzt die ganzen eigenen Idiotenfreunde glauben, sie könnten sich mit einem über eben diese Serie unterhalten, da sie ja jetzt eine minderwertige deutsche Schnitt- und Synchrofassung gesehen haben, um deren Defizite sie nicht wissen, geschweige denn in der Lage wären, sie wahrzunehmen. Wenn man sich anschaut, was das Free TV aus vielen tollen Werken so macht, schämt man sich manchmal fast, sich selbst damit zu assoziieren. Wenn die Fanbase langsam von Idioten durchdrungen wird, verliert das eigentliche Werk auf einmal etwas von seinem ursprünglichen Zauber.

25.03.2012 00:41 Uhr - Cardian
1x
@cenyt Selber Schuld, wenn du solche Leute ("Idioten") als Freunde in sozialen Netzwerken aufnimmst....

25.03.2012 01:24 Uhr - Superstumpf
3x
24.03.2012 18:57 Uhr schrieb 00SCHNEIDERPOPEIDER
Spiel von Thronen voll geil ey voll mit Fantasy und Mittelalter und Sex und so und mit Intrigen einfach nur Geil ich gucke mir jede Folge mindestens drei mal an einfach der HAMMER!!!!


Es tut mir jedes Mal im Herzen weh, wenn ich einen deiner Beiträge sehe und ihn im Zusammenhang mit dem Username sehe. Und da dachte ich, jemand der Helge Schneider Fan ist, kann kein hinramputierter Vollhorst sein. Jedes Mal eine bittere Enttäuschung .... :(

25.03.2012 11:39 Uhr - Trollhunter
DB-Helfer
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 434
@ Cardian & Superstumpf : ich danke von ganzem Herzen für die beiden obigen Kommentare direkt über mir, ich hatte mir auch gerade eine Formulierung überlegt, kann es aber jeweils nicht besser ausdrücken ... 2mal ein Volltreffer, würde ich sagen

@cenyt : pseudoelitäres Gehabe hilft dir aber auch nicht weiter...schon schlimm wenn etwas Gutes plötzlich von anderen entdeckt und gemocht wird ... ;-)

zur Serie : sehr gut gemacht, das Senden am Stück war vlt. auch keine wirklich schlechte Idee, aber das ist wohl nur etwas für die Kabelkanäle, die medien mit einer 16er Freigabe schon früher bringen können

BD-Box ist vorbestellt :)

15.06.2012 02:39 Uhr - spobob13
Ich verstehe das Problem nicht. Ich ärgere mich darüber, wenn Filme bei uns entweder geschnitten oder gänzlich verboten werden.

Bei genannter sehr guten Serie passt das ja gar nicht. Man kann sich die Serie Unut mit sehr gutem Bild als Blu-ray holen und sogar im Free-TV zur Nachtzeit anschauen. Das um 21:00 etwas fehlt - so what - nach meinem Empfinden ist die FSK-16 Freigabe hier völlig in Ordnung - da sind doch ehrlich ziemlich harte Sex und Gewaltszenen - die deutlich über das Maß des überwiegenden Zahl von FSK-16 Filmen hinausgehen.

Null-Toleranz gegen Zensur - so ist meine Einstellung - aber wenn ein Sender meint, daß um 21:00 nicht zeigen zu wollen - es aber im Nachtprogramm nachholt - ist das absolut nachvollziehbar.

Jeder Deep hat doch ohnehin einen Festpalttenreceiver und hat bei SD-Null Probleme sich das aufzuzeichenen und zu seiner Sternstunde anzusehen.

Wer gern Free-TV HD mit doch recht bescheidener Qualität doll findet, sollte wohl ohne großes Studium in der Lage sein, dies Restriktionen seinem HD-Receiver abzugewönnen.

Wo ist nu das Problem?

Ps Es gibt "on mass" FSK-16 Filme die ich kenne, wo ich kein Problem habe, diese auch mit meinen z.T. jüngeren Kindern nochmals zu sehen. Aber bei "Game of Thrones" ist das ein absolutes No-Go. Hier ist FSK-16 wirklich eine sinnvolle Einstufung.

15.06.2012 02:52 Uhr - spobob13

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Deutsche Blu-ray

Amazon.de

  • Irreversible
  • Irreversible

  • Kinofassung & Straight Cut
  • 23,78 €
  • Der letzte Mohikaner
  • Der letzte Mohikaner

  • 4-Disc BD/DVD Mediabook mit 3 Schnittfassungen
Cover A
35,33 €
Cover B
35,33 €
Cover C
35,33 €
Cover D
35,33 €
Prime Video
9,99 €
  • Game Of Thrones - Die komplette Serie
  • Game Of Thrones - Die komplette Serie

4K UHD/BD Steelbook
259,99 €
4K UHD/BD
199,99 €
  • Serpico
  • Serpico

4K UHD/BD Steelbook
41,36 €
Blu-ray
0,00 €
Prime Video
7,79 €
  • Terminator 2: Judgement Day
  • Terminator 2: Judgement Day

  • Limited 3-Disc Steelbook Edition Blu-ray + 4K Ultra HD + Aufbewahrungsbox "T-800 Metall-Head"
  • 49,99 €