SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Die gemeinsamen Filme von Bud Spencer & Terence Hill im Schnittberichte-Überblick: Vier Fäuste und Kürzungen in Deutschland.
Die gemeinsamen Filme von Bud Spencer & Terence Hill im Schnittberichte-Überblick: Vier Fäuste und Kürzungen in Deutschland.
Auch der berüchtigte §131 StGB kann bezwungen werden - wir haben nochmal die Fälle zusammengefasst, bei denen eine Beschlagnahme nach Jahren wieder aufgehoben wurde.
Auch der berüchtigte §131 StGB kann bezwungen werden - wir haben nochmal die Fälle zusammengefasst, bei denen eine Beschlagnahme nach Jahren wieder aufgehoben wurde.
Stephen King-Verfilmungen in der großen Zensur-Übersicht: Teil 1 konzentriert sich auf die Jahre 1976-1990.
Stephen King-Verfilmungen in der großen Zensur-Übersicht: Teil 1 konzentriert sich auf die Jahre 1976-1990.

Armageddon - Das jüngste Gericht

zur OFDb   OT: Armageddon

Herstellungsland:USA (1998)
Genre:Abenteuer, Action, Katastrophenfilm,
Science-Fiction, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,16 (112 Stimmen) Details
03.05.2011
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 32.728
Vergleichsfassungen
Pro7 Vormittag
Label Pro 7, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12 vormittags
Laufzeit 136:25 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 12 ofdb
Label Touchstone / Buena Vista, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 12
Laufzeit 138:03 Min. (ohne Abspann)
Verglichen wurde die gekürzte Nachmittagsfassung auf Pro7 (01.05.11) mit der ungekürzten FSK 12-DVD von Touchstone / Buena Vista.

Es fehlten 1 Minute und 37,5 Sekunden bei 11 Szenen.
Weitere Schnittberichte:

3 Min
Ein Asteroid-Brocken streift den Astronauten und schlägt in das Shuttle ein. Durch die Wucht der Explosion, zerbricht dabei das Helmvisier des Astronauten in mehrere Stücke.
4,5 Sek


3 Min
Es fehlt das schreiende Gesicht des Astronauten, als dieser nach hinten geschleudert wird.
1 Sek


7 Min
Die Beine des dicken Verkäufers ragen aus dem tiefen Erdloch heraus, wo kurz zuvor der Asteroid-Brocken eingeschlagen ist. Anschließend sieht man im Inneren des Lochs den Hund des dunkelhäutigen Typen an der Leine hängen und wie der Typ versucht, ihn nach oben zu ziehen. Der Typ dreht sich um und meint, dass jemand sofort die Cops anrufen soll, während man dabei die im Erdloch hängende Leiche des dicken Verkäufers von oben sieht.
12 Sek


8 Min
Die Spitze des Crysler Buildings stürzt mit mehreren schreienden Menschen nach unten zu Boden und kracht dort auf die Straße auf. In Panik geratene Menschen bringen sich in Sicherheit.
10 Sek


82 Min
Bevor der Asteroid-Brocken die Scheibe des Shuttles durchbricht, sieht man noch die schreienden Gesichter der beiden Piloten.
2 Sek


82 Min
Es fehlen ein paar Einstellungen, wie die beiden Piloten durch das Fenster des Shuttles herausgezogen werden sowie ein Zwischenschnitt auf den schreienden Bear.
5 Sek


82 Min
Nachdem das Shuttle von dem Gesteinsbrocken getroffen wurde, bricht im Inneren Chaos aus. Oscar und Baer werden dabei auf ihren Sitzen nach hinten geschleudert.
11 Sek


82 Min
Die Leichen der Piloten prallen von außen gegen das Shuttle.
6,5 Sek


87 Min
A.J. entdeckt Oscars Leiche und fängt an zu weinen. Anschließend ruft er nach Hilfe.
23 Sek


87 Min
Eine Seitenansicht von Oscars Leiche.
2 Sek


111 Min
Als der Boden unter dem Bohrfahrzeug aufreißt, sieht man noch länger Max hysterisch und eingesperrt drinsitzen, während Harry versucht ihn daraus zu holen. Die ersten Einstellungen, wie Max samt Bohrfahrzeug nach oben geschleudert wird, fehlen ebenfalls.
15 Sek


119 Min
Gruber wird von einem Gesteinsbrocken getroffen und durch die Luft gewirbelt. Er kracht auf eine hervorstehende Spitze drauf.
5,5 Sek
Ungekürzte FSK 12-DVD von Touchstone / Buena Vista

Kommentare

03.05.2011 00:07 Uhr - Nightmareone
Dat die dem überhaupt ne FSK 12 gegeben haben... hier wird ja mehr geschnitten als bei manchem 18er... Mensch Bay, dat hätteste aber echt wissen künne...

03.05.2011 00:22 Uhr - GelberKuchen
Und die halbnackten, lüsternen, vor Geilheit stöhnenden Mädelz im "Männerlokal" wurden nicht geschnitten ??? Na dann mal ran an den Speck, meine lieben Kinder...

03.05.2011 00:25 Uhr - Oberstarzt
@GelberKuchen:
Die Diskussion hatten wir schonmal vor ein paar Tagen, in Deutschland sind Nacktheit, Schimpfworte und Drogen - ok. Zum Glück

Leider finde ich den Film ziemlich flach !

03.05.2011 00:31 Uhr - GelberKuchen
Uiuiui... Und ich bin als Kind immer länger aufgeblieben, um mir bei "Peep" ein paar halbnackte Frauen anzugucken... Wie sich die Zeiten doch ändern...

03.05.2011 00:42 Uhr - RosieJack
Der war extrem harmlos, oder nicht? Das da überhaupt was geschnitten werden musste... Verglichen z.B. mit "The Phantom Menace", der ja ein Jahr später ne FSK 6 bekommen hat...^^

03.05.2011 02:18 Uhr - Realsickness
Bei der einen Szene handelt es sich nicht um das Empire State Bulding sonder es ist das Crysler Bulding!

Bitte XD

03.05.2011 08:33 Uhr - Xaitax
1x
Einer der perfektesten Filme aller Zeiten. Perfekt im Sinne der Unterhaltung!
Habe den bestimmt schon über 40 Mal angesehen.

03.05.2011 11:17 Uhr - René
Moderator
User-Level von René 1
Erfahrungspunkte von René 1
Minute 8:
In Panik geratene Menschen bringen sich in Sicherheit.
Seht ihr liebe Kinder, immer stehen bleiben, wenn etwas passiert.^^

03.05.2011 11:25 Uhr - KielerKai
Ein Krawallfilm im wahrsten Wortsinn.

03.05.2011 12:52 Uhr - Ishbane
Immer dieser Unfug mit "explosiver Dekompression".
Schlimmer als Geräusche im Vakuum.

03.05.2011 15:52 Uhr - verdammtguterfilmwa?
Hatte mich damals gefreut den Film im Kino zu sehen . Aber als ich diese GRÜTZE (total Beknackte Story) sah , habe ich mich dann doch geärgert. O.K. der Film war nicht schlecht gemacht,aber Special Effects machen noch keinen guten Film!

03.05.2011 17:01 Uhr - Evil Wraith
Wenn der Film ohne seine perverse Schnulzenstory auskommen würde...

03.05.2011 17:15 Uhr - DARKHERO
Gute Action, gute Darsteller (OK bis auf Affleck), aber dieser Kommerzschnulz zog so viel runter. Für mich ein sehr durchschnittlichen Werk. Einmal sehen reichte, wenn da nicht diese Mädels wären im Freundeskreis die mich immer wieder überredetetn den zu sehen, hätte ich den Film längst in würde vergessen

03.05.2011 18:19 Uhr - Spartiat
Der bescheurteste Film den ich je gesehn hab. Von mir aus hätte der Schnitt auch 138 Min. dauern können. Jerry Bruckenheiemerer presents: ENDE

03.05.2011 18:54 Uhr - cut-suck
ich mag ihn nicht...habe nur von freunden auf den sack bekommen...auch bei 300

03.05.2011 19:28 Uhr - Ghoulboy
Man man man....., was würden wir bloß ohne die Amis machen? Wie oft wären wir wohl schon von Ausserirdischen erobert worden oder von Asteroiden oder sonstigen Himmelsköpern vernichtet worden?

Film war mäßig interessant, kann man sich anschauen wenn einem Langweilig ist. Ansonsten hilft da nur umschalten, ausschalten oder in die Tonne kloppen.

03.05.2011 20:11 Uhr - wolf1
1x
Ich liebe Michael Bay-Filme,null Logik und triefender Patriotismus,who cares,Hauptsache es rummst und knallt gewaltig!!!

03.05.2011 20:56 Uhr - cut-suck
bay is cool..ansonsten stimme ich einfach ghoulboy zu..........

03.05.2011 22:21 Uhr - silent_listener
hoppla! sooo oft gesehen und keinen dieser schnitte bemerkt. naja, hab auch nicht voll konzentiert geschaut- samstag nachmittag halt. aber für diese sendezeit war der film optimal, super optik und die story läuft so neben her. hat mich auf jedenfall besser unterhalten als scrubs!

05.05.2011 20:09 Uhr - Xaitax
NEIN NEIN, Leute ihr habt den mit dem tatsächlich scheusslichen Film Namens *Deep Impact* verwechselt!

Hier spielt Bruce Willis mit und nicht M.Freeman.

06.05.2011 15:14 Uhr - Thodde
1x
Einer der besten Fun-Filme der 90er. Handlungslöcher, durch die der Asteroid selbst im Querformat durchpassen würde, jede Menge Action und tolle FX und dazu coole Sprüche ("Amerikanische Bauteile, russische Bauteile, die kommen doch alle aus Taiwan!"). Strunzblöd aber verdammt kurzweilig und unterhaltsam.

Der Filmdienst hat ihn ja damals als "Ersatzkriegsfilm im Weltraum" verrissen.

04.02.2013 02:01 Uhr - comicfan
Seriöse Wissenschaftler gehen übrigens davon aus, dass ein Zerstören eines Asteroiden mit einer Atombombe sinnlos wäre, weil dann die Einzelteile an verschiedenen Orten einschlagen;)

Mich wundert nur, warum man bei 12er Freigaben nachmittags soviel schneiden muss.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten Fassung.

Amazon.de



The Walking Dead - Staffel 8
Blu-ray 34,99
DVD 29,99
Amazon Video 34,99



Terminal - Rache war nie schöner
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 11,99



Skyscraper
4K UHD/BD Steelbook 34,99
4K UHD/BD 26,99
BD 3D/2D 22,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 11,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)