SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Die Karriere von STEVEN SEAGAL begann mit großen Kinoerfolgen und vielen Zensuren.
Die Karriere von STEVEN SEAGAL begann mit großen Kinoerfolgen und vielen Zensuren.
Das berüchtigte NC-17, Zensur für das R-Rating und ein prüdes Amerika
Das berüchtigte NC-17, Zensur für das R-Rating und ein prüdes Amerika
Eli Roth - The Godfather of Torture Porn
Eli Roth - The Godfather of Torture Porn

Presidio

zur OFDb   OT: The Presidio

Herstellungsland:USA (1988)
Genre:Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,00 (11 Stimmen) Details
28.06.2011
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 32.728
Vergleichsfassungen
R-Rated ofdb
Label CIC, VHS
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 93:46 Min. PAL
Unrated ofdb
Label Paramount, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 94:34 Min. PAL
Verglichen wurde die ungekürzte FSK 16-VHS von CIC (R-Rated) mit der ungekürzten FSK 16-DVD von Paramount (Unrated).

1 Alternativszene = 47 Sekunden.

Der Film wurde in Deutschland in seiner ungekürzten R-Rated-Fassung auf VHS und in seiner ungekürzten Unrated-Fassung auf DVD veröffentlicht. In den Staaten hatte man weniger Glück. Dort ist nämlich bislang nur die R-Rated-Fassung auf VHS und DVD erhältlich.
Weitere Schnittberichte:

31 Min
Das Liebesspiel sowie die anschließende Sexszene zwischen Jay und Donna sind in der Unrated-Fassung wesentlich länger zu sehen. In der R-Rated ist, bis auf ein paar wenige Alternativeinstellungen, nichts davon zu sehen.
R-Rated: +11 Sek
Unrated: 58 Sek

R-Rated:



Unrated:

Ungekürzte FSK 16-DVD von Paramount (Unrated).

Kommentare

28.06.2011 00:02 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Guter Film, aber die Schnitte rall ich nicht. ö.O

28.06.2011 00:03 Uhr - J.Carter
Also auf das rumgebumse kann man echt verzichten. In den 80er Filmen haben die ständig unpassende Sexszenen reingrbracht.

28.06.2011 00:26 Uhr - cb21091975
wieder mal ein sinnloser unterschied zwischen r und unrated.

28.06.2011 00:42 Uhr - Green_Hornet
Wenn ein Tropfen Blut fehlt wird hier rumgemotzt, geht es aber um 47 sec. Sex scheint die Zensur egal zu sein - unglaublich!

Wirklich ein guter Film und top SB dazu. Danke.

28.06.2011 01:03 Uhr - PlotholeBundy
User-Level von PlotholeBundy 4
Erfahrungspunkte von PlotholeBundy 234
Okay, JETZT hol ich mir die DVD doch. Kein Witz!

28.06.2011 08:44 Uhr - Galandar
hey, da war Mark Harmon noch jung, Meilen vom Special Agent Gibbs entfernt... :-)

28.06.2011 08:52 Uhr - Thodde
Seh ich das richtig, dass Meg Ryan die komplette Szene über ihre Klamotten anbehält? Dann ist der Schnitt ja selbst für US-Verhältnisse echt mal ein Witz. LOL!

28.06.2011 08:59 Uhr - Kerry
Typisch prüdes Amiland:
Die Darstellerin bleibt beim Sex bekleidet. Auf den nackten Hintern von Harmon hätte ich jetzt auch noch verzichten können.
Ich sehe gerne Sexszenen in einem Film - wenn sie denn ästhetisch inszeniert sind (ist hier eher nicht der Fall) sowie einen Sinn für die Handlung ergeben (kann ich hier nicht beurteilen).
Jeder deutsche Tatort-Krimi geht diesbezüglich wesentlich unverkrampfter zur Sache als der hier besprochene Film.
Aber was solls, natürlich wirkende Sexszenen aus USA sind sehr dünn gesäht; dies ist nichts neues. Monsters Ball betrachte ich hier etwas als positive Ausnahme.

28.06.2011 10:12 Uhr - SoIstDasNunMal
"Rumgebumse", "unpassende Sexszenen"... haha, die Klemmschwestern aus Nerdhausen sind wieder unterwegs. Wehe, es schneidet einer brutale Vergewaltigungen raus, aber Sexszenen, igitt ohohihihihaahaha die passen doch gar nicht! Weil sie auch im Leben nicht stattfinden, oder was?
Daß Ryan hier ihre Klamotten anbehält, mag auch an der ausgesprochen leidenschaftlichen Lust aufs Ficken liegen, die die zwei Filmfiguren hier umtreibt, aber das sind jetzt wieder Ochsen vorm Scheunentor-Dinge. Man muss nicht immer erst das Bett beziehen und die Lichter löschen, um zu vögeln. Gebe ich mal so mit auf den Weg.
Bleibt nur eins: "Monster's Ball" hat wirklich eine grossartige Sexszene!

28.06.2011 10:44 Uhr - John Wakefield
1x
28.06.2011 - 00:03 Uhr schrieb J.Carter
Also auf das rumgebumse kann man echt verzichten. In den 80er Filmen haben die ständig unpassende Sexszenen reingrbracht.


Als ob das heute anders wäre.... LOL


Absolut empfehlenswerter Action-Krimi aus einer Zeit, als Peter Hyams noch wirklich gute Filme abgeliefert hat. Die Sexszene ist relativ kurz, dafür aber nicht weniger leidenschaftlich. Vielleicht den Film erst mal gucken, bevor man anhand der Screenshots, vorschnell pubertären Schwachsinn schreibt.


28.06.2011 11:10 Uhr - Oberstarzt
9. 28.06.2011 - 10:12 Uhr schrieb SoIstDasNunMal

"Rumgebumse", "unpassende Sexszenen"... haha, die Klemmschwestern aus Nerdhausen sind wieder unterwegs.

Haha, Nerdhausen. Das muss ich mir merken !

28.06.2011 13:16 Uhr - diamond
Interessant!Solche Veröffentlichungsunterschiede würde man in der Regel nie mitbekommen.Hatte früher die VHS und jetzt die DVD.Aber nach Ansicht der Bilder dürfte die Erweiterung ja wohl eher für Frauen interessant sein.

28.06.2011 20:59 Uhr - Badtaste69
Naja, das hat doch auch mal was mit Klamotten zu bumsen---> Safersex -----> kein AIDS xD

28.06.2011 23:16 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
Ich denke mein Kommentar ist genau so ein Nonsens wie dieser "Film" hier. Wer hat bitte an sowas freude. Total verdammt langweilig

29.03.2015 21:37 Uhr - Jakopo
Das ist nicht der einzige Schnitt des Films. Später im Film wurde abermals eine weitere, sogar noch längere, Sexzene rausgeschnitten.

16.12.2016 07:55 Uhr - Fu_Sheng2007
Der Film weckt bei mir Jugenderinnerungen. Besonders an die geschnittene 20:15 Uhr Ausstrahlung, in der, neben der vielen Schnitte im Finale, die ganze Geiselnahme gefehlt hat (und ich mich über das Bild davon in der Fernsehzeitschrift gewundert habe). Hoffentlich gibt es irgendwann einen Schnittbericht.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten FSK 16-DVD.

Amazon.de



The First Purge
4K UHD/BD 27,99
Blu-ray Steelbook tba
Blu-ray 17,99
DVD 14,99
amazon video 13,99



Cliffhanger
4K-restauriert, 25th Anniversary Edition
4K UHD/BD 25,99
Blu-ray 13,99
DVD 17,45



Escape Plan 2 - Hades
Blu-ray 13,99
DVD 12,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)