SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 34,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware

Spider-Man 3

zur OFDb   OT: Spider-Man 3

Herstellungsland:USA (2007)
Genre:Abenteuer, Action, Comicverfilmung,
Fantasy, Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,98 (33 Stimmen) Details
19.10.2014
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 36.916
Vergleichsfassungen
Pro7 Nachmittag
Label Pro7, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12 nachmittags
Laufzeit 123:22 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 12
Label Sony, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 12
Laufzeit 133:24 Min. (128:26 Min.)
Verglichen wurde die gekürzte Pro7-Fassung am Nachmittag (13.10.14) mit der ungekürzten FSK 12-DVD von Sony.

Es fehlten 5 Minuten und 2 Sekunden bei 45 Szenen.
Weitere Schnittberichte
Iron Man (2008) FSK 12 Kinofassung - FSK 12 Ungekürzt
Iron Man (2008) RTL 2 Nachmittag - FSK 12
Der unglaubliche Hulk (2008) RTL ab 12 - FSK 16
Der unglaubliche Hulk (2008) RTL 2 ab 12 - FSK 16
Iron Man 2 (2010) Pro 7 Nachmittag - FSK 12
Thor (2011) Pro 7 Vormittag - FSK 12
Captain America: The First Avenger (2011) Pro 7 Vormittag - FSK 12
The Avengers (2012) Deutsche BD - Italienische BD
The Avengers (2012) RTL Nachmittag - FSK 12
Iron Man 3 (2013) Pro 7 Nachmittag - FSK 12
Thor: The Dark Kingdom (2013) Vox Nachmittag - FSK 12
Guardians of the Galaxy (2014) RTL Nachmittag - FSK 12
Guardians of the Galaxy (2014) ORF 1 Nachmittag - FSK 12
Doctor Strange (2016) Pro 7 Nachmittag - FSK 12
Guardians of the Galaxy Vol. 2 (2017) Pro7 Nachmittag - FSK 12
Thor: Tag der Entscheidung (2017) Pro 7 Nachmittag - FSK 12
Black Panther (2018) Pro 7 Nachmittag - FSK 12
Spider-Man (2002) RTL 2 Nachmittag - FSK 12
Spider-Man (2002) ZDF Nachmittag - FSK 12
Spider-Man (2002) ATV Nachmittag - FSK 12
Spider-Man 2 (2004) Deutsche DVD - US DVD
Spider-Man 2 (2004) Kinofassung - Extended Cut
Spider-Man 2 (2004) Pro7 Nachmittag - FSK 12
Spider-Man 2 (2004) ORF 1 Nachmittag - FSK 12 (Kinofassung)
Spider-Man 3 (2007) Pro7 Nachmittag - FSK 12
Spider-Man 3 (2007) Kinofassung - Editor's Cut
The Amazing Spider-Man 2 - Rise Of Electro (2014) RTL Nachmittag - FSK 12
Marvel's Agents Of S.H.I.E.L.D. zur Übersicht
Marvel's Inhumans zur Übersicht

Meldungen


Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 3 vorwärts
15 Min
Harry fliegt mit Peter länger durch die Luft und verpasst ihm noch eine Kopfnuss. Dann greift er Peter ins Gesicht und schlitzt ihm leicht den Bauch mit seinen Klingen auf. Peter schreit.
9 Sek


15 Min
Harry wird noch öfters von Peters abgeschossenen Spinnenweben getroffen.
4,5 Sek


16 Min
Peter kracht mit dem Rücken in eine Wand rein und bleibt darin stecken.
1 Sek


16 Min
Peter stürzt nach unten und wird dabei von Harry mehrmals attackiert.
7,5 Sek


16 Min
Harry fliegt nach vorne und zieht dabei Peter hinter sich her, den er dabei mehrmals gegen das Gebäude schleudert.
7 Sek


16 Min
Peter kracht durch die Scheibe nach draußen und sieht anschließend, wie sein Verlobungsring für MJ vor seinen Augen durch die Luft wirbelt. Als er versucht danach zu greifen, ist dies noch kurz in der gekürzten Fassung zu sehen.
4 Sek


16 Min
Wieder fehlt eine kurze Einstellung von Peter und dem Verlobungsring.
1,5 Sek


18 Min
Harry befördert noch mehrere Wurfklingen nach vorne, die Peter hinterher fliegen. Peter wird dabei von einer Wurfklinge verletzt und schreit etwas auf.
10 Sek


18 Min
Harry wird von einer seiner eigenen Wurfklingen getroffen. Er zieht sich diese mit schmerzverzerrtem Gesicht aus der Schulter heraus.
3 Sek


19 Min
Nach der Explosion fehlt, wie Harry noch aus dem Feuer herausgeflogen kommt, gerade aus schaut und dann einen überraschten Gesichtsausdruck macht, da er geradewegs auf ein von Peter angespanntes Spinnennetz-Seil zurast. Er fährt frontal dagegen, fällt von seinem Gleiter herunter und stößt sich mit voller Wucht den Kopf gegen ein Rohr an. Als er zu Boden landet, ist dies in der gekürzten Fassung wieder zu sehen. Es macht also in der gekürzten Fassung den Eindruck, als wäre er durch die Explosion zu Boden gefallen.
6 Sek


20 Min
Flint dreht sich am Zaun noch um und wird von dem Polizeihund angesprungen und attackiert. Er verpasst ihm daraufhin einen Schlag und reißt ihn so von sich weg.
5 Sek


22 Min
Länger zu sehen, wie sich Flint in Sand auflöst und er dabei anfängt zu schreien.
7,5 Sek


30 Min
Nachdem der Stahlträger ein Teil des Gebäudes zerstört hat, fehlt, wie danach noch mehrere Trümmerteile und Möbelstücke auf die Straße und den Gehwegen fallen und Menschen dabei in Deckung gehen.
4 Sek


32 Min
Gwen stürzt in einer zusätzlichen Einstellung schreiend nach unten.
2,5 Sek


32 Min
Spider-Man fliegt mit Gwen noch ganz knapp zwischen zwei Steinbrocken hindurch, die dann gleich danach zusammenkrachen.
1 Sek
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 3 vorwärts

Kommentare

19.10.2014 00:36 Uhr - ugurano
so kann man den film im tv auch sparen, vielen dank Prosieben für den Nobelpreis.

gewinner cutter of movies

19.10.2014 00:41 Uhr - ~Phil~
1x
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Nicht der beste Teil der Trilogie, aber mit Spidey Vs Harry und Spidey Vs Venom gibts zwei der besten Kämpfe.
Nervig ist auch, dass Mary Jane zum dritten Mal in Folge von den Bösewichtern entführt wird, genau wie in den vorrangegangenen Teilen. Immer das gleiche!

Bei The Amazing Spider Man wird Gwen wenn ich mich richtig erinnere überhaupt nicht vom Bösewicht entführt - eine Innovation, die ich dem Reboot gar nicht zugetraut hätte xP

19.10.2014 00:49 Uhr - Derstrich
User-Level von Derstrich 1
Erfahrungspunkte von Derstrich 3
Pro Sieben hätte uns den Gefallen machen sollen und die Schreckliche, schreckliche Tanzszene entfernen sollen.

19.10.2014 01:10 Uhr - Clemens
2x
DB-Helfer
User-Level von Clemens 10
Erfahrungspunkte von Clemens 1.401
Hervorragender Schnittbericht zum sicherlich schwächsten Spider-Man mit Tobey Maguire. Das Problem hierbei ist (wie schon vielfach kritisiert), dass er einfach überladen ist: drei Bösewichter, die traumatische Vergangenheit Peters, sein wechselhaftes Verhältnis zum alten Schulkumpel Harry und das eeewige Hin und Her mit dieser nervtötenden MJ - das war alles einfach zuviel für nur einen Film.

Komisch finde ich nur, dass Pro 7 den Abgang von Eddie NICHT zensiert hat, wobei Spidey ja mehr oder weniger hier (wenngleich unfreiwillig) einen Menschen killt... Naja.

P.S. Ich fand die Tanzszene jetzt nicht so beschissen. Nach Crispin Glovers spastischen Zuckungen in "Freitag der 13. IV" kann mich nix mehr schockieren...

19.10.2014 02:06 Uhr - Cocoloco
1x
unglaublich mieser Film der die Reihe komplett gegen die Wand gefahren hat und wir deshalb in Rekordzeit einen Reboot bekommen haben.
Schade, Tobey mag ich wesentlich mehr als diese Hackfresse die jetzt rumschwingen darf :(

19.10.2014 02:18 Uhr - Dragon50
3x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
19.10.2014 02:06 Uhr schrieb Cocoloco
unglaublich mieser Film der die Reihe komplett gegen die Wand gefahren hat und wir deshalb in Rekordzeit einen Reboot bekommen haben.
Schade, Tobey mag ich wesentlich mehr als diese Hackfresse die jetzt rumschwingen darf :(

Quatsch mit Soße.
So schlecht ist der auch nicht.

19.10.2014 09:35 Uhr - frodo_beutlin
1x
19.10.2014 02:06 Uhr schrieb Cocoloco
unglaublich mieser Film der die Reihe komplett gegen die Wand gefahren hat und wir deshalb in Rekordzeit einen Reboot bekommen haben.
Schade, Tobey mag ich wesentlich mehr als diese Hackfresse die jetzt rumschwingen darf :(


Dann hast du noch nie einen der Filme mit Nicholas Hammond gesehen.
Obwohl FIlme kann man auch nicht soooo wirklich sagen. Waren 3x2 Folgen der Serie "The Amazing Spider-Man" von CBS, die zu den Filmen "Spider-Man - Der Spinnenmensch", "Spider-Man schlägt zurück" und "Spider-Man gegen den gelben Drachen" zusammengefügt wurden.
Serie selbst lief nur in den Staaten. Aber den Hammond fand ich damals richtig richtig schlecht als Peter/Spidey.

19.10.2014 09:38 Uhr - Jerry Dandridge
Der ist schon ziemlich schlecht, vor allem, wenn man bedenkt, wie genial die ersten beiden Teile waren und was Sam Raimi vorher gemacht hat, z. B. "Tanz der Teufel". Das war ein großartiger virtuos inszenierter Film, den ich mir demnächst unbedingt mal wieder ansehen muss.

19.10.2014 11:38 Uhr - Dr. Jones
1x
Die Geburt des Sandmanns war der stärkste Moment in diesen 3. Teil . Alles was davor oder danach passiert ist war einfach nur uninteressant und wie schon erwähnt überladen .

19.10.2014 11:39 Uhr - IamAlex
1x
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.367
Wundert mich, dass drinen blieb, wie sich Eddie am Ende in die Bombe wirft und in die Luft fliegt.

20.10.2014 07:38 Uhr - Sancho
1x
Ich kann nicht verstehen wie sich die Leute immer wieder daran stören, der Film wäre zu überladen. Man könnte ja meinen ihr habt alle ADS. In Batman Begins gab es sozusagen auch drei Bösewichte. Wenn etwas an dem Film nicht stimmt, dann dass Venom nicht genug gewürdigt wurde.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten FSK 12-Blu-ray.

Amazon.de

  • Blade
  • Blade

4K UHD/BD
29,13 €
Prime Video
3,98 €
  • 1942: Ostfront
  • 1942: Ostfront

Blu-ray
14,61 €
DVD
13,01 €
Prime Video
13,99 €
  • Star Wars
  • Star Wars

  • Blu-ray Steelbook Edition
Episode 1
14,99 €
Episode 2
14,99 €
Episode 3
14,99 €
Episode 4
14,99 €
Episode 5
14,99 €
Episode 6
14,99 €
Episode 7
14,99 €
Episode 8
14,99 €
Episode 9
14,99 €
Rogue One
14,99 €
  • Mortal - Mut ist unsterblich
  • Mortal - Mut ist unsterblich

Blu-ray
14,53 €
DVD
12,57 €
Prime Video
11,99 €