SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Rage 2 · Bunter Shooter für PS4, Xbox und PC · ab 49,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Koop Shooter mit Symbolik · ab 49,99 € bei gameware

    Jungfrau unter Kannibalen

    zur OFDb   OT: Il Cacciatore di uomini

    Herstellungsland:Deutschland, Italien (1980)
    Genre:Abenteuer, Horror
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 3,06 (18 Stimmen) Details
    11.02.2003
    Leatherface666
    Level 14
    XP 3.200
    Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
    Vergleichsfassungen
    VPS Tape ofdb
    Freigabe ungeprüft
    Astro Tape ofdb
    VPS Vollbild: 77:09 (mit Abspann, ohne VPS) / (75:53 ohne Schrift)
    Astro Matted: 88:50 (Mit Abspann, ohne Astro) / (87:28 ohne Abspann)


    Filmrisse unter 3 Sekunden wurden in beiden Fassungen NICHT berücksichtigt.
    In beiden Fassungen sind Filmrisse.

    Der Abspann ist in der DF 77 Sec. lang (Bis VPS Zeichen).
    Bei der Astro 85 sec. (Bis Astro Zeichen).

    Meldungen:
    Jungfrau unter Kannibalen von XT Video (11.06.2016)

    00:00:00
    Zu beginn sind in der Astro Fassung ein paar Urwaldszenen mehr zu sehen + eine blonde
    Frau (Laura) ist von vorne in einem Wagen zu sehen.
    [15 Sec.]


    00:00:55
    Laura springt aus dem Wagen.
    [7 Sec.]


    00:01:31
    Ein Eingeborener zieht ein Bambus Rohr aus dem Wasser und verschwindet in den Dschungel.
    [40 Sec.]

    Szenenwechsel auf die, am Strand mit einem Hund spielende, Laura.
    Szenenwechsel: Die blonde Frau im blau weißen Kleid läuft länger auf der Promenade herum.
    Wieder Szenenwechsel auf Laura mit dem Hund.
    [35 Sec.]


    00:02:24
    Die Gefangene wird von zwei Eingeborenen länger weggetragen.
    [19 Sec.]


    00:02:39
    Die Eingeborenen bleiben stehen und gucken zum Berg herauf. + ein Kameraschwenk über
    den Körper der Gefangenen.
    [29 Sec.]


    00:03:21
    Wieder tragen sie sie länger und schauen sich ängstlich um. + Laura, wie sie
    nackt durch ihr Apartment läuft.
    [27 Sec.]


    00:03:34
    Als die Eingeborenen weiter laufen, werden sie beobachtet.
    [61 Sec.]


    00:03:56
    Dito
    [9 Sec.]


    00:04:11
    Eine Einstellung eines Totempfahls fehlt.
    [3 Sec.]


    00:04:24
    Hier fehlt, wie das linke Auge des Gottes gezeigt wird.
    Szenenwechsel auf die Träger, die wegrennen.
    [22 Sec.]


    00:04:47
    Ein Eingeborener geht länger auf die gefesselte Frau zu.
    [20 Sec.]


    00:06:13
    Ein Eingeborener wird länger herangezoomt + die Anfangssequenz im Apartment Lauras,
    die gerade betäubt wurde.
    [22 Sec.]


    00:06:24
    Nachdem sich der zweite Typ die Maske vom Gesicht gezogen hat, fehlt ein Stück vom
    Szenenwechsel zur gefesselten Frau im Dschungel.
    [4 Sec.]


    00:06:59
    Ein paar Gesichter der guckenden Eingeborenen fehlen.
    [3 Sec.]


    00:09:10
    Laura wird nackt aus der Badewanne gezogen.
    In der DF erst etwas später.

    00:09:50
    Ein Kameraschwenk durch den Urwald fehlt.
    [10 Sec.]


    00:10:06
    Eine Totale des Gesichtes von einem der Entführer im Urwald
    [4 Sec.]


    00:14:45
    Einer der Entführer reicht der Entführerin eine Zigarette.
    [10 Sec.]


    00:14:51
    Danach fehlt, wie er zu Laura geht.
    [9 Sec.]


    00:15:13
    Ein Schwenk von unten nach oben über den gefesselten Körper Lauras.
    [10 Sec.]


    00:21:20
    Ein Eingeborener im Dschungel guckt nach oben und bewegt sich zum Getrommel.
    [20 Sec.]


    00:22:08
    Zwei Aufnahmen des Hubschraubers.
    [8 Sec.]


    00:32:45
    Filmriss
    [3 Sec.]

    00:32:52
    Es fehlt eine Dschungelaufnahme.
    [10 Sec.]


    00:33:09
    Dito
    [3 Sec.]

    00:33:39
    Peter (Der Detektiv) und Jack (Der Pilot) schwimmen länger zum Strand.
    [31 Sec.]


    00:34:53
    Zwei Entführer durchsuchen den Dschungel. + Ein Zoom von einer Seerose zum Dschungel.
    [29 Sec.]
    Danach ist ein Fehler in der Astro Fassung zu sehen. Wer genau hinschaut, wird es sehen. :-)


    00:38:01
    Der Entführer Chris ist kopfüber am Baum hängend zu sehen, den Anderen tropft sein Blut
    aufs Auge und er schreit.
    [15 Sec.]


    00:38:26
    Nach dem Chris` Kopf heruntergefallen ist, läuft der Andere weg. + Der nächste Szenenwechsel.
    Peter und Jack laufen länger durch das Gebüsch.
    [18 Sec.]


    00:43:39
    Laura irrt länger durch den Busch.
    [6 Sec.]


    00:43:52
    Als sie an einem Baum stehen bleibt, wird sie herangezoomt. + einige unbedeutende Szenen
    von ihr und dem Dschungel.
    [56 Sec.]


    00:44:30
    Es fehlt eine Großaufnahme von Lauras Gesicht.
    [5 Sec.]


    00:44:37
    Fluchtszenen Lauras im Dschungel.
    [6 Sec.]


    00:56:39
    Der Gott der Ureinwohner dreht Jack den Kopf ab.
    [4 Sec.]


    00:56:51
    Der Gott reißt der Frau auf dem Boot ein paar Eingeweide heraus. (Nahaufnahme )
    [8 Sec.]


    01:01:34
    Peter rennt länger durch den Dschungel + Gesicht des Gottes.
    [29 Sec.]


    01:03:30
    Einige Urwald Aufnahmen aus der Sicht des Gottes.
    [28 Sec.]


    01:04:26
    Die Entführerin hält den Stein, den sie mühsam in ihrer Gefangenschaft aufgehoben hat, länger in
    ihren Händen.
    [11 Sec.]


    01:13:40
    Bevor der Gott die Klippen herunterfällt, sind noch ein paar Einstellungen seines Gesichtes und
    des Totems zu sehen.
    [5 Sec.]


    01:16:13
    Die nackte Laura ist länger auf dem Boot zu sehen.
    [6 Sec.]
    Deutsches Poster


    Deutsches Cover der "Blood Edition" DVD von Laser Paradise


    Cover der falschen "Red Edition" DVD


    Englisches Cover


    Bilder von Slayer

    Kommentare

    15.12.2006 22:04 Uhr -
    Es gibt nur für mich ein Kaniballen Film Cannibal Holocaust in der Blood Edition.

    16.11.2007 16:23 Uhr -
    Es gibt viele gute Kannibalen. Das ist einer von den schlechteren!!! Für alle die sich wegen Jungfrau und so was erhoffen. Da gibt es keine!

    27.07.2008 18:11 Uhr -
    scheind nich sehr splatterig zu sein.

    18.09.2008 08:37 Uhr -
    He leute erklärt mir mal, was eine "falsche Red-Edition" ist? Aber der Film ist mumpitz, nur was für welche die nix besseres kennen. Der ultimative Kannibalen-Streifen isch Cannibal-Ferox (find ich)...

    30.09.2008 14:41 Uhr - Andreas Müller
    @ Phobos

    Ich schätze mal das ist eine Red Edition in der der Film trotzdem geschnitten ist, denn die Red - und Blood- Editions stehen ja eigentlich für "Uncut"

    01.10.2008 22:31 Uhr - IggyPop
    Der Kannibalenfilm von Jesus Franco. Auch der ist fürn Arsch, genau wie alle anderen Kannibalenfilme. Ich denke LP Red Edition bringt teils nur die Horrorversion und nicht die Hardcoreversion heraus. So war es z.B. bei Francos Female Vampire aka Erotikill.

    01.10.2008 22:35 Uhr - IggyPop
    Und mit falsche Red Edition ist wahrscheinlich ein Bootleg mit dem Red Layout gemeint.

    27.03.2009 22:26 Uhr - Martin B.
    2x
    Der Film ist wirklich grottenschlecht doch nict alle kannibalenfilme sind Müll.
    Zu den guten gehören:
    1.Cannibal Holocaust
    2.Cut and Run
    3.Rache der Kannibalen
    4.Eaten Alive

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

    Amazon.de



    Avengers: Endgame
    4K UHD/BD Steelbook 32,99
    BD 3D 28,99
    Blu-ray 18,99
    DVD 14,99
    prime video 16,99



    Captain Marvel
    4K UHD/BD Steelbook 32,99
    4K UHD/BD 32,99
    3D/2D BD Stbk 29,99
    3D/2D BD 28,99
    Blu-ray 17,99
    DVD 14,99
    prime video 13,99



    Apocalypse Now
    Limited 40th Anniversary Edition
    4K UHD/BD Steelbook 29,99
    Blu-ray Stbk. 21,99
    Blu-ray 12,99
    DVD 12,99



    Redcon-1 - Army of the Dead
    Blu-ray 14,99
    DVD 12,99



    Game of Thrones - Staffel 8
    4K UHD/BD 45,99
    Blu-ray 35,99
    BD Complete 399,99
    DVD 30,99
    prime video 19,99



    Der schwarze Engel
    Blu-ray 14,99
    DVD 12,99
    Prime Video 9,99

    © Schnittberichte.com (2019)