SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Destroy All Humans · Ein großer Tritt für die Menschheit! · ab 28,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware

    Robin Hood

    zur OFDb   OT: Robin Hood

    Herstellungsland:USA, Großbritannien (2010)
    Genre:Abenteuer, Action, Drama, Historie
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 6,53 (39 Stimmen) Details
    09.04.2017
    TonyJaa
    Level 35
    XP 50.163
    Vergleichsfassungen
    ORF 1 20:15 Uhr ofdb
    Label ORF 1, Free-TV
    Land Österreich
    Freigabe unbekannt
    Laufzeit 140:20 Min. (ohne Abspann) PAL
    FSK 12 Director's Cut ofdb
    Label ORF 1, Free-TV
    Land Österreich
    Freigabe FSK 12
    Laufzeit 141:06 Min. (ohne Abspann) PAL

    Vergleich zwischen der gekürzten ORF 1- Ausstrahlung vom 07.01.2016 (20:15 Uhr) und der ungekürzte ORF 1- Nachtwiederholung vom 08.01.2016 (01:35 Uhr).

    Schon oft erlebten wir den Rächer der Enterbten auf der Kinoleinwand: Erol Flynn bspw. anno Ende der 30er Jahren in grünen Strumpfhosen, Sean Connery der Ende der 70er eher einen Abgesang auf den titelgebenden Helden lieferte, Kevin Costner in einer seiner Paraderollen Anfang der 90er inkl. ohrwurmträchtigen, schmachtfetzenden Titeltrack und passend dazu die im gleichen Jahr entstandene Verfilmung mit Patrick Bergin. Gleichermaßen und immer wieder gerne gesehen ist auch die Disney Verfilmung aus den 70er, selbst die Persiflage, Robin Hood - Helden in Strumpfhosen, sorgte für einige Lacher. So entstanden weiterhin unter anderem auch eine Animeversion des Stoffes und zwei britische Serien für das TV-Programm, die man hier auch nicht außen vor lassen möchte. 2010 nahm sich Ridley Scott nun also dem Stoff an, Russel Crowe mimt hierbei den Bogenschützen. Oftmals werden bei diesem Gespann gerne parallelen zum 10 Jahre jüngeren Gladiator gezogen, doch ganz so bildgewaltig kommt Scotts Version des Helden diesmal nicht daher. Der Fokus liegt eindeutig auf dem zwischenmenschlichen Part, die Ursprünge Robin Hoods werden näher beleuchtet als in anderen Verfilmungen und das Gesamtbild des Helden durch so manch Änderung etwas umgekrempelt. Wer hier viel Action erwartet, wird relativ enttäuscht sein, ist diese doch, mit Ausnahme der Anfangsschlacht sowie der Schlacht am Ufer des Meeres gen Ende, doch recht kurz gehalten und rar gesäht. Und da liegt auch der große Nachteil des Filmes, der eben nicht den Erfolg eines Gladiator zu teilen vermag. Der Film wirkt trotz seiner fast zweieinhalb-stündigen Laufzeit hemmungslos überfrachtet und wieß nie genau wo er am besten ansetzen soll. So verkommt der Sheriff von Nottingham zur Randfigur, der Franzosenkönig bis fast zum Ende ein unbenanntes Übel, Prinz John mal mehr, mal weniger böse und die Figur des Godfrey, der eigentliche Bösewicht des Films, mittendrin arg unbeschäftigt. Dagegen erhalten unterhaltsame Nebenfiguren, wie z.b. das Little John/Will Scarlett-Sidekickgespann zu wenig Screentime. Selbst von Marion, hier als deutlich stärkere Frau als in anderen Verfilmungen dargestellt, hätte man gern mehr gesehen, insbesondere bei ihrer Wandlung zur holden Kriegsmaid gen Ende. Was bleibt ist ein Film, der zwar unterhält und dem man die Scott-typische, wuchtige Inszenierung definitiv nicht ankreiden kann, doch das von Brian Helgeland fabrizierte, überfrachtete Script enttäuscht und lässt den Film scheitern - wenn auch mit Niveau!

    Rein zensurtechnisch ist zu erwähnen, dass es der Film nebst der Kinofassung auch auf einen rund 15,5 Min. längeren Director's Cut gebracht hat (s. Schnittbericht), welcher auch hierzulande auf DVD/BD erschien. Fehlerhafterweise unter dem Umstand das beide Fassungen per Seamless-Branching auf eine Disc gepresst wurden, sind, sehr zum Leidwesen des Käufers, bei allen Veröffentlichungen die dieses Verfahren nutzen, die Blutretuschen der Kinofassung allerdings wieder intakt (s. Schnittbericht). So ist hierzulande lediglich die DVD-Version der längeren Fassung vollständig unzensiert. Umso erfreulicher ist zu erwähnen, dass die hier vorliegende Version des österreichischen Senders ORF nicht nur auf dem Director's Cut basiert, sondern den Fehler seitens der Retuschen nicht enthält - das ganze zudem in HD! Warum man allerdings für eine Ausstrahlung im Abendprogramm Schnitte von fast einer Minute setzen musste, ist uns schleierhaft, zumal der Film zum einen auch im Director's Cut eine FSK 12- Freigabe trägt und zum anderen eine Vielzahl baugleicher Szenen nicht geschnitten wurden.


    Bei insgesamt 11 Schnitten fehlen 46,40 Sekunden

    Die Laufzeitangaben sind von der ungeschnittenen Nachtwiederholung entnommen worden.

    Weitere Schnittberichte
    Robin und Marian (1976) FSK 12 Sat.1 - FSK 12
    Robin Hood - König der Diebe (1991) Kinofassung - Extended Version
    Robin Hood - König der Diebe (1991) BBFC PG (Extended) - Uncut
    Robin Hood - König der Diebe (1991) Sat 1 Nachmittag - FSK 12 (Kinofassung)
    Robin Hood - König der Diebe (1991) RTL Nachmittag - FSK 12 (Extended Cut)
    Robin Hood - Ein Leben für Richard Löwenherz (1991) RTL 2 Nachmittag - FSK 12
    Robin Hood (2010) Kinofassung - Unrated Director’s Cut
    Robin Hood (2010) Director's Cut Blu-ray - Director's Cut DVD
    Robin Hood (2010) ORF 1 20:15 Uhr - FSK 12 Director's Cut
    Robin Hood: Ghosts of Sherwood (2012) FSK 12 - Keine Jugendfreigabe
    Robin Hood (1984) - Season 1 Ep. 1 TV Ausstrahlung - DVD Fassung
    Robin Hood (1984) - Season 1 Ep. 2 TV Ausstrahlung - DVD Fassung

    Meldung


    07:02 Min.
    Ein Engländer wird von einem Pfeil in die Brust getroffen, ein Weiterer in Brand gesteckt.
    3,56 Sek.


    07:23 Min.
    Ein Engländer fängt noch länger Feuer, wird aber letztendlich von Pfeil niedergestreckt.
    3,16 Sek.


    08:22 Min.
    Die Explosion erklimmt noch weiter die Wand der Burg und steckt einige Franzosen auf der Zinne in Brand.
    2,76 Sek.


    19:53 Min.
    Ein Franzose stürzt mit einem Pfeil im Körper die Zinne der Burg hinab gen Boden.
    5,28 Sek.


    20:59 Min.
    König Richard Löwenherz ist mit dem Bolzen im Hals zu sehen. Er bittet in seinen letzten Atemzügen nach Wein. Dieser Wunsch wird ihm auch sofort erfüllt, doch kommt jede Hilfe für den König zu spät.
    20,24 Sek.


    24:29 Min.
    Der Reiter wird noch samt Pferd von dem fallenden Baum erschlagen.
    2,12 Sek.


    24:51 Min.
    Robert Loxley bekommt onscreen den Speer in den Bauch gerammt. Aus Anschlussgründen fehlt auch die Folgeeinstellung seines Gegners, welcher sich gerade von ihm abwendet.
    1,64 Sek.


    27:20 Min.
    Little Johns geworfenes Beil findet noch sein Ziel.
    1,08 Sek.


    01:11:02 Min.
    Die Reihe der Schlafenden wird noch in einer zwei weiteren Einstellungen von Godfrey's Männern erstochen.
    2,96 Sek.


    02:15:17 Min.
    Godfrey ist mit dem Pfeil im Hals etwas länger zu sehen.
    2,08 Sek.


    02:15:20 Min.
    Dito, die zweite Einstellung vom reitenden Godfrey mit dem Pfeil im Hals musste komplett weichen.
    1,52 Sek.

    Kommentare

    09.04.2017 22:38 Uhr - Victor
    1x
    User-Level von Victor 11
    Erfahrungspunkte von Victor 1.947
    Irgendwie hatte ich die Österreicher weniger zensurgeil in Erinnerung...

    Guter SB, dennoch. Saubere Arbeit!

    13.04.2017 00:08 Uhr - Oberstarzt
    1x
    Österreich, allen voran der ORF, ist seit Jahren schon zensurgeil!

    Genauer gesagt seit der Jahrtausendwende. Ob es da eine Gesetzesnovelle diesbezüglich gab, weiß ich nicht, aber Cruel Hides hatte hier in einem Thread sich mal diesbezüglich sehr informativ geäußert - leider finde ich den nicht mehr ...

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




    Amazon.de

    • Leprechaun Returns
    • Leprechaun Returns

    Cover A
    33,99 €
    Cover B
    33,99 €
    Cover C
    33,99 €
    Cover D
    33,99 €
    • Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn
    • Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

    4K UHD/BD Steelbook
    41,36 €
    BD Steelbook
    27,22 €
    prime video
    9,74 €
    • Game of Thrones - Die komplette Serie
    • Game of Thrones - Die komplette Serie

    Blu-ray
    159,99 €
    DVD
    129,99 €
    • Marvel Studios: The Infinity Saga
    • Marvel Studios: The Infinity Saga

    • Collector's Edition Komplettes Boxset - 50 Disc Set
    • 449,99 €
    • Vergiss mein Nicht
    • Vergiss mein Nicht

    BD Steelbook
    23,75 €
    BD Mediabook
    21,99 €