SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 19,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware

    Spartacus

    zur OFDb   OT: Spartacus

    Herstellungsland:USA (2010)
    Genre:Action, Drama, Fantasy
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 8,48 (97 Stimmen) Details
    22.04.2012
    Imbor Ed
    Level 10
    XP 1.565
    Episode: 1.01 Die rote Schlange (The Red Serpent)
    Pro 7 ab 16
    Label Pro 7, Free-TV
    Land Deutschland
    Freigabe ab 16
    Laufzeit 49:41 Min. (ohne Abspann) PAL
    US-Fassung
    Label Starz, DVD
    Land USA
    Freigabe Unrated
    Lange hat es gedauert, bis Spartacus Blood & Sand endlich in Deutschland im Free-TV läuft. Am 20.4.2012 war es endlich so weit. Leider zeigt man die Serie vor 23 Uhr, weshalb Schnitte nötig sind. Diese halten sich bei der ersten Folge aber auch in Grenzen, wie bereits der Schnittbericht zur myvideo.de-tagsüber-Variante zeigt.

    Obwohl myvideo.de einer Tochtergesellschaft von Pro 7 gehört, zeigt man aber nicht beides Mal die gleiche gekürzte Version, nein, bei Pro 7 kürzte man tatsächlich eine zusätzliche Dialogszene. Vielleicht stellte man nach dem Streaming-Start vor knapp einem Monat entsetzt fest, dass man eine schlimme Stelle vergessen hat und korrigierte es dann fürs TV.

    Verglichen wurde hier die gekürzte Pro 7-Fassung vom 20.4.2012 mit der ungekürzten US-TV-Version. Gekürzt wurden insgesamt 7 Szenen mit 31 Sekunden (weitere 16 Sekunden wurden der Werbung oder einem verkürzten Titel geopfert).

    Vor der TV-Ausstrahlung gab es widersprüchliche Informationen zu den Nachtwiederholungen. Zahlreiche User in unserem Forum gaben E-Mails vom Pro 7-Kundenservice weiter, in denen dieser deutlich sagt, dass die Wiederholungen in der Nacht ungekürzt sind. Auch andere Seiten berichteten das. Eine frühere Quelle dagegen behauptete, dass die Wiederholungen identisch zur 22 Uhr Variante sein werden. Und leider hatte letzere Recht. Auch nachts war Spartacus nur gekürzt und zwar genauso wie vor 23 Uhr.

    Dem gegenüber steht die 2. Folge, die kurz nach 23 Uhr aber ohne 18er-Warnung ausgestrahlt wurde. Diese war ungekürzt und das obwohl die FSK der Folge keine Jugendfreigabe gab. Dies war auch schon auf myvideo.de der Fall.
    9:26
    Kurz Schlachtengetümmel.
    6s



    11:31
    Einer der Thrakier beschwert sich über das schlechte Essen. Getilgt wurde hier eine Beleidigung "barbarian cunts".
    4s



    17:33
    Noch eine Beleidigung "frightened litte [unverständlich]" als die Thrakier nachts beobachten, wie das Lager der Gegner abgebaut wird.
    1,5s



    17:49
    Eine zusätzliche Beleidigung wurde exklusiv auf Pro 7 entfernt: "Schlüpfrige kleine Fotzen".
    2,5s



    Durch Werbung gehen bei einem Übergang ingesamt 8 Sekunden verloren.

    41:54
    Spartacus' Freund bekommt in der Arena den Hals aufgeschlitzt.
    1s



    41:59
    Spartacus beobachtet, wie sein Freund auf die Knie geht und dabei viel Blut aus seiner Halswunde spritzt.
    13s



    46:31
    Nachdem die vorherigen 2 Gegner blutig, aber ungekürzt, sterben durften, fehlt beim letzten ein kurzer Moment, in dem Spartacus das Schwert länger durch den Kopf schiebt und Blut spritzt.
    3s

    Kommentare

    22.04.2012 00:05 Uhr - Furious Taz
    Das geht aber!

    Wenn ich da so an andere Szenen denen dann haben die echt wenig geschnitten.

    22.04.2012 00:06 Uhr - Quentin_Lynch
    User-Level von Quentin_Lynch 1
    Erfahrungspunkte von Quentin_Lynch 20
    Hat mich so garnicht überzeugt, der Serienauftakt.
    Da sieht man mal wieder wie leicht die Amis zu unterhalten sind...
    Ordentlich Blut, nackte Frauen und schon wirds ne Erfolgsserie.

    22.04.2012 00:26 Uhr - donaudampfschiff
    1x
    na ja, spartacus ist das beste an gore und gewalt,was ich jemals in einer fersehserie sehen durfte!

    22.04.2012 01:19 Uhr - Furious Taz
    3x
    Die erste Folge zeigt auch nicht die Qualitäten der Serie.

    Das beginnt erst mit der 2ten Folge.

    22.04.2012 02:34 Uhr - Oifox
    1x
    Im Grunde erschliesst sich die Intention der Serie als GANZES erst ab Folge 4 und ein Resümee sollte man erst ziehen, sobald mal Folge 13 gesehen hat. Unglaublich genialer Stoff und in seiner Art einzigartig im TV. Ästhetik meets Gore. Screenwriting meets authoring. Hat mich nach anfänglicher Skepsis so eines besseren belehrt. Aber nicht im TV. Italienische unrated-DVDs oder BluRays MIT deutschem Ton. Nur so geniesst man richtig. :) 9/10 (also nahezu perfekt)

    22.04.2012 04:43 Uhr - jasiemichauch
    22.04.2012 00:06 Uhr schrieb Quentin_Lynch
    Hat mich so garnicht überzeugt, der Serienauftakt.
    Da sieht man mal wieder wie leicht die Amis zu unterhalten sind...
    Ordentlich Blut, nackte Frauen und schon wirds ne Erfolgsserie.

    Ja,
    in erster Linie natürlich die Sexszenen. Später folgen noch paar Szenen mit schwulen Gladiatoren beim Feierabendsex usw..
    Hab mir das seinerzeit auf SKY paarmal angeschaut.
    Fand die ganze Serie irgendwann langweilig, nur Effekthascherei.

    22.04.2012 08:29 Uhr - GermanOutlaw
    also ich weis nicht so recht .. Teilweise kamm mir die Folge echt vor wie ein (Soft-) Porn vor, den man, um ihn auf Serien länge zu bringen einfach gekürzt hat ... also eigentlich absolut langweilig ...

    Naja werd mir wohl noch 1 oder 2 Folgen anschauen

    22.04.2012 09:15 Uhr - wirsindviele
    1x
    User-Level von wirsindviele 2
    Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
    Scheiß drauf! Ich hab die ungeschnittene Italo-Blu-Ray mit deutschen Ton, und die ist klasse!

    22.04.2012 09:18 Uhr - Bambaclaad
    2x
    Wie Langweilig, die Serie ist absolut spannend. Die Sexszenen und das vergossene Blut sind die eine Sache, aber die Story mit den Intrigen und vor allem die Grundstory sind der hammer.
    Wie kann man sich nur an den nackten Brüsten und dem Sex so aufhalten lassen.
    Ich schau mir ja nicht ne Serie an um mir den Löres zu rubbeln...
    Im alten Rom haben die halt geknattert wie die Karnickel.
    Was das Blut angeht, 300 mässig übertrieben, genau wie ich es haben will...

    Ich habe die gesamte erste Staffel. plus die Vorgeschichte gesehen. Wahnsinn.
    Nur schade, dass der Schauspieler von Spartacus, Andy Whitfield, letztes Jahr am 11. Sept. 2011, gestorben ist. Ich hoffe jetzt nur das der neue Spartacus in Vengeance, auch so gut spielt. So Jungs und Mädels das werde ich jetzt rausfinden...


    22.04.2012 10:55 Uhr - Hornby
    1x
    "Spartacus" ist zu "Rom" ungefähr so wie "300" zu "Gladiator".

    Es spricht nicht dagegen sich das zur Unterhaltung an zugucken und hat unbestreitbar einen angenehmen Spaß-Faktor. Aber zu versuchen, mehr daraus zu machen, ist schlicht und ergreifend albern. Um eine gehobene Story, ein raffiniertes Drehbuch oder eine bemerkenswerte Drama-Entwicklung zu sehen, muss man schon sehr geringe Ansprüche haben. Nur weil es nicht die ganze Staffel über so platt bleibt, wie man nach den ersten 2-3 Folgen befürchten könnte, wird daraus noch lange kein "Sopranos".

    22.04.2012 11:27 Uhr - Seagl
    Kann mich Hornby nur anschließen. Die Kämpfe und die Schauwerte unterhalten und Andy Whitfield spielt wirklich seine Rolle gut, aber die erzählte Handlung füllt eigentlich nur den Zwischenraum zwischen Kampf- und Sexszenen aus, mehr nicht.

    22.04.2012 13:29 Uhr - S.K.
    DB-Co-Admin
    User-Level von S.K. 11
    Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
    Auch wenn die Schnitte ein wenig ärgerlich sind: Man ist mit der FSK16-Folge dennoch sehr großzügig vorgegangen. Allein was da an Köpfen und Gliedern abgeschlagen wird... Hätte mit wesentlich mehr Schnitten gerechnet.

    Dazu muss man auch sagen, dass die Schnitte sehr geschickt gesetzt wurden. Konnte beim Ton keine auffälligen Sprünge heraushören.

    Alles in allem konnte ich mir Folge 1 gut ansehen. Meinen Geschmack hat die Serie jedenfalls gefunden. Und ich dachte bisher, dass "Rom" härtemäßig und in Freizügigkeit nicht zu überbieten wäre. Tja, so kann man sich irren. :-)

    22.04.2012 21:03 Uhr - NitPicker
    1x
    Einige haben es hier schon gesagt, ich will es noch einmal bestärken: Die Qualität der Serie, bzw. dieser Staffel, zeigt sich WIRKLICH erst nach den ersten 2-3 Episoden!

    Vor allem die erste Episode ist absolut nicht geeignet um die komplette Serie zu bewerten, hier ist irgendwie noch alles anders als in den folgenden Episoden. Erst wenn die Storylines in der Gladiatoren-Schule beginnen sich zu entfalten, und man die Charaktere kennenlernt, macht SPARTACUS richtig Spaß. Gewalt und Sex bleiben meist natürlich eher Selbstzweck, aber das stört uns ja nun wahrlich nicht, oder? :) Die Story, mit so EINIGEN Höhepunkten, muss sich aber wahrlich nicht dahinter verstecken.

    Also, steckt Euch eure etwaigen voreiligen Bewertungen erstmal an den Hut, und schaut noch 1-2 Episoden weiter! Ich denke die MEISTEN Zweifler werden positiv überrascht werden. :)

    NACHTRAG: Oh, und genießt es, solange Staffel 1 noch läuft, und ggf. noch während der "Prequel"-Staffel "Gods of the Arena". Denn die 2. Spartacus Staffel verliert IMHO ganz gewaltig an Charme und Spannung.... dafür gibt's doppelt so viel Porno und Gewalt, also naja...

    23.04.2012 00:27 Uhr - jasiemichauch
    22.04.2012 09:18 Uhr schrieb Bambaclaad
    Wie Langweilig, die Serie ist absolut spannend. Die Sexszenen und das vergossene Blut sind die eine Sache, aber die Story mit den Intrigen und vor allem die Grundstory sind der hammer.

    Genau dieser ganze Quatsch mit den Intrigen hat mich am meisten abgeschreckt.
    Wer mit wem, weswegen und wofür Sex hatte!?
    Damit hatte die Story schon fast was von einer Serie wie DESPERATE HOUSEWIVES oder gar einer Daily Soap, die eher auf ein vorwiegend wibliches Publikum zugeschnitten ist.
    Mit einer anspruchsvollen Geschichte hat das für mich nichts zu tun.

    23.04.2012 08:16 Uhr - AfterBusiness
    Ja ja... jasiemichauch.... Dein Bild sagt schon alles. Was ein Bullshit Du hier schreibst.... Intrigen mit "wem, weswegen sex und so hat" zu vergleichen. *kopfaufdenTischSchlag"... setz dich doch einfach einmal mit der genialen Serie auseinander. Wenn Du dann doch so ein anspruchsvoller Mensch bist, dann verurteilie ungesehenes nicht einfach so.... man man... *kopfschüttel*

    23.04.2012 09:29 Uhr - Moritz88
    Jasiemichauch,einfach nur lächerlich...der is warscheinlich wieder mit seinen Kumpels vor der Glotze gehockt und hat versucht in teamplay den höheren Sinn von spartacus zu verstehen

    23.04.2012 10:42 Uhr - Aero
    kann der Serie nicht wirklich viel abgewinnen, ist optisch wie "300" aufgemacht, selbst die Kampfszenen (slomo + zoom in/out) inkl. (CGI-) Blutgespritze
    Naja, wer´s mag...


    23.04.2012 16:05 Uhr - mezmerize
    An alle die meckern:

    Was wollt ihr? Diese Serie bietet alles was ne phänomenale Serie ausmacht. In den den letzten Jahren ist keine bessere ( neue) Serie gedreht worden. Einzige Ausnahme:Walking Dead.
    Die Serie bietet ne geniale Story verpackt in, zugegebenermassen, übertriebenen Gore. Dazu ne Portion Sex und Drama. Und das wichtigste: gute Darsteller. Klar gibt es welche, die schwächeln. Aber allein der Hauptdarsteller, Andy Withfield, macht seine Sache sehr gut.
    Wenn man sich nur 2 oder 3 Folgen anschaut, und dann urteilt, sollte zumindest so fair sein, wenn man schon so unproduktive Kommentare von sich gibt, und sich die Serie komplett ansehen.
    Es ist unglaublich wie etwas verissen wird nur weils net den Geschmack deswenigen trifft oder man den Inhalt net rafft. Echt erbärmlich. Und zudem werden Leute abgeschreckt, die vllt. Auf der Suche nach einer genialen Serie sind.
    R.I.P Andy



    23.04.2012 16:06 Uhr - jasiemichauch
    23.04.2012 08:16 Uhr schrieb AfterBusiness
    Ja ja... jasiemichauch.... Dein Bild sagt schon alles. Was ein Bullshit Du hier schreibst.... Intrigen mit "wem, weswegen sex und so hat" zu vergleichen. *kopfaufdenTischSchlag"... setz dich doch einfach einmal mit der genialen Serie auseinander. Wenn Du dann doch so ein anspruchsvoller Mensch bist, dann verurteilie ungesehenes nicht einfach so.... man man... *kopfschüttel*

    Avatar(Bild)+Benutzername (sagt schon alles) = Ironie ;-)
    Aber wie wäre es mal mit lesen. Oben.
    Hab mir die Serie auf SKY angeschaut(also nicht "ungesehen"). Fand ich nicht gut. Fertig.
    Die Serie wird in meinen Augen nicht besser, wenn ich mich mit ihr weiter auseinandersetze.



    23.04.2012 16:22 Uhr - jasiemichauch
    23.04.2012 09:29 Uhr schrieb Moritz88
    Jasiemichauch,einfach nur lächerlich...der is warscheinlich wieder mit seinen Kumpels vor der Glotze gehockt und hat versucht in teamplay den höheren Sinn von spartacus zu verstehen

    Falsch.
    Ich saß vor dem PC und habe versucht dein Unterschicht-Deutsch zu verstehen.
    Lern mal richtig Deutsch zu schreiben.
    Falls Du keinen Migrationshintergrund hast (wie ich), ist dein Geschreibsel wirklich peinlich.
    Bei vorliegender LRS kann Die geholfen werden!

    23.04.2012 20:13 Uhr - gigraner
    User-Level von gigraner 1
    Erfahrungspunkte von gigraner 8
    Also ich bin gespannt wies weitergeht werde mir die serie auch uncut zulegen und wenn ich die 1 staffel gesehen habe dann habe ich auch einen gesamteindruck. Ich hoffe ja wegen der guten kritiken dass die serie noch richtig abgeht. Bis freitag also da gehts weiter.

    23.04.2012 20:55 Uhr - Spartiat
    Ganz entspannt bleiben Kinder...
    Danke für den kurzen und (k)nackigen Schnittbericht zu einer, wie ich finde exzeptionellen TV-Serie. Ist auch leicht geschnitten gut zu genießen. Und für die Mädels ist auch was dabei. Hab die ersten 2 Folgen mit meiner Freundin gesehen und es gefiel... Ist halt (wie übrigens ALLES im Leben) Geschmackssache

    23.04.2012 21:54 Uhr - Präsident Clinton
    1x
    User-Level von Präsident Clinton 2
    Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
    Mal wieder Kindergarten³ hier...was auch sonst.
    Zur Serie: Nachwievor genial, natürlich liegt der Schwerpunkt auf der Action, dem Sex und den Intrigen, aber die Story und die Charakter so herunterzuspielen, ist auch nicht richtig.

    Gerade John Hannah und Lucy Lawless (hätte ich NIEMALS mit gerechnet) und auch sonst die meisten fiesen Nebencharaktere sind einfach nur klasse. Und wie hier schon mehrfach geschrieben, braucht die Serie ein bisschen, um in Fahrt zu kommen.

    Und dass das alles so übertrieben dargestellt wird, ist schon okay, denn wenn man realistisch darstellen wollte, was damals wirklich abgegangen ist...lieber nicht.

    Ansonsten: hört mal auf, Euch gegenseitig wegen Rechtschreibfehlern und anderen Meinungen fertigzumachen, und genießt lieber die schönen Dinge !
    Wie z.B. SPARTACUS ;-)

    23.04.2012 22:50 Uhr - Seagl
    2x
    23.04.2012 02:43 Uhr schrieb jasiemichauch
    23.04.2012 00:47 Uhr schrieb Moritz88
    Oh mann jasiemich auch schon wieder der alte Spacko, der hat doch echt von nix ne Ahnung

    Echt schwach dein Kommentar für einen so anspruchsvollen Menschen, der Du ja nach deinem eigenen Bekunden sein möchtest.
    Tolle Orthographie.
    Hat sich seit deinem Geseier zu The Human Centipede II nicht gebessert.
    Hauptsache § 185 Stgb.



    Ich zitiere einfach mal diesen Beitrag von dir, da die anderen noch schlimmer sind. Ich fand die Serie zum Auftakt inhaltlich auch mau, dennoch unterhielt mich der Rest, also die Atmosphäre samt auflockernden Kampfszenen, so gut, dass ich sie vorerst weiter verfolgen werde. Weshalb du nun auf die Beleidigung von Moritz88 mit Verweisen auf seine mäßige Rechtschreibung konterst, jedoch im gleichen Atemzug noch THC II, welches hier überhaupt nicht Thema ist, in die Diskussion mit ein bringst, ist dann doch eher unverständlich oder in deinen Worten "schwach von dir". Wer THC II als hochwertvollen Film verteidigt, dann jedoch die Handlung von Spartacus auf Daily-Soap Niveau sieht und dieses auch noch unbewusst in einen Zusammenhang bringt scheint weder auch nur eine Sekunde nachzudenken was er schreibt noch was er da eigentlich gerade zu vermitteln versucht. Also entweder versucht du eine Anti-Haltung gegen das von Massen positiv Aufgenommene entwickeln zu wollen, um dir dadurch selbst zu beweisen, wie Don Quijote du bist oder deine kognitiven Fähigkeiten sind in einem bemitleidenswerten Zustand. Nur eine vage Ferndiagnose und ein dezenter Hinweis darauf, wie nervig dein ewiges Gezeter eigentlich ist. No § 185 StGB.

    24.04.2012 02:05 Uhr - jasiemichauch
    23.04.2012 22:50 Uhr schrieb Seagl
    23.04.2012 02:43 Uhr schrieb jasiemichauch
    23.04.2012 00:47 Uhr schrieb Moritz88
    Oh mann jasiemich auch schon wieder der alte Spacko, der hat doch echt von nix ne Ahnung

    Echt schwach dein Kommentar für einen so anspruchsvollen Menschen, der Du ja nach deinem eigenen Bekunden sein möchtest.
    Tolle Orthographie.
    Hat sich seit deinem Geseier zu The Human Centipede II nicht gebessert.
    Hauptsache § 185 Stgb.



    Ich zitiere einfach mal diesen Beitrag von dir, da die anderen noch schlimmer sind. Ich fand die Serie zum Auftakt inhaltlich auch mau, dennoch unterhielt mich der Rest, also die Atmosphäre samt auflockernden Kampfszenen, so gut, dass ich sie vorerst weiter verfolgen werde. Weshalb du nun auf die Beleidigung von Moritz88 mit Verweisen auf seine mäßige Rechtschreibung konterst, jedoch im gleichen Atemzug noch THC II, welches hier überhaupt nicht Thema ist, in die Diskussion mit ein bringst, ist dann doch eher unverständlich oder in deinen Worten "schwach von dir". Wer THC II als hochwertvollen Film verteidigt, dann jedoch die Handlung von Spartacus auf Daily-Soap Niveau sieht und dieses auch noch unbewusst in einen Zusammenhang bringt scheint weder auch nur eine Sekunde nachzudenken was er schreibt noch was er da eigentlich gerade zu vermitteln versucht. Also entweder versucht du eine Anti-Haltung gegen das von Massen positiv Aufgenommene entwickeln zu wollen, um dir dadurch selbst zu beweisen, wie Don Quijote du bist oder deine kognitiven Fähigkeiten sind in einem bemitleidenswerten Zustand. Nur eine vage Ferndiagnose und ein dezenter Hinweis darauf, wie nervig dein ewiges Gezeter eigentlich ist. No § 185 StGB.

    Ich versuche hier weder irgendetwas zu vermitteln, noch versuche ich eine Anti-Haltung zu entwickeln.
    Ich konnte ja nicht ahnen, dass man von einigen gleich beleidigt wird, nur weil man anderer Meinung ist und die Serie schlecht findet.
    Zu einer Diskussion gehört es auch, die Ansichten anderer zu akzeptieren und sie nicht gleich persönlich anzugreifen.
    Moritz88 und THC II habe ich nur angesprochen, da ich noch in Erinnerung hatte, dass er beim letzten Thread zu THC auf die gleiche Weise Leute, die anderer Meinung waren, persönlich angegangen ist.
    THC II habe ich auch nicht als wertvollen Film verteidigt. Den fand ich nur sehr unterhaltsam. So wie einige eben SPARTACUS unterhaltsam finden.
    Also doch verständlich.
    In einem Punkt hast Du natürlich Recht.
    Man sollte derart schlecht zum Ausdruck gebrachte Beleidigungen wie die von Moritz88 am besten ignorieren.
    Sieht man auf der Straße einen Hundehaufen, versucht man ja auch nicht unbedingt rein zu treten ;-)





    24.04.2012 10:38 Uhr - Moritz88
    Aber du weißt ja sei vorsichtig, denn so langsam näherst auch du dich dem berühmten Paragraphen 185 Stgb

    27.04.2012 00:09 Uhr - Cameron Poe
    Witzig, fast schon "amerikanisch" hier: Die Gier nach Blut und Gewalt will grenzenlos befriedigt werden, schon beim allerkleinsten Schnitt wird gemotzt, dass sich die Balken biegen.

    Kommt es zum Thema Sex, einem der wichtigsten Bestandteile des Lebens, darf gerne brav gekürzt werden, ist ja eher unwichtig. Dabei ist gerade das Konflikt- und Intrigenpotenzial ganz gewaltig gross, was sexuelle Verbindungen (ob nun von kurzer oder langer Dauer, ist egal) anbetrifft: Unser unnatürlicher Umgang mit Sexualität macht diese seltsame Konstellation überhaupt erst möglich.

    Exakt jene Gewalt-, Macht- und Sexspielereien und -intrigen setzt "Spartacus" plakativ um, und das ist interessanterweise sogar bei meiner Frau ganz gut angekommen. Sie, die nie Horror, geschweige den Splatter anschauen würde, fand die Serie gut. Nicht wegen der Gewalt, sondern wegen den Intrigen - und durchaus auch wegen dem Sex, schliesslich werden haufenweise wohlgeformte Männer nackt gezeigt...

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

    Amazon.de



    Gemini Man
    4K UHD/BD 3D/2D Steelbook 59,99
    4K UHD/BD 30,99
    BD 3D/2D 22,99
    BD Steelb. 24,99
    Blu-ray 17,99
    DVD 15,99
    prime video 13,99



    Midway - Für die Freiheit
    4K UHD/BD 28,70
    BD Steelbook 19,49
    Blu-ray 16,99
    DVD 13,79
    prime video 13,99



    Terminator – Dark Fate
    4K UHD/BD 32,99
    Blu-ray 18,99
    DVD 16,99
    prime video 16,99



    Le Mans 66 - Gegen jede Chance
    4K UHD/BD Steelbook 39,99
    BD Steelbook 25,99
    Blu-ray 17,99
    DVD 15,99
    prime video 13,99



    The Pool
    Blu-ray 14,99
    DVD 12,99
    Prime Video 13,99



    Stuber - 5 Sterne Undercover
    Blu-ray 16,09
    DVD 14,09
    Prime Video 13,99

    © Schnittberichte.com (2020)