SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware The Dark Pictures: Little Hope · Rette deine Seele · ab 29,99 € bei gameware

    Wanted

    zur OFDb   OT: Wanted

    Herstellungsland:USA (2008)
    Genre:Action, Comicverfilmung, Fantasy,
    Thriller
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 7,52 (55 Stimmen) Details
    03.09.2018
    TonyJaa
    Level 35
    XP 53.147
    Vergleichsfassungen
    ORF 1 Abend (X) ofdb
    Label ORF 1, Free-TV
    Land Österreich
    Freigabe X
    Laufzeit 97:30 Min. (ohne Abspann) PAL
    FSK keine Jugendfreigabe ofdb
    Label Universal, Blu-ray
    Land Deutschland
    Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
    Laufzeit 109:53 Min. (102:23 Min.)

    Vergleich zwischen der gekürzten ORF 1 X- Ausstrahlung vom 28.03.2013 (22:40 Uhr) und der ungekürzten FSK keine Jugendfreigabe Blu-ray.

    Nachdem er mit Wächter der Nacht und der Fortsetzung Wächter des Tages typisch-russische, bisweilen aber etwas zerfahrene, aber nicht minder erfolgreiche Regiearbeiten und Verfilmungen der Buchvorlagen vollbrachte, zog es Regisseur Timur Bekmambetov nach Hollywood und der Comicverfilmung der Graphic Novel Wanted. Einmal fernab davon, was man aus der Vorlage gemacht hat oder eher nicht und diese vielleicht gerade mal im Grundgerüst umgesetzt wurde, ist der entstandene Film mit all seiner übertriebenen Coolness, den Actionszenen fern jedweder Logik und seinem standartisiert-heruntergekurbeltem Drehbuch, ein sehr unterhaltsames Actionverhikel geworden.

    Hätte man den Ton der Vorlage übernommen, man hätte dem Film gar eventuell eine Freigabe verweigern können. Dennoch reichten der Kontext des Films gepaart mit der relativ hohen, graphischen Gewalt der FSK für die Erstufung der höchste Altersfreigabe. Für eine Ausstrahlung vor 23 Uhr zeigte seinerseits schon RTL eine stark geschnittene Fassung (s. Schnittbericht) und auch der österreichische Sender ORF 1 kam, wie nachfolgend zu sehen, für eine abendlichen Ausstrahlung nicht ohne kleinere Zensuren davon.


    Bei insgesamt 5 Schnitten (+ Schwarzbild/Abspann) fehlen 38,16 Sekunden.

    Die Laufzeitangaben sind von der ungekürzten Blu-Ray entnommen worden, die angegebene Schnittlänge je Schnitt und im Gesamten allerdings in PAL widergegeben.


    00:00 Min.
    Das Schwarzbild vorab wurde beim ORF 1 verkürzt.
    2,44 Sek.

    45:39 Min.
    Wesley erhält einen weiteren, harten Schlag von Fox.
    Fox: "Wieso bist du hier?"
    Wesley: "Ich hatte ein beschissenes Leben. Warum also nicht?"
    Ein weiterer, harter Punch folgt seitens Fox, doch nun möchte Wesley wütend kontern, schlägt allerdings nur ins Leere und muss selbst einen weiteren Treffer einstecken.
    Wesley: "Ich schlag dir deine blöde Fresse ein! Ich weiß nicht was du hören willst!"
    13,56 Sek.


    45:58 Min.
    Fox: "Wieso bist du hier?"
    Fox verpasst Wesley einen Tritt in den Magen.
    Wesley: "Ich weiß nicht wieso ich hier bin?"
    Nun zieht Fox den Armen an den Haaren zurück.
    Fox: "Wieso bist du..."
    9,76 Sek.


    01:29:23 Min.
    Die Zeitlupeneinstellung der Maus wurde um die Explosion derselbigen verkürzt.
    0,40 Sek.


    01:30:58 Min.
    Wesley benutzt den Repairman länger als Schutzschild und schiesst gleichzeitig durch dessen Kopf hindurch einige Gegner nieder. Anschliessend lässt er den Toten gen Boden fallen, schnappt sich die Waffe eines Baddies und schiesst nahezu gleichzeitig zwei Weitere nieder.
    11,40 Sek.


    01:33:10 Min.
    Wesley tritt dem Butcher noch gezielt gegen die Brust und treibt diesem den Wetzstahl tiefer bzw. nahezu komplett durch die Brust hindurch.
    3,04 Sek.


    01:42:23 Min.
    Der Abspann fehlt zur Gänze beim ORF 1.
    432,40 Sek.

    Kommentare

    03.09.2018 00:13 Uhr - SebastianR
    Fand den Film richtig gut, aber im Vergleich zum Comic wirkt er wirklich noch harmlos.

    03.09.2018 08:40 Uhr - alraune666
    Mag die Jolie ja so gar nicht, mag aber den Film sehr auch wenn die Action-Szenen so herrlich uebertrieben sind!

    03.09.2018 09:19 Uhr - Taran
    3x
    Moderator
    User-Level von Taran 2
    Erfahrungspunkte von Taran 98
    Party-Kracher! Fand ich auch total unterhaltsam.
    "Der Webstuhl des Schicksals" rofl

    03.09.2018 09:30 Uhr - Victor
    1x
    User-Level von Victor 11
    Erfahrungspunkte von Victor 1.947
    Mann, war der scheiße.

    Also der Film, nicht der SB.

    03.09.2018 14:26 Uhr - kokoloko
    1x
    User-Level von kokoloko 10
    Erfahrungspunkte von kokoloko 1.486
    Hält sich null an die bessere Vorlage, aber ist als eigenständige Hirn-aus Actionunterhaltung mit stylischen, blutigen Kills, allemal auch unterhaltsam - ebenso wie das Spiel!

    03.09.2018 16:18 Uhr - Oldsmobile442
    User-Level von Oldsmobile442 22
    Erfahrungspunkte von Oldsmobile442 11.345
    03.09.2018 08:40 Uhr schrieb alraune666
    Mag die Jolie ja so gar nicht, mag aber den Film sehr auch wenn die Action-Szenen so herrlich uebertrieben sind!


    Ach... wie kann man denn meine Angelina nicht mögen...😍

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




    Amazon.de

    • Red Screening - Blutige Vorstellung
    • Red Screening - Blutige Vorstellung

    BD/DVD Mediabook
    21,99 €
    Prime Video
    13,99 €
    • Desire
    • Desire

    Blu-ray
    15,49 €
    DVD
    13,99 €
    Prime Video
    9,99 €
    • Infamous
    • Infamous

    Blu-ray
    14,99 €
    DVD
    12,99 €
    Prime Video
    10,99 €