SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Resident Evil Village · Survival Horror wie nie zuvor · ab 59,99 € bei gameware Back 4 Blood · Von den Machern von Left4Dead · ab 67,99 € bei gameware

Rogue River - Nur der Tod kann dich erlösen

zur OFDb   OT: Rogue River

Herstellungsland:USA (2010)
Genre:Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 3,29 (7 Stimmen) Details
18.02.2012
Mike Lowrey
Level 35
XP 44.470
Vergleichsfassungen
Keine Jugendfreigabe
Label Great Movies / dtp entertainment AG, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
BBFC 18
Label G2 Pictures, DVD
Land Großbritannien
Freigabe BBFC 18
Mit Rogue River bringt Great Movies einen Thriller, der eine Variation des Rape 'n Revenge-Genres darstellt und mit Bill Moseley einen im B-Movie-Horror nur allzu bekannten Darsteller präsentieren kann. Nach brauchbarem Start beginnt die Story des Films ab der Hälfte dann aber leider rapide damit, qualitativ und logisch stark abzubauen, was insgesamt zu einem eher bescheidenen Gesamteindruck führt. Immerhin gibt es ein paar Schauwerte zu sehen, obwohl man mit den extremeren Genrevertretern nicht konkurrieren kann.

Great Movies, das Label, das oft vorab schneidet, um bei der FSK auch wirklich eine Freigabe für einen Film zu bekommen, ohne ihn mehrfach einreichen zu müssen, hat sich bei Rogue River auch wieder nicht lumpen lassen. Dieses Mal könnte man mutmaßen, dass die Uncut-Fassung bei den Prüfern wohl auf Probleme gestoßen wäre. Es gab andere Titel des Labels, bei denen man sich mit mehr Kopfschütteln über die Zensuren wundern durfte. Die Schnitte rauben der Fassung jedenfalls die meisten Schauwerte. Wer nicht auf die womöglich nie kommende Import-Fassung in Österreich warten will, kann sich z.B. mit der UK-DVD den ungeschnittenen Film ins Haus holen.


Verglichen wurde die gekürzte FSK Keine Jugendfreigabe-DVD (von Great Movies/dtp entertainment AG) mit der ungekürzten, britischen BBFC 18-DVD (von G2 Pictures).

7 Schnitte = 275,36 Sec. bzw. ca. 4 Minuten 36 Sekunden

Rogue River - Nur der Tod kann dich erlösen (2010)


Meldung:

0:38:03: Es fehlt, wie Lea das kochend heiße Wasser in Maras Mund gießt. Mara schreit vor Schmerzen, Dampf steigt aus ihrem Mund und sie spuckt hustend Wasser in Richtung Lea.
14,88 Sec.


0:42:06: Gleich eine ganze Szene musste laut der Meinung des hausinternen Zensoren beim Label weichen. Dass Jon nicht ganz bei Sinnen ist, beweist die Anfangseinstellung, in der er mit einer Spielzeugraube blutige Steine hin und herschiebt, direkt neben den Leichen des Sheriffs und seines Beifahrers. Dann kommt Lea in den Keller und es entsteht ein Gespräch.

Lea: "Yeah, you're a goof."
Jon: "Yeah. Sheriff wasn't buying it, had to do something."
Lea: "At least you could throw a sheet over 'em."

Dann entdecken sie, dass der Beifahrer noch nicht tot ist, denn der regt sich noch unter der Decke.

Lea: "Dammit, Jon. He's not dead. You can't even kill right."
Jon: "I take care of it."

Gerade, als er den Golfschläger zum finalen Putt schwingen will, löst sich ein Schloss an der Kiste, in der der gefangene Mann liegt. Er ist offensichtlich tot.

Jon: "Are you dying on me?"
Lea: "What? What? No... no..."

Jon und Lea sind darüber zwar betrübt, doch sie disponieren einfach um, indem Lea sagt, dass sie für ihre Zwecke nun den Deputy nutzen.

Lea: "No! No! I need him now. I need him now."
John tritt nochmal auf ihn ein.
112,64 Sec.


0:52:20: Lea "hilft" Mara zu Anfang noch, die Bewegungen für den erzwungenen Geschlechtsakt zu koordinieren und dann führt diese es schluchzend von selbst fort. Lea und Jon, mit Waffe im Anschlag, beobachten sie dabei.
49,2 Sec.


0:56:19: Die Ansicht, wie Mara die Asche ihres Vaters in Leas Mund schüttet und dann ihre Hände darauf drückt, damit Lea erstickt, wurde deutlich verkürzt.
18,12 Sec.


0:56:56: Durch diesen Schnitt im Anschluss soll in der geschnittenen Fassung wohl vermieden werden, dass deutlich wird, dass Mara die Asche ihres Vaters verwendete, um Lea zu ersticken. Dementsprechend fehlt eine Einstellung, in der sie ihre Hände von Leas Mund nimmt, der voller Asche ist. Das ist aber insofern inkonsequent, da kurz darauf auch in der KJ-Fassung deutlich zu sehen ist, wie die tote Lea mit Asche im Mund auf der Matratze liegt.
3,28 Sec.


1:09:08: Mara legt mit dem Gewehr nacheinander auf beide Arme von Jon an und schießt. John schreit vor Schmerz: "Fucking bitch!"
22,88 Sec.


1:09:46: Während damit in der KJ-Fassung alles gesagt zu sein scheint und Mara schon zum Fluss läuft, sieht man in der unzensierten Version noch, wie Jon wirklich stirbt.
Nachdem sie sich abwendet, ruft er ihr hinterher: "Coward!"
Das versetzt die Guteste so in Rage, dass sie sich umdreht, das Kreuz ihres Bruders vom Hals nimmt und als Waffe verwendet, mit dem sie unzählige Male auf den im Off liegenden Jon einsticht. Dabei schreien beide und sie wird immer mehr mit Blut besudelt. Als sie von ihm ablässt, sieht man den toten Jon mit blutenden Halswunden am Boden liegen. Dann steht sie auf und geht zum Fluss.
54,36 Sec.

Kommentare

18.02.2012 00:15 Uhr - Disastro
Great Movies...wie immer.Die haben den Namen im Programm.Pfui Deibel.
Danke für den SB.

18.02.2012 00:17 Uhr - Dragon50
1x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Schnitt Movies wäre besser.

18.02.2012 00:22 Uhr - WEBOLA
Schade das immer weniger Labels sich um eine JK-Freigabe bemühen. So währe dieser Titel doch bestimmt ungekürzt veröffentlicht werden können? Das soll einer verstehen???

18.02.2012 00:29 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Das liegt er dran weil viele labels angst haben vor einer beschlagnahmung.

18.02.2012 00:35 Uhr - Venga
2x
Das liegt eher daran, dass viele Videotheken-Einkäufer auf JK-Ware verzichten.
Und auch die Medien-Retailer wie Saturn, MM und Co. kaufen ungern JK-Filme ein.

18.02.2012 01:19 Uhr - Moviefreak120
waruuuuuummmmmmm ?
Der Film währe doch locker uncut durchgekommen!!
denn sooo ober brutal jugendgefährdent sind diese scenen nun garnicht xD

18.02.2012 01:51 Uhr - Seagl
So brutal wirkt es auf den Bildern wirklich nicht, auch wenn der Schluss blutig ist. Denke aber auch, dass eine Uncut ab 18 drin gewesen wäre.

18.02.2012 02:32 Uhr - Isegrim
Seeeehr schade, wirklich ärgerlich!!! ^^

18.02.2012 05:05 Uhr - chromeskull666
4x
Ein Glück das des rausgeschnitten wurde. Diese Bilder hätten mich wohl mein Leben lang traumatisiert vor allem weil man in einen Horrorfilm damit ja überhaupt nicht rechnet! :-D :-D lol

18.02.2012 09:22 Uhr - Jerry Dandridge
2x
Ich dachte man wäre inzwischen nicht mehr so prüde wie in den 80ern. Damals wurde sowas noch indiziert, aber heute wäre das locker mit einer 18er-Freigabe durchgekommen oder sogar mit einer 16er wenn man ein Auge zudrückt. Ich kenne wesentlich blutigere Horrorfilme, die ab 16 sind. Silent Hill finde ich z.B. für Sechzehnjährige etwas zu heftig. Vor allem die Vebrennungsszene und die Szene mit dem Hautabreisen hätte ich ab 18 freigegeben!

18.02.2012 10:59 Uhr - LinguaMendax
Dieser Film denke ich ist in jeder Fassung überflüssig.Man muss sich nicht jeden Schrott antun.

18.02.2012 11:11 Uhr - IamAlex
1x
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.367
18.02.2012 00:35 Uhr schrieb Venga
Das liegt eher daran, dass viele Videotheken-Einkäufer auf JK-Ware verzichten.
Und auch die Medien-Retailer wie Saturn, MM und Co. kaufen ungern JK-Filme ein.

Aber höchstens in Deutschland. Bei meinen Media Märkten des Vertrauens :D, leigen unmengen JK oder ungeprüfte Titel rum :D.

18.02.2012 11:20 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
18.02.2012 11:11 Uhr schrieb IamAlex
18.02.2012 00:35 Uhr schrieb Venga
Das liegt eher daran, dass viele Videotheken-Einkäufer auf JK-Ware verzichten.
Und auch die Medien-Retailer wie Saturn, MM und Co. kaufen ungern JK-Filme ein.

Aber höchstens in Deutschland. Bei meinen Media Märkten des Vertrauens :D, leigen unmengen JK oder ungeprüfte Titel rum :D.


Dann kannst du dich glücklich schätzen. Das hat nicht jeder...leider

18.02.2012 11:27 Uhr - slayer1974
Uncut würde ich mir Rogue River schon kaufen.Aber diese Fassung werde ich mir nicht einmal Ausleihen.
Zur Zeit ist es wirklich schlimm,da wird ja jeder Film geschnitten.Auch über Österreich kommen keine guten Filme uncut,also neue meine ich.Da gibt es schon fast zehn Filme,auf deren uncut Fassung ich schon lange warte.

18.02.2012 12:06 Uhr - Obscurius
oh man was für ein schrott. und dann noch unnötig gekürzt. Sch... great movies. danke SB !!!

18.02.2012 12:09 Uhr - David_Lynch
1x
Bin wirklich kein Sensibelchen, aber das mit der Asche finde ich schon ziemlich derb. =0

18.02.2012 12:38 Uhr - <DooM>
@ Venga Das ist Blödsinn wir haben bei den Bestellungen keinerlei Einfluss welche Version wir wollen .
Monatsanfang kommt ne Liste mit Titel Inhaltsangabe und Preis das wars ,da können wir nur sagen Ja den nehm ich oder Nein den nehme ich nicht und sollte was beschlagnahmt werden Hallo Privatsammlung :-P
Wir sind Quasi fast das Ende der Nahrungskette .

18.02.2012 14:55 Uhr - juelz
habe ihn Uncut gesehen, der geht eigentlich aber zu wenig Opfer und viel zu kurz.

In der KJ Fassung ist er aber echt nicht zu empfehlen, die könnte glatt ab 16 durchgehen noch 1 minute mehr und man könnte ihn locker um 20.15 im Tv zeigen.

Hier geht es auch nicht darum ob die Fassung ab 18 ist es geht darum ob diese auch für Jugendliche erträglich ist, da sieden Film ja immer in die Finger bekommen könnten wenn ein Verkäufer oder die Eltern nicht aufpassen.
Darum geht es auch nur der Jugendschutz, ich finde es aber sehr übertrieben das ein 18 Jähriger nicht mal ein ab 18 Film gucken kann sondern nur die gekürzte AB 18 "Jugendfreie" Fassung

Auch das gelaber hier das die FSK lockerer geworden wäre stimmt nicht, nur bei den alten Schinken bei den neuen wird größzügig die Schere angesetzt.

Mal ehrlich wenn ich eune DVD ab 18 im Regal liegen sehe denke ich entweder ist der Film gekürzt oder er ist total hamlos, früher gab es wenigstens auch härtere FSK 18 streifen aber seitdem masn nicht mehr indizieren kann wird radikal gekürzt....

18.02.2012 15:21 Uhr - Doktor Trask
An den ab 18 Sortiment gehe ich auch nur noch ran wenn ich mich vorher hier oder auf ofdb habe informieren können ob der Film der Begierde auch Uncut ist, Spontankäufe nur noch wenn der Film extrem günstig ist und er nicht zu 100% ein Schnittkandidat wäre was man aber den Film auch nicht immer ansieht.
Der Film hier hätte die ab 18 durchaus zu Recht wenn er ungekürzt wäre, ist er aber nicht, man könnte meinen er sei für eine 16er Freigabe gekürzt worden um mehr Kunden zu locken was aber offenbar nichts gebracht hat, ich glaube nämlich das hier schon im Vorfeld die Schere angesetzt wurde. Folterfilme kann ich eh nicht leiden daher ist es mir persönlich egal wie der ist aber für die die sowas mögen ist es eine Frechheit das mal wieder so großzügig geschnitten wurde.

18.02.2012 16:39 Uhr - Fuxx Me Famous
User-Level von Fuxx Me Famous 2
Erfahrungspunkte von Fuxx Me Famous 41
@Doktor Trask
Zum Glück sind die Internet Flats fürs Handy mittlerweile super günstig und verbreitet.
Wie oft stand ich die letzte Zeit schon im Laden vorm 18er Regal und dachte, man ist der jetzt cut oder uncut, also schnell Handy raus auf Schnittberichte oder ofdb geguckt und dann entschieden, wurde so schon von so manchen Cut-Fassungen bewahrt.
Ich finde man sollte die Studios Rechtlich dazu verpflichten, ein Vermerk auf die Verpackung zu mache,n in der gleichen Größe wie das FSK Logo, dass es sich um eine geschnittenen Fassung handelt.

18.02.2012 17:38 Uhr - Flufferine
18.02.2012 01:19 Uhr schrieb Moviefreak120
waruuuuuummmmmmm ?
Der Film währe doch locker uncut durchgekommen!!
denn sooo ober brutal jugendgefährdent sind diese scenen nun garnicht xD


Absoluter Quatsch,was du schreibst-die Form der Gewaltdarstellung und vor allem was mit den Protagonisten veranstaltet wird,läßt vorsichtshalber schon mal einen Schnitt ansetzten...
Ich finde die Darstellung von kochendem Wasser in den Mund giessen schon schneidenswert,im Bezug auf die direkte Darstellung.Jegliche Szenen mit gefesselten Personen und Foltereien sind ganz weit oben nach dem deutschen Zensurmaßstab.Es ist zwar Labelabängig was und wieviel Frames bei bestimmten Szenen riskiert werden,da es in Deutschland allerdings um JUGENDSCHUTZ geht,sehe ich die angezeigten Szenen als gerechtfertigt ...

18.02.2012 19:55 Uhr - MajinChibi
0:42:06: Gleich eine ganze Szene musste laut der Meinung des hausinternen Zensoren beim Label weichen. Dass Jon nicht ganz bei Sinnen ist, beweist die Anfangseinstellung, in der er mit einer Spielzeugraube blutige Steine hin und herschiebt, direkt neben den Leichen des Sheriffs und seines Beifahrers. Dann kommt Lea in den Keller und es entsteht ein Gespräch.


Die allseitsbeliebte Spielzeugraube, damit die Nachwuchs-Diebe schon früh spielerisch an ihre Arbeit gewöhnt werden.

19.02.2012 05:34 Uhr - juelz
2x
@Flufferine

gerechtfertigt? Ich finde einer erwachsenen Person brauch man diese Szenen nicht vorenthalten!
Du sagst Jugendschutz Jugendschutz, die Dvd ist ab 18 höchste Freigabe, da brauch man normalerweise nichts schneiden.

Nur weil n Kinder diesen Film trotzdem in die Finger bekommen könnten, dann müsste man den Jugendschutz in allen Bereiche so ausdehnen.

z.B Alkohol, ich glaube Kinder kommen da einfacher drann als an die Dvd , da es um Jugendschutz geht müsste man 40% Alc in einer zensierte Variante bringen und um 30% alkohol entfernen, es geht ja um Jugendschutz.....

20.02.2012 14:19 Uhr - MajinChibi
Aufklären statt verbieten.
Man muss dem Menschen beibringen mit dem Medium Film umzugehen anstatt es sich so einfach zu machen "kopf-ab-szene-raus *ein Kreuzchen bei Jugendschutz aufrechterhalten machen* und die Schuldigkeit ist getan"

Alles andere ist bevormunden auf verbotsbasis ohne jeglichen Lerneffekt.
(und wenn man so etwas zudenken ala "aber wer einen Film sehen möchte, egal welchen Alters, hat doch sogut wie immer die Möglichkeit dieses auch zutun" kommt kein anderer Lösungsansatz, sondern die Kontrollschraube wird einfach noch fester angezogen. )

edit:
@Flufferine
Um Jugendschutz geht es niemandem. Das war ein zeitweilig populäres Thema, welches mit einer billig "Lösung" abgespeist wurde. Glaube nicht, dass auch nur ein "Jugendlicher" (18+ , da das ja die Freigabe ist) geschützt wurde durch das entfernen von Filmszenen.

Zu JK Titeln bei Saturn und co: Bei uns liegen die nicht draussen, die Starship Troopers DVD gab es nur auf Anfrage... und ich hab dafür echt 30 Eur hingelegt -.- allerdings ist das Ganze schon einen guten Batzen Jahre her...

01.09.2012 21:16 Uhr - comicfan
@ MajinChibi: Dann sag mal, worum es deiner Meinung nach geht, wenn nicht um Jugendschutz. In Ländern mit Zensur-die es in Deutschland nicht gibt- würde man nicht einmal erfahren, dass es solche Filme gibt.

20.09.2012 23:12 Uhr - Delfman
@ Comicfan

Um was es genau geht, das musst du wohl die entsprechenden Stellen fragen. Nur ob die das selber wissen. Aber um Jugendschutz ganz sicher nicht.

Was denkst du denn, was schlimmes passiert, wenn dieser Film oder andere in Deutschland uncut raus kämen? Frag mal in Österreich nach, da gibts die Filme uncut. Trotzdem rennt da kein Jugendlicher Amok! Tja liegt wohl doch nicht an den Filmen, komisch oder? !!! -.-

Delfman

09.01.2013 22:58 Uhr - comicfan
Dpch es geht um Jugendschutz. Zensur hat politische Gründe, die hier keinen Sinn ergeben. Dann würde es nur staatskontrolliertes Fernsehen wie in Nordkorea geben. Fraglich ist natürlich, inwieweit der gewünschte Zweck dadurch erfüllt wird. Außerdem sind die Kommentare mancher Leute ala " Der könnte auch locker ab 16 durchgehen" oder " wir sind doch nicht mehr in den 80ern" einfach fehl am Platz. Die FSK kann besser darüber urteilen als mancher Filmkenner hier und das große Schnittzeitalter war in den 80ern lange vorbei.

04.07.2014 09:59 Uhr - Stoi
Bruce Wayne, wisch dir mal den Schaum vom Mund.
Die FSK ist keine Zensur und da sitzen nicht nur Vollidioten.

Dass Filme, die eh ab 18 sind hier noch unter dem Deckmäntelchen des Jugendschutzes verstümmelt werden, kann man durchaus kritisieren, hat aber nichts mit einem totalitären Regime zu tun.

09.12.2014 01:35 Uhr - comicfan
Hab ich auch nicht gesagt. Ich habe versucht, den Begriff "Zensur" zu erklären, und anhand von Fakten aufzuzeigen, warum er hier nicht angemessen ist. Natürlich darf man das kritisieren.

Und dass Filme ab 18 freigegeben sind, heißt ja nicht, dass sie nur von Erwachsenen gesehen werden. Der Fsk ist durchaus bewusst, dass viele ihren Kindern nicht-jugendfreie Medien vorsetzen. Darum finden die Kontrollen auch bei Medien mit hoher Altersfreigabe statt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte UK-DVD (RC 2) bei Amazon.co.uk bestellen.

Amazon.de

  • The Dare
  • The Dare

Blu-ray
12,89 €
DVD
13,49 €
  • Anything for Jackson
  • Anything for Jackson

Blu-ray
12,99 €
DVD
10,99 €
Prime Video HD
11,99 €
  • Wonder Woman 1984
  • Wonder Woman 1984

4K UHD/BD Steelbook
36,99 €
4K UHD/BD UE
49,99 €
4K UHD/BD
29,99 €
BD 3D/2D Stbk.
29,99 €
BD 3D/2D
18,09 €
Blu-ray Stbk.
22,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
13,99 €
Prime Video UHD
17,99 €
Prime Video HD
17,99 €
  • Mortal Kombat
  • Mortal Kombat

4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
4K UHD/BD
29,99 €
BD Lim. Steel
19,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
13,99 €
Prime Video
19,99 €
  • Project Rainfall
  • Project Rainfall

Blu-ray Mediabook
28,99 €
Blu-ray
16,49 €
DVD
14,19 €
Prime Video HD
11,99 €
  • Godzilla vs. Kong
  • Godzilla vs. Kong

4K UHD/BD
34,99 €
4K UHD/BD Stbk.
39,99 €
BD Lim. Steel
29,99 €