SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Der Giallo-Großmeister im Zensur-Überblick: DARIO ARGENTO und Kürzungen/Indizierunger seiner Filme im Special.
Der Giallo-Großmeister im Zensur-Überblick: DARIO ARGENTO und Kürzungen/Indizierunger seiner Filme im Special.
Zensierte Kinder- und Jugendfilme in Deutschland - Wenn Erwachsene das Nachsehen haben
Zensierte Kinder- und Jugendfilme in Deutschland - Wenn Erwachsene das Nachsehen haben
Alle Erstindizierungen/Erstbeschlagnahmen 2016
Alle Erstindizierungen/Erstbeschlagnahmen 2016

Aliens vs. Predator 2

zur OFDb   OT: AVPR: Aliens vs Predator - Requiem

Herstellungsland:USA (2007)
Genre:Action, Horror, Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,49 (187 Stimmen) Details
04.04.2010
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 32.588
Vergleichsfassungen
RTL ab 16
Label RTL, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 16
Laufzeit 83:38 Min. (ohne Abspann) PAL
Keine Jugendfreigabe ofdb
Label 20th Century Fox, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Laufzeit 89:58 Min. (84:29 Min.) PAL
Verglichen wurde die gekürzte RTL-Fassung ab 16 (Kinofassung) mit der ungekürzten KJ-DVD von 20th Century Fox (Kinofassung).

Es fehlten 52 Sekunden bei 11 Szenen.

Für die Free-TV-Premiere musste der Film für eine Ausstrahlung vor 23 Uhr etwas gekürzt werden. Es wurde allerdings eine recht freizügige Fassung gezeigt, bei der zum größten Teil nur die blutigsten Gewaltspitzen fehlten.
Weitere Schnittberichte
Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979) Kinofassung - Director's Cut
Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979) Director's Cut - Kinofassung
Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979) kabel eins ab 12 - Director's Cut
Aliens - Die Rückkehr (1986) Kinofassung - Director's Cut
Aliens - Die Rückkehr (1986) Director’s Cut DVD - Director’s Cut Blu-ray
Aliens - Die Rückkehr (1986) Kabel 1 ab 12 - FSK 16 (Director's Cut)
Alien³ (1992) Kinofassung - Special Edition
Alien: Die Wiedergeburt (1997) Kinofassung - Extended Version
Prometheus - Dunkle Zeichen (2012) ProSieben ab 12 - FSK 16
Predator (1987) FSK 18 VHS / BBFC 18 DVD - SPIO/JK
Predator (1987) Kabel 1 / Pro 7 ab 16 (2010) - SPIO/JK
Predator (1987) Kabel 1 ab 16 (2012) - FSK 16
Predator (1987) Kabel 1 ab 16 (2014) - SPIO/JK
Predator 2 (1990) FSK 18 Premiere - BBFC 18
Predator 2 (1990) Premiere World ab 18 - SPIO/JK
Predator 2 (1990) FSK 18 VHS - SPIO/JK
Predator 2 (1990) Premiere Sky Action ab 18 - SPIO/JK
Predator 2 (1990) FSK 16 - SPIO/JK
Predator 2 (1990) Australische VHS (M15) - SPIO/JK
Predators (2010) ProSieben ab 16 - keine Jugendfreigabe
Alien vs. Predator (2004) Kinofassung - Unrated
Alien vs. Predator (2004) Kinofassung - Extended Version
Aliens vs. Predator 2 (2007) Kinofassung - Unrated
Aliens vs. Predator 2 (2007) Unrated Blu-ray - Unrated DVD
Aliens vs. Predator 2 (2007) RTL ab 16 - Keine Jugendfreigabe
Aliens vs. Predator 2 (2007) FSK 16 - Keine Jugendfreigabe
Aliens vs. Predator 2 (2007) Pro 7 ab 16 - Keine Jugendfreigabe
Alien Trilogy USK 16 - Euroversion
Predator 2 Master System - Mega Drive
Aliens Vs. Predator 2 USK 16 - USK 18

Meldungen


4 Min
Der abgetrennte Arm des Vaters landet noch auf dem Boden.
1,5 Sek


9 Min
Der Hund lässt den Arm aus seinem Maul fallen.
1,5 Sek


9 Min
Der Arm ist in einer Nahaufnahme am Boden zu sehen.
1 Sek


13 Min
Das Alienbaby dringt noch aus dem Brustkorb des Vaters. Blut spritzt dabei gegen den Baum. Auch die Anfangseinstellung des Jungen mit schmerzverzerrtem Gesicht fehlt. Wie das zweite Alienbaby aus seinem Brustkorb stößt, ist allerdings wieder zu sehen.
5 Sek


28 Min
Der Polizist spuckt noch Blut, nachdem dieser von dem Predator aufgespießt wurde.
2 Sek


31 Min
Die Kamera fährt noch weiter an die gehäutete Leiche des zuvor getöteten Polizisten heran.
5 Sek


40 Min
Das Alien durchstößt den Kopf des Arbeiters.
2 Sek


58 Min
Der Predator visiert noch die beiden herankommenden Schützen an und schießt beiden den Kopf vom Körper weg.
7 Sek


60 Min
Der Arzt findet auf einer Bahre eine Frau, deren Bauch aufgebläht ist und darunter etwas, das sich zu bewegen scheint. Sie schreit vor Schmerzen laut auf, bis kurz darauf ihr Bauch aufplatzt und mehrere Alienbabys hervorkommen.
19 Sek


71 Min
Es sind noch ein paar Einstellungen mehr von Jesses Leiche zu sehen, die mit einem Wurfstern an der Wand aufgespießt wurde. Ein Zwischenschnitt auf den entsetzten Ricky, der auf sie zuläuft, ist ebenfalls zu sehen.
7 Sek


71 Min
Nachdem Ricky von dem Alien aufgespießt wurde, folgt nach der Seitenansicht noch eine Vorderansicht von ihm.
1 Sek



Die Endcredits fehlten ebenfalls.
Ungekürzte KJ-DVD von 20th Century Fox (Kinofassung / Extended-Fassung).

Kommentare

04.04.2010 00:16 Uhr - J.Carter
Ist ja ne Menge geschnitten, dabei hätte der Film LOCKER ne 16er Freigabe erhalten können, zumal er sehr dunkel geraten ist!

04.04.2010 00:17 Uhr - cb21091975
ganz schön dunkel,sieht man kaum was.aber gut,das relativ wenig geschnitten wurde,warum nicht immer so..statt gleich ganze blöcke zu kürzen und der story den sinn zu nehmen.

04.04.2010 00:19 Uhr - master_d.
Boa der film war so fad, bin eingeschlafen und dann schneidet man sowas au no??? *kopfkratz*
aber guter SB, wenn er uncut gelaufen wär were ich au so eingepennt.

04.04.2010 00:25 Uhr - Ichi The Chiller
Sehr schlechter Film, war damals leider im Kino.

04.04.2010 00:28 Uhr - wolf1
Der Film ist wie Homer Simpson sagen würde:laaangweilig!

04.04.2010 00:39 Uhr - Jason2009
also langweilig finde ich ihn ganz und gar nicht und ind er uncut auch mit der nötigen Alien/Predator-härte.

Was an dem film wirklich stört sind die menschlichen charaktere die einfach unsympathisch und dumm sind wie in einem Friday the 13th-film (was da aber ja schon fast liebgewonnene tradition ist lol) und dieses ewig nervende viel zu dunkle Bild.

04.04.2010 00:47 Uhr - wolf1
Vor allen der Endfight zwischen Predator und dem Alien/PredatorMischmasch war echt öde,da gibts ja bei Jerry Springer bessere Fights zu sehen!

04.04.2010 01:15 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
Ich erinnere mich noch wie die 18er Freigabe reisserisch auf MTV beworben wurde. Hab den Film nicht gesehen aber wenn das alles ist könnte der locker ab 16 durchgehn. Schon allein deswegen weil ich gar nix erkenn auf den Bildern (-;

04.04.2010 03:04 Uhr - fLuXt0R
@F-Ready

Stimmt ja alles, aber man muss auch sagen daß der Jugendschutz mit den Jahren in Computerspielen immer lockerer geworden ist. Man denke nur an 486er Zeiten in denen alles was auch nur Doom zu ähnlich sah indiziert wurde. Dark Forces indiziert! Ein unblutiger Star Wars Shooter, das war echt n Witz. Damals wäre Doom 3 NIE uncut durchgekommen, es wäre nämlich überhaupt nicht durchgekommen. Damit will ich die heutigen Zensurmaßnahmen der FSK/USK natürlich nicht schönreden. Durch die Amokläufe sind "Killerspiele" leider wieder gefährdet und wer weiss wie es morgen aussieht...

04.04.2010 05:40 Uhr - derRené
Oh man, es liefen an diesem Abend gleich zwei übel Langweilige Filme. Einmal dieser und danach DOOM. Ich hab vor lauter Kotze die Fernbedienung nicht gefunden.

04.04.2010 06:56 Uhr - -[Cloud]-
die wurfscheibe-szene war im kino drinne. daran kann ich mich gut erinnern muha. war fies.

leider ein absolut grottiger Film erwarte mehr vom Rodrigues' "Predators".

04.04.2010 07:01 Uhr - demented
Ich fands interessant dass der werbetrailer zur Ausstrahlung sehr hell war.

04.04.2010 07:27 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Film ist eh kacke. :D

04.04.2010 08:23 Uhr - livingdeadmanwalking
04.04.2010 - 02:41 Uhr schrieb F-Ready
@Chrizzee Pfeiffer: Schon alleine wegen der Szene,wo das Predalien 3 Embrios auf einmal in den Mund dieser hilflosen schwangeren SPUCKT ist dieser Film im Extended Cut hart an der Indizierungsgrenze. Nach dem Amoklauf letztens (ihr wisst was ich meine) würde dieser Film im Extended Cut NIEMALS IN DEUTSCHLAND JEMALS WIEDER IRGENDEINE FREIGABE BEKOMMEN.


Das ist absoluter Blödsin. Gerade Monsterfilme haben in Deutschland bei der FSK die wenigsten Probleme an eine Freigabe zu kommen - selbst wenn es jede Woche einen Amoklauf gäbe - und AvP2 (Extenet) hätte auch ohne große Bedenken die 16er-Freigabe bekommen können, wenn die Würfel anders gefallen wären. Da gibts schon deutlich härtere Streifen mit FSK:ab16.

04.04.2010 08:58 Uhr - BigD
Ha! RTL wie in alten Zeiten.^^
Einige jüngere Leser hier werden es wahrscheinlich nicht wissen, aber RTL war schon in den Neunzigern bekannt dafür, daß die immer selbst Zensur-Cuts (z.B. in den Rambofilmen) machten. Und diese Cuts waren meist sehr schlampig und amateurhaft gemacht. Ein Kind könnte heute mit einem einfachen Videobearbeitungsprogramm viel bessere Arbeit leisten als die Studiotechniker bei RTL. Zudem veröffentlicht Hollywood ja schon selber geschnittene Versionen von Filmen, in denen man nicht mehr merkt, daß was rausgeschnitten wurde.

Aber nicht bei RTL. Bei AVP2 haben sie wieder gezeigt, wie offensichtlich und schlampig ein Zensur-Cut bei denen ist. Als der Polizist dem Penner in der Kanalisation sagt, daß er ihn verhaften wird, und als der Hund namens Butch (was schlachten im deutschen bedeutet, ein Butcher ist ein Fleischschlachter bzw. Metzger) den abgetrennten Arm im Maul bringt, ist der Cut von RTL sehr sprunghaft (mir fällt kein anderes Wort dafür ein). Man hört das auch an der Musik im Hintergrund, wie sie plötzlich von ruhig auf dramatisch springt. Sehr offensichtlich. Jemand, der sich den Film zum ersten Mal anschaut, wüsste sofort, daß RTL da was geschnitten haben. Wobei dieser Cut ziemlich sinnlos ist, da man den abgetrennten Arm schon vorher sieht als der Hund ihn im Maul zu seinem Herrchen (dem Penner) bringt. Das haben RTL nicht geschnitten.

Naja, genug davon. Der 2. Teil von Aliens vs. Predator ist egeintlich gar nicht mal so schlecht. Besser als DOOM - Der Film. LOOOL! Man darf sich nur nicht irgendwelche schlampig verstümmelten Versionen von RTL anschauen. Besser die Unrated/Uncut Version auf DVD holen.

P.S. Ich habe die RTL-Versionen von AVP2 und DOOM gestern mit meiner TV-Karte aufgenommen. Die RTL-Werbung habe ich dabei rausgeschnitten, kann sie aber auch drin lassen. Falls jemand daran interessiert ist (z.B. für eigene Schnittberichte), schreibt mir eine private Nachricht im Forum und ich schick euch den Link zum Download, z.B. auf rapidshare. Die Videos sind 16:9 und im MPEG4 Dateiformat. Ich kann auch auf ein anderes Dateiformat umkonvertieren, falls gewünscht.

04.04.2010 10:39 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Was, der lief schon im Free-TV? Es kommt mir vor als wäre der erst gestern im Kino gewesen...
Tempus fugit.

04.04.2010 10:55 Uhr - Hakanator
War ein ganz guter Film - nur etwas zu dunkel.
Der größte Pluspunkt ist halt immer noch der Predator, die einzige furchteinflößende Film-Kreatur überhaupt.

04.04.2010 11:41 Uhr - FeuRenard
man darf auf den heutigen Abend gespannt sein, wo dieser Film um 23.40 Uhr (nach 23 Uhr => FSK18 möglich) laufen wird. RTL dürfte ihn uncut senden...

04.04.2010 12:09 Uhr - Schneidfix

Könnten hier einige Jugendliche bitte auf ihre Sprache achten
Wir sind hier weder in der Gosse, Schulhof oder Daheim beim besoffenen Hartz 4 Vater

04.04.2010 12:30 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Die Kinofassung kann man eh völlig vergessen, weil der erste explodierende Kopfschuss fehlt!!

04.04.2010 12:56 Uhr - theNEWguy
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
Zwei Gossensprachenpostings entfernt. Es kann doch nicht so schwer sein sich einfach mal ohne Fäkalsprache zu artikulieren.

@Schneidfix: Deine Veralgemeinerung über Hartz 4er ist da allerdings ebenso unschön.

04.04.2010 12:57 Uhr - muff99
@F-Ready: Ne is klar :)

Den Kopfschuss bei en beiden Kfifern hätte man doch drinlassen können, immerhin ist das ne gank klare Anti-Drogen Aussage.

Der Wurfstern war im Kino drin, in der Extended hat man dagegen noch das Mädel an an der Wand runterutschen sehen.

04.04.2010 13:27 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
Ich hätte die Schimpfworte wohl in Anführungszeichen setzten sollen...
Also nochmal: Wie kommt F-Ready drauf das die USK von hinten genommen wurde weil sie Dead Space durchgelassen hat.....

04.04.2010 14:30 Uhr - wishmaster206xs
AvP 2 als schlecht zu bezeichnen finde ich falsch.
Klar hat der Film seine Schwächen aber er ist noch wesentlich besser als der erste Teil, das einzigste das mich an dem Film im Kino sehr gestört hatte war die übertriebene Dunkelheit im Film und ich sowie meine Freunde mit Kopfschmerzen aus dem Film gingen.

Zu Doom, ich finde den Film eigentlich richtig gut kurzweilige Action mit einem schönen Gewaltgrad.
man hätte ihn auch anders nennen können da die Story schon ziemlich abgeändert wurde aber im groben guter und solider Action-Naja-Horrorfilm.

04.04.2010 14:44 Uhr - Bokusatsu
Dieser Film ist eine Beleidigung für jeden Predator Fan.

04.04.2010 15:10 Uhr - Ichi The Chiller
@ Bokusatsu
Dieser Film ist halt eher für die heutige Kiddy Generation gedacht, die den Originalen Predator evtl. gar nicht kennen.

04.04.2010 15:21 Uhr - JakkieEstakado
wundert mich,daß sie die szene mit dem ausbruch des chestbursters aus dem bauch geschnitten haben? in allen vorherigen alien teilen,die ja alle ab 16 sind,kommen solche szenen auch vor,und diese sind nich geschnitten!hä? na ja,das mit der logik und fsk ist ja immer so ne sache....ansonsten sollte man solche filme im tv gar nich erst gucken,erst recht nich vor 23 uhr.......

04.04.2010 15:51 Uhr - megakay
@wishmaster206xs
Lol, dagegen wirkt der miese erste Teil doch wie ein Meisterwerk mit ästhetische und künstlerisch hochwertige Optik!
Der Film ist einfach Müll, und eine Beleidigung für jeden Alien Fan.

04.04.2010 15:58 Uhr - livingdeadmanwalking
04.04.2010 - 15:21 Uhr schrieb JakkieEstakado
na ja,das mit der logik und fsk ist ja immer so ne sache....ansonsten sollte man solche filme im tv gar nich erst gucken,erst recht nich vor 23 uhr.......



Naja, mit der FSK hat das ja eigentlich auch gar nichts zu tun. Da RTL sich hier seine eigene ab16-Version zurechtgeschnitten hat. Ich würde sogar so weit gehe, dass für eine FSK:ab16 schon dass mit dem Doppel-Kopschuß, das Rausplatzen bei der Schwangeren und der Wurfstern ausreichen würden, wenn überhaupt.

04.04.2010 16:14 Uhr - JakkieEstakado
sorry stimmt,die sender schnibeln sich ihre versionen zurecht,aber trotzdem:wenn sie alien 1-4 ausstrahlen ab 22uhr,dann sind diese uncut.hier haben sie die szene rausgecutet.auch im tv is das so ne sache mit den cuts und logik.

04.04.2010 16:30 Uhr - wishmaster206xs
@megakay

da magst du recht haben als Alien-Fan ist dies betrachtet Mist da gebe ich dir als Alien und predator-Fan recht nur fand ich avp 2 besser wie avp

04.04.2010 20:06 Uhr - Thrax
Och ich fand den Film eigentlich ganz ok. Halt Fast Food im bestem Sinne! Aber der Film ist stellenweise echt zu dunkel geraten, da hat es echt übertrieben. Schnitte sind eigentlich ganz moderat ausgefallen. Hätte schlimmeres erwartet!

04.04.2010 21:12 Uhr - Zockermawi
Hoffentlich heute mit 18er-Hinweis uncut auf RTL.
Davor Hitman boykottieren, da 100%ig cut wegen 22Uhr-Ausstrahlung! ;)

04.04.2010 21:34 Uhr - Siggi82DS
AvP und AvP-2 sind zwei echt Unterirdische Film-Werke, sofern man diesen Müll als Film bezeichnen darf. Es ist traurig zu sehen was aus diesen KULT-Kreaturen geworden ist. Argh....und dann diese idiotische Idee ein Zwitter-Wesen, ne Mischung aus Alien und Predator einzuführen, die Macher hätten sich die Kritik aus Alien4 zu Herzen nehmen sollen.... schon da war ein ähnlicher Versuch derbe in die Hose gegangen.

04.04.2010 22:09 Uhr - fLuXt0R
@Siggi82DS
Das "Predalien" gab es schon in den alten Aliens vs. Predator Comics und in AvP-Spielen lange vor dem Film.

The "Predalien" was first depicted in a painting by Dave Dorman, and subsequently featured in the Aliens versus Predator comics and games. A Predalien chestburster debuts in the final scene of Alien vs. Predator, but it is not until Aliens vs. Predator: Requiem that an adult hybrid makes its first movie appearance.

04.04.2010 22:16 Uhr - Critic
Film viel zu dunkel, vor allem im Endkampf.
Hätte heller sein müssen wie Teil 1, dann wär ich im Kino zwar enttäuscht, aber unterhalten gewesen.

Naja es gibt noch Hoffnung, dank Rodriguez.

04.04.2010 22:21 Uhr - wolf1
Wollen wir mal auf Rodriguez hoffen,der Trailer hat mich nicht gerade umgehauen!

05.04.2010 00:00 Uhr - silas
Mich hat es damals echt geärgert dass der Film im Kino und auf DVD/BluRay so start abgedunkelt wurde dass man kaum was erkennen konnte. Grade gucke ich die Wiederholung auf RTL und die haben wohl das Master aufgehellt sodass alles gut und klar zu erkennen ist. Leider läuft nur die Kinofassung und nicht die Extended. Also wer den Film mag und schon immer mal erkennen wollte was da überhaupt passiert, der sollte jetzt RTL einschalten.

05.04.2010 08:38 Uhr - livingdeadmanwalking
F-Ready, na so stolz solltest du auf deinen Hauptschuhlabschluß nun auch nicht sein. :))

05.04.2010 10:51 Uhr - Oberstarzt
40. 05.04.2010 - 08:38 Uhr schrieb livingdeadmanwalking

F-Ready, na so stolz solltest du auf deinen Hauptschulabschluss nun auch nicht sein. :))
Richtig.
Lieber F-Ready, Deine Beschimpfungen und Behauptungen heben sich nicht nur nicht in keinster Weise von denen eines RTL-Moderators ab, sondern auch noch nicht mal von denen eines Klischee-RTL-Zuschauers.
Einfach landläufige, verallgemeinernde Behauptungen in den Raum stellen, ohne konkrete Quellenangaben zu machen ist Bockmist. Bist wohl von Deinem Spaziergang auf der A4 in den frühen Morgenstunden nach hause gekommen, als Du Dich hier nochmal im Forum zu Wort melden musstest?
Dass der Moderator Deinen schrottigen ersten Post gelöscht hatte, hatte seinen Grund, den ich durch Deinen 2. Kommentar wieder bestätigt sehe.

Zum Film:
Ha, gestern lief der schön um 23.40 Uhr uncut auf RTL mit nur 2 Werbeunterbrechungen, wenn die Privaten das auch in Zukunft immer so machen, wie sie es ja in der Vergangenheit eigentlich auch getan haben, dann will ich gar nicht meckern.
Und soooo schlecht war der Film jetzt auch wieder nicht, handwerklich durchaus gelungen. Ok ist streckenweise arg US-hurrapatriotisch, klaut ordentlich bei seinen Vorgängern (insb. Aliens) und kommt natürlich nicht im Ansatz an die Originale heran, aber das hatte ich auch so erwartet.

05.04.2010 11:17 Uhr - BigD
Also nochmal für alle, die sich wundern, daß der Film bereits im Free-TV gelaufen ist...

Am 2. April wurden AVP2 um 22 Uhr und DOOM um 23.50 Uhr auf RTL ausgestrahlt.
DOOM war weitesgehend uncut, da es gegen 0.00 Uhr ausgestrahlt wurde. AVP2 war cut von RTL.

Gestern am 4. April wurde AVP2 um 23.40 Uhr auf RTL wiederholt. Diese Version war uncut, da es ebenfalls wie DOOM gegen 0.00 Uhr ausgestrahlt wurde.

Alles klar jetzt? ;)

P.S. Ach ja und noch eine Sache am Rande: Manchmal kommt es vor, daß RTL einen geschnittenen Film, der um 22 Uhr läuft, nochmal später um 2 oder 3 Uhr in der Nacht uncut wiederholen. Dieses Mal haben RTL die uncut Version von AVP2 auf den 4. April verlegt. Vermutlich wegen Ostern. Ansonsten hätten sie es am gleichen Abend gemacht.

05.04.2010 11:33 Uhr - BigD
Hitman wird übrigens heute bzw. morgen auf RTL um 0:20 Uhr wiederholt! Diese Version dürfte UNCUT sein. :)
Dannach um 0.20 Uhr läuft die Wiederholung von Death Proof mit Kurt Russell. Und danach um 3.40 Uhr noch die Wiederholung von Eragon.

Also Leute, nicht vergessen. Heute abend um 20:15 RTL einschalten und bis 6 Uhr morgens durchhalten. Oder so wie ich, erst ab 0:20 Uhr wo die Uncut-Versionen der drei Film heute laufen werden. :D

05.04.2010 11:39 Uhr - livingdeadmanwalking
@BigD - Hitman wird heute um 00:20 wiederholt ;)

05.04.2010 11:44 Uhr - BigD
05.04.2010 - 11:39 Uhr schrieb livingdeadmanwalking
@BigD - Hitman wird heute um 00:20 wiederholt ;)


Ja ja, habe eben auch gerade in meiner Programmzeitschrift gesehen und meinen vorherigen Beitrag korrigiert. ;)

Ja cool. Wird also doch uncut wiederholt. Freu mich schon. Vor allem weil ich die Videos wieder mit meiner TV-Karte auf Festplatte aufnehmen werde.

Bei der Gelegenheit möchte ich noch allgemein fragen: Ist es eigentlich legal und erlaubt, aufgenommene Sendungen aus dem TV im Internet zu verbreiten oder auf YouTube hochzuladen? Sind ja sogesehen keine Originale mehr, weil RTL-Logo drauf zu sehen ist. Oder gilt sowas auch als Raubkopie? Vielleicht kann mir jemand diese Fragen beantworten...

P.S. Ein kleiner Fehler hat sich noch eingeschlichen. Wiederholung von Death Proof läuft um 1.50 Uhr.

05.04.2010 11:59 Uhr - livingdeadmanwalking
05.04.2010 - 11:44 Uhr schrieb BigD

Bei der Gelegenheit möchte ich noch allgemein fragen: Ist es eigentlich legal und erlaubt, aufgenommene Sendungen aus dem TV im Internet zu verbreiten oder auf YouTube hochzuladen? Sind ja sogesehen keine Originale mehr, weil RTL-Logo drauf zu sehen ist. Oder gilt sowas auch als Raubkopie? Vielleicht kann mir jemand diese Fragen beantworten...


Kurz und knapp: Selbst wenn die Aufnahme aussieht, als hätest du dir ein altes VHS-Band durch die Poritze gezogen, darfst du es nicht ins Internet stellen, oder sonstwie verbreiten, solange du nicht der Rechteninhaber bist. ;)

05.04.2010 12:38 Uhr - BigD
05.04.2010 - 11:59 Uhr schrieb livingdeadmanwalking
Kurz und knapp: Selbst wenn die Aufnahme aussieht, als hätest du dir ein altes VHS-Band durch die Poritze gezogen, darfst du es nicht ins Internet stellen, oder sonstwie verbreiten, solange du nicht der Rechteninhaber bist. ;)


Na, so schlecht sind meine digitalen TV-Aufnahmen nun wieder auch nicht. Gute Bildqualität in 16:9 (HD) Format, geringe Kompression, hohe Auflösung. Also ideal um später auf DVD gebrannt und mit DVD-Player abgespielt zu werden. ;)

Doch danke für die Antwort. Zumindest weiss ich jetzt, daß ich die Videos besser nicht ins Internet stellen sollte. Also nur für mich selbst auf Festplatte oder DVD behalten, so wie tausend anderer Zuschauer das wahrscheinlich auch machen.

05.04.2010 13:11 Uhr - horrorfan95
Ja Alien vs Predator ist und bleibt ein Film der wohl NUR für Fans geeignet ist^^
Sonst spalten sich die Meinungen >.>

05.04.2010 14:21 Uhr - livingdeadmanwalking
05.04.2010 - 13:11 Uhr schrieb horrorfan95
Ja Alien vs Predator ist und bleibt ein Film der wohl NUR für Fans geeignet ist^^
Sonst spalten sich die Meinungen >.>


Ja, dem stimme ich nur zu, wenn du Fans des Crossovers meinst. Denn als Fan der Alien-Saga und der original Predator-Filme finde ich AvP einfach nur schlecht.

05.04.2010 21:10 Uhr - Yugi2007
Im TV war das Bild erstaunlich hell muss ich sagen.

07.04.2010 09:23 Uhr - UncutGamer
ich fand ihnn jetz net sonderlich berauschend hab schon bessere filme gesehen z.B der erste teil war noch anehmbar aber der hier war nicht mein fall!

07.11.2010 17:57 Uhr - TheEvilDead
Die Charaktere sind echt mies, aber grad das Ende fand ich dann doch noch ganz gut.
Das war das einzig gute am Film, aber die sollten lieber die Zukunft als Schauplatz nehmen.
Ich find das Alien passt da nicht so gut rein.

31.01.2013 20:29 Uhr - comicfan
04.04.2010 08:23 Uhr schrieb livingdeadmanwalking
Das ist absoluter Blödsin. Gerade Monsterfilme haben in Deutschland bei der FSK die wenigsten Probleme an eine Freigabe zu kommen - selbst wenn es jede Woche einen Amoklauf gäbe - und AvP2 (Extenet) hätte auch ohne große Bedenken die 16er-Freigabe bekommen können, wenn die Würfel anders gefallen wären. Da gibts schon deutlich härtere Streifen mit FSK:ab16.

Kann nicht nachvollziehen, warum für "Monsterfilme" andere Bedingungen gelten sollten. Er hat nunmal eine 18er gekriegt. Wird auch nur wegen ein oder zwei Szenen gewesen sein.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten Fassung.

Amazon.de



Wolf Mother
Blu-ray 13,99
DVD 11,99
Amazon Video 9,99



Brotherhood of Blades 2
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



211 - Cops Under Fire
Blu-ray 12,99
DVD 9,99
Amazon Video 11,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)