SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Kingdom Come · Mittelalterspiel - PEGI 18 UNCUT · ab 57,00 € bei gameware Star Wars: Legion · 2-Spieler Miniaturenspiel - in Aktion · ab 75,90 € bei gameware

Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieg ...

zur OFDb   OT: Star Wars: Episode II - Attack Of The Clones

Herstellungsland:USA (2002)
Genre:Abenteuer, Action, Fantasy,
Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,42 (80 Stimmen) Details
21.09.2011
Bob
Level 17
XP 5.897
Vergleichsfassungen
DVD-Version
Label 20th Century Fox, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 12
Laufzeit 136:41 Min. (130:20 Min.) PAL
Blu-ray-Version
Label 20th Century Fox, Blu-ray
Land Großbritannien
Freigabe PG
Laufzeit 142:27 Min. (135:54 Min.)
Die optischen Änderungen bei Episode II: Angriff der Klonkrieger halten sich in Grenzen. Anders als bei Episode I gibt es hier kein komplett neues Farbschema, sondern nur in einigen Szenen Änderungen. Die zwei größten Änderungen finden sie als Beispiele unten. Ganz neu ist die Änderung bei Anakins Albtraum. Ansonsten gibt es Szenenumstellungen in zwei Szenen.
Weitere Schnittberichte
Krieg der Sterne (1977) Kinofassung - Special Edition
Krieg der Sterne (1977) Special Edition - DVD Edition
Krieg der Sterne (1977) TV-Fassung - VHS-Fassung
Krieg der Sterne (1977) DVD Edition - Blu-ray-Edition
Das Imperium schlägt zurück (1980) VHS-Erstauflage - THX Widescreen-VHS
Das Imperium schlägt zurück (1980) Kinofassung - Special Edition
Das Imperium schlägt zurück (1980) Special Edition - DVD-Edition
Das Imperium schlägt zurück (1980) DVD-Edition - Blu-ray-Edition
Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983) Special Edition - DVD-Edition
Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983) Kinofassung - Special Edition
Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983) DVD-Edition - Blu-ray-Edition
Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (1999) Kinofassung - DVD Fassung
Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (1999) DVD-Edition - Blu-ray-Edition
Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger (2002) BBFC PG - FSK 12
Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger (2002) DVD-Version - Blu-ray-Version
Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith (2005) DVD-Version - Blu-ray-Version
Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith (2005) ProSieben Nachmittag - FSK 12
Star Wars - The Clone Wars (2008) - Season 1 Ep. 2 TV (DVD Geteilte Galaxie) - Director's Cut
Star Wars - The Clone Wars (2008) - Season 1 Ep. 3 TV (DVD Geteilte Galaxie) - Director's Cut
Star Wars - The Clone Wars (2008) - Season 1 Ep. 5 TV (Pro7) - Director's Cut
Star Wars - The Clone Wars (2008) - Season 1 Ep. 10 TV (Pro7) - Director's Cut
Star Wars - The Clone Wars (2008) - Season 1 Ep. 19 TV (Pro7) - Director's Cut
Star Wars - The Clone Wars (2008) - Season 1 Ep. 20 TV (Pro7) - Director's Cut
Star Wars - The Clone Wars (2008) - Season 1 Ep. 21 TV (Pro7) - Director's Cut
Star Wars - The Clone Wars (2008) - Season 3 Ep. 2 Kabel 1 Vormittags - US TV Version
Star Wars: Dark Forces USK 18 - US-Version

6:14 | 5:57
Im Film gibt es öfter mal deutliche Farbveränderungen, zusätzlich zum allgemein etwas grünlicheren Bild. Hier ein Beispiel.

Blu-rayDVD


12:40 | 12:08
Besonders deutlich wird das Grün beim 2. Attentat auf Padme, als der Flugroboter die giftigen Hundertfüßler in Padmes Schlafzimmer lässt. Man achte vor allem auf die Skyline im Hintergrund, diese ist in späteren Einstellungen nur wenige Momente danach auch auf Blu-ray nicht mehr so grün, sondern ähnelt der DVD-Version. Man könnte meinen, dass es vielleicht vom Scanner des Roboters kommt. Aber der Roboter fliegt hier nur seitwärts und macht erst danach sein grünes Licht an.

Blu-rayDVD


17:57 | 17:11
Während der Verfolgungsjagd wurde die Schnittreihenfolge in einer Szene geändert.

Blu-rayDVD


58:56 | 56:31
Während Anakins Albtraum, in dem er sieht, dass seine Mutter in Gefahr ist, hört man jetzt in der Blu-ray-Version Anakins Mutter nach Anakin rufen. In der DVD-Version hört man nur Anakin im Schlafe reden.

Bild nur zur Einordnung




130:38 | 125:07
Hier wurde die Szene in der Count Dooku flieht umgeschnitten. Die DVD-Variante ist hier die Bessere.

Blu-rayDVD
Dank an Rudi Ratlos für den Hinweis zu einem Schnitt

Kommentare

21.09.2011 00:02 Uhr - Critic
1x
Im Gegensatz zur alten Trilogie ist hier so viel richtig gemacht worden, dass man hier kaum was ändern muss. Richtig?

Hust, hust...

21.09.2011 00:13 Uhr - Superstumpf
LOL Änderungen nur der Änderungen wegen. Was wurde mit diesem Umschnitt nun erreicht? Lucas hat echt CCD (compulsive changing disorder).

21.09.2011 00:18 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Macht den miesen Film auch nicht besser.
Man was war ich enttäuscht als ich aus dem Kino kam.

21.09.2011 00:19 Uhr - uzi
Ich weiss einfach nicht was ich von den blue ray fassungen halten soll :/

21.09.2011 00:46 Uhr - Martyr
Vermutlich ist Herrn Lucas hier bereits die Lust am herumoktern wieder vergangen. Dabei hätte es gerade dieser Film nötig geändert zu werden...
Man beachte, die aktuellen Diskussionen um Änderungen für die blu ray Veröffentlichung sind eigentlich überflüssig, denn wie man weiß kommen nächstes jahr bereits die ersten Filme in 3D ins Kino... diese Fassungen werden garantiert auch wieder unzählige Veränderungen erleiden müssen. Somit ist diese ach so tolle blu ray Box eine reine Farce, da sie nicht einmal im Moment die aktuelle Wunschfassung dieses egokranken Hobbybastlers darstellt!

Steven Spielberg hingegen macht mit seiner Entscheidung, E.T. nicht wieder in der veränderten Version zu veröffentlichen, alles richtig! Der Film soll zukünftig nur noch in der Originalversion veröffentlicht werden.

21.09.2011 00:50 Uhr - Distefano
ok also DAS is wirklich sinnfrei oO

21.09.2011 01:00 Uhr - Cardian
Also, nachdem ich die Farbänderungen in Episode I noch wunderbar fand (unnatürliches rosa weg), ist es hier genau andersrum (unnatürliches grün rein). Was soll denn das??

21.09.2011 02:03 Uhr - Onkelpsycho
3x
Ich nehme an die ersten 7 Kommentare sind die notorischen Wir-hasse-lucas-und-seine-neue-Star-Wars-Trilogie Nörgler...?!? :D

21.09.2011 02:42 Uhr - tenebrarum
2x
Ich nehme an, der achte Kommentar ist der notorische Ich-liebe-Lucas-und-seine-neue-Star-Wars-Trilogie-Lobhudler ...?!? ;)

21.09.2011 07:40 Uhr - S.K.
2x
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Besser als der Vorgänger, aber wenn man "Die dunkle Bedrohung" gesehen hat, weiss man dass das auch keine große Kunst war. Und doch ist auch dieser Film voll von Unsinn und Albernheiten.
Bis heute kann ich keine logische Erklärung finden, warum Anakin zum jungen Mann herangewachsen ist, während die Amidala noch genauso aussieht wie bei ihrer ersten Begegnung, als wenn die keinen Tag gealtert wäre.. Himmel, vom Alter her könnte die Frau seine Tante sein. *Kopf an die Tischkante knall*

Richtig furchtbar waren aber die unterirdischen Dialoge. Allein was Anakin von sich gibt, grenzt an peinlicher Komik.

21.09.2011 10:05 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Schon mal was von Märchen gehört? Versuch doch bitte mal die Macht mit Logik zu erklären...

Oder zerbrich Dir mal den Kopf, wie es der Wolf in Rotkäppchen schafft, die Großmutter und das Mädchen zu verschlucken, ohne sie dabei zu zerkauen, so dass sie am Ende vom guten Jägersmann befreit werden können.

*rolleyes*

21.09.2011 10:12 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 858
21.09.2011 - 07:40 Uhr schrieb S.K.
Besser als der Vorgänger, aber wenn man "Die dunkle Bedrohung" gesehen hat, weiss man dass das auch keine große Kunst war. Und doch ist auch dieser Film voll von Unsinn und Albernheiten.
Bis heute kann ich keine logische Erklärung finden, warum Anakin zum jungen Mann herangewachsen ist, während die Amidala noch genauso aussieht wie bei ihrer ersten Begegnung, als wenn die keinen Tag gealtert wäre.. Himmel, vom Alter her könnte die Frau seine Tante sein. *Kopf an die Tischkante knall*

Richtig furchtbar waren aber die unterirdischen Dialoge. Allein was Anakin von sich gibt, grenzt an peinlicher Komik.



das ist nur scheinbar ein Logik-Fehler. an einer Stelle in EP I kommt die Aussage, Padme sei eine Kind-Kaiserin und erst 14 Jahre alt. Anakin soll in EP I 10 oder 11 sein.Es mg schwer sein, für deine damals 18 Jährige eine 14-Jährige zu spielen. Wirklich geklappt hat das auch nur in den Szenen im Raumschiff, in denen Padme als Dienerin verkleidet war. Mit ihrem Aussehen zu Zeiten von Leon hätte sie besser gepasst.

Aber hey Leute. Hier steckt soviel Potential. Lucas hat hier für künftige Veröffentlichungen bestimmt noch was in petto (ersetzen von Portman durch eine komplett digitale, verjüngte Figur.... ;) )


21.09.2011 10:55 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
21.09.2011 - 10:12 Uhr schrieb burzel
21.09.2011 - 07:40 Uhr schrieb S.K.
Besser als der Vorgänger, aber wenn man "Die dunkle Bedrohung" gesehen hat, weiss man dass das auch keine große Kunst war. Und doch ist auch dieser Film voll von Unsinn und Albernheiten.
Bis heute kann ich keine logische Erklärung finden, warum Anakin zum jungen Mann herangewachsen ist, während die Amidala noch genauso aussieht wie bei ihrer ersten Begegnung, als wenn die keinen Tag gealtert wäre.. Himmel, vom Alter her könnte die Frau seine Tante sein. *Kopf an die Tischkante knall*

Richtig furchtbar waren aber die unterirdischen Dialoge. Allein was Anakin von sich gibt, grenzt an peinlicher Komik.



das ist nur scheinbar ein Logik-Fehler. an einer Stelle in EP I kommt die Aussage, Padme sei eine Kind-Kaiserin und erst 14 Jahre alt. Anakin soll in EP I 10 oder 11 sein.Es mg schwer sein, für deine damals 18 Jährige eine 14-Jährige zu spielen. Wirklich geklappt hat das auch nur in den Szenen im Raumschiff, in denen Padme als Dienerin verkleidet war. Mit ihrem Aussehen zu Zeiten von Leon hätte sie besser gepasst.

Aber hey Leute. Hier steckt soviel Potential. Lucas hat hier für künftige Veröffentlichungen bestimmt noch was in petto (ersetzen von Portman durch eine komplett digitale, verjüngte Figur.... ;) )



Jepp, das wird noch kommen ! ;)
Selbst das Argument mit der Kind-Kaiserin funktionierte nicht. Zwischen dem Ani-Knirps und dem Ami-Girl sind gefühlte 10 Jahre Unterschied zu erkennen. Wenn Lucas schon so ein CGI-Freak ist, hätte er Portman wenigstens etwas älter machen können. Ach was rede ich, dafür braucht er nichtmal CGI, da hätte man mit Maske und/oder vernünftiges MakeUp ausgereicht und schon wäre es damit erledigt.

21.09.2011 11:14 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
21.09.2011 - 10:05 Uhr schrieb Xavier_Storma
Schon mal was von Märchen gehört? Versuch doch bitte mal die Macht mit Logik zu erklären...


Witzig, wo du das erwähnst. Das Gefühl des Märchens war in den alten Filmen stets gegeben, weil man nicht zuviel erklärt hat, es hatte immer etwas Mystisches, insbesondere was die Macht allgemein betrifft.
Und was macht Lucas in EP1 ? Macht dieses Märchenhafte mit einer "Midi-Chlorianer-Konzentration" in Anakins Blut zu einer Wissenschaft, was in einem Märchen (aus meiner Sicht) nicht hingehört.

Lucas hat bei seiner Fertigstellung der Prequels scheinbar vergessen, was den Begriff "Märchen" tatsächlich ausmacht.

21.09.2011 11:34 Uhr - Alastor
Ich weiss gar nicht warum so viele Episode 1 als schlechter als die anderen neuen finden.
Gut er war lahm aber er hatte wenigstens Darth Maul und den ziemlich coolen Lichtschwerkampf gegen ihn ausserdem war es der einzige neue ohne den Flummi Yoda.

21.09.2011 12:25 Uhr - Rudi Ratlos
User-Level von Rudi Ratlos 1
Erfahrungspunkte von Rudi Ratlos 8
Folgendes wurde ebenfalls in den Filmen noch geändert:

Untertitel

EP1:

-Das kostet sieben Wupiupi.

-Sieh zu, dass dein Freund nicht mehr wettet, sonst gehört er auch bald mir!


EP2:
-Wenn sie erfahren, was wir beabsichtigen zu bauen, sind wir verloren.


EP4:
-Jabba hat einen so hohen Preis
auf deinen Kopf ausgesetzt,
dass jetzt jeder Kopfgeldjäger in der Galaxis hinter dir her sein wird.

-Wenn Du es mir gibst, vergesse ich vielleicht, dass ich dich gefunden habe.

-Was wäre wohl, wenn jeder,
der für mich schmuggelt...
seine Fracht beim ersten Anzeichen...
eines imperialen Sternenkreuzers
abwirft?


EP6:
-Er benutzt einen alten Jedi-Gedankentrick.


EP2:
Er wurde ausserdem die schnittfolge am Anfang bei der Speeder-Verfolgungsjagd geändert, wenn Obi-Wan und Anakin durch die Energiekupplung fliegen.


21.09.2011 13:04 Uhr - Roughale
Der Grünstich war bei mir nicht zu sehen, ich tippe mal auf eine lokale Einstellungsproblematik, das hatten wir ja bei HdR zu Genüge...

Ich hab nichts zu meckern gehabt an der exzellenten BD Box...

21.09.2011 13:17 Uhr - Onkelpsycho
Ich nehme an, der achte Kommentar ist der notorische Ich-liebe-Lucas-und-seine-neue-Star-Wars-Trilogie-Lobhudler ...?!? ;)


Ah, touché... ;) Wie du bereits meinen anderen Einträgen zu episode I entnehmen kannst bin ich auch nicht unbedingt jemand der die neue trilogie der alten vorzieht, aber ich finde man kann sich dann irgendwo die kommentare sparen, denn beim Bericht von Episode III wird man wieder dasselbe lesen können... Dutzende von Hasskommentaren.
Wut und Hass, der Pfad zur dunklen dies ist... ;)

21.09.2011 14:26 Uhr - Gnu
21.09.2011 - 07:40 Uhr schrieb S.K.
Bis heute kann ich keine logische Erklärung finden, warum Anakin zum jungen Mann herangewachsen ist, während die Amidala noch genauso aussieht wie bei ihrer ersten Begegnung, als wenn die keinen Tag gealtert wäre.. Himmel, vom Alter her könnte die Frau seine Tante sein. *Kopf an die Tischkante knall*


Das Zauberwort heisst "Faltencreme"! Guck Dir die voll geilen Raumschiffe und Roboter an, bei dem Technologie-Level müsste die Kosmetikindustrie ja wohl auch was auf die Reihe gebracht haben. Da siehst mit 60 aus wie 25.

Oder sie hat sich liften lassen.

21.09.2011 14:46 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
21.09.2011 - 14:26 Uhr schrieb Gnu
21.09.2011 - 07:40 Uhr schrieb S.K.
Bis heute kann ich keine logische Erklärung finden, warum Anakin zum jungen Mann herangewachsen ist, während die Amidala noch genauso aussieht wie bei ihrer ersten Begegnung, als wenn die keinen Tag gealtert wäre.. Himmel, vom Alter her könnte die Frau seine Tante sein. *Kopf an die Tischkante knall*


Das Zauberwort heisst "Faltencreme"! Guck Dir die voll geilen Raumschiffe und Roboter an, bei dem Technologie-Level müsste die Kosmetikindustrie ja wohl auch was auf die Reihe gebracht haben. Da siehst mit 60 aus wie 25.

Oder sie hat sich liften lassen.


*lol*... Der war gut ! :-))))

21.09.2011 19:25 Uhr - Warlord
@S.K.
Offiziell ist Anakin während Episode I 10 Jahre alt und Amidala 14 Jahre, wenn ich mich komplett irre. Aber das mit dem Aussehen ist vom biologischen Standpunkt aus gesehen gar nicht so unrealistisch. Denn meistens tritt die Pubertät bei Mädchen etwas früher ein und hört auch früher auf. Und das Aussehen von Jungen verändert sich währenddessen meistens wesentlich stärker, da sie größer und schneller wachsen.

Und jetzt in der realen Welt:D : Die gute Natalie war ja bei den Dreharbeiten zu Ep I schon 18 und bei Ep II 21 während Jake Lloyd bei Ep I ja wirklich erst 10 war. Hayden Christensen aber ist genauso alt wie Portman. Ich glaub das hat Lucas einfach damals dezent ignoriert um Portman casten zu können. Aber das ist ja nicht das erste Mal, dass Highschool Schüler in Hollywood Filmen von 30 Jährigen gespielt werden :D

21.09.2011 20:12 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
21.09.2011 - 12:25 Uhr schrieb Rudi Ratlos
Folgendes wurde ebenfalls in den Filmen noch geändert:
[...]

EP2:
Er wurde ausserdem die schnittfolge am Anfang bei der Speeder-Verfolgungsjagd geändert, wenn Obi-Wan und Anakin durch die Energiekupplung fliegen.

Danke für den Hinweis.

22.09.2011 01:10 Uhr - megakay
1x
Imho der schwächste Teil der neuen Trilogie.

22.09.2011 10:11 Uhr - KielerKai
1x
Der absolute Tiefpunkt der Saga. Bei Minute 17 geht's übrigens durch's Blade-Runner-Land.

23.09.2011 23:42 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Die Schlacht im Kollosseum ist trotzdem saucool. Jango Fett und die letzte halbe Stunde machen auch diesen Teil zu einem coolen Star Wars Erlebnis. Mit den anderen Teilen kann Episode II aber natürlich nicht mithalten.

06.08.2012 15:14 Uhr - DON
Freut mich dass sich hier Gleichgesinnte tummeln, die Ep.2 schlechter finden als 1.
Die Dunkle Bedrohung hat sich wenigstens "rund" angefühlt und war gut ausbalanciert - Angriff Der Klonkrieger gehört zu den drögsten Filmen überhaupt, Spannung und Star Wars Feeling wollen nicht aufkommen.
Die BluRay steht wirklich nur der Vollständigkeit halber (und weils nur Boxen gibt^^) mit im Regal.

24.04.2016 12:18 Uhr - the_movie_fan_
User-Level von the_movie_fan_ 4
Erfahrungspunkte von the_movie_fan_ 201
Die schwächste Episode..... das beste ist Natalie Portman.... man ist sie heiß.... vorallem wenn sie Bauchfrei trägt ^^

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Blu-ray Box mit allen 6 Star Wars-Filmen

Amazon.de


Es
4K UHD/BD Steelbook 39,99
4K UHD/BD 28,99
Blu-ray 16,99
DVD 13,99
amazon video 14,99



Schneemann
Blu-ray Steelbook 29,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



SheBorg - Halb Alien. Halb Maschine Totale Bitch
Blu-ray 13,99
DVD 10,99
Amazon Video ab 4,99

SB.com