SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware

Lady Cop & Papa Crook

zur OFDb   OT: Daai sau cha ji neui

Herstellungsland:Hongkong (2008)
Genre:Komödie, Krimi, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,50 (6 Stimmen) Details
22.07.2010
azog
Level 12
XP 2.050
Vergleichsfassungen
Kinofassung
Label Tai Seng Entertainment, DVD
Land USA
Freigabe Unrated
Laufzeit 91:52 Min. (89:01 Min.) NTSC
Director's Cut
Label Tai Seng Entertainment, DVD
Land USA
Freigabe Unrated
Laufzeit 98:15 Min. (95:24 Min.) NTSC
Der Sohn des Triadenbosses John Fok wird entführt. Fok muss 80 Millionen Dollar Lösegeld aufbringen oder seine Sohn stirbt. Die Polizei soll außen vor bleiben, doch durch einen Hinweis des Kindergartens, kommen Mauren Szeto und ihre Truppe hinzu und wollen sich der Entführung annehmen.
Fok und seine Familie sind anfangs wenig begeistert, von der staatlichen Hilfe und auch auf Seiten der Polizei, stößt die Aktion nicht überall auf Verständnis.

Lady Cop & Papa Crook sollte eigentlich Mitte 2008 in Asien anlaufen, jedoch fiel er bei den chinesischen Behörden durch und musste angepasst werden, wodurch sich das Release ans Ende des Jahres verschob.
Man stört sich daran, dass der Gangsterboss quasi straffrei davon kommt. So wurde das Ende des Filmes angepasst.

Auf DVD erschien der Film auch im Director’s Cut und zeigt nun das ursprüngliche Ende, was den Film etwas aufwertet, aber insgesamt nicht besser macht.

mehr Informationen zu diesem Titel

KF: 01:24:35
DC: 01:24:35

Beim Anruf Maureens, um John (Eason Chan) mitzuteilen, das sein Sohn in Sicherheit ist, wurde der Dialog geändert.
In der Kinofassung sagt Maureen, das Onkel Wing hinter allem steckte und er festgenommen wurde. Im Director’s Cut spricht sie einfach nur von einer Festnahme.

KF:
John Fok: „Hello?“
Maureen Szeto: „We found your son. We arrested your Uncle Wing. He kidnapped your son.“

DC:
John Fok: „Hello?“
Maureen: „We found your son, the Police made an arrest.“

Kein Zeitunterschied.



KF: 01:24:43
DC: 01:24:43

Danach sieht man in beiden Fassungen, wie Zhao Tianhe sich dem Triadenboss nähert, im DC fragt John Maureen noch wer da angefahren kommt. Maureen sagt Tony (Zhaos Codename).

John Fok: „Someone is driving towards me, who is that?“
Maureen: „Tony.“

5 sec



KF: 01:25:05
DC: 01:25:10

Die folgende Konfrontation, zwischen den beiden, unterscheidet sich nun gravierend.

Kinofassung:
Hier dreht sich John einfach nur langsam um und man hört Zhao Tianhe (Dong Yong) sagen, dass er nun Arrest unter steht.

Zhao Tianhe: „John Fok. You're under arrest.“

KF: 17,5 sec


DC:
Im Director’s Cut versucht John Zhao zu bestechen, doch der geht nicht darauf ein und versucht ihm Handschellen anzulegen.

Zhao Tianhe: „John Fok. You're under arrest, put that down. Raise your hands.“
John Fok: „The money is ready, lower your weapon.“
Zhao Tianhe: „Police. Do you understand? Raise your hands.“
John Fok: „Brand new $1.000 notes. Crisp and sharp. Try it.“
Zhao Tianhe: „I'm a Police officer.“
John Fok: „No problem. $80 millions. Count it.“
Zhao Tianhe: „10 years after the handover, you still don't understand Putonghua. Give me your hand. Your hand.“



Als Zhao nun bei John steht, hört er den Motor eines Bootes und schaut auf. Diesen Moment nutzt Fok, um die Farbpatrone an den Geldtaschen auszulösen. Zhao ist überrascht und John kann fliehen. Er läuft zum Boot, in dem Horace (Ricky Chan) auf ihn wartet.

In der zwischen Zeit sind die Kollegen von Zhao auch am Strand angekommen und laufen zu ihrem Chef, der ist sauer und sagt, dass man John und Horace nicht entkommen lassen soll. Doch dafür ist es schon zu spät, beide entfernen sich mit dem Boot vom Strand.

Polizisten: „Boss! Boss! Are you alright?“
Zhao Tianhe: „Call the Marine Police.“
Polizist: „Go after him. Hurry.“
Zhao Tianhe: „Don't let them get away.“



Im Anschluss geht es in das Haus von John, wo die Polizei ihre Zelte abbricht und Maureen (Sammi Cheng) sich von Yammy Fok (Michelle Ye) verabschiedet. Der kleine Jimmy (Buzz Chung) kommt hinzu und fragt ob sein Vater heute nach Hause kommt. Seine Mutter sagt ja und Maureen geht.

Maureen: „Be careful.“
Yammy: „Don't worry, it's not the first time. But you must be careful during the first 3 months. I'll tell John to call when he get's back.“
Jimmy: „Is Daddy coming home today?“
Yammy: „Yes, he'll be right back.“
Jimmy: „I gotta share my adventure story with him.“
Maureen: „I have to go.“
Yammy: „So long.“



Als Maureen fast an der Tür ist, kommt John herein und läuft zu seinem Sohn.

John Fok: „Jimmy!“
Jimmy: „Daddy!“



Maureen verlässt das Haus und John läuft ihr hinterher. Er bedankt sich und Maureen erzählt ihm, in ihrer liebenswürdigen Art, von Onkel Wing.

John Fok: „Madam. Thanks.“
Maureen: „We arrested your Uncle Wing. He kidnapped your son and tipped off the Mainland Police. Jimmy had the fever and his son is dead. He's been after your business for years.“

Gesamte Schnittlänge DC: 155 sec



KF: 01:29:01
DC: 01:31:22

Die Kinofassung endet mit dem glücklichen Blick auf Michael und Maureen im Park.

Der DC zeigt noch einen kleinen Epilog.
Drei Monate später sitzen Michael und Maureen zu Hause und machen Schwangerschaftsgymnastik. Im Hintergrund läuft der Fernseher und es wird vom Tod Onkel Wings berichtet, dabei wird der Ganove eingeblendet, der Michael das Handy entwendet hat. Michael erkennt ihn wieder und Maureen schaut auf den Bildschirm.

Nachrichtensprecher: „A riot broke out at the Stanley prison. A 60-year old inmate was killed by other inmates during a clan conflict, when he was hit by a brick.“
Michael: „That's him. He took my phone. I'd recognize him anywhere.“



Nun geht es wieder zum Haus des Gangsters. Maureen besucht die Familie und gibt Jimmy Geschenke, für ihn und seine Schwester.

John Fok: „Hey Fat Lady. This is Auntie Maureen.“
Maureen: „Maureen will do.“
Jimmy: „Hi there.“
Maureen: „Good boy. This is for you. The teddy is for your sister.“
John Fok: „Say thank you.“
Jimmy: „Thank you.“



Anschließend geht es ins Arbeitszimmer von John, wo er Maureen erzählt, das er mit dem Schmuggeln aufgehört hat und bald ein richtiger Ölmagnat sein wird und Chelsea kauft. Abschließend will er Maureen ein Geschenk machen, doch sie möchte nicht so richtig und so muss John ihr die Tasche aufzwingen.

John Fok: „Boy or girl?“
Maureen: „That's none of your business.“
John Fok: „Don't be testy. you'll give birth to a little tyrant.“
Maureen: „No one is worse than you.“
John Fok: „Don't say that. I quit the smuggling business. I'm into stocks trading. I bought China petroleum stocks. More profitable than bootlegged diesel. I'll buy it out later and be a real oil king. Buy up Chelsea and hire Mourinho.“
Maureen: „I saw on the news, your uncle is dead.“
John Fok: „We visited him several times. But he refused to see us. He's family, I won't hold a grudge. Now that he's dead My wife is still crying today. He's her uncle after all. Forget it. Now that you're here, I got you a present. The special edition you've been longing for.“
Maureen: „ICAC will hang me.“
John Fok: „Try it on, you're my best friend.“
Maureen: „Don't.“
John Fok: „Come on.“



Maureen verlässt nun das Haus der Foks und John betont nochmals, dass sie Tasche behalten solle. Seine Frau ruft ihn danach zum Familienfoto. Maureen beobachtet die Familie und geht.

John Fok: „Just take it.“
Yammy: „John, come over for the family photo. Come on.“



Wieder zurück im Revier treffen sich die Hauptakteure der Operation Jackie erstmals persönlich. Der Hauptinspekteur macht die beiden untereinander bekannt.
Maureen reicht Zhao die Hand, doch dieser weist auf die Farbe an seiner Hand hin und verweigert den Handschlag. Er hat immer noch Probleme damit, das man einem Gangsterboss geholfen hat.

Hauptinspekteur: „Maureen, this is Captain Zhao Tianhe. He brought back the ransom money.“
Maureen: „Tony.“
Zhao Tianhe: „Pardon the dirty hand.“



Maureen verlangt, das Zhao ihr folgt und sie gehen zu einem Monitor. Auf selbigen ist die Wohnung Johns zu sehen und man hört ihn sprechen. In den Geschenken für die Kinder war eine Kamera enthalten.

John Fok: „Oil price is up to $140 USD a barrel lately. Factory owners in the Pearl Delta are worried. Their industries rely heavily on oil. Suppliers are cutting supply to raise prices. I think we should sell more. I spoke to the oil company. They'll give us more discount. Uncle Fok, tell the clients not to worry. Ron, you'll have a tighter schedule. Horace, give them a hand...“



Zhao ist erfreut und reicht Maureen nun die Hand, die sie nach skeptischem Blick annimmt. Mit einem weiteren Blick auf John Fok endet der Director’s Cut.

Zhao Tianhe: „Happy delivery.“
John Fok: „...for the sake of Inflation. True, everything is dearer now. Massage therapy is getting expensive too. I didn't notice that though.“

Gesamte Schnittlänge: 242 sec
Tai Seng Entertainment:


Poster:

Kommentare

22.07.2010 10:54 Uhr - Furious Taz
scully und mulder

22.07.2010 13:13 Uhr - Iconoclast
Bei 01:29:01 sieht das etwas weiter unten so aus, als ob die dem in der Nase popelt.

Guter SB, Film ist aber nichts für mich.

22.07.2010 13:45 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Woah, im Intro gibts keinerlei Kritik zum Film, aber ihr habt ihn hier mit der Tiefstbewertung abgestraft! 1,0 nach zwei Stimmen, ist der Film echt so schlecht??

22.07.2010 14:44 Uhr - ngffgn
Nunja, von der Grundidee her klingt der Film ganz interessant und würde als Buddy-Film sicher auch ganz gut funktionieren, leider kann er sich nicht so recht entscheiden ob er Thriller oder Komödie sein will, für ersteres ist er zu spannungsarm für letzteres zu unlustig. Wenn wenigstens genügend Action geboten werden würde, aber auch hier ist Sparflamme angesagt. Auf mich wirkte das komplette Set-Design und die Inszenierung insgesamt recht preiswert. Die Schauspieler reißen sich auch kein Bein aus und Sammy Cheng nervt mit ihrer Dauersonnenbrille schon etwas. Auf jeden Fall kein Must-Have, es gibt allerdings auch deutlich schlimmere Filme. 3 Punkte.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


US DVD bei Amazon.com.
Amazon.de


Dunkirk
Blu-ray Digibook 29,99
Blu-ray Steelbook 23,99
4K UHD/BD 27,99
Blu-ray 16,99
DVD 14,99



Der dunkle Turm
Blu-ray Steelbook 22,99
4K UHD/Blu-ray 2D 32,99
Blu-ray 16,99
DVD 14,99
amazon video 13,99



Starship Troopers
Ungeschnittene Fassung
Blu-ray LE Steelbook tba.
B075VW6ZZS 17,99
DVD 10,99

SB.com