SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Paul Verhoevens Karriere im Zensur-Überblick: Viele Probleme mit der amerikanischen MPAA oder auch in Deutschland...
Paul Verhoevens Karriere im Zensur-Überblick: Viele Probleme mit der amerikanischen MPAA oder auch in Deutschland...
Der Cover-Wahnsinn Teil 2 - Alte Filme suchen neue Kunden
Der Cover-Wahnsinn Teil 2 - Alte Filme suchen neue Kunden
Wir blicken auf die Karriere von Zombiefilm-Legende George A. Romero zurück. Zensur, Index & Beschlagnahmen...
Wir blicken auf die Karriere von Zombiefilm-Legende George A. Romero zurück. Zensur, Index & Beschlagnahmen...

Extreme Justice - Ein Cop nimmt Rache

zur OFDb   OT: Extreme Justice

Herstellungsland:USA (1993)
Genre:Action, Drama, Krimi, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,38 (16 Stimmen) Details
28.07.2011
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 32.858
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
FSK 16 ofdb
Label United Video, VHS
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 86:19 Min. PAL
R-Rated ofdb
Label Trimark Home Video, DVD
Land USA
Freigabe R
Laufzeit 95:44 Min. NTSC
Verglichen wurde die gekürzte FSK 16-VHS von United Video mit der ungekürzten R-Rated-DVD von Trimark Home Video.

Es fehlen 4 Minuten und 39,5 Sekunden bei 25 Szenen.

Dieser super inszenierte Actioner mit Scott Glenn und Lou Diamond Phillips in den Hauptrollen, wurde in Deutschland in einer stark gekürzten FSK 16-Fassung und einer leicht gekürzten FSK 18-Fassung veröffentlicht. Die gekürzte FSK 18-VHS wurde obendrein noch indiziert. Eine ungekürzte Fassung läuft jedoch glücklicherweise immer wieder mal auf dem Sky-Sender "Kinowelt" und vor kurzem hat das neue Label "Film Art" den Film in seiner ungekürzten Fassung auf DVD veröffentlicht. Als Alternative kann man natürlich auch zur US-DVD von Trimark Home Video greifen.
Weitere Schnittberichte:

3 Min
Der Bad Guy schlägt den Ladenbesitzer mit seiner Pistole nieder.
2 Sek


3 Min
Der Ladenbesitzer wird mit zwei Schüssen getötet. Anschließend springt der Bad Guy über die Theke und bedroht mit seiner Waffe eine Person.
5 Sek


3 Min
Der Bad Guy wird in zwei Einstellungen niedergeschossen.
2 Sek


3 Min
Eine weitere Einstellung davon fehlt.
1 Sek


3 Min
Und noch zwei Einstellungen.
2 Sek


3 Min
Der Bad Guy wird ein letztes Mal getroffen und fällt anschließend leblos zu Boden.
2 Sek


6 Min
Jeff schlägt dem Typen, der zuvor mit seinem Auto durch die Scheibe eines Geschäfts gefahren ist, mehrmals ins Gesicht.
4 Sek


6 Min
Nun bekommt der am Boden liegende Typ von Jeff noch einen Tritt ins Gesicht. Art zieht daraufhin Jeff zurück.
6 Sek


27 Min
In der Bank werden der Polizist und ein anderer Mann blutig erschossen.
6 Sek


27 Min
Die Frau erschießt ein wehrloses Opfer. Dan schreitet ein und erschießt die Frau. Nash bekommt es mit und brüllt dabei voller Zorn Dan an. Die nächste Einstellung, wie der Bad Guy im Auto zurück fährt, fehlt ebenfalls.
10 Sek


28 Min
Nash schießt in Dans Richtung. Dan geht darauf in Deckung und erschießt Nash mit mehreren Schüssen.
7 Sek


28 Min
Die Spezialeinheit nimmt das Auto unter Beschuss, weshalb dabei der Fahrer um's Leben kommt. Als die Frau auf dem Rücksitz eine Waffe nach oben richtet, wird auch sie erschossen. Es folgt ein Szenenwechsel in die Bank, wo Dan den letzten Bad Guy erschießt. Danach folgt wieder ein Umschnitt auf die tote Frau im Auto und Lloyd, der sie erschossen hat.
18 Sek


28 Min
Es fehlen zwei Einstellungen der erschossenen Frau am Boden sowie Zwischenschnitte auf Jeff.
10 Sek


28 Min
Lloyd öffnet die Tür des Wagens und nimmt die Schrotflinte der toten Frau an sich. Dann folgt ein Schwenk zu Larson, der die Pistole des toten Bad Guys aus dem unteren Fach nimmt und diese in seine Hand drückt, um es so aussehen zu lassen, als ob er damit geschossen hätte.
20 Sek


28 Min
Lloyd rastet aus, weil die Schrotflinte der toten Frau im Auto nicht geladen war, als sie mit dieser auf ihn gezielt hat und er deshalb eine Unschuldige erschossen hat. Er beugt sich in das Auto und greift die tote Frau an. Die anderen ziehen ihn wieder heraus und beruhigen ihn.
13 Sek


42 Min
Chavez hält der weinenden Frau im Van seine Waffe an den Kopf und reißt ihr anschließend die Kleider vom Leib. Jeff, Dan und die anderen warten währenddessen draußen und machen sich zum Angriff bereit. Es folgt wieder ein Szenenwechsel in den Van, wo Chavez anfängt, die hilflose Frau zu vergewaltigen. Als Jeff ihre Schreie hört und er nicht mehr länger warten kann, steigt er aus, um der Frau zur Hilfe zu eilen.
39 Sek


42 Min
Während der Schießerei draußen folgt noch ein Umschnitt in den Van, wo die Frau anfängt zu schreien. Chavez hält ihr den Mund zu und meint noch, dass sie ihr Maul halten solle.
2,5 Sek


42 Min
Die hysterische Frau mit der Waffe am Kopf ist ein weiteres Mal zu sehen. Danach folgen mehrere Einstellungen der Schießerei.
8 Sek


42 Min
Die Schießerei wurde in der 16er-Fassung wieder um mehrere Einstellungen gekürzt. Es fehlt auch, wie die beiden schießenden Baddies anschließend von der Spezialeinheit blutig erschossen werden.
16 Sek


42 Min
Chavez kommt mit der Frau aus dem Van gestiegen. Er hält dabei seine Waffe an ihren Kopf. Jeff redet auf ihn ein, dass er seine Waffe weglegen soll. Als Chavez auf Jeff eingeht und beginnt, seine Waffe herunterzunehmen, wird er von Dan mit einem Kopfschuss niedergestreckt. Chavez schießt dabei noch eine Kugel aus seiner Waffe, die seine Geisel in den Bauch trifft. Dan läuft nach vorne und schießt weitere Kugeln auf Chavez ab. Chavezs Leiche fällt zu Boden und landet neben der toten Frau und seinen beiden ebenfalls toten Komplizen.
52 Sek


66 Min
Der Fahrer des Jeeps wird tödlich getroffen. Der Jeep rast nun führerlos durch die Menge und überschlägt sich, während dabei der zweite Typ herausgeschleudert wird und auf dem Autodach der Spezialeinheit landet.
10 Sek


69 Min
Als Dan den Dieb erschießt, fehlen die blutigen Einschüsse bei ihm und wie er zu Boden fällt.
2 Sek


80 Min
In der gekürzten Fassung rennt Dan auf Jeff zu und beide fliegen durch die Fensterscheibe nach draußen. In der ungekürzten Fassung sieht man jedoch noch dazwischen, wie die beiden miteinander kämpfen und sich gegenseitig schlagen, treten und würgen. Kelly kommt hinzu und versucht, Dan von Jeff loszureißen. Dieser packt sie jedoch und verpasst ihr einen Schlag ins Gesicht, weshalb sie zu Boden stürzt. Dann wirft sich Dan auf Jeff und beide fallen durch die Scheibe. Ab da setzt auch die gekürzte Fassung wieder ein.
29 Sek


80 Min
Dan stürzt sich auf Jeff und beide krachen durch einen Zaun. Während Jeff noch am Boden liegt, greift Dan zu einem Brett.
7 Sek


80 Min
Jeff schlägt dem am Boden liegenden Dan zweimal ins Gesicht.
6 Sek
Ungekürzte R-Rated-DVD von Trimark Home Video.

Kommentare

28.07.2011 00:16 Uhr - zombiegerald667
Feiner, harter B-Action Film aus den 90ern. Gute Schauspieler, kleine Prise Anspruch. Hab ich die Uncut US-DVD, seh ich immer wieder mal gerne. Die FSK 18 Fassung kann man sich, wie in der Einleitung erwähnt, anschauen ohne daß man Zornausbrüche bekommt, aber leicht gekürzt ist halt trotzdem gekürzt, geht somit gar nicht...

28.07.2011 00:20 Uhr - Oberstarzt
Diese Art von harten B-Filmen wird heute leider nicht mehr produziert.

28.07.2011 00:25 Uhr - Kevin Chan
User-Level von Kevin Chan 1
Erfahrungspunkte von Kevin Chan 10
Kam neulich auf RTL, fand den echt gut!

28.07.2011 00:32 Uhr - cb21091975
gefällt mir auch recht gut.vor x jahren mal gesehn.dank schnittberichte.com weiss ich nun,was in der indizierten 18er fehlt.
im gegensatz zu dieser 16er wirklich noch im rahmen.

28.07.2011 02:45 Uhr - cut-suck
toller gewalt-scheiss.einfach hammer.sollte man gesehn haben

28.07.2011 08:20 Uhr - John Wakefield
1x
Da wird nicht gekleckert, sondern geklotzt. Schnörkelloser und rasanter B-Actioner mit einem beachtlichen Härtegrad. Der letzte, wirklich richtig gute Film von Mark Lester.

28.07.2011 11:33 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Ich finde ihn sogar ein bisschen überschätzt, weil er zwischendrin und zum Ende doch arg flach geraten ist und man zumindest bei Scott Glenn besseres Schauspiel hätte erwarten dürfen. Aber dennoch ist der Film im Vergleich zu vielen heutigen Actionthrillern absolut sehenswert, die äußerst rabiaten Shoot-Outs würde ich sogar als eine wahre Wohltat bezeichnen. ;-)

Ich habe mir übrigens bis heute keine ausländische DVD besorgt, sondern schaue den tatsächlich noch auf VHS. Die drei Schnitte mit knapp 14 Sekunden Laufzeit des alten VMP-Tapes kann man für meinen Geschmack so gerade noch verschmerzen.
Aber es wird natürlich ganz ohne Frage dringend Zeit, dass auch von EXTREME JUSTICE endlich mal eine ordentliche ungekürzte DVD mit deutschem Ton erscheint (wenngleich die Wahrscheinlichkeit dafür aufgrund der Indizierung und des Bekanntheitsgrades des Films wohl mehr als gering ist).

Was Mark L. Lester's Entwicklung angeht: ja, da ist einem wirklich zum Heulen zumute. Neulich habe ich einige Minuten von PTERODACTYL auf Tele 5 gesehen und war schlicht erschüttert, was für bodenlosen Schrott Lester heute abliefern muss (sein letzter Film GROUPIE soll den laut einiger Rezensionen aber noch mal locker unterbieten).
Einer der Meister, was ultrabrutale B-Action betrifft, verantwortlich für Klassiker wie COMMANDO und SHOWDOWN IN LITTLE TOKYO - und seit spätestens 2000 (als er mit THE BASE II seinen letzten halbwegs annehmbaren abgeliefert hat) muss man sich wünschen, er würde überhaupt nichts mehr drehen.

Ich wäre begeistert, wenn man den mal wieder für einen der unzähligen Seagal-, Van Damme- oder Lundgren-Videothekenklopper engagieren würde.

28.07.2011 11:55 Uhr - Jerry Dandridge
Ich bedauere die Leute, die die FSK 16 Fassung gekauft haben. Sowas ist einfach nur traurig... :-(

29.07.2011 09:11 Uhr - pimpin-pat
sieht nach einem nicen b movie aus ! die schauspieler sind zudem auch nicht schlecht !

29.07.2011 13:13 Uhr - Xaitax
Ziemlich viel blutiges Krawumm, würde den auch gerne uncut sehen,.
Lou Diamond hat paar gute B-Movies gedreht, auch *Route 666* war ein richtig guter Horror-Trash leider nur CUT in Germany. An das Pressetape kommt man wohl kaum heran.

19.07.2013 09:36 Uhr - Mc Diabology
Der Film ist sei 28.06.2013 Uncut auf DVD draussen. Ich habe mir den bei Medienversand.at bestellt.

Nur schade das keine News dazu gemacht wurde

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten US-DVD.

Amazon.de



Ultimate Justice
Blu-ray 11,99
DVD 9,99
Amazon Video 13,99



Summer of 84
Blu-ray/DVD Mediabook
Blu-ray/DVD Mediabook 20,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



A Nightmare on Elm Street
Remake
Blu-ray/DVD Mediabook 38,01
BD/DVD Mediabook 44,75



Subconscious Cruelty
BD/DVD Mediabook
Cover A 43,95
Cover B 43,95
Cover C 43,74



Nightmare on Elm Street 4
Limited Special Edition
Blu-ray/DVD Mediabook 43,80
BD/DVD Mediabook 38,59



Nightmare on Elm Street 6 - Freddys Finale
Blu-ray/DVD Mediabook 43,80
BD/DVD Mediabook 38,59

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)