SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware

28 Weeks Later

zur OFDb   OT: 28 Weeks Later

Herstellungsland:Großbritannien, Spanien (2007)
Genre:Action, Horror, Science-Fiction,
Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,28 (74 Stimmen) Details
25.07.2010
Muck47
Level 35
XP 39.440
Vergleichsfassungen
RTL ab 16
Label RTL, Free-TV
Land Deutschland
Laufzeit 86:36 Min. (ohne Abspann) PAL
Keine Jugendfreigabe ofdb
Label 20th Century Fox, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Laufzeit 96:01 Min. (89:34 Min.) PAL
Vergleich zwischen der gekürzten Free-TV-Ausstrahlung auf RTL am 24.07.2010 (22:00 Uhr, ab 16) und der ungekürzten deutschen DVD (Keine Jugendfreigabe)


RTL ab 16: 86:36 min ohne Abspann in PAL
Keine Jugendfreigabe DVD: 89:34 min ohne Abspann (96:01 mit Abspann) in PAL

- 25 Schnitte
- Schnittdauer: 178,2 sec (= 2:58 min)



2007 erschien diese fulminante Fortsetzung von Danny Boyles fünf Jahre zuvor entstandenem Überraschungs-Hit 28 Days Later. Wie bei so vielen Fortsetzungen im Horror-Genre wurde der Gewaltpegel nochmal ordentlich angehoben und es war wohl keine Selbstverständlichkeit, dass die FSK noch in ungekürzter Form das rote "Keine Jugendfreigabe"-Siegel vergab.

Zur Free-TV-Premiere zeigte RTL den Schocker nun bereits um 22 Uhr und somit nur in einer entschärften 16er-Fassung. Laut FSK-Homepage wurde bereits damals eine geschnittene Fassung geprüft, welche jedoch nie auf den Heimkinomedien veröffentlicht wurde. In dieser fehlen der Laufzeitangabe zufolge 5 Minuten - da die RTL-Fassung "nur" um 3 Minuten entschärft war, scheint es jedoch eher so, als ob jemand vom Sender selbst Hand angelegt hat.

Die Schnitte waren bei Unkenntnis der ungeschnittenen Fassung zumindest recht unauffällig. Alles in allem eine vergleichsweise großzügige Fassung und es waren auch hier noch viele blutige Szenen zu sehen. Besonders bei dem wilden Scharfschützen-Geballer in die unschuldige Menge und der Heli-Aktion gegen Ende mit lauter herumfliegenden Körperteilen hätte man mehr bzw umfassendere Eingriffe erwarten können. Dafür wurde die erste Massenpanik recht ausgiebig bearbeitet - man erkennt bei den verwackelten Aufnahmen nicht viel, hauptsächlich wurde wohl der Intensität halber hier und da verkürzt.


Als Nachtwiederholung wurde die ungekürzte Fassung nachgeliefert.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
RTL ab 16 / Keine Jugendfreigabe DVD
angeordnet
Weitere Schnittberichte
28 Days Later (2002) VOX ab 16 - FSK 18
28 Weeks Later (2007) RTL ab 16 - Keine Jugendfreigabe

06:21 / 06:21-06:27

Die Infizierte kotzt in der gleichen Einstellung noch Blut auf den am Boden liegenden Sam und versucht dann weiter, ihn zu beißen.

5,9 sec



06:22 / 06:28-06:29

In der ungekürzten Fassung wird natürlich auch noch die blutige Auswirkung von Dons Schlag mit dem Brecheisen gezeigt (zwei kurze Einstellungen).

0,7 sec sec



43:09 / 43:16-43:40

Don attackiert länger wütend und beißt zu. Dann drückt er Alice die Augen mit seinen Daumen ins Innere. Zuletzt schlägt er nochmal mit den Fäusten auf sie ein.

24,4 sec



48:32 / 49:03-49:08

Bevor der kleine Andy weiter davon gezerrt wird, sieht man eigentlich noch, was mit dem von Don gepackten Soldaten am Boden passiert: Er drückt ihm die Augen ein, wobei blutiger Sabber aus seinem Mund läuft.

4,6 sec



48:35 / 49:11-49:27

Noch ein Umschnitt auf Dons Werk und Andy fügt hinzu: "Er ist hier drin!"
Daraufhin sieht man auch schon erste Infizierte, die Blut spucken und angreifen.

16,3 sec



48:38 / 49:30-49:38

Mehr Szenen von der Massenpanik und Neuinfizierte greifen an.

7,7 sec



48:44 / 49:43-49:58

Bis Andy auch wirklich den Schacht erreicht hat, gibt es eigentlich noch diverse Umschnitte auf die Ausschreitungen in der Menge und weitere Infizierte.

14,5 sec



48:53 / 50:07-50:11

Don beißt einer Frau in den Hals, ein anderer Mann wird gegen ein Geländer geschleudert.

4,6 sec



48:55 / 50:13-50:20

Einige Leute werden auf dem Weg nach oben noch zu Boden gerissen und attackiert. Dann eine weitere Aufnahme von umher rennenden Infizierten/Menschen.

7,2 sec



49:16 / 50:41-50:48

Weitere, z.T. in Zeitlupe gehaltene Aufnahmen vom Massaker.

7 sec



49:54 / 51:26-51:39

Weitere Zivilisten werden von den Scharfschützen erschossen.

13,2 sec



51:55 / 53:40-53:44

Zwei weitere Unschuldige müssen dran glauben.

3,7 sec



52:03 / 53:52-54:00

Wieder werden (wie auch in den enthaltenen Szenen dazwischen) Unschuldige und auch Männer aus den eigenen Reihen von den Scharfschützen getroffen.
Erfreute Ausrufe lassen hier jedoch erahnen, dass Doyles Kollegen Spaß an der Sache gefunden haben.

8,5 sec



70:51 / 72:49-72:50

Drei weitere, sehr blutige Aufnahmen vom Heli-Splatter.

1,4 sec



70:53 / 72:52

Der Kopf eines Mannes wird in zwei Einstellungen zerfetzt.

0,7 sec



70:54 / 72:53-72:56

Nach der Totale fehlen weitere, jeweils extrem kurze Aufnahmen vom Massaker.

2,8 sec



70:55 / 72:57

Bevor der Arm durch die Luft segelt, bekommt sein Träger noch in Nahaufnahme das Heliblatt durch den Körper.

0,3 sec



71:16 / 73:18-73:29

Infizierte laufen durch das Feld an ihren zerfetzten Artgenossen vorbei. Ein anderer Infizierter stürzt vom Heli ab und Flynn ruft ihm noch "Fahr zur Hölle!" hinterher.

10,3 sec



73:12 / 75:25-75:36

Weitere Infizierte hauen wie verrückt gegen die Autoscheiben und spucken Blut auf eben diese.

11,4 sec



74:57 / 77:21-77:36

Zwischen Umschnitten auf Andy und Tammy im Auto sieht man durch die Autoscheibe, wie der brennende Doyle zurück bleibt. Dann sackt er zu Boden und stirbt.

14,8 sec



79:14 / 81:53-82:00

Auf RTL kommt hier nach ein paar Schlägen gleich die letzte kurze Aufnahme von Scarlet.
Eigentlich schlägt Don noch in der gleichen Einstellung weitere Male zu und es wird auch zweimal auf ihn umgeschnitten, während er weitermacht.

7,6 sec



80:31 / 83:17-83:20

Man sieht noch in einer Totale, wie Don Andy beißt.

2,4 sec



80:33 / 83:22-83:26

Don und Andy nun in näheren Aufnahmen, dann hebt ersterer den Kopf - die frontale Ansicht davon ist auch auf RTL wieder zu sehen.

3,4 sec



80:43 / 83:36-83:37

Don wird extrem blutig getroffen.

0,7 sec



80:48 / 83:42-83:46

Er torkelt noch ein wenig herum, worauf Tammy einen weiteren Schuss abfeuert.

4,1 sec
Cover der deutschen Verleih-DVD - Holo-Schuber:


Cover der deutschen Verleih-DVD - Amaray im Inneren:


Cover der deutschen Kauf-DVD:

Kommentare

25.07.2010 04:23 Uhr - Alan Wake
1x
DB-Helfer
User-Level von Alan Wake 5
Erfahrungspunkte von Alan Wake 386
Das ging ja schnell, Respekt! :D

..nunja, die Schnitte sind ja noch im Rahmen. Hätte schlimmer kommen können.

25.07.2010 04:25 Uhr - Furious Taz
Das war doch alles drinnen!

Wundert mich zwar selbst aber ich kann mich irgendwie dran erinnern das alles gesehen zu haben.

Leider hatte ich bei der Helicopter Szene nicht hingeschaut. Verdammnt. Dann hätte ich es gewusst. Nun gut. Ihr werdet schon recht haben. Wann bringt das Fernsehen schon einen 18´ner Film...

25.07.2010 04:32 Uhr - D-Chan
1x
25.07.2010 - 04:25 Uhr schrieb Furious Taz
Das war doch alles drinnen!

Wundert mich zwar selbst aber ich kann mich irgendwie dran erinnern das alles gesehen zu haben.

Leider hatte ich bei der Helicopter Szene nicht hingeschaut. Verdammnt. Dann hätte ich es gewusst. Nun gut. Ihr werdet schon recht haben. Wann bringt das Fernsehen schon einen 18´ner Film...


Wahrscheinlich meinst Du die Nacht-Wiederholung, die direkt danach kam.

Ich find's irgendwie merkwürdig, das die Sender seit kurzen ihre Filme quasi im Doppelpack zeigen.

25.07.2010 04:32 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 39.440
Wann bringt das Fernsehen schon einen 18´ner Film...

z.B. heute um 1:25 Uhr. Die ungekürzte Nachtwiederholung von besagtem Film hier mit Helicopter Geschnetzel und allem anderen in vollständiger Form, wie es auch im Intro steht. Da hast du es dann wohl gesehen.
Es geht also jedenfalls schon, solange der Film zur richtigen Uhrzeit bzw nach 23 Uhr gezeigt wird und nicht auf dem Index steht - wenngleich sich RTL unmittelbar zuvor bzw zwischen den beiden Ausstrahlungen mit 'Death Sentence' in der Hinsicht einen sinnlosen, ärgerlichen Bock geleistet hat. Aber dazu später mehr.

25.07.2010 06:20 Uhr - silas
1x
Anstatt zwei verstümmelte Filme hintereinander zu senden, hätten die auch ruhig zuerst die geschnittene Fassung von Death Sentence ausstrahlen können und danach, ungeschnitten, 28 Weeks Later. Aber die wollten sicher nur dass der Herr Muck was zu tun hat. :D

25.07.2010 09:40 Uhr - Oberstarzt
Unglaublich, dass der Film mit 'ner KJ durchgewunken wurde. Da geht's ja heftig zur Sache! Es wurden schon Filme mit weniger Gemetzel auf'n Index gesetzt!

Naja, gut dass ich den nicht um 22.00 Uhr geschaut habe. Für die Nachtwiederholung war ich leider zu müde :-(

25.07.2010 09:46 Uhr - andrej delany
Ging ja sehr schnell mit dem Schnittbericht,dafür grosses Lob.Wahr ja klar das soviel geschnitten wurde,bei der frühen Sendezeit.Der Film selber ist richtig gut,klasse Fortsetzung.Wahr positiv überrascht als ich ihn zum ersten mal gesehen habe.Mit der beste Zombiefilm der letzten Jahre,kann Romero sich mal was abschauen.

25.07.2010 10:09 Uhr - UncutGamer
cool das der heute schon online gestellt ist vielen dank!!!
zum film joa war cool besonders die hubschrauber szene =)
allerdings verwirrendes ende hat andy und seine schwester überlebt was machen die untoten in parisßß denke mal wirds ne fortsetzung geben wenn es nicht schon eine gibt!! FIlm errinert mich ein wenig an left 4 dead !!! trotzdem guter film der mich eigentlich bis zum schluss gepackt hat =) und er war auch in der fsk 16 anzugucken

25.07.2010 10:24 Uhr - FeuRenard
Danke für den SB! Das ging wirklich sehr schnell, großes Lob!

25.07.2010 10:26 Uhr - Schneidfix
Hä, wo waren da Zombies , ich sah nur Infizierte ?

25.07.2010 11:19 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781
25.07.2010 - 09:40 Uhr schrieb Oberstarzt
Unglaublich, dass der Film mit 'ner KJ durchgewunken wurde. Da geht's ja heftig zur Sache! Es wurden schon Filme mit weniger Gemetzel auf'n Index gesetzt!

Die Gewalt kommt auf den dargestellten Fotos deutlich härter rüber als im laufenden Film, der durch den hektischen Schnitt und die extrem wackelige Kameraführung einiges kaschiert (abgesehen von der 'Helikopter-Szene', die wirkt dann auch dort genau so blutig, wie sie hier aussieht ;-).

25.07.2010 11:59 Uhr - Oberstarzt
1x
Die Augenausdrückszenen sind eine Hommage an Evil Dead !
Und der ist beschlagnahmt :-) Zeiten ändern sich scheinbar !

25.07.2010 12:15 Uhr - AnimeFreak
Ist denn nicht ein weiteres Sequel geplant? Ich meine das irgendwo gelesen zu haben. Mit dem Titel "28 Months Later". Weiss wer was genaueres?

25.07.2010 13:11 Uhr - Critic
Hab viel beim Film erwartet wurde aber irgendwie total enttäuscht.

25.07.2010 13:13 Uhr - AuD!
Ist denn nicht ein weiteres Sequel geplant? Ich meine das irgendwo gelesen zu haben. Mit dem Titel 28 Months Later. Weiss wer was genaueres?


soll nächstes jahr rauskommen

guter SB übrigens. habe diesmal nicht wie damals bei THHE den leuten von RTL die quoten in den anus geschoben, sondern direkt auf dat dingen hier gewartet. hält sich zwar noch in grenzen mit den cuts, aber wenn eine ungeschnittene exisitiert, fragt man sich dennoch immer wieder was das soll...

25.07.2010 13:56 Uhr - Furious Taz
Der neue Teil wird nicht "Monate" sondern "Jahre" im Titel haben.
Die wollen "Monate" gleich überspringen. Jahre wird der letzte Teil.

25.07.2010 13:57 Uhr - ResDog
Das ging ja flott;Daumen hoch dafür.
Gute Fortsetzung.Ich hoffe,der geplante 3. Teil kann das recht hohe Niveau halten.
Hier die ´´üblichen´´ Kürzungen für ab 16;Mit 2-3Min. hab ich ungefähr gerechnet.
P.S.:Da dieser SB sehr schnell erstellt wurde,hätt ich noch ´ne Frage -> Kommen evtl. noch Berichte zu NICHT NOCH EIN TEENIE-FILM und FLYBOYS?Beide wurden vor ein paar Monaten bzw. Wochen am Nachmittag extrem verstümmelt ausgestrahlt...

25.07.2010 14:19 Uhr - TheEvilDead
1x
@Oberstarzt: anscheinend ja nicht sonst wäre tanz der teufel 2006 nicht erneut beschlagnahmt wurden!

zum film: guter film und auch recht brutal für fsk 18 und rtl macht ja sowas andauernd!

25.07.2010 14:42 Uhr - Evil Wraith
Junge, da sieht man erst mal, wie grottig das Compositing in der Heli-Szene eigentlich ist. Fällt im Film dank der Gesamtoptik freilich nicht weiter auf.

@Oberstarzt: Augen werden auch in 28 Days Later eingedrückt, und das in einer ziemlich langen Einstellung und unter viel Gekreisch. Offenbar haben die Macher Gefallen an der Szene gefunden.

25.07.2010 15:21 Uhr - Hunter
7. 25.07.2010 - 09:46 Uhr schrieb andrej delany
Mit der beste Zombiefilm der letzten Jahre,kann Romero sich mal was abschauen.
Oder der gute Fresnadillo hätte sich viel eher von Romero inspirieren lassen sollen. Wie man´s nimmt.

Da ich den Film noch nicht kannte, habe ich mir die ungekürzte Nachtwiederholung angeschaut. Besser als 28 Days Later fand ich ihn allemal, aber weit über den Durchschnitt würde ich ihn nicht heben. Immerhin hätte das Ganze wesentlich spannender und einstweilen auch etwas kreativer ausfallen können und die Technik der beliebten Videoclip-Ästhetik erscheint mir schon seit Ewigkeiten überholt zu sein. Insgesamt ein ordentlicher, für mich persönlich aber kein besonders guter Film.

@Muck47
Großes Lob für den schnell angefertigten Schnittbericht. Exzellente Arbeit.

25.07.2010 16:24 Uhr - Black Papst
Ich frage mich warum man sich überhaupt noch sowas im Fernsehen ansieht?? Man weis doch im Voraus schon das bei solchen Filmen die Schere mehr als großzügig eingesetzt wird. Gut, hier für Schnittberichte ist das ne tolle Sache den Vergleich zu sehen. ABER: Ich kann die Leute nicht verstehen die sich den Film auch in der Cut-Fassung anschauen um am Ende zu sagen: "Fuck, was war das denn für ein Dreck !! Das beste war ja raus !!" Und auch dann wenn sie wissen das er Cut im Fernsehen ausgestrahlt wird.
Ich hab mir noch nicht mal die 18er-Wiederholung angesehen, da ich mir grundsätzlich so gut wie keine Horrorfilme im TV ansehe wo man schon weis das er hundert prozentig geschnitten sein wird.
Der Film an sich ist zwar härter und blutiger als Teil 1, dennoch finde ich ihn nicht besser als 28 DAYS LATER.
Ich fand ihn sogar ein wenig schlechter als seine Vorgänger. Der hatte in meinen Augen eine noch bessere Endzeit Atmosphäre.
Die Gewalt in Teil 1 trägt aus meiner Sicht auch viel zur beklemmenden Atmosphäre bei.
Bei 28 WEEKS LATER geht sie leider ein wenig verloren....

Zum Schnittbericht: Super klasse, auch ich finde es eine Super Arbeit, vor allem da der SB so schnell war

25.07.2010 16:46 Uhr - Major Dutch Schaefer
1x
Wow, das ging ja fix. Top Schnittbericht.

Meiner Meinung nach ein passabler Zombiefilm und um einiges besser als der erste Teil, welchen ich im großen und ganzen verdammt schlecht finde.
Dieser vermasselt sich - nach durchaus gutem Anfang inkl. guter Atmossphäre und Setting - alles mit dem saudämlichen, aufgesetzten Vergewaltigungsszenario durch die ja wie immer ach so bösen Klischee-Militärs.

Dem Militär im allgemeinen kritisch gegenüberzustehen is absolut richtig (bauen ja oft genug scheisse), aber immerzu bashen und zu verunglipmfen ist auch saualbern. Haben nach 4 Wochen nix besseres zu tun Mädels zu vergewaltigen...jajaja.

Das macht der 2te Teil deutlich besser, obwohl die Entwicklung des Virus-Ausbruchs auch mal wieder total dämlich ist.

Meiner Meiung kommt der Film lange nicht an das Dawn of The Dead - Remake ran, den ich als besten Zombiefilm der jüngeren Film-Geschichte ansehe.

25.07.2010 17:26 Uhr - 4tyn
habs im tv gesehn das war so mies-.- ich bereue es!

25.07.2010 17:35 Uhr - Black Papst
Bereue es, bereue es, bereue es, bereue es, :DDD

25.07.2010 17:39 Uhr - Trainspotter
Bei Saturn für wird der Film für 5 Euro zur Zeit rausgeschmissen. Zumindest in Berlin.

25.07.2010 17:54 Uhr - Black Papst
Das Double-Feature mit beiden Teilen kostet auch nur 10 Euro. Ist ziemlich günstig ;)

25.07.2010 18:19 Uhr - efbomber
25.07.2010 - 13:56 Uhr schrieb Furious Taz
Der neue Teil wird nicht "Monate" sondern "Jahre" im Titel haben.
Die wollen "Monate" gleich überspringen. Jahre wird der letzte Teil.


Die Information ist nicht korrekt. Der dritte Teil, der irgendwann im Jahre 2011 den Weg in die Kinos findet, wird 28 Months Later heisen.
Quelle imdb.com:
http://www.imdb.com/title/tt1322885/

Ansonsten haben mir beide Teile recht gut gefallen. Seien wir mal ehrlich, ob der Grund für die Dezimierung der Menschheit nun ein Virus ist, dass die Menschen agressiv werden lässt oder sie als Zombies wieder zurückkehren, spielt doch eigentlich keine Rolle.

Wichtig ist doch nur, dass sich das Filmteam ein wenig Mühe bei der Umsetzung von der Storyline und dem Spannungsfaktor gibt. Heutzutage wird einfach zu viel Schund auf einen Datenträger gepresst, mit einem tollen Label versehen, in die Verkaufsregale gestellt und als "Film" bezeichnet.

Übrigens: Guter und zeitnaher SB!

25.07.2010 18:27 Uhr - efbomber
25.07.2010 - 04:32 Uhr schrieb Muck47
wenngleich sich RTL unmittelbar zuvor bzw zwischen den beiden Ausstrahlungen mit 'Death Sentence' in der Hinsicht einen sinnlosen, ärgerlichen Bock geleistet hat. Aber dazu später mehr.

Ich freu mich bereits auf den SB :)

Aber war bei dem Film auch nicht anders zu erwarten, dass der im FreeTV nicht in vollem Umfang gezeigt wird. Die Thematik der Selbstjustiz stößt in Deutschland allgemein vielen Leuten unangenehm vor den Kopf und ist immer wieder Grund Filme entsprechend der Schere vorzuwerfen.

25.07.2010 20:35 Uhr - Morte
Wow, das haste ja wirklich schnell hingekriegt - hab mir die Nacht-WH angesehen, wenigstens war die komplett :)!

Zu 71:16:
Ist eigtl. kein Infizierter, der da vom Heli fällt, sondern einer der Zivilisten, die Doyle mitgenommen hatte, und der sich aus Panik an die Kufen des Hubis geklammert hatte. Oder wurde der durch das Rotor-Gemetzel so vollgesaut, dass er sich infiziert hat? Auf dem einen Bild siehts ja fast so aus, aber im TV wars nicht zu erkennen, ging einfach zu schnell.

25.07.2010 22:40 Uhr - M1c
Guter Film!
Der Trailer mit der Musik von Muse war noch besser! xD

26.07.2010 01:52 Uhr - Topf
teil eins war besser, eindeutig , mensch wird zum monster um menschenzu schützen war packender als lauf um dein leben damit wir weitere fortsetzungen drehen können x.x

26.07.2010 05:17 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
MUSE !

26.07.2010 09:31 Uhr - Eisbeinmanipulator
Der Score ist von John Murphy, nicht von Muse.John Murphy schrieb auch den Score zu Sunshine.Aus beiden Filmen "klaute" sich Kick Ass etwas Musik *g* Ich habe es aber früher auch für Muse gehalten ;-)

26.07.2010 11:02 Uhr - Critic
26.07.2010 - 09:31 Uhr schrieb Eisbeinmanipulator
Der Score ist von John Murphy, nicht von Muse.John Murphy schrieb auch den Score zu Sunshine.Aus beiden Filmen "klaute" sich Kick Ass etwas Musik *g* Ich habe es aber früher auch für Muse gehalten ;-)


Der Song im Trailer ist "Shrinking Universe" von Muse.

26.07.2010 11:30 Uhr - edit
Ob es RTL viel gebracht hat den Film zu kürzen damit man den um 22 Uhr zeigen kann? Nur eine Stunde später die uncut Kinofassung und manch einer wäre vielleicht gerne dafür wach geblieben.

26.07.2010 12:49 Uhr - Eisbeinmanipulator
@Critic: Den Trailer kenn ich gar nicht, war der offiziell? Ich mein, im Kino lief damals der Trailer mit der Musik von John Murphy.
Davon mal abgesehen find ich 28 Days later beklemmender und atmosphärisch dichter.Kann jemand was zur RTL HD+ Austrahlung sagen? Wie war das Bild?

26.07.2010 22:32 Uhr - Critic
26.07.2010 - 12:49 Uhr schrieb Eisbeinmanipulator
@Critic: Den Trailer kenn ich gar nicht, war der offiziell? Ich mein, im Kino lief damals der Trailer mit der Musik von John Murphy.
Davon mal abgesehen find ich 28 Days later beklemmender und atmosphärisch dichter.Kann jemand was zur RTL HD+ Austrahlung sagen? Wie war das Bild?


http://www.youtube.com/watch?v=7ueS-kE3h3Q
Der lief auch so im Kino, vielleicht etwas kürzer. Durch den Trailer fing ich überhaupt erst mit Muse an. :P

27.07.2010 08:09 Uhr - Eisbeinmanipulator
@Critic: Sehr löblich ;-)Mit guter Musik kann man nie früh/spät genug anfangen! Okay,bleiben wir dabei das ein Trailer mit Muse und John Murphy gab.Beide ähneln sich ja von der Musik.

19.05.2011 23:12 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Zombies sind einfach die grusligsten und schrecklichsten aller Monster, die das Filmgenre jemals hervorgebracht hat. Zombiehorror ist der schlimmste von allen.

18.08.2013 03:21 Uhr - FishezzZ
1x
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.073
*bzg. den Covern*
ich frag mich ernsthaft wieso die Steelbooka, Schuber und usw. in den Verleih bringen...
die werden doch sowieso nur zerissen, eingeboxt oder komplett kaputt gemacht!?

12.10.2016 02:21 Uhr - comicfan
Die zeigen den Film gekürzt, da Ausstrahlung um 22.55 Uhr. Warum nicht einfach die 5 Minuten warten?

12.10.2016 02:21 Uhr - comicfan
Die zeigen den Film gekürzt, da Ausstrahlung um 22.55 Uhr. Warum nicht einfach die 5 Minuten warten?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




Amazon.de


John Wick & John Wick: Kapitel 2
Gentleman's Edition - Ultimate Fan Collection



Escape Room - Das Spiel geht weiter
Blu-ray 15,99
DVD 13,99



Crimen Ferpecto: Ein ferpektes Verbrechen
2-Disc Limited Collector's Edition Nr. 10 (Blu-ray + Soundtrack CD) - Limitiertes Mediabook
Cover A 32,34
Cover B 32,34
Cover C 32,34

SB.com