SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
In zweiten Teil unseres 2017er Specials widmen wir uns den Listenstreichungen der BPjM von Juli bis Dezember.
In zweiten Teil unseres 2017er Specials widmen wir uns den Listenstreichungen der BPjM von Juli bis Dezember.
Im 2. Teil unseres Specials fassen wir zusammen, welche Filme von April bis August 2017 FSK-Neuprüfungen erhielten.
Im 2. Teil unseres Specials fassen wir zusammen, welche Filme von April bis August 2017 FSK-Neuprüfungen erhielten.
Wir blicken auf die Filme von LOUIS DE FUNÈS zurück: Auch der französische Komiker musste häufig Kürzungen in Deutschland hinnehmen.
Wir blicken auf die Filme von LOUIS DE FUNÈS zurück: Auch der französische Komiker musste häufig Kürzungen in Deutschland hinnehmen.

The Collector

zur OFDb   OT: The Collector

Herstellungsland:USA (2009)
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,06 (91 Stimmen) Details
21.05.2010
Mike Lowrey
Level 35
XP 40.433
Vergleichsfassungen
Keine Jugendfreigabe ofdb
Label Splendid, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Laufzeit 84:29 Min. PAL
R-Rated ofdb
Label Genius, DVD
Land USA
Freigabe R
Laufzeit 89:54 Min. NTSC
Marcus Dunstan und Patrick Melton sind seit geraumer Zeit die Drehbuchautoren für die Saw-Reihe (ab Teil 4) und sind auch sonst gut im Geschäft. Neben der Feast-Trilogie zeichnen sie nämlich auch für den hier behandelten The Collector verantwortlich. Die Parallelen zu Saw sind erkennbar, ein perfider Killer mit ausgefallener Fantasie für tödliche Fallenkonstruktionen ließ da zunächst die Herzen der Fanbase höher schlagen. Auch die Gorehounds waren bald interessiert, denn die MPAA wollte dem Film in mehreren Anläufen partout nicht das R-Rating, sondern das kommerziell tödliche NC-17-Rating für zuviel Zeigefreudigkeit aufdrücken. Am Ende wurden Eingriffe vorgenommen, doch wie die Macher betonen, könnten sie zufriedener nicht sein, denn in enger Zusammenarbeit mit der MPAA konnten sie alles zeigen, was sie wollten. Ob das nur Marketinggeblubber ist, kann man wohl nicht nachverfolgen, denn auf DVD erschien weltweit nur die R-Rated-Fassung, die auch im Kino mit sehr magerem Einspiel ihren Einstand gab.

Nun stand also das Deutschlandrelease auf dem Programm, veröffentlicht vom Label Splendid. Leider musste jedoch deutlich die Schere angesetzt werden, um eine FSK-Freigabe zu erlangen. Die Schnitte sind zahlreich und einschneidend, weil die Gewaltspitzen des Films zumeist ziemlich kurz sind, daher bleibt kaum eine Brutalität unangetastet.

Update (16.12.2010): Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Splendid hat The Collector nachträglich bei der SPIO vorgelegt und für die unzensierte Fassung tatsächlich das schwere Siegel "strafrechtlich unbedenklich" bekommen. Der Film wurde im Rahmen der neu gegründeten Black Edition-Reihe von Splendid veröffentlicht.

Hier passierte Splendid doch sogleich ein Fauxpas, denn man presste auf die Blu-ray-Erstauflage versehentlich die gekürzte Fassung. Wer die Black Edition-Blu gekauft und dies auch bei seinem Exemplar festgestellt hat, kann sich an Splendid wenden, die kostenlos für Ersatz sorgen.

Fast sechs Jahre nach Veröffentlichung der Uncut-Fassung in Deutschland indizierte die BPjM im September 2016 eine US-Blu-ray auf Liste A. Damit sind auch die deutschen Uncut-Veröffentlichungen wegen Inhaltsgleichheit davon betroffen.


Verglichen wurde die gekürzte FSK Keine Jugendfreigabe-DVD von Splendid mit der ungekürzten US-DVD (R-Rated) von Genius.

21 Schnitte = 116,92 bzw. ca. 1 Minute 57 Sekunden
Weitere Schnittberichte
The Collector (2009) Keine Jugendfreigabe - R-Rated
The Collection (2012) Keine Jugendfreigabe - SPIO/JK

Meldungen


0:49:04: Eine kurze Kamerafahrt über die am Boden liegenden Eingeweide wurde entfernt.
0,96 Sec.


0:51:37: Hier fehlt, wie der Collector beginnt, Victoria den Mund zuzunähen.
8,12 Sec.


0:51:52: Die vor Qualen schreiende Victoria muss weiter erleiden, wie der Collector den Faden durch ihre Lippen zieht.
2,84 Sec.


0:52:01: Das Nähen nimmt kein Ende. In der KJ-Fassung wurde hier für einige Frames die Ansicht des Diktiergeräts eingefügt.
0,92 Sec.


0:57:35: Wie die abgetrennten Fingerteile auf dem Boden landen, wurde gekürzt.
0,76 Sec.


0:57:44: Die Beine von Jills Freund werden noch weiter durch die Bärenfallen malträtiert.
1,52 Sec.


0:57:52: Recht blutig und umfassend kommt Jills Lover nun durch die Fallen zu Tode. Das wurde natürlich zensiert.
4,36 Sec.


1:00:20: In einem kurzen Zwischenschnitt ist Arkin zu sehen. Keine Zensur.
0,28 Sec.

1:00:21: Jill findet ihr blutiges Ende an der mit Nägeln ausgestatteten Leinwand nur in der ungeschnittenen Fassung. Interessant: Im Abspann ist diese Szene wieder zu sehen, in der KJ ebenfalls unzensiert.
3,84 Sec.


1:04:42: Der Mann zuckt, schreit und spuckt Blut, während er im Wasser die elektrischen Schläge bekommt.
6,2 Sec.


1:05:18: Der Collector benutzt die Leiche als Rammbock für die versperrte Tür. Mit entsprechend blutiger Begleiterscheinung.
6,16 Sec.


1:05:33: Nochmal eine ultrakurze Einstellung, wie der Kopf der Leiche gegen die Tür schlägt.
0,36 Sec.


1:05:36: Und erneut.
0,68 Sec.


1:05:40: Bumm.
0,52 Sec.


1:05:50: Mehrmals donnert der Collector den Kopf gegen die Tür, während Arkin versucht, in den Wäscheschacht zu klettern.
3,2 Sec.


1:07:56: Zärtliches Aufwecken nach Collector-Art. Zunächst macht er sich mit einem Haken an Arkin zu schaffen, fasst ihn dann am Hals und schlitzt ihm einen Schnitt auf die Stirn, die sofort heftig blutet. Die Kamera zoomt weg von dem vor Schmerz stöhnenden Arkin, dann sieht man in der Folgeeinstellung noch, dass Arkin auch am Rücken mit Drähten fixiert wurde.
43 Sec.


1:09:46: Der Collector hämmert Arkin "vorsichtig" einen Zahn aus. Dieser fällt zu Boden und der Collector nimmt ihn auf, um ihn Arkin zu zeigen.
18,24 Sec.


1:11:18: Die sehr perfide Foltermethode mit den Kakerlaken, die sich, aufgeschreckt durch das Feuer außerhalb des Glases, in Arkins Bauchfleisch fressen, wurde um den detailreichen Teil gekürzt, dabei schreit Arkin vor Schmerzen und tropft Blut auf den Boden.
8,68 Sec.


1:12:53: Der Hund durchbeißt die Halsschlagader des Polizisten. Dann pfeift der Collector dem Hund zu.
2,72 Sec.


1:13:19: Der Collector bricht dem Polizisten mit einem lauten Knacken und einem schnellen Dreh das Genick.
1,52 Sec.


1:23:26: Eine Nahansicht des Krankenpflegers mit dem Messer im Auge fehlt.
2,04 Sec.
Cover der gekürzten DVD von Splendid Film

Kommentare

21.05.2010 00:07 Uhr - FSM
2x
Wow... sieht lecker aus =D

21.05.2010 00:07 Uhr -
Der kam auf dem Fantasy Film Fest eigentlich ganz gut :-)

21.05.2010 00:08 Uhr - executor
Übel. Da wurde ja einiges wieder für die Freigabe geschnitten. Eine Uncut-Version über Österreich wird wohl früher oder später erscheinen?!?

21.05.2010 00:21 Uhr - ichmir
1x
Ja toll...
Man würde halt auch gern mal einfach in die Videothek gehen und leihen, aber nein muss man sich aus dem Ausland kaufen um den ungeschnitten sehen zu können...

21.05.2010 00:29 Uhr - U-N-C-U-T
@executor

Laut den Infos auf http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=2017 gibt es vorerst nur die US-DVD mit der Unrated-Version. Eine Unrated für den deutschsprachigen Markt ist bis jetzt nicht geplant.

21.05.2010 00:30 Uhr - darthmaul
Splendid ist und bleibt das größte Dreckslabel in Deutschland. Die bringen im Horrorbereich es immer zustande uns alle Fans maßlos zu enttäuschen weil sie zu blöde sind zur SPIO zu gehen. Mit weiterlizensieren über Österreich ist bei dem Drecksladen wohl auch unmöglich zu rechnen. Zuerst die "Masters of Horror" und nun "The Collector". Der Film ist wirklich klasse aber geschnitten kommt mir nix ins Haus.

21.05.2010 00:34 Uhr - ichmir
Die Zensur bei Masters of Horror (Pelts) hat mich wahnsinnig genervt.
In der Videothek ausgeliehen, bei SB.com nschgeschaut und Facepalm...

21.05.2010 00:53 Uhr - Muck47
1x
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 44.799
5. 21.05.2010 - 00:29 Uhr schrieb U-N-C-U-T

@executor

Laut den Infos auf http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=2017 gibt es vorerst nur die US-DVD mit der Unrated-Version. Eine Unrated für den deutschsprachigen Markt ist bis jetzt nicht geplant.

Fail. Wie in den News, der SB-Bezeichnung und vor allem dem Intro steht, gibt es nur die R-Rated-Version zu kaufen. Gilt zwar mangels Alternative als 'ungekürzt', aber eine bei den vorigen kleinen Zensuren für besagtes US-Rating durchaus interessante Ursprungs-/Unrated-Fassung bekommt man hier bislang eben nicht.

21.05.2010 01:03 Uhr - Evil Wraith
Gähn. Da war der gleichnamige kanadische Krimi besser.

21.05.2010 01:52 Uhr - U-N-C-U-T
Argh, da hab ich wohl im 1000er Antibiotikarausch was verwechselt^^

21.05.2010 03:41 Uhr - Splattermann
"darthmaul" spricht mir aus der Seele! Geschnitten kommt nix im Haus!!! Im Notfall
auf dem einen oder anderen Weg ;-)
Ich stehe total auf Originale (habe 300 Stück), aber wenn die Firmen zu blöd sind,
dann sollen die auf ihren geschnittenen Mist sitzenbleiben! Aber bis jetzt habe
ich Glücklicher ja immer alles bekommen, was ich haben wollte!
Österreich sei Dank :-))) Im Ausland UNCUT bestellen!
Das ist wirklich das Einzige, was ich an offenes Europa gut finde!
Selbst den Euro kann man ja jetzt vergessen!

21.05.2010 06:42 Uhr - mm2106
Gibt esden schon für England einen Termin?
Bis jetzt gibt es ihn noch nicht bei amazon.co.uk :( habe mich schon so auf den Film gefreut und nun das ist mal wie der super mit jedem Film zur Spio/Jk rennen aber mit The Collector nicht!


21.05.2010 07:32 Uhr - edit
War mir schon klar das The Collector nicht ungeschnitten in Deutschland vö wird. Ziemlich heftig für einen R-Rated Film. Glücklicherweise besitze ich die US Blu-ray, ist aber trotzdem ärgerlich das Deutschland bis aufs weitere nicht in den Genuss von The Collector uncut kommt.

21.05.2010 07:39 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Ich denke ich werd mir die (sehr günstig erhältlich) R-Rated Fassung besorgen. :)

Oder aber ich warte auf eine evtl. erhältliche Unrated, da mich der Film jetzt nicht sooo arg interessiert.

21.05.2010 08:44 Uhr - metalarm
der film sieht echt gut aus !

21.05.2010 08:56 Uhr - göschle
1x
Der Director muß wohl ein Fan von Dario Argento sein...
Saw meets Giallo, würd' ich mal sagen. Sieht interessant aus und mal sehn', was sich nach paar Monaten uncut-mäßig tut. Ich warte jedenfalls ganz entspannt ab.

21.05.2010 09:25 Uhr - Maell
@mm2106

Der UK-Termin wird noch ein Weilchen auf sich warten lassen, weil der Film dort erst nächsten Monat ins Kino kommt.

Laut Splendid war man übrigens wohl durchaus bei der SPIO mit dem Film. Die JK hat ihn aber auch nicht uncut durchgelassen, daher nur die KJ-Fassung. Zwei geschnittene Fassungen braucht ja auch niemand.

21.05.2010 09:45 Uhr - Meh
Meh, die sollen endlich mal aufhören so zu tun, als gäbe es eine Story und gleich alle Gewaltszenen aneinanderreihen.

Wie im (non-torture) Pornobereich die Gonzofilme. Dann kann mal die Heuchelei aufhören.

Übrigens extrem bedenklich, dass der Film den Name eines ("harmlosen") Buches hat. Da wird der eine oder andere sein blaues Wunder erleben und sein Abendessen großzügig verteilen.

Was kommt als nächstes? Saw VII heißt dann Bambi?

21.05.2010 10:00 Uhr - mm2106
@Maell
Danke habe es gerade gesehen am 25.6 dan wird es bestimmt noch 3-4 Monate dauern leider :(
Da warte ich aber lieber als diesen cut-rotz!

21.05.2010 10:26 Uhr - chenga18
Der Film warrrr GEIEL!!! aber cut ist scheisse....wer weiss ob der mal uncut kommt!!
VIELE Filme kammen erst cut und später dann doch uncut.Eine Kleine hoffnung bleibt:D

21.05.2010 10:39 Uhr - surecamp
Ja, ich fand den auch ok und werde mir defintitiv die UK Version zulegen...

21.05.2010 11:45 Uhr - Critic
1x
Folter mit Bärenfallen? Tür aufbrechen mit ner Leiche?
Wie umständlich und unsinnig ist das denn? Da könnt ja jeder Heimwerker mehr Angst verbreiten. Aber solang es niemanden überfordet...

21.05.2010 12:22 Uhr - rudi_rukkler
mmh, sieht doch ganz cool aus. ich denk ich geb dem mal ne chance;)

21.05.2010 12:36 Uhr - livingdeadmanwalking
Irgendwie mache ich mir bei dem Film keine großen Sorgen, dass der bald bei unseren deutschsprachigen Nachbarn ungeschnitten erhältlich sein wird. Ist für mich einer der besten Horrorthriller des Jahres.

21.05.2010 13:08 Uhr - manno20
21.05.2010 - 00:30 Uhr schrieb darthmaul
Splendid ist und bleibt das größte Dreckslabel in Deutschland. Die bringen im Horrorbereich es immer zustande uns alle Fans maßlos zu enttäuschen weil sie zu blöde sind zur SPIO zu gehen. Mit weiterlizensieren über Österreich ist bei dem Drecksladen wohl auch unmöglich zu rechnen. Zuerst die "Masters of Horror" und nun "The Collector". Der Film ist wirklich klasse aber geschnitten kommt mir nix ins Haus.


Hehe tja Pech gehabt da musst du wohl oder übel damit leben so ist das Leben

21.05.2010 13:34 Uhr - reno_raines
2x
Ein wirklich klasse Film, hab die US Uncut BD (Uncut im Sinne zur Deutschen, ich weiß das der da auch geschnitten wurde) schon vor knapp 2 Monaten gesehen und ich kann nicht gerade sehr gut Englisch, mit englischen Untertiteln eingeblendet gehts, aber in den Film wird ab Minute ~20 eh kaum noch gesprochen und was gesprochen wird ist eh sehr simpel genau wie die eigentliche Handlung, von daher könnt ihr euch den ruhig in Englisch anschauen.

Der Film bietet nicht übertrieben viel GORE, er lebt eher von der Spannung, die ist wirklich klasse. Seit Event Horizon hab ich nicht mehr so geschwitzt (Ok The Descent war auch noch recht spannend), die meisten Horrorfilme heute setzen ja nur noch auf mehr und mehr GORE, was hin und wieder ja nicht schlecht ist aber auf Dauer dann doch ein wenig eintönig wird.

21.05.2010 14:35 Uhr - ~Phil~
2x
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Sehr dunkler und düsterer Film, und verdammt athmosphärisch. Es geht im Grunde ziemlich ruhig los, aber dann ab dem nächtlichen Einbruch wirds echt gruslig..

Und es war doch die Rede von 7 Sekunden, die für R entfernt werden mussten.. vielleicht kommt die NC17 Fassung ja irgendwann.

21.05.2010 14:44 Uhr - blackbelt
Habe gestern die KJ Fassung gesehen...die Schnitte haben der Spannung keinen Abbruch getan obwohl man sie teilweise recht deutlich gemerkt hat.Der Film war auch so noch ziemlich dreckig und düster, aber dass jetzt so viel fehlt hätte ich auch nicht gedacht.Alle derben Effekte fielen der Schere zum Opfer. In der Uncut Fassung kommt er mit Sicherheit noch um einiges härter rüber, deshalb: Ösi-Fassung ist so gut wie bestellt!

Dass Splendid nicht zur SPIO gegangen ist lässt sich leicht erklären...der Umsatz den man über einen Ösi-Import machen kann ist halt deutlich höher als hier in Deutschland mit einer SPIO/JK Fassung. Deshalb erstmal mit der zerschnippelten und frei erhältlichen KJ Fassung abstauben und später zu einem überteuerten Preis im Nachbarland die Uncut Fassung veröffentlichen.

21.05.2010 15:05 Uhr - Hadoken
Der wird irgendwann mit einer deutschen Tonspur uncut zu haben sein.Da bin ich mir ziemlich sicher.Nur das laaaaaange warten nervt...

21.05.2010 15:52 Uhr - ResDog
1x
21.05.2010 - 13:08 Uhr schrieb manno20
21.05.2010 - 00:30 Uhr schrieb darthmaul
Splendid ist und bleibt das größte Dreckslabel in Deutschland. Die bringen im Horrorbereich es immer zustande uns alle Fans maßlos zu enttäuschen weil sie zu blöde sind zur SPIO zu gehen. Mit weiterlizensieren über Österreich ist bei dem Drecksladen wohl auch unmöglich zu rechnen. Zuerst die "Masters of Horror" und nun "The Collector". Der Film ist wirklich klasse aber geschnitten kommt mir nix ins Haus.


Hehe tja Pech gehabt da musst du wohl oder übel damit leben so ist das Leben

Verrate uns doch bitte,was so witzig dran ist,das Erwachsene nur mit Problemen bzw. umständlich an unzensierte Ware rankommen?
Nach so ultra-dämlichen Kommentaren wie diesem bist du für mich nur ein kleiner, schadenfroher ****-Sack...

21.05.2010 15:52 Uhr - immi666
1x
Klasse Film mit einem exquisiten Soundtrack...
Wer wissen will, wie der Song heißt, der während
des Vorspanns läuft: "Shut up and bleed" (W.A.S.T.E. -
Remix) von COMBICHRIST. Der ruhige Song direkt danach
ist von PATIENT 113 und heißt "Awake to You".

:-)

21.05.2010 16:52 Uhr - GOAMEISTER
habe den film vor mir und es ist sogar noch viel mehr geschnitten als im schnittbericht gezeigt.mache das anhand der zeit der zweiten schnittzene fest .er fängt an zu nähen bei 49.32 min !!!!! das handy ist bei 49.49 min. zu sehen. da muss mehr fehlen.ausser die zeitangabe im schnittbericht ist falsch-

21.05.2010 17:06 Uhr - oligiman187
LOL, von solchen brutalen Szenen habe ich heute Nacht geträumt!

Ich warte, bis er UNCUT mit deutschem Ton kommt, gibt ja noch andere Metzel Filme bis dahin ;-)

21.05.2010 17:22 Uhr - Mike Lowrey
2x
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 40.433
@GOAMEISTER

Nope, stimmt alles so.

21.05.2010 18:27 Uhr - R€@NIMATO®
21.05.2010 - 00:30 Uhr schrieb darthmaul
Splendid ist und bleibt das größte Dreckslabel in Deutschland. Die bringen im Horrorbereich es immer zustande uns alle Fans maßlos zu enttäuschen weil sie zu blöde sind zur SPIO zu gehen. Mit weiterlizensieren über Österreich ist bei dem Drecksladen wohl auch unmöglich zu rechnen. Zuerst die "Masters of Horror" und nun "The Collector". Der Film ist wirklich klasse aber geschnitten kommt mir nix ins Haus.


Du hast das Label MIB vergessen :-)

21.05.2010 18:55 Uhr - Dissection78
2x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.889
Hab von dem Streifen nicht zu viel erwartet und war am Ende extrem positiv überrascht. The Collector ist besser als alles was nach Saw I kam. Vor allem, weil auch mal Wert auf Spannung und unheimliche Atmosphäre gelegt wurde und nicht nur auf Gore. Kameraführung und Soundtrack sind erstklassig, die Darsteller sind gut. Argento trifft Saw wurde von göschle geschrieben. Dies triffts auf den Punkt. Sehr gut!

21.05.2010 23:06 Uhr - DerShrek
Parallelen zu SAW sind zu sehen.... naja ich sehe nur das einige Screens nen Grünstich haben, und das gefoltert wird das werden wohl die Parallele zu SAW sein. Wer weiß vielleicht kann man sich den Film ja sogar ansehen dann aber bitte nur UNCUT. Ich würde dann einen Blick riskieren.

22.05.2010 07:26 Uhr - livingdeadmanwalking
21.05.2010 - 23:06 Uhr schrieb DerShrek
Parallelen zu SAW sind zu sehen.... naja ich sehe nur das einige Screens nen Grünstich haben, und das gefoltert wird das werden wohl die Parallele zu SAW sein. Wer weiß vielleicht kann man sich den Film ja sogar ansehen dann aber bitte nur UNCUT. Ich würde dann einen Blick riskieren.


Na ja, dass der Killer Fallen legt, und seinen Opfern immer einen Schritt voraus ist, könnte man irgendwie auch als Parallele zu SAW bezeichnen.

22.05.2010 12:10 Uhr - Maff
man der sieht ja schön mies aus,der muss unbedingt gesichtet werden.

23.05.2010 14:32 Uhr - X-Rulez
1x
Selbst ich fand den Film ziemlich gut für nen Horrorfilm, er ist sehr spannend und wird durch die brutaleren Szenen perfekt ergänzt.
Im Gegensatz zu den letzten Saw-Teilen sind auch die Fallen wieder richtig originell und verdammt fies. Sie nutzen sich aber nicht ab, da sie nicht im 5 Minuten Takt zum Einsatz kommen.

24.05.2010 03:41 Uhr - aspie_87
21.05.2010 - 15:05 Uhr schrieb Hadoken
Der wird irgendwann mit einer deutschen Tonspur uncut zu haben sein.Da bin ich mir ziemlich sicher.Nur das laaaaaange warten nervt...


Den Film kann man jetzt schon importieren. Man muss nicht warten.

24.05.2010 19:14 Uhr - John Wakefield
2x
Danke für den SB!
Die deutsche Fassung ist für mich gestorben. Aber nachdem schon die US R-Rated Federn lassen musste, überrascht es mich auch nicht sonderlich, dass die hiesige Version noch mehr geschröpft wurde. Vielen Dank liebe FSK, für die 'gut gemeinten' Schnittempfehlungen (= Zensur).

02.06.2010 19:56 Uhr - Mjr.Venom
Wie sieht es eigl. mit der Blu-Ray Version aus?! , habe diese nämlich im Laden gesehen mit 88 Minuten Lauflänge. Habe dann auf der Offiziellen Blu-Ray Seite nach geschaut, da steht , dass die US Blu-Ray Version (R-Rated) auch 88 Minuten geht...

Bedeutet dies dann, dass auch die Deutsche Version UNCUT ist ?!

MFG thx for Help


Link zur Offiziellen BLU-Ray Seite:
http://www.blu-ray.com/movies/The-Collector-Blu-ray/9028/

02.06.2010 22:25 Uhr - Mike Lowrey
1x
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 40.433
Ist genauso cut, sie hat ja auch dieselbe Freigabe. Blu-rays laufen mit einer anderen Abspielgeschwindigkeit, ergo im NTSC-Format wie die US-Formate. Die DVDs in Region 2 (also Deutschland, England,...) laufen in PAL, also 4% schneller. Dadurch kommen standardmäßig IMMER 4 Minuten Unterschied zustande.

03.06.2010 18:17 Uhr - Mjr.Venom
Also ist die US-Version auch CUT ?

woher bekomme ich dann eine UNCUT version, die auch auf Deutsch wäre bzw. ist ?



03.06.2010 19:49 Uhr - Mike Lowrey
1x
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 40.433
Alter.... die US-Version ist natürlich UNCUT....

04.06.2010 16:59 Uhr - johnrambo2000
Der Film hat mich richtig begeistert - in bester Saw-Manier!

Ich hoffe noch immer auf ein uncut-Release aus Österreich...

07.06.2010 10:11 Uhr - hotte70
@MikeLowrey

Die US-Version ist bisher nur in der R-Rated Version erschienen und da fehlen halt auch 7 Sec. Gilt dann zwar, mangels Alternativversion, als uncut, aber wirklich uncut wäre ne Unrated mit diesen fehlenden 7 Sec., die gibt es aber (noch) nicht.

07.06.2010 14:16 Uhr - Mike Lowrey
1x
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 40.433
Das ist mir bekannt (steht auch im Intro...). Aber da wir nicht von ungelegten Eiern reden und ich sicher bin, dass er die deutsche und amerikanische VÖ meint, die auch wirklich erschienen ist, habe ich meine Erklärung darauf basiert.

07.06.2010 23:09 Uhr - Stefan8000
User-Level von Stefan8000 1
Erfahrungspunkte von Stefan8000 16
Sehr guter Film. Auch mit Schnitten gut anschaubar.

08.06.2010 23:47 Uhr - the game
Wirklich überraschend guter Film. Sehr dicht inszeniert und relativ annehmbar geschauspielert. Vor allem Madeline Zima is SSSOOOOOO scheisse geil...
Hoffe da kommt was ungekürztes...

14.06.2010 13:48 Uhr - Roba
sagt mal leute gibts denn jetzt in österreich in den kaufhäusern auch nur die deutsche 18er cut fassung? wär doch komisch. die habens ja nicht nötig zu schneiden. eigentlich

20.06.2010 17:07 Uhr - demented
Der kommt bestimmt uncut von Illusions .. War ja bei Seed genauso.

24.06.2010 08:18 Uhr - ghostdog
Wieder einmal ein an sich recht interessant klingender Horrorfilm, der aufgrund der deutschen Zensurpolitik in den Ladenregalen verstauben wird. Mir kommt er auf jeden Fall in dieser verstümmelten Version nicht ins Haus!
Leute, die sich diese Fassung kaufen, werden imo betrogen!

16.07.2010 23:06 Uhr - Splattermann
Ich habe den Streifen heute endlich in englisch UNCUT gesichtet und muss sagen, dass er scheißgeil ist!!!!! Aber ich warte auf Österreich oder Schweiz. Ich will ihn UNCUT haben!
Dann kann er meinetwegen was kosten. Einen Zwanziger ist er auf jeden Fall wert.
Aber hier in Deutschland kaufe ich ihn mit Sicherheit nicht! Das ist ja soewas von sicher!

23.08.2010 12:03 Uhr - twoflowers
wollte nur mitteilen, daß in dieser Woche die NL-BD (und sehr warscheinlich auch DVD) erscheint, auf welcher die ungekürzte R-Rated Fassung mit deutschem Ton drauf ist.
Und darauf schließe ich nicht nur, durch diverse Ankündigungen, sondern weil ich die Disc selbst hier liegen habe ;)

Also die offizielle version von Splendid NL, kein Boot oder ähnlicher Mist.

24.08.2010 11:38 Uhr - Rempel
Bin auch gerade nach Holland gefahren (wohne direkt an der Grenze)!Der Film wurde gerade ins Regal gestellt! Man bekommt die Dvd für 15 Euro im Steelbox und natürlich die ungekürzte R-Rated Fassung mit Deutscher Tonspur wie TWOFLOWERS schon gesagt hat!Also hollt euch einfach das NL Import!!

07.09.2010 09:54 Uhr - kieler-deluxe
Ebenfalls für 14,99 aus Holland:-) Superschneller Versand, relativ günstige Versandkosten (hab mir das Hellraiser 1 Steelbook uncut für 7 Euro dazubestellt)!
An sich ein nett-böses Filmchen, sehr schöne dreckige Optik! Aber im Endeffekt nichts wirklich Neues!

28.09.2010 09:34 Uhr - ghostdog
Was ich NIE kapieren werde: R-Rated und ungekürzt! Ist das nicht ein Widerspruch an sich?

03.10.2010 10:04 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
28.09.2010 - 09:34 Uhr schrieb ghostdog
Was ich NIE kapieren werde: R-Rated und ungekürzt! Ist das nicht ein Widerspruch an sich?


Nein, R-Rated ist doch nur ne Freigabe?!

Habe eben die NL BluRay (Uncut R-Rated) gesehen und war überrascht. Durchweg spannend, gut gespielt und ein Hammer Score! Wirklich guter Film. :)

20.11.2010 15:32 Uhr - Splattermann
Nachtrag: Ich kann euch das niederländische Release total empfehlen!
Ist R-Rated, 2 Min. länger als FSK 18, und in DEUTSCHER SPRACHE! (auch englisch!)
Gibt es als DVD und Blu-ray! Ich selbst werde noch ein bischen. Vielleicht kommt ja
über Österreich noch ein UNRATED Release heraus. Dauert es zulange, kommt mir natürlich
die holländische Blu-disc ins Haus!

24.11.2010 18:04 Uhr - TK4714
also ich habe eine holländiche "uncut" version! (steelbook)

17.12.2010 09:01 Uhr - Gladdi
War wirklich nen guter Film!

28.02.2011 20:30 Uhr - Rostiger Nagel
also ich hab seit heute die black edition von splendid und die ist CUT es fehlen alle hier aufgeführten schnitte

28.02.2011 20:36 Uhr - Rostiger Nagel
also zumindest auf der blu ray

09.03.2011 21:26 Uhr - jericho
sehr brutaler film, auch allgemein hammer film also kann ich nur empfehlen! die uncut version natürlich.

13.04.2011 21:36 Uhr - IamAlex
1x
User-Level von IamAlex 9
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.267
@ Rostiger Nagel
Das ist die 1.Auflage bei der es eine Fehlpressung gab.Ich kuck mir gerade die 2.Auflage auf Blu Ray an und die ist komplett UNCUT

30.04.2011 01:43 Uhr - Glock18
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
Gerade eben zuende geschaut. Ich war positiv überrascht! War ein gelungener Film.

Habe die Black Edition auf Blu-Ray gekauft, war die CUT Fassung, hab es aber gleich gemerkt, weil ich erstmal auf die Laufzeitenangabe geschaut hatte und hab den Shop kontaktiert, die mir eine neue kostenlos zur Verfügung gestellt hatten, die Zweitauflage, die Uncut war.

25.05.2011 01:35 Uhr - Splattermann

Hey Leute! Habe da mal eine Frage:
Gibt es eigentlich eine "Uncut" - R-Rated-Fassung von The Collector, als DVD oder Bluray
in der das Bild nicht stark körnig sondern klar und scharf ist? Und in Deutsch?
Die Frage ist berechtigt, da ich mal eine Divx Version - R-Rated (700 MB) vom Kunpel gesehen
habe, in der genau das der Fall ist! Ich will den Film unbedingt als Bluray/DVD kaufen, doch ich hatte schon mal die deutschsprachige NL Version (Bluray) und die hatte ein ganz
grauenhaftes Bild! Jetzt hat es mich ein weiterer Kauf erst mal abgeschreckt und ich konnte schon in Foren lesen, daß die deutsche Bluray vom Bild her auch ziemlich mies ist.
Also wo kommt die sehr gute Qualli (700 MB) her? Was ist das für eine Version?
(US Version + deutsche Synchro am PC erstellt?)
Kann mir da mal jemand weiterhelfen?

20.07.2011 17:37 Uhr - Sonny Chibba
1x
Uncut, sehr cooler Streifen !!!
Gute Nachricht, daß JK-Fassung ungeschnitten in D. rauskommt !
Es geschehen manchma doch Wunder

26.07.2016 00:11 Uhr - Bearserk
Imho besser als SAW!

04.07.2017 03:24 Uhr - dirty harry
Kam vor paar Tagen im TV-war nicht schlecht. Ich meine sogar das manche der gecutteten Szenen drin waren wenn auch nicht alle. Aber das mit den Fingern und mit dem Sanitäter war glaub ich drin.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Running Man



Hammer House of Horror



The Curse



Re:Born
BD/DVD Mediabook
Cover A 38,57
Cover B 38,57
Cover C 38,57



Highlander
Blu-ray 9,99
DVD 7,99
Amazon Video 3,99



American Rikscha
Limitiertes Mediabook
Cover A 37,98
Cover B 38,02
Cover C 50,05

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)