SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Auch 2011 wurden viele Filme der FSK neu vorgelegt, mit z. T. überraschenden Ergebnissen.
Auch 2011 wurden viele Filme der FSK neu vorgelegt, mit z. T. überraschenden Ergebnissen.
Ein weiterer Rückblick auf viele neue Altersfreigaben: Auch in den Jahren 2008-2010 vergab die FSK viele neue Einstufungen.
Ein weiterer Rückblick auf viele neue Altersfreigaben: Auch in den Jahren 2008-2010 vergab die FSK viele neue Einstufungen.
Die SAW-Reihe bereitet(e) mit ihren Spielchen vielen Fans großen Spaß. Den Jugendschützern eher weniger.  Unser großes Special zeichnet den weltweiten Zensur-Werdegang der berüchtigten Horrorfilmreihe nach.
Die SAW-Reihe bereitet(e) mit ihren Spielchen vielen Fans großen Spaß. Den Jugendschützern eher weniger. Unser großes Special zeichnet den weltweiten Zensur-Werdegang der berüchtigten Horrorfilmreihe nach.

Warrior Queen

zur OFDb   OT: Warrior Queen

Herstellungsland:Italien, USA (1987)
Genre:Abenteuer, Action,
Bewertung unserer Besucher:
Note: - (0 Stimmen) Details
06.11.2018
brainbug1602
Level 23
XP 11.715
Vergleichsfassungen
FSK 18 ofdb
Label Vestron, VHS
Land Deutschland
Freigabe FSK 18
Laufzeit 79:02 Min.
Unrated ofdb
Label Vestron, VHS
Land USA
Freigabe Unrated
Laufzeit 79:06 Min.
Verglichen wurden die dt. VHS von Vestron (FSK 18) mit der US VHS von Vestron (Unrated).

Königin Berenice reist in einer Kutsche nach Pompeii, doch bevor sie dort ankommt muss sie mit ihrer Gefolgschaft eine Gruppe Wegelagerer abwehren. Endlich angekommen wird sie dort von Stadthalter Clodius willkommen geheißen. Clodius versucht zwar mit Wein, Weib und Gesang zwanghaft gute Laune aufkommen zu lassen, doch es liegt so einiges im Argen im Pompeii. Berenice wird Zeuge wie bei einer Sklavenauktion das Bauernmädchen Vespa an das Bordell "Haus der Venus" verkauft, in dem durchgehend eine große Orgie gefeiert wird. Grobian Goliath lässt dort seinen sadistischen Neigungen freien Lauf. Einen richtig feuchten Schlüpfer bekommen die Freudenmädchen allerdings bei dem Gedanken an den Gladiator Marcus auf den auch Berenice ein Auge geworfen hat. Bei einem Kampf in der Arena kommt es schließlich zur großen Katastrophe. Dem Homosexuellen Victo läuft sein gerade gekaufter Lustsklave davon und der Vesuv bricht aus.

Mein lieber Schieber, wenn man sich mal so anschaut wer alles an "Warrior Queen" beteiligt war, dann kann einem schon schwindlig werden. Die Hauptrollen spielen Ösi-Export Sybil Danning (Die liebestollen Apothekerstöchter ), Donald Pleasence (Halloween) und Rick Hill (Der Todesjäger). In Nebenrollen sind die Pornodarstellerin Samantha Fox (Her name was Lisa) und David Brandon (der Bösewicht aus Ator II - Der Unbesiegbare) zu sehen. Produziert wurde der Film von Joe D'Amato (Black Emanuelle - Stunden wilder Lust ) und Harry Alan Towers, der legendäre britische Produzent der uns z.B. die Fu Manchu Filme mit Christopher Lee brachte. Das Kinoplakat wurde von Boris Vallejo, der auch für Roger Cormans Barbarenstreifen wie z.B. Barbarian Queen die Cover gestaltet hat. Alle Zeichen stehen auf beste Unterhaltung, doch was uns Regisseur Chuck Vincent hier vorsetzt lässt uns schnell eiskalt auf den Boden der Tatsachen knallen. Sybil Danning hat kaum Dialog und im allgemeinen wenig zu tun. Meist sitzt oder steht sie irgendwo herum und lässt sich von Clodius bespaßen. Donald Pleasence spielt völlig überzogen, den durchgeknallten Stadthalter und Rick Hill bleibt erschreckend blass als Good Gladiator, dem sich Samantha Fox als untervögelte Stadthaltergattin dauernd an den Hals wirft. Sein Gegenspieler Goliath, sieht aus wie eine Lou Ferrigno Kopie und betreibt die Hobbys Diskuswerfen, Frauen im Bordell quälen und Jungfrauen vergewaltigen. Bis dann mal endlich der Vesuv ausbricht wird endlos Zeit im "Haus der Venus" mit ausufernden Sexszenen verschwendet, die zu allem Überfluss auch noch träge und langweilig inszeniert wurden. Das ist auch das Hauptproblem des Films: Die träge, lustlose Inszenierung. Da das Budget nicht sonderlich hoch gewesen sein dürfte, sieht man an den billigen, spärlichen Kulissen und dass für die Massenszenen Stock Footage aus einem anderen Film verwendet wurde. Ich rate hier eher zu den Corman Filmen, aber schon alleine wegen der Cast kommt man als Filmfan schwer um Warrior Queen vorbei.

Der Film erschien sowohl in den USA als auch in Deutschland von Vestron. In der dt. VHS Fassung wurden zwei kurze Einstellungen entfernt. Als Goliath den Dikus in den Bauch seines Kontrahenten geworfen hat, fehlt wie dieser ihn entfernt und dabei seine Gedärme zu Tage treten. Den darauffolgend Reaction Shot von Philomena hat es auch erwischt. Der Schnitt verwundert etwas, da sonst alle Sex- und Gewaltszenen enthalten sind (Ohr ab, Vergewaltigung, Szenen der Orgien). In den USA erschien von AVID Entertainment eine um ca. 10 Minuten gekürzte R-Rated Fassung. Die Vestron US VHS enthält die Unratedfassung, auf der auch die dt. VHS basiert.

Laufzeiten:

dt. VHS (Vestron): 79:02 Min.
US VHS (Vestron): 79:06 Min.

Dank für die Bereitstellung der dt. VHS geht an unseren User Freund des Magnetbandes.
[00:49:35][00:49:04]

Der Gegner von Goliath zieht die Metallscheibe aus seinem Bauch. Gedärme treten hervor. Danach wird kurz auf Philomena geschnitten.



US: 4 Sek.

Kommentare

06.11.2018 10:01 Uhr - Oberstarzt
1x
Cool, den kenne ich noch nicht. Scheint auf der Barbaren-Conan-Rip-Off-(Trash)-Welle der 80er zu reiten - zumindest dem Cover nach.

06.11.2018 10:47 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Danke schön,für den Bericht,mir ist der Schnitt damals nicht aufgefallen.Den Film fand ich ganz ok.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Squirm - Invasion der Bestien
Creature Features Collection #8
Blu-ray 16,99
DVD 14,99



Skyscraper
4K UHD/BD Steelbook 34,99
4K UHD/BD 26,99
BD 3D/2D 22,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 11,99



Stephen King’s Stark

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)