SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty Black Ops Cold War · Mit Zombiemodus · ab 67,99 € bei gameware The Dark Pictures: Little Hope · Rette deine Seele · ab 29,99 € bei gameware

Das tödliche Inserat

zur OFDb   OT: La Búsqueda

Herstellungsland:Argentinien (1985)
Genre:Action, Drama, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,00 (1 Stimme) Details
20.10.2020
Muck47
Level 35
XP 54.827
Vergleichsfassungen
Deutsche DVD (Hauptfilm)
Label Maritim Pictures, DVD
Land Deutschland
Laufzeit 78:09 Min. (77:14 Min.) PAL
Deutsche DVD (Rekonstruierte Langfassung)
Label Maritim Pictures, VHS
Land Deutschland
Laufzeit 86:19 Min. (85:14 Min.) PAL
Vergleich zwischen dem Hauptfilm und der rekonstruierten Langfassung (beide enthalten auf der deutschen DVD von Maritim Pictures / Cargo Records)


- 32 Schnitte
- Schnittdauer: 490,2 sec (= 8:10 min)



Der 1985 in Argentinien entstandene Die Suche (Alternativtitel: Das tödliche Inserat) ist ein recht unbekannter Rape'N'Revenge-Reißer, der Genre-Fans durchaus zu unterhalten weiß. Ein paar explizite Szenen findet man jedenfalls, wenngleich nicht ähnlich ausufernd wie bei den Genre-Größen. Genug jedenfalls für die BPjM, sodass die deutsche VHS bis zur Listenstreichung im Dezember 2012 für die vollen 25 Jahre auf dem Index verweilte.

Ab dem 16. Oktober 2020 ist die deutsche DVD-Premiere erhältlich und dabei offenbarte sich mal wieder ein fassungstechnischer Sonderfall. Das Widescreen-Master ist um 8 Minuten Handlung gestrafft. Umgekehrt zeigte sich so auch, dass die deutsche VHS (und damit womöglich auch schon vorher die Kinoauswertung) wiederum bei sexualisierter Gewalt und den derbsten Gore-Spitzen zensiert war. Für die DVD wurde deshalb als Hauptfilm die kürzere Widescreen-Fassung abgelegt und als Bonus die komplett ungeschnittene Version rekonstruiert. Als Abgleich diente hierfür die japanische VHS, welche ebenfalls vollständig (= mit den Handlungsszenen SOWIE Gewaltspitzen) war.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Deutsche DVD (Hauptfilm) in PAL / Deutsche DVD (Bonus-Langfassung) in PAL
angeordnet
Weiterer Schnittbericht:

Meldungen:
Das tödliche Inserat in zwei Fassungen uncut mit DVD-Premiere im Oktober 2020 (24.09.2020)

Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 2 vorwärts
00:00 / 00:00-03:03

Beim Widescreen-Master fehlt die erste Szene vor dem Vorspann gleich komplett. Hier wird die Familie vorgestellt, man bekommt einen Einblick in das harmonische Verhältnis.

Der Sohn möchte lieber mit dem Jeep eine Tour machen, während sich der Vater für den Mercedes ausspricht. Patricia schaut sich derweil ein Konzert im Fernsehen an. Zum Essen schaltet der Vater den "ohrenbetäubenden Krach" aus. Patricia erklärt ihm daraufhin den Unterschied zwischen Heavy Metal und den Hippies. Im Schlafzimmer führen die Eltern die Musik-Diskussion noch etwas weiter und die Mutter spricht sich für die heutige Jugend aus. Als sie Patricias festen Freund erwähnt, meint der Vater, dass sie gar nicht so viel über ihn wüssten. Bis auf diese kleine Andeutung zum weiteren Verlauf alles eher belangloses Geplänkel.

183,8 sec (= 3:04 min)



06:38 / 09:42-09:46

Der Anführer geht mit dem potentiellen Käufer draußen einen Moment länger zur Seite weg.
Die Folgeaufnahme drinnen auch ein wenig früher, der Scherge steht am Fenster und lacht.

4 sec



10:36 / 13:44-13:45

Der Vater blickt die Mutter etwas länger an.

1 sec



15:59-16:01 / 19:09-19:32

Aufnahmen von Patrizia und ihrem Bruder etwas länger.
Dann sieht man gleich eine Aufnahme von der Tochter im Stadtgetümmel und wie sie sich die Augen schminkt. Bei der Langfassung kommt die Stadtaufnahme inmitten einer längeren bzw. früher beginnenden Montage.

Langfassung 20,8 sec länger



16:06 / 19:37-19:39

Zwei weitere, redundante Aufnahmen.

1,7 sec



16:07 / 19:40-19:44

Mehr.

3,6 sec



16:09 / 19:46-19:50

Mehr.

4,4 sec



16:10 / 19:51-19:52

Mehr.

1,6 sec



16:11 / 19:53-19:55

Mehr.

2 sec



19:04 / 22:48-22:54

Es geht früher auf Césars Fete los mit einer Ansicht des Aushilf-Pfarres für das homosexuelle Pärchen. Er meint hier, dass sie sich über die Schwierigkeiten ja bewusst seien.

6,3 sec



19:09 / 22:59-23:01

Das frisch vermählte Pärchen jubelt etwas länger.

2 sec



19:41 / 23:33-23:34

Eine Einstellung Feierei etwas früher.

1,1 sec



19:42 / 23:35-23:58

Es wird länger gefeiert. Patricia geht etwas umher und hört César wieder allerlei abenteuerliche Geschichten erzählen. Sie grinst und César bemerkt sie. Auch die Zuhörer meinen, dass er wohl wieder bekifft vor sich hin fantasiert.

23,4 sec
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 2 vorwärts
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungeschnittene deutsche DVD

Amazon.de

  • Urban Justice - Blinde Rache
  • Urban Justice - Blinde Rache

  • Uncut Version
Blu-ray
13,09 €
DVD
10,08 €
  • Leon
  • Leon

  • Limitiert auf 500 Stück, + 2 DVDs, + Bonus-DVD, + CD, + Figur, + T-Shirt
  • 170,34 €
  • Total Recall
  • Total Recall

4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
BD Steelbook
18,99 €
Blu-ray
11,63 €
DVD
10,08 €
  • Tenet
  • Tenet

4K UHD/BD
32,99 €
Blu-ray
18,99 €
  • Maximum Risk
  • Maximum Risk

  • Ultimate Collector´s Fan Edition
  • 129,99 €
  • Serpico
  • Serpico

4K UHD/BD Steelbook
41,36 €
Blu-ray
0,00 €
Prime Video
7,79 €