SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware

Deadly Revenge - Das Brooklyn ...

zur OFDb   OT: Out for Justice

Herstellungsland:USA (1991)
Genre:Action, Drama, Krimi
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,84 (105 Stimmen) Details
29.12.2014
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 34.747
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
RTL ab 16
Label RTL, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 16
Laufzeit 78:42 Min. (ohne Abspann) PAL
SPIO/JK
Label Warner Home Video, DVD
Land Deutschland
Freigabe SPIO/JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich
Laufzeit 87:39 Min. (83:22 Min.) PAL
Verglichen wurde die gekürzte RTL-Fassung ab 16 (27.12.14) mit der ungekürzten SPIO/JK-DVD von Warner Home Video.

Die Unterschiede:

27 Schnitte = 4 Minuten und 20,5 Sekunden.
1 Alternativszene = 18 Sekunden +Uncut.

Wegen der noch vorhandenen Indizierung des Action-Krachers mit Steven Seagal, wurde nur eine stark gekürzte Fassung ausgestrahlt. Die ist teilweise etwas anders gekürzt als die FSK 16-DVD. Manchmal fehlte etwas mehr, aber auch etwas weniger.

Update: Ende November 2016 wurde der Film vom Index gestrichen.
Weitere Schnittberichte:

Meldungen:
Deadly Revenge - BPjM streicht den Actionfilm (30.11.2016)

Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 2 vorwärts
3 Min
Die Titel unterscheiden sich in beiden Fassungen: RTL: Deadly Revenge / DVD: Out for Justice.
Kein Zeitunterschied

5 Min
Bobby fällt länger nach hinten und wird von weiteren Kugeln durchlöchert. Dann landet er mit etlichen Schusswunden im Körper zu Boden.
5,5 Sek


5 Min
Bevor Richie wegläuft, feuert er eine weitere Kugel auf Bobby ab.
2,5 Sek


5 Min
Die Einstellung des toten Bobby fehlt.
3 Sek


7 Min
Richie schießt der Frau im anderen Auto, die sich gerade darüber aufgeregt hat, dass er den Weg nicht freimacht, in den Kopf. Der Schuss wurde über die nächste Szene, als Richies Leute aus dem Wagen aussteigen, darübergelegt.
2 Sek


23 Min
Als der erste Angreifer Gino mit dem Hackebeil attackiert, weicht Gino aus und der Bad Guy haut sich das Hackebeil versehentlich in sein Bein rein. Ein weiterer Angreifer stürmt auf Gino zu. Der wirft ihn erst gegen die Kühltruhe und dann zu Boden.
6 Sek


23 Min
Nachdem Gino den Bösewicht gegen die Wand gedonnert hat, nagelt er ihm anschließend noch die Hand mit einem Hackebeil an die Wand fest. Anschließend vermöbelt er noch ein paar weitere Gegner.
30 Sek


26 Min
Gino ergänzt bei dem Gespräch mit dem Mafiosi noch weiter: Siehst du, du denkst diese Sache hat was damit zu tun, weil ich bei der Polizei bin, aber das ist nicht so! Es ist eine ganz persönliche Sache, das ist alles!
11 Sek


36 Min
Gino dreht dem Asiaten noch den Arm um. Er schreit.
1 Sek


36 Min
Kurze Zeit später kommen zwei Männer auf Gino zugerannt. Ohne den Hauch einer Chance werden sie von ihm zu Boden geschleudert. Ein dritter Angreifer stellt sich auf den Billardtisch und will Gino mit dem Queue angreifen. Bevor er jedoch dazu kommt, schlägt ihm Gino zwischen die Beine und wirft ihn nach hinten auf den Billardtisch zurück.
11 Sek


37 Min
Vinny hält sich noch die Hand auf seine blutende und gebrochene Nase drauf.
5,5 Sek


51 Min
Als Chaz von Richie erschossen wird, fehlt hier der Einschuss und wie Chaz nach hinten fliegt.
1 Sek


60 Min
Gino schießt in seiner Wohnung einem Bad Guy in den Hals und dem Nächsten in den Kopf.
1 Sek


60 Min
Länger zu sehen, wie der Bad Guy hinter der Glasscheibe erschossen wird. Erst als er durch die Scheibe fällt, setzt die gekürzte Fassung wieder ein.
1 Sek


60 Min
Gino erschießt einen Bad Guy im Flur. Ein weiterer Angreifer kommt von hinten angeschlichen und will Gino töten. Der packt ihn allerding und wirft sich mit ihm durch die Tür. Die Beiden fallen auf das Bett drauf, wo Gino seinen Kontrahent noch erschießt.



Als Gino aus dem Schlafzimmer kommt, wird er von einem weiteren Bad Guy überrascht, der sein ganzes Magazin in seine Richtung schießt. Als das Magazin leer ist, kommt Gino wieder hervor und läuft mit gezielter Waffe auf den hilflosen Bad Guy zu. Der meint zu ihm, ob er jetzt einen unbewaffneten Mann erschießen will. Gino antwortet, dass er was anderes mit ihm vor hat und wirft ihn aus dem Fenster. Der Bad Guy stürzt schreiend nach unten und landet auf dem Boden, wo er noch stirbt.
48 Sek
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 2 vorwärts

Kommentare

29.12.2014 00:10 Uhr - peacekeepa
4x
Der Rollmops hat mal richtig gute Filme gemacht. Deadly Revenge gefällt mir mit am Besten. Super Schnittbericht!

29.12.2014 00:12 Uhr - Dragon50
1x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.021
Hab beim Finale des Films reingeschaltet, und was soll ich sagen. (Ahhhhhhhhhh). (>_<)

29.12.2014 00:18 Uhr - Präsident Clinton
1x
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Harter, dreckiger Klassiker und wohl der beste Film vom ollen Seagal. Auch dank des äußerst subtil als Bösewicht eingeführte William Forsythe :-).

29.12.2014 00:19 Uhr - Jack Bauer
4x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Für eine Ausstrahlung im tiefsten Nachtprogramm sind die Schnitte schon ungewöhnlich großräumig angesetzt, wenngleich OUT FOR JUSTICE neben UNDER SIEGE und MARKED FOR DEATH nicht nur der beste Seagal-Film, sondern auch der härteste ist.
Eine Wohltat, wie rabiat der Meister hier zu Werke gehen durfte, gerade im Vergleich zu aktueller Weichspüler-Action der Marke THE EXPENDABLES 3. Und John Flynn hat das alles wirklich grandios in Szene gesetzt. Action, wie sie sein muss.

29.12.2014 00:25 Uhr - sareph
1x
Ich will den auf bluray:-) .

29.12.2014 00:34 Uhr - oziboxer
3x
29.12.2014 00:19 Uhr schrieb Jack Bauer
Für eine Ausstrahlung im tiefsten Nachtprogramm sind die Schnitte schon ungewöhnlich großräumig angesetzt, wenngleich OUT FOR JUSTICE neben UNDER SIEGE und MARKED FOR DEATH nicht nur der beste Seagal-Film, sondern auch der härteste ist.
Eine Wohltat, wie rabiat der Meister hier zu Werke gehen durfte, gerade im Vergleich zu aktueller Weichspüler-Action der Marke THE EXPENDABLES 3. Und John Flynn hat das alles wirklich grandios in Szene gesetzt. Action, wie sie sein muss.
ganz deiner meinung leider sind die heutigen actionfilme fast alle weichspüler und nur noch möchtegern harte actionfilme.die 80er und 90er actinfilme waren garant das man bretterharte actionfime für erwachsene bekommt

29.12.2014 00:43 Uhr - Präsident Clinton
2x
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Aaaußer THE RAID 2 !

29.12.2014 00:54 Uhr - Cocoloco
1x
manchmal vergesse ich ja fast, dass Steven Seagal nicht immer ein Fettsack mit Toupet war, sondern auch mal ein richtig cooler Badass :(

29.12.2014 01:10 Uhr - Jack Bauer
4x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
29.12.2014 00:54 Uhr schrieb Cocoloco
manchmal vergesse ich ja fast, dass Steven Seagal nicht immer ein Fettsack mit Toupet war, sondern auch mal ein richtig cooler Badass :(


Es gibt glaube ich keinen geileren Actionstar als den jungen Seagal. In den Filmen bis einschließlich UNDER SIEGE 2 hat der ja wirklich beispiellos rabiat und furios ausgeteilt. Die brechenden Knochen seiner Gegnerscharen taten ja schon beim Zusehen weh. ;-)

29.12.2014 01:31 Uhr - DerJohnny
29.12.2014 00:25 Uhr schrieb sareph
Ich will den auf bluray:-) .


Aber nicht vom Krekel?!

Ich hab mir die einzelnen Szenen hier nicht angeschaut da ich den Streifen noch nicht gesehen hab und nicht schon vorab 3/4 der Gewaltdarstellungen kennen möchte. Deshalb meine Frage: Ist das 18-er Tape von 1991 stark geschnitten oder eher moderat wie das von "Zum Töten freigegeben". "Hard to kill" wurde 1990 tatsächlich uncut von der FSK freigegeben.

29.12.2014 01:47 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Finde die letzten Filme von ihm sind aber auch recht ordentlich.

29.12.2014 01:58 Uhr - peacekeepa
1x
29.12.2014 01:10 Uhr schrieb Jack Bauer
29.12.2014 00:54 Uhr schrieb Cocoloco
manchmal vergesse ich ja fast, dass Steven Seagal nicht immer ein Fettsack mit Toupet war, sondern auch mal ein richtig cooler Badass :(


Es gibt glaube ich keinen geileren Actionstar als den jungen Seagal. In den Filmen bis einschließlich UNDER SIEGE 2 hat der ja wirklich beispiellos rabiat und furios ausgeteilt. Die brechenden Knochen seiner Gegnerscharen taten ja schon beim Zusehen weh. ;-)


Er ist ja nie ein guter Schauspieler gewesen, aber die selbstsichere Arroganz, die er im Kampf gegen die Bad Boys in seinen Filmen an den Tag legte, hatte schon was. ^^

29.12.2014 04:08 Uhr - Scat
Hab neugierigerweise reingeschalten und mir die relevanten Szenen angesehen. Hab eigentlich auf ne freizügigere Fassung gehofft. Vor allem im Finale rafft man kaum noch was. Die ganzen Bad Guys sind plötzlich weg und kriegen scheinbar keine Strafe ab oder sind entkommen. Richie stirbt durch den Schlag auf den Kopf mit ner Pfanne. Naa ja. Da hätte man definitiv mehr drinlassen können. Vor allem die Dialogcuts sind absolut albern.

29.12.2014 05:17 Uhr - KurzeZündschnur
2x
Ein guter Seagal Film/Schnittbericht.Nur Richie bekommt am Ende einen Korkenzieher zu spüren-keinen Zirkel.

29.12.2014 07:16 Uhr - leichenwurm
DB-Helfer
User-Level von leichenwurm 5
Erfahrungspunkte von leichenwurm 420
Oh ja... "out for justice" ist mein persönlicher Lieblingsfilm vom guten Steven. Schnörkellos, knochentrocken und knallhart. Und das "Rächer-Szenario" hat bei mir eh gewonnen :-).

29.12.2014 11:39 Uhr - sareph
29.12.2014 01:31 Uhr schrieb DerJohnny
29.12.2014 00:25 Uhr schrieb sareph
Ich will den auf bluray:-) .


Aber nicht vom Krekel?!

Ich hab mir die einzelnen Szenen hier nicht angeschaut da ich den Streifen noch nicht gesehen hab und nicht schon vorab 3/4 der Gewaltdarstellungen kennen möchte. Deshalb meine Frage: Ist das 18-er Tape von 1991 stark geschnitten oder eher moderat wie das von "Zum Töten freigegeben". "Hard to kill" wurde 1990 tatsächlich uncut von der FSK freigegeben.


Lol,nee.Es gibt ja ne US Bluray aber da dieser hier indiziert ist,wird Warner ihn hier wohl nicht raus bringen.
Wieso VHS?Da hab ich keine Ahnung,würde mir die DVD besorgen:-) .

29.12.2014 11:53 Uhr - palm75
Mein Lieblingsfilm mit dem Dicken :D
Mal preiswert in einer Videothek erworben.

29.12.2014 11:59 Uhr - Joe Huff
Auch mein absoluter Lieblingsfilm vom Aikido-Meister. Was war ich froh, als ich die DVD im Juli, bei ebay ersteigern konnte.

29.12.2014 12:25 Uhr - DerJohnny
29.12.2014 11:39 Uhr schrieb sareph
29.12.2014 01:31 Uhr schrieb DerJohnny
29.12.2014 00:25 Uhr schrieb sareph
Ich will den auf bluray:-) .


Aber nicht vom Krekel?!

Ich hab mir die einzelnen Szenen hier nicht angeschaut da ich den Streifen noch nicht gesehen hab und nicht schon vorab 3/4 der Gewaltdarstellungen kennen möchte. Deshalb meine Frage: Ist das 18-er Tape von 1991 stark geschnitten oder eher moderat wie das von "Zum Töten freigegeben". "Hard to kill" wurde 1990 tatsächlich uncut von der FSK freigegeben.


Lol,nee.Es gibt ja ne US Bluray aber da dieser hier indiziert ist,wird Warner ihn hier wohl nicht raus bringen.
Wieso VHS?Da hab ich keine Ahnung,würde mir die DVD besorgen:-) .


Schön wäre wenn Studiocanal sich die Rechte an dem Actioner sichern würde.
Die DVD soll ein mieses Bild haben?!
Die VHS ist für mich nur historisch interessant.Will mir die natürlich nicht zulegen.
Komisch,ich dachte bisher du gehörst noch zur VHS-Garde der 90er. Wie alt bist du?

29.12.2014 13:03 Uhr - sareph
VHS hatte ich auch noch:-) .Aber wenn hier viele ins Schwärmen geraten wegen nem Film aus den 80zigern kann ich nicht mitreden,dafür bin ich wohl noch zu jung:-) .

29.12.2014 14:13 Uhr - Xaitax
Ich frage mich doch ernsthaft: von das Finale der 16er hier überhaupt für einen Sinn hat, da die Badgays einfach verschwinden.
Was solle der Zuschauer da denken, das alle weggelaufen sind als Seagal angekommen ist.

29.12.2014 15:24 Uhr - sareph
29.12.2014 14:13 Uhr schrieb Xaitax
Ich frage mich doch ernsthaft: von das Finale der 16er hier überhaupt für einen Sinn hat, da die Badgays einfach verschwinden.
Was solle der Zuschauer da denken, das alle weggelaufen sind als Seagal angekommen ist.


Stell doch nicht solche Fragen:-) !
Wenn ein Label einen Film kürzt kann es sein das sich da jemand Gedanken macht aber das hier ist Privat-Tv da spielt so was keine Rolle.
Hauptsache die Quote stimmt und es ist günstig in der Anschaffung:-) .

29.12.2014 16:19 Uhr - Xaitax
Ja jetzt hoffen wir mal,dass Krekel *Deadly Revenge* bei uns aber in Unrated veröffentlicht. Bei youtube stehen ja ne Menge unrestaurierte Delete Secenes des Films, wo der Psychopath durch mehr Screentime sich heftiger austoben darf.

29.12.2014 16:20 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
29.12.2014 16:19 Uhr schrieb Xaitax
Ja jetzt hoffen wir mal,dass Krekel *Deadly Revenge* bei uns aber in Unrated veröffentlicht. Bei youtube stehen ja ne Menge unrestaurierte Delete Secenes des Films, wo der Psychopath durch mehr Screentime sich heftiger austoben darf.


Gerne, aber nicht von Krekel.

29.12.2014 16:46 Uhr - WEBOLA
1x
Super Film und richtig gut! Einer der besten von Steven Seagal.
Harte und kompromisslose Action, mit einem ansehnlichen Hauptdarsteller bzw. Gegenspieler (Bill Forsyhte spielt schön durchgeknallt). "Zum Töten freigegeben" gefällt mir allerdings noch besser - eine herrliche Zerstörungsorgie!

29.12.2014 16:58 Uhr - Tony Montana
4x
Moderator
User-Level von Tony Montana 34
Erfahrungspunkte von Tony Montana 28.491
Da es einigen anscheinend entfallen ist: hier geht es nicht um Oliver Krekel, sondern um Out for Justice. Nur mal so nebenbei.

29.12.2014 17:22 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
29.12.2014 16:19 Uhr schrieb Xaitax
Ja jetzt hoffen wir mal,dass Krekel *Deadly Revenge* bei uns aber in Unrated veröffentlicht. Bei youtube stehen ja ne Menge unrestaurierte Delete Secenes des Films, wo der Psychopath durch mehr Screentime sich heftiger austoben darf.


Hast Du da mal'n genauen Link, ich find da nix passendes...?

29.12.2014 18:08 Uhr - sareph
Träumt mal weiter Leute,den "Directors Cut"gibt es ja nicht mal als US Bluray.

29.12.2014 19:38 Uhr - Hakanator
1x
29.12.2014 14:13 Uhr schrieb Xaitax
Ich frage mich doch ernsthaft: von das Finale der 16er hier überhaupt für einen Sinn hat, da die Badgays einfach verschwinden.
Was solle der Zuschauer da denken, das alle weggelaufen sind als Seagal angekommen ist.


Badgays... Also böse UND noch schwul? Na die verdienen den Tod ja gleich doppelt. xD
(Achtung Ironie)

Kenn den Film gar nicht, aber Marked for Death ist richtig geil. Muss mir den mal besorgen.

29.12.2014 21:21 Uhr - DerJohnny
29.12.2014 19:38 Uhr schrieb Hakanator
29.12.2014 14:13 Uhr schrieb Xaitax
Ich frage mich doch ernsthaft: von das Finale der 16er hier überhaupt für einen Sinn hat, da die Badgays einfach verschwinden.
Was solle der Zuschauer da denken, das alle weggelaufen sind als Seagal angekommen ist.


Badgays... Also böse UND noch schwul? Na die verdienen den Tod ja gleich doppelt. xD


Wer von euch ohne Sünde ist,der werfe den ersten Stein!

29.12.2014 22:24 Uhr - hammerman69
1x
User-Level von hammerman69 1
Erfahrungspunkte von hammerman69 4
also die reine anzahl an kommentaren über diesen "alten" und auch schon oft wiederholten film spricht doch schon für ihn !

30.12.2014 03:01 Uhr - John_Creasy
1x
DB-Helfer
User-Level von John_Creasy 4
Erfahrungspunkte von John_Creasy 268
Out for Justice ist einer dieser Streifen die ich mir gern jedes Jahr mal anschaue, vor allem wenn ich kurz davor einen neuen Seagal gesehen habe, der mich nicht so vom Hocker gerissen hat.
Meiner Meinung auf einer Stufe mit Marked for Death und Under Siege.

30.12.2014 15:24 Uhr - McMurphy
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
das mit der bratpfanne auf dem hinterkopf war aber enthalten...
wird natürlich nich editiert. wenn man nich inner lage is, 'n schnittbericht zu verfassen, lässt man es sein.

07.01.2015 17:55 Uhr - Malo HD
1x
DB-Helfer
User-Level von Malo HD 9
Erfahrungspunkte von Malo HD 1.083
29.12.2014 17:22 Uhr schrieb Präsident Clinton
29.12.2014 16:19 Uhr schrieb Xaitax
Ja jetzt hoffen wir mal,dass Krekel *Deadly Revenge* bei uns aber in Unrated veröffentlicht. Bei youtube stehen ja ne Menge unrestaurierte Delete Secenes des Films, wo der Psychopath durch mehr Screentime sich heftiger austoben darf.


Hast Du da mal'n genauen Link, ich find da nix passendes...?

Habe hier mal 3 Clips gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=jveMwcNkh8s
https://www.youtube.com/watch?v=hkUuSe_v_zY
https://www.youtube.com/watch?v=HUrBR5Mt8CU

Hoffe ich konnte helfen :)

27.01.2015 10:57 Uhr - Xaitax
2x
Ja, genau das sind die!
Directors Cut lief wohl gar schon im US-TV.

02.05.2015 06:42 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
07.01.2015 17:55 Uhr schrieb Malo HD
29.12.2014 17:22 Uhr schrieb Präsident Clinton
29.12.2014 16:19 Uhr schrieb Xaitax
Ja jetzt hoffen wir mal,dass Krekel *Deadly Revenge* bei uns aber in Unrated veröffentlicht. Bei youtube stehen ja ne Menge unrestaurierte Delete Secenes des Films, wo der Psychopath durch mehr Screentime sich heftiger austoben darf.


Hast Du da mal'n genauen Link, ich find da nix passendes...?

Habe hier mal 3 Clips gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=jveMwcNkh8s
https://www.youtube.com/watch?v=hkUuSe_v_zY
https://www.youtube.com/watch?v=HUrBR5Mt8CU

Hoffe ich konnte helfen :)




Yepp :-)
Dankööö !

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten R-Rated-Blu-ray von Warner.

Amazon.de



John Wick: Kapitel 3
4K UHD/BD 39,99
Blu-ray 19,99
DVD 16,99
prime video 13,99



Wir
4K UHD/BD 34,99
Blu-ray 15,99
BD Lim. Steel 22,99
DVD 12,99
prime video 13,99



Hellboy - Call of Darkness
4K UHD/BD 28,99
BD Steelbook 21,99
Blu-ray 16,99
DVD 13,99
prime video 13,99



Alita: Battle Angel
4K UHD/BD 34,99
4K UHD/BD Stbk tba
4K UHD/BD Stbk tba
Blu-ray 19,99
DVD 17,99



Return of the living Dead



Shining
4K UHD/BD Steelbook 39,99
4K UHD/BD 29,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)