SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware Saints Row · Willkommen in Santo Ileso · ab 57,99 € bei gameware
Titelcover von: Yeti - Der Schneemensch kommt

Yeti - Der Schneemensch kommt

zur OFDb   OT: Yeti - il gigante del 20. secolo

Herstellungsland:Italien (1977)
Genre:Abenteuer, Fantasy,
Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,00 (2 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 05.08.2022
brainbug1602
Level 26
XP 16.927
Vergleichsfassungen
Deutsche Kinofassung ofdb
Label Wicked-Vision Media, Blu-ray
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 81:38 Min.
Internationale Fassung ofdb
Label Wicked-Vision Media, Release
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 101:15 Min.
Verglichen wurde die deutsche Kinofassung mit der internationalen Fassung.

Yeti - Der Schneemensch kommt



Jane und Herbie, die Enkel des Industriellen Morgan Hunnicut, haben in der Antarktis tief im Eis einen gigantischen Yeti entdeckt. Morgan beauftragt seinen alten Freund den Paläontologen Professor Henry Wassermann den Yeti zu bergen. Aufgrund des guten Konservierungszustands des Yetis schafft es Henry sogar diesen zum Leben zu erwecken. Nach anfänglicher Unruhe lässt er sich von Jane und Herbie beruhigen. Morgan wittert das große Geschäft und lässt den Yeti als Teil einer großen Marketingkampagne nach Toronto fliegen. Doch Saboteure und die wechselhaften Launen des Yetis sorgen dort für großes Chaos...

Man mag es kaum glauben was uns Gianfranco Parolini hier für Edel-Trash auf die Filmleinwand gebannt hat. Der Regisseur von einem Großteil der Kommissar X-Filme und der Sabata-Reihe lässt einen Mann im Fellanzug in Rückprojektionen diverse Gebäude oder Gegenstände zerstören. Das große Vorbild war dabei wieder einmal King Kong, dessen 1976-Remake ein Jahr zuvor in die Kinos kam. Die Logik bleibt bei Yeti - Der Schneemensch kommt im Eis vergraben. Es fängt schon damit an, dass der Yeti in einem Käfig an einem Hubschrauber baumelnd aus dem Kälteschlaf geweckt wird. Wieso ist das nicht auch auf festem Boden möglich? Die Größe des Yetis variiert während des Films diverse Male. Die Highlights des Films sind aber ohne Frage die Szene in der Yeti einen harten Nippel bekommt und mit den Gräten eines überdimensionalen Fisches die Haare von Jane kämmt. Exquisites Trash-Kino. Mit dabei sind übrigens einige bekannte Genre-Gesichter, darunter Kommissar X Tony Kendall, Doctor Butcher M.D. Donald O'Brien und Jane Darstellerin Antonella Interlenghi kennt man aus Ein Zombie hing am Glockenseil.

Nippelfreie deutsche Kinofassung



Neben der italienischen Originalfassung wurde der Film international in einer um ca. 10 Minuten kürzeren Fassung vertrieben. Basierend auf dieser kam der Film um weitere 20 Minuten gekürzt in die deutschen Kinos. In ersten Linie wurden diverse Handlungsszenen entfernt und leider auch einige der trashigen Momente. Die Nippel-Szene fehlt genauso wie das Kämmen der Haare mit der Fischgräte. Das deutsche Publikum musste zudem auf die Wiederbelebung des schwer verletzten Hundes Indio mit der Yeti-Spucke und das schmalzige Wiedersehen mit Herbie verzichten. Auf VHS erschien eine längere Fassung, die neu synchronisiert wurde.

Auf der Blu-ray von Wicked-Vision Media befindet sich neben der internationalen Fassung auch die rekonstruierte deutsche Kinofassung. Die Bildqualität ist daher identisch. Für die gekürzten Szenen wurde der Ton der Video-Synchronisation verwendet. Wer über den Wicked-Vision Shop bestellt, erhält zudem noch eine Bonus-DVD mit der italienischen Originalfassung, die von einer 35mm Kinokopie gezogen wurde. Wer Interesse an dem Film hat und glaubt mir, dass solltet ihr, muss zur Veröffentlichung von Wicked-Vision greifen. Neben dem gelungen Audiokommentar finden sich im Bonusmaterial diverse Interviews und Specials. Sehr zu empfehlen.

Laufzeiten:

Deutsche Kinofassung: 81:38 Min.
Internationale Fassung: 101:15 Min.

Yeti - Der Schneemensch kommt (1977)


Meldung:
[00:01:10][00:01:09]

Nachdem der Eisbrecher im Meer zu sehen war, folgt in der internationalen Fassung der Vorspann. Aufnahmen von einer Stadt sind zu sehen, während die Titel eingeblendet werden.



Ein Helikopter fliegt zu dem Haus von Henry, der gerade beim Angeln ist. Er läuft zurück zu seinem Haus, da wird Morgan in einem Tragekorb von dem Helikopter heruntergelassen. Er lädt sich selbst zu der von Henry gekochten Fischsuppe ein. Als Morgan sich an den Tisch gesetzt hat, sagt er zu Henry, dass er ihn für einen humanitären Einsatz in Nord-Kanada braucht. Henry sagt, dass er mit den krummen Geschäften von Morgan nichts zu tun haben will und meint, dass er hier Dauerurlaub macht.



Int: 3:46 Min.


[00:04:03][00:07:48]

Das Telefongespräch zwischen Henry und Morgan geht weiter. Henry betont noch einmal, dass sie einen gigantischen Yeti gefunden haben. Morgan fragt was dies sei und wie er dorthin gekommen ist. Henry meint, dass er vermutlich vor Millionen von Jahren von einer Schneelawine verschüttet wurde, bevor er ins Meer gestürzt und an die Küste von Neufundland gespült wurde. Henry glaubt, dass der Yeti perfekt konserviert ist und hofft darauf sein Herz wieder zu aktivieren. Morgan weist ihn an dies zu versuchen und verspricht ihm spezielle Geräte und Spezialisten zu schicken. Henry sagt ihm, dass er sich nicht so aufregen soll und lieber mit einem Beruhigungstee ins Bett gehen soll. Morgan schaltet den Bildschirm aus.



Die Kinofassung setzt wieder ein als Morgan sich umdreht.

Int: 2:05 Min.


[00:06:38][00:12:29]

Henry führt Herbie weiter umher. Cliff kommt derweil zu Jane und meint, dass ihr Bruder alles genau wissen will. Jane meint, dass Herbie darauf gewettet hat, dass der Yeti lebt. Cliff meint, dass es Monster vielleicht einen heilsamen Schock auslöst, wenn es zum Leben erwacht, durch den der Junge wieder sprechen kann. Jane meint, dass er die Stimme verlor als ihre Eltern verstorben sind. Henry und Herbie kommen zurück von ihrer Führung. Jane meint zu Herbie, dass sie nun zum Essen gehen werden. Henry schwärmt von dem Yeti der vor ihnen steht, doch bedauert zugleich, dass er womöglich aus seinem Schlaf gerissen und in diese schmutzige Welt gezerrt wird. Cliff meint, dass es in der Wissenschaft keinen Platz für die Philosophie gibt. Henry meint, dass dies nicht unbedingt stimmt. Sie bei diesem Experiment aber nur eine Chance haben. Wenn der Yeti leben will, dann so wie er es will.



Int: 1:32 Min.


[00:25:39][00:33:01]

Als Jane und Herbie von dem Yeti getragen werden, berührt Jane unabsichtlich die Brustwarze des Yetis. Diese stülpt sich nach außen und der Yeti beginnt zu grinsen. Jane zieht ihre Hand wieder zurück.



Int: 26 Sek.


[00:25:56][00:33:44]

Der Yeti blickt sich um und entdeckt eine Höhle in der Nähe. Mit Jane und Herbie läuft er zu dieser.



Die deutsche Fassung setzt wieder ein als er Jane und Herbie absetzt.

Int: 20 Sek.


[00:27:35][00:35:43]

Der Yeti setzt sich auf einen Stein und bietet Jane und Herbie Fische an die er gefangen hat. Herbie nimmt einen der Fische aus seiner Hand. Jane meint, dass der Yeti verwundet ist und motiviert Herbie in den Fisch zu beißen. Der Yeti beginnt ebenfalls einen Fisch zu essen.



In der nächsten Szene sehen Cliff und Henry wie Indio zu ihnen läuft.



Int: 47 Sek.


[00:28:26][00:38:21]

Indio führt Cliff, Henry und die beiden Männer zu dem Yeti. Sie sehen wie der Yeti und Herbie die Fische essen. Henry vermutet, dass der Yeti in Jane und in Herbie seine Familie sieht.



Der Yeti gibt Jane seinen abgenagten Fisch und grunzt sie an. Jane meint, dass alle Männer gleich sind und bricht den Kopf des Fisches ab. Dem Yeti gibt sie die Fischgräten in die Hand, damit dieser das Haar von Jane kämmen kann. Diese scheint sich durch diese Geste geschmeichelt zu fühlen.



Int: 3:23 Min.


[00:32:28][00:45:46]

In einigen Szenen wird verdeutlicht welche Euphorie unter der Bevölkerung durch die Entdeckung des Yetis ausgelöst wird. So reißen sich die Leute an einer Tankstelle um Yeti-Aufkleber. In einem Kaufhaus stehen die Leute Schlange vor einem Supermarkt, der Essen anpreist, das so stark machen soll wie der Yeti. Frauen kaufen T-Shirts auf denen Kiss me Yeti steht.



Morgan spricht vor seinen Leuten, dass er sehr zufrieden mit dem Umsatz ist, der durch den Yeti erzeugt wurde. Er ist sich sicher, dass dieser noch weiter steigt, wenn der Yeti erst einmal hier ist.



Im Camp wird der Käfig für den Yeti vorbereitet. Cliff fährt mit einem Wagen vor und meint, dass die Konferenz abgesagt wurde und der Yeti nach Toronto gebracht werden soll. Für die Arbeiter ist dies okay.



Henry und Morgan unterhalten sich per Telefon. Morgan wird dabei rasiert. Henry findet das Verhalten von Morgan unmoralisch, da er den Yeti aus Profitgier möglichst lange am Leben erhalten will. Morgan fährt ihn an, dass der Yeti zum Markenzeichen seiner Familie geworden ist und er dieses nicht abtreten will. Henry tobt, dass der Barbier ihm doch die Kehle durchschneiden soll.



Cliff fährt zum Wagen von Henry. Dieser sagt ihm, dass der Yeti nicht das Camp verlassen soll, wenn es nach ihm geht. Jane bittet Cliff um Hilfe, doch der meint, dass er nun mal bei Morgan angestellt ist. Jane ist wütend und geht mit Herbie.



Int: 3:18 Min.


[00:39:04][00:55:40]

Morgan wird von einem Mann weggezogen. Weitere Leute flüchten, dann ein Schnitt auf den Yeti.



Int: 6 Sek.


[00:53:09][01:09:51]

Herbie läuft zu Henry um ihm bei der Sauerstoffversorgung des Yetis zu helfen. Jane geht zu der Hand des Yetis und streichelt diese. Nachdem die Sauerstoffschläuche an dem Yeti hängen, stehen Henry und Herbie bei Jane. Diese meint, dass sie sehr müde sei. Henry sagt ihr, dass sie ruhig schlafen gehen kann. Jane und Herbie gehen. Henry läuft zu dem Sessel.



Int: 41 Sek.


[01:12:11][01:29:34]

Der Yeti entdeckt den schwer verletzten Indio am Boden. Er spuckt in seine Hand und streicht damit über Indios Fell. Indio blickt zu ihm, woraufhin der Yeti wütend wird.



Int: 45 Sek.


[01:19:38][01:37:46]

Der Yeti dreht sich um und geht. Jane tröstet Herbie, da hört man auf einmal das Bellen von Indio. Dieser wurde vom Yeti geheilt und rennt zu Herbie.



Int: 1:29 Min.

Kommentare

05.08.2022 01:02 Uhr - Bearserk
1x
Geil!!!

Einfach unfassbar geil!

^^

05.08.2022 09:16 Uhr - hockeymask86
Herrlich-unterhaltsamer Schund. Sollte man als Fan von sowas gesehen haben.
Interessanter Weise fehlen in der Kinofassung fast sämtliche Szenen mit dem dicken Milliardär der die ganze Sache ins Rollen bringt.
Die Wicked-VÖ ist sehr zu empfehlen.

05.08.2022 09:57 Uhr - Polter
Den Film führe ich verdutzten Besuchern immer gerne auf Super 8 vor, sobald genügend Weizenbier beim Kinoabend ihre Sinne für das Absonderliche zurechtgeschliffen hat. Das ist dann immer ziemlich lustig; szenenweise muss ich manchmal den Projektor zwischendurch kurz stoppen, bis sich erstmal alle wieder eingekriegt haben und die Reise wieder weitergehen kann.

Diese gut dreissigminütige Zelluloidfassung reicht mir persönlich aber auch schon vollkommen aus. Ich hatte nie das Bedürfnis, mir den Yeti in voller Länge anzusehen -auch wenn die Bilder hier von Nippel- und Fischgrätenszene schon irgendwie brandheiss aussehen. Die für mich bestmögliche Heimkinofassung ist also bereits in den 70ern erschienen :-)

Und, bevor ich das vergesse: mein Highlight ist die tolle Fahrstuhlszene, die finde ich sehr schön!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der deutschen Blu-ray mit beiden Schnittfassungen

Amazon.de

  • Black Phone
  • Black Phone

Blu-ray
15,99 €
DVD
13,99 €
Prime Video HD
11,99 €
  • Massive Talent
  • Massive Talent

4K UHD/BD Mediabook
34,99 €
4K UHD/BD Steelbook
34,99 €
4K UHD/BD
29,99 €
Blu-ray
16,99 €
DVD
13,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Air Borne - Flügel aus Stahl
  • Air Borne - Flügel aus Stahl

BD/DVD Mediabook
24,99 €
Blu-ray
12,99 €
DVD
9,99 €
  • Star Trek: Der Film
  • Star Trek: Der Film

The Director's Edition
74,99 €
Star Trek I - UHD/BD
26,99 €
Star Trek I - Blu-ray
13,99 €
Star Trek II - UHD/BD
26,99 €
Star Trek III - UHD/BD
26,99 €
Star Trek IV - UHD/BD
26,99 €
Star Trek V - UHD/BD
26,99 €
Star Trek V - Blu-ray
13,99 €
Star Trek VI - UHD/BD
26,99 €
Star Trek VI - Blu-ray
13,99 €
  • Jurassic World: Ein neues Zeitalter
  • Jurassic World: Ein neues Zeitalter

4K UHD/BD Steelbook
49,99 €
4K UHD/BD Stbk.
29,99 €
4K UHD/BD
29,99 €
BD Stbk.
26,99 €
4K Ultimate
129,99 €
Blu-ray
17,99 €
BD Stbk.
26,99 €
DVD
15,99 €
Prime Video HD
13,99 €