SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 67,99 € bei gameware Rage 2 · Bunter Shooter für PS4, Xbox und PC · ab 49,99 € bei gameware

    Police Story

    zur OFDb   OT: Ging Caat Gu Si

    Herstellungsland:Hongkong (1985)
    Genre:Action, Martial Arts, Komödie, Krimi,
    Thriller
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 8,22 (44 Stimmen) Details
    18.10.2017
    Muck47
    Level 35
    XP 47.959
    Vergleichsfassungen
    Tele 5 ab 12
    Label Tele 5, Free-TV
    Land Deutschland
    Freigabe ab 12
    Laufzeit 75:19 Min. (74:16 Min.) PAL
    FSK 16 Blu-ray
    Label Splendid, Blu-ray
    Land Deutschland
    Freigabe FSK 16
    Laufzeit 100:43 Min. (97:57 Min.)
    Vergleich zwischen der gekürzten Free-TV-Ausstrahlung auf Tele 5 am 16.10.2017 (20:15 Uhr, ab 12) und der ungekürzten deutschen Blu-ray von Splendid (FSK 16)


    35 Schnitte, davon
    * 13 rekonstruierte Handlungsschnitte der alten deutschen Exportfassung mit einer Dauer von 967,8 sec (= 16:08 min)
    * 22 zusätzliche Zensurschnitte mit einer Dauer von 133,7 sec (= 2:14 min)

    Gesamt-Schnittdauer: 1101,6 sec (= 18:22 min)



    Über Jackie Chans Police Story findet man auf unserer Seite genügend lobende Worte, zuletzt beispielsweise auch im Special Jackie Chan: Die glorreichen 80er. Für den vorliegenden Vergleich ist nur relevant: Früher war der Actionkracher um 16 Minuten Handlung gekürzt und stand so mit FSK 18 jahrelang auf dem Index. Damals war deshalb eine radikal zusätzlich um 10 Minuten Gewalt zensierte FSK 16-Fassung weit verbreitet, dann wurde der Film aber auch vom Index gestrichen und erhielt bei einer Neuprüfung selbst in ungekürzter Form eine FSK 16. Die damals fehlenden Handlungsszenen wurden jedoch nicht nachsynchronisiert bzw. verlaufen auf deutscher DVD/Blu-ray im O-Ton.

    Tele 5 hat sich nun, wie schon bei vielen anderen Fällen, dazu entschieden, den ehemaligen Indexfilm zur Primetime auszuwerten. Schon bei den Bruce Lee-Filmen sorgte das für viel zeitgemäßer nur noch vergleichsweise leicht zensierte 12er-Fassungen der ehemals so zensurgescholtenen Asia-Klassiker. Neben rekonstruierten Handlungsschnitten der alten Exportfassung nahm man nun bei Police Story jedenfalls nur gerade mal knapp 2 Minuten zusätzliche Kürzungen bei Gewaltspitzen vor, die manchmal sogar eher wie Alibischnitte wirkten. Alles in allem mal wieder ein schönes Beispiel dafür, wie sich die Zeiten doch ändern.

    Die Nachtwiederholung lief dann wiederum mit 18er-Ansage zu Beginn (obwohl sie im Detail eben nicht der alten FSK 18-Fassung entsprach) und wies "nur" noch die 13 rekonstruierten Handlungsschnitte der alten deutschen Exportfassung - alle zensurbedingt für die Primetime entfernten Stellen waren hier dann enthalten.



    Laufzeitangaben sind nach dem Schema
    Tele 5 ab 12 in PAL / FSK 16 Blu-ray
    angeordnet
    Weitere Schnittberichte
    Police Story (1985) Hongkong Kinofassung - Japanische Fassung
    Police Story (1985) FSK 16 Pro 7 - FSK 18
    Police Story (1985) FSK 18 VHS - NL Fassung
    Police Story (1985) FSK 16 Masterpiece Edition - FSK 16 Neuauflage
    Police Story (1985) RTL Nitro ab 16 - FSK 16 DVD Neuauflage
    Police Story (1985) Tele 5 ab 12 - FSK 16 Blu-ray
    Police Story (1985) Tele 5 ab 18 - FSK 16 Blu-ray
    Police Story (1985) US-Fassung / Exportfassung - Originalfassung / Hongkong-Kinofassung
    Police Story: Teil 2 (1988) FSK 16 Exportfassung - BBFC 15 / FSK 16 Neuauflage
    Police Story: Teil 2 (1988) HK CAT II - Japan LD
    Police Story: Teil 2 (1988) Tele 5 ab 12 - FSK 16 Exportfassung
    Police Story: Teil 2 (1988) RTL Nitro ab 16 - FSK 16 Neuauflage
    Police Story: Teil 2 (1988) RTL Nitro ab 12 - FSK 16 Neuauflage
    Police Story: Teil 2 (1988) Französische Fassung - Exportfassung
    Police Story 3: Supercop (1992) US-Fassung - FSK 16
    First Strike - Jackie Chans Erstschlag (1996) FSK 12 - Uncut
    First Strike - Jackie Chans Erstschlag (1996) RTL II Nachmittag - FSK 12 (Internationale Fassung)
    Mega Cop (1993) Kabel 1 ab 18 - FSK 18
    Mega Cop (1993) US-Fassung - Originalfassung
    Police Story: Back for Law (2013) RTL II ab 12 - FSK 16

    Meldungen


    Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
    Seite 1 von 2 vorwärts
    Den Logo-Overkill der deutschen BD hat man sich auf Tele 5 gespart.
    Nicht in Schnittdauer/-menge einbezogen.

    78,8 sec (= 1:19 min)



    Handlungsschnitt der alten Exportfassung
    00:55 / 02:20-02:29

    Weitere Infos über Ko und er spricht kurz am Telefon.

    Anmerkung: Hier wurden zwei Schnitte der alten Exportfassung (= EF) zusammen gefasst und dafür aber dialogfreie Momente am Ende/Anfang der beiden Schnitte beibehalten. Der Eingriff fällt so in der Summe sogar etwas kürzer aus.

    8,9 sec



    04:32 / 06:15-06:16

    Als Kevin Selina nach dem Spucken eine Backpfeife gegeben hat, wurde das entsprechende Geräusch auf Tele 5 von der Tonspur getilgt. Unsinnigerweise hat man hier unmittelbar darauf das Ende der Folgeeinstellung entfernt, bei der Kevin nicht auf sie, sondern zur Seite spuckt.

    0,8 sec



    Die erste Stelle mit dem ängstlichen neuen Kollegen (ohne Ton, 10,4 sec) war unmittelbar vor dem als nächstes beschriebenen Schnitt auf Tele 5 zu sehen!

    Teilweise Handlungsschnitt der alten Exportfassung
    06:20 / 08:09-10:29

    Der erste Riesenschnitt, welcher sich allerdings mit 3 damaligen Handlungsstraffungen überschneidet. Zusammen wiesen diese eine Dauer von 97,7 sec auf und die insgesamt 37 sec mehr an dieser Stelle wurden NICHT noch zusätzlich für die Primetime zensiert - obwohl es in den früher enthaltenen Momenten zwischendrin eine Gewaltspitze gibt, fehlte der gesamte Szenenblock der Einfachheit halber selbst in der Nachtwiederholung.

    Jedenfalls hadert ein ängstlicher neuer Kollege hier jeweils und Kevin sowie seine Kollegen können mehrfach nur knapp schlimmeres verhindern. Gleich zu Beginn verspricht Jackie (vorhanden mit deutscher Synchro bzw. damals eigentlich enthalten gewesen!), dass "da drüben ein Vögelchen" darauf warten würde, eingesperrt zu werden. Dann der erste O-Ton-Insert mit dem Kollegen, bei dem wiederum aber auch jemand blutig erschossen wird. Nach kurzem damals enthaltenen Schusswechsel fehlt wie früher, wie Kevin den ängstlichen Kollegen zurecht weist. Danach gibt es ein rund 25-sekündiges Stück, bei dem Kevin sich mit Mars hinter einer Ecke verschanzt. Die Anwohner sind gereizt und die Beiden planen das weitere Vorgehen.

    Mit Ausnahme des verdächtigen blutigen Treffers auf dem 2. Bild (der aber wie gesagt schon damals innerhalb des Handlungsschnitts fehlte) ist nur das Material bebildert, was man sonst immer in Deutschland sehen konnte.

    134,8 sec (= 2:15 min)



    09:01 / 13:17-13:22

    Nachdem Kevin sich den Schirm geschnappt hat, machen Ko und seine Leute noch etwas Ordnung im Bus bzw. er veranlasst, "das Gesindel" rauszuschmeißen.

    4,9 sec



    Handlungsschnitt der alten Exportfassung
    15:40 / 20:18-21:10

    Nach der Pressekonferenz folgt noch, wie Kevin für einen TV-Spot posiert.
    Von der Dartszene im Anschluss fiel auch noch der erste Wurf vom Vorgesetzten Li unter den Tisch.

    Anmerkung: In der alten DF hat man zumindest die blitzenden Kameras aus dieser Szene noch gezeigt. Die fielen hier nun auch unter den Tisch - deshalb bebildert.

    50,1 sec



    25:04 / 30:59-31:04

    Mars macht Selina in weiteren Aufnahmen mit dem Messer Angst und kommt ihr z.T. bedrohlich nahe.

    5,5 sec



    25:08 / 31:08-31:11

    Bevor Selina sich befreien kann, droht Mars hier noch: "Jetzt stopf ich dir das Maul!"

    2,5 sec



    25:31 / 31:35-31:41

    Mars fährt am Boden noch mit dem Messer an ihr vorbei; "Ich werde dich zerstückeln!"

    5,6 sec



    25:56 / 32:07-32:25

    Mars befördert Selina mit einem Sprung zu Boden - das war eigentlich in alten deutschen Fassungen immer zu sehen. Dann fehlte auch in der Exportfassung schon, wie er am Boden etwas hinter ihr her kaspert.

    In der Nachtwiederholung wiederum war diese Szene komplett enthalten. Die 17,5 sec wurden deshalb oben mit zur Zensur-Schnittmenge/-dauer gezählt.

    17,5 sec


    Interessanterweise hört man kurz darauf auch auf Tele 5 einen kurzen O-Ton-Schnipsel, da man im Gegensatz zur Exportfassung drin gelassen hat, wie sich Mars den Kopf an der Lampe stößt. Gleiches gilt für die zwei kurzen Momente rund 1,5 Minuten später, bei denen Jackie mit dem bewusstlosen Mars "tanzt" (zusammen 20 sec, die früher fehlten).



    31:02 / 37:44-37:50

    Kevin muss auf dem Autodach ein paar Hieben mit Baseball-Schlägern ausweichen und kickt einen Angreifer in die Motorhaube des gegenüber stehenden Fahrzeugs.

    6 sec



    Handlungsschnitt der alten Exportfassung
    42:12 / 49:29-50:15

    Kevin eilt in der Wohnung noch einen Moment länger zur Tür, dann fehlt wie in der alten Exportfassung die Befragung von Mars im Gerichtssaal.

    44,6 sec



    Handlungsschnitt der alten Exportfassung
    42:57 / 51:03-51:26

    Bevor Kevin aufgerufen wird, wird noch ein anderer befragt.

    22,4 sec



    Handlungsschnitt der alten Exportfassung
    43:30 / 52:00-52:28

    Noch eine alte Straffung, bevor Kevin befragt wird.

    26,8 sec



    Handlungsschnitt der alten Exportfassung
    43:48 / 52:47-53:02

    Hier wurden zwei kurze alte Schnitte bei der Befragung zusammengefasst in einem Eingriff.

    14,5 sec



    Handlungsschnitt der alten Exportfassung
    45:20 / 54:37-59:11

    Der letzte und besonders lange alte Straffungs-Cut bei der Exportfassung: Viel längere Befragung von Kevin und ein peinlicher Moment dank dem von Selina ausgetauschten Tonband.

    262,8 sec (= 4:23 min)



    Handlungsschnitt der alten Exportfassung
    46:17 / 60:11-61:17

    Ko schaut sich früher ein Video von Kevin an.

    Anmerkung: Tele 5 setzt am Ende etwas früher ein als die alte Exportfassung.

    63,2 sec (= 1:03 min)



    Handlungsschnitt der alten Exportfassung
    49:16 / 64:24-64:33

    Ko richtet noch ein paar böse Worte an Kevin und schaltet den Fernseher aus.

    8,7 sec



    Handlungsschnitt der alten Exportfassung
    50:12 / 65:31-65:38

    Kurzer Dialog zwischen Kevin und dem Kollegen, als das Telefon klingelt.

    Anmerkung: In der alten Exportfassung fällt der Schnitt noch knapp 10 Sekunden länger aus, das Nudeln-in-den-Topf geben war auf Tele 5 zu sehen.

    7,2 sec



    Teilweise Handlungsschnitt der alten Exportfassung
    50:31 / 65:58-70:50

    Nachdem Kevin dem Informanten nochmal drei Tage gewährt hat, gab es in der alten Fassung erst einen kurzen Dialogschnitt, dann waren 12 Sekunden von der Büro-Szene zu sehen und es fehlte der komplette Rest (Jackie muss zig weitere Anrufe entgegen nehmen). Bei Tele 5 endet die Szene schon hier bzw. auch die kritische Reaktion vom Informanten (er fragt nach mehr Tagen) fiel unter den Tisch.
    Die Folgeszene mit May beginnt dann eigentlich auch ein paar Frames früher.

    279,1 sec (= 4:39 min)



    54:15 / 74:44-74:57

    Nachdem der Angreifer auf dem Stuhl zusammengebrochen ist, wird Kevin noch von einem hinter ihm festgehalten. Er kann sich jedoch befreien, indem er sich mit seinem Gewicht auf ein Sofa wirft. Den nächsten Angreifer befördert er mit einem Schlag nach draußen - und die Folgeaufnahme drinnen beginnt noch ein paar unbedeutende Frames früher.

    12,7 sec



    Teilweise Handlungsschnitt der alten Exportfassung
    60:44 / 81:42-82:29

    Kevin hält im Polizeirevier wutentbrannt eine kleine Rede.

    44,8 sec



    60:56 / 82:41-82:48

    Bevor er heraus geht, meint Kevin noch, dass es keinen Sinn mehr machen würde - er müsse sich alleine helfen.

    12,7 sec



    63:38 / 85:37-85:41

    Der Scherge wird von Kevin mit dem Gabelstabler aufgespießt bzw. gegen eine Palette gefahren.

    3,5 sec
    Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
    Seite 1 von 2 vorwärts
    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Ungekürzte deutsche Blu-ray bei amazon.de

    Amazon.de



    Der schwarze Engel
    Blu-ray 14,99
    DVD 12,99
    Prime Video 9,99



    Die Verurteilten
    Blu-ray Digibook 20,99
    BD Steelbook 22,99



    John Wick: Kapitel 3
    4K UHD/BD 39,99
    Blu-ray 19,99
    DVD 16,99
    prime video 13,99



    Bruce Lee - Die Todesklaue des Tigers
    BD/DVD Mediabook
    Cover A 36,08
    Cover B 36,12



    Der goldene Handschuh
    Blu-ray 14,99
    DVD 12,99



    All the Devil's Men
    Blu-ray 13,99
    DVD 9,49
    Prime Video 11,99

    © Schnittberichte.com (2019)