SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware

Mirrors

zur OFDb   OT: Mirrors

Herstellungsland:USA, Rumänien, Deutschland, Spanien (2008)
Genre:Horror, Thriller, Mystery
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,64 (95 Stimmen) Details
12.08.2019
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 34.897
Vergleichsfassungen
Pro 7 ab 16
Label Pro 7, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 16
Keine Jugendfreigabe
Label Kinowelt, Blu-ray
Land Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Laufzeit 107:03 Min. (ohne Abspann) PAL
Verglichen wurde die gekürzte Pro 7-Ausstrahlung ab 16 Jahren (22:15 Uhr / 20.07.12) mit der ungekürzten FSK KJ-Blu-ray von Kinowelt (R-Rated).

Die Unterschiede:

11 Schnitte = 2 Minuten und 2,5 Sekunden.

Pro 7 griff hier nicht auf die FSK 16-DVD zurück, sondern kürzte selbst. Überwiegend hat man an den selben Stellen identisch geschnitten, hier und da teilweise auch etwas mehr. Außerdem sind zwei neue Schnitte zu verzeichnen.
Weitere Schnittberichte
Mirrors (2008) Kinofassung - Unrated
Mirrors (2008) FSK 16 - Keine Jugendfreigabe
Mirrors (2008) Pro 7 ab 16 - Keine Jugendfreigabe

Meldungen


3 Min
Das Spiegelbild des Mannes schneidet sich länger explizit die Kehle auf. Viel Blut spritzt durch die Gegend und auf den Spiegel drauf. Dann sieht man das Opfer mit stark blutender Kehle. Anschließend noch mal das grinsende Spiegelbild, welches das Messer von der Kehle nimmt. Das Opfer mit durchgeschnittenem Hals fällt in der letzten Einstellung der Szene zu Boden.
13,5 Sek


37 Min
Bei der Autopsie spricht Amy in ihr Diktiergerät rein: Es wurde ein Y-Schnitt vorgenommen, von den beiden Schlüsselbeingelenken bis zum Schwertfortsatz. Das Gewebe war stark wasserhaltig. Während des Satzes zeigt die Kamera auch die Leiche, die gerade obduziert wird.
8 Sek


44 Min
Angelas böses Spiegelbild zieht sich weiter den Kiefer auseinander, dabei reißt auch der Kiefer der echten Angela blutig auf, die in der Badewanne liegt und sich dort schreiend umherwindet. Zum Schluss reißt das Spiegelbild sich den Unterkiefer komplett ab und auch bei Angela passiert daraufhin dasselbe. Angela zuckt noch ein wenig in der Wanne herum und stirbt dann einen Moment später.
26 Sek


83 Min
Amy ist länger mit dem Kopf unter Wasser zu sehen. Sie ringt nach Luft und will den Kopf wieder aus dem Wasser herausziehen, wird aber daran gehindert.
9 Sek


83 Min
Es fehlt eine weitere Einstellung von Amy unter Wasser.
2 Sek


84 Min
Amy's Spiegelbild schneidet den Hals ihrer Tochter langsam mit einer Schere auf. Während dies passiert, kommt die echte Amy in das Zimmer hereingestürmt.
7 Sek


91 Min
Es fehlt eine zusätzliche Szene von Amy, die hysterisch schreit, da sie hilflos mit ansehen muss, wie ihr ertrinkender Sohn Michael im Spiegelbild der Wasserpfütze gefangen ist.
8 Sek


92 Min
Ein Dämon fährt in Anna hinein. Dann blendet die Kamera zu Amy um, die weiterhin verzweifelt versucht, den scheinbar ertrunkenen Michael zu retten. Dann wird wieder zu Anna geschnitten, in die weitere Dämonen einfahren. Schließlich explodieren um sie herum die Spiegel. Die umherfliegenden Scherben treffen Anna am ganzen Körper, dabei spritzt in allen Richtungen Blut.
26 Sek


96 Min
Der Dämon ist in mehreren Einstellungen mit dem Rohr im Körper zu sehen, aus dem Dampf herausschießt + Gegenschnitte zu Ben, der sich mit erhobener Waffe von dem Dämon entfernt.
15 Sek


97 Min
Ben donnert den brennenden Dämon gegen die Wand. Dann sieht er hoch und bemerkt, dass die Decke über ihn Risse bekommt und einzubrechen droht. Er zieht den Dämon daraufhin zu sich, um ihn weiter nach vorne zu werfen.
4 Sek


97 Min
Der Dämon rappelt sich nach dem Sturz wieder auf und blickt zu Ben hinüber.
4 Sek

Kommentare

12.08.2019 01:19 Uhr - Muetze
Ein guter Film, der zum Glück kein deutschen Titel bekommen hat.
(Außer bei "Friday the 13th: The Series" sind die immer fürchterlich)

Manchmal stören mich ein paar Schnitte nicht mal, aber hier bei Mirrors kann man definitiv jeden abraten die geschnittene FSK16- oder Klo7-Fassung zu schauen.
Das sind ja quasi Handlungselemente die fehlen.

12.08.2019 07:25 Uhr - Cocoloco
1x
Miserabler Film, der bis auf die skurrile Mundaufriss-Szene nichts zu bieten hat.

12.08.2019 12:24 Uhr - Mucki1979
5x
User-Level von Mucki1979 5
Erfahrungspunkte von Mucki1979 399
12.08.2019 07:25 Uhr schrieb Cocoloco
Miserabler Film, der bis auf die skurrile Mundaufriss-Szene nichts zu bieten hat.


Was Gott sei Dank, eine Frage des subjektiven Geschmackes ist! ;-) Mir gefiel der Film bis auf wenige Längen gut.

12.08.2019 21:13 Uhr - Hashi
Ganz netter Streifen.. leider vermisst er die Atmosphäre des Orginals. Auch wenn Into the Mirror damals nicht so groß produziert wurde wie dieser, gefällt er mir doch um Längen besser;)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten KJ-Blu-ray (Unrated).

Amazon.de



The Punisher
Uncut Kinofassung & Extended Cut



Hatchet II
BD/DVD Mediabook



The Bad Man
BD/DVD Mediabook - Uncut Fassung
Cover A 44,99
Cover B 44,99
Cover C 44,99
Cover D 44,99



Stephen Kings Rhea M... Es begann ohne Warnung
BD/DVD Mediabook
Cover A 27,99
Cover B 27,99



Shining
4K UHD/BD Steelbook 39,99
4K UHD/BD 29,99



Friedhof der Kuscheltiere
4K UHD/BD 34,99
BD Steelbook 24,99
Blu-ray 15,99
DVD 14,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)