SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 23,95 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware

    Vampire gegen Herakles

    zur OFDb   OT: Ercole al centro della terra

    Herstellungsland:Italien (1961)
    Genre:Abenteuer, Horror, Fantasy
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 7,75 (4 Stimmen) Details
    12.02.2020
    brainbug1602
    Level 24
    XP 14.017
    Vergleichsfassungen
    US Fassung
    Label Kino Lorber, Blu-ray
    Land USA
    Freigabe Unrated
    Laufzeit 84:10 Min.
    Italienische Fassung
    Label Kino Lorber, Blu-ray
    Land USA
    Freigabe Unrated
    Laufzeit 85:53 Min.
    Verglichen wurde die US Fassung mit der italienischen Fassung.

    Herakles kehrt mit seinem Freund Theseus zurück nach Icalia um sich dort mit der Prinzessin Deianira zu vermählen, doch Deianira hat sich stark verändert. Lico, ihr Vormund und Onkel, meint dass sich ein Schatten um ihren Geist gelegt hat. Nach der Befragung des Orakels Medea erfährt Herakles, dass ihr ein magischer Stein, der tief im Hades verborgen ist, helfen kann. Zusammen mit Theseus und Telemachus bezwingt Herakles die Schrecken der Unterwelt und gelangt in den Besitz des Steines. Wieder zurück in Icalia stellt Herakles allerdings fest, dass Lico für das Unheil verantwortlich ist. Lico hat einen Pakt mit den Mächten der Finsternis geschlossen und plant Deianira zu seiner Frau zu werden, damit er der neue König wird. Herakles hat es nun mit einem übermächtigen Gegner zu tun, der in der Lage ist die Toten wieder zum Leben zu erwecken.

    In Vampire gegen Herakles hat es der Muskelbepackte Reg Park, der nach Herkules erobert Atlantis zum zweiten Mal die Rolle des Göttersohnes verkörpert, mit Vampiren, Untoten und eher knuffigen Steinmonstern zu tun. Dank Mario Bava auf dem Regiestuhl wird das Peplum durch eine stimmige Inszenierung, tollen Sets und Spezialeffekten und knalligen Farben derart aufgewartet, dass man beinahe vergisst, dass man es mit einem Trivialfilm zu tun hat. Nicht immer ganz rund, doch sicherlich einer der besseren Herakles/Hercules-Filme.

    In den USA erschien von Kino Lorber ein Set mit zwei Blu-rays in dem sich drei verschiedene Schnittfassungen befinden, die etwas Licht in das Fassungsdurcheinander bringen. Zum einen ist die italienische Originalfassung des Films enthalten. Dabei handelt es sich um die längste Schnittfassung des Films, die mit einem Monolog von Lico in dessen Gruft beginnt, der über seinen Bund mit den Mächten des Bösen handelt. Scheinbar hatte man Zugriff auf dasselbe Master, das auch Koch Media für die dt. Blu-ray Veröffentlichung verwendet hat, denn sowohl der Vorspann als auch die Ende Einblendung sind auf Deutsch.
    Für die UK Fassung, bei der es sich vielmehr um die internationale Schnittfassung des Films handelt, wurde der Monolog von Lico entfernt. Der Film beginnt somit gleich mit dem Vorspann. Sonst gibt es keine weiteren Unterschiede.
    Interessanter wird es nun bei der US Fassung des Films. Für eine Veröffentlichung in den USA wurde der Film von dem damaligen Verleiher Woolner Brothers in einigen Punkten abgeändert. Der Vorspann wurde dahingehend überarbeitet, dass nun das Orakel Medea eine Einführung gibt, während der Monolog von Lico entfernt wurde. Um dies zu erreichen wurden Szenen von Medea, die später noch einmal zu sehen sind eingefügt, während anderes Material entfernt wurde. Neu in der US Fassung ist ebenfalls ein animierter Vorspann. Neben kleineren Adaptionen wie etwas verkürzten Szenenübergängen, gibt es eine weitere größere Änderung. Nach Herakles Flucht aus der Unterwelt, zeigt die US Fassung noch einmal Medea, die die Ereignisse zusammenfasst. Entfernt wurde an dieser Stelle etwas Alberei mit Telemachus auf dem Schiff und die nächste Szene, in der Herakles auf die leidende Bevölkerung trifft, beginnt etwas später. Durch den Ausbau der Rolle der Medea, die als Erzählerin fungiert wurde der Film vereinfacht, damit selbst das US Publikum der Handlung problemlos folgen kann. Bis auf den neu gestalteten Vorspann gibt es kein neues Bildmaterial, vielmehr wurden bestehende Szenen wiederverwendet.

    Auf der dt. Blu-ray von Koch Media befindet sich die italienische Schnittfassung des Films. Im Bonusmaterial ist der Vorspann der US Fassung enthalten, allerdings im falschen Bildformat mit schlechter Bildqualität. Bei den dt. DVDs von Kinowelt/Retrofilm/Filmjuwelen ist es noch etwas kurioser. Der Prolog fehlt komplett, daher handelt es sich grundsätzlich um die internationale Schnittfassung des Films. Die Adaptionen bei manchen Szenenübergängen stammten allerdings aus der US Fassung. Es wirkt fast so als ob man basierend auf der US Fassung versucht hat die internationale Fassung zu rekonstruieren.
    Der große Vorteil der US Blu-ray liegt darin, dass man die Möglichkeit hat die US Schnittfassung des Films in guter Bildqualität zu sehen, ansonsten ist die italienische Fassung zu bevorzugen.

    Laufzeiten:

    UK/Internationale Fassung: 81:31 Min.
    Italienische Fassung: 85:53 Min.
    US Fassung: 84:10 Min.
    Weitere Schnittberichte:

    Meldungen:
    Mario Bava Collection #6: Vampire gegen Herakles im Oktober 2018 (27.08.2018)

    Grundsätzlich hat die US Fassung einen neu gestalteten Vorspann. In der italienischen Fassung hält Lico zu Beginn einen düsteren Monolog über die Mächte des Bösen. In der US Fassung gibt das Orakel Medea eine Einführung darüber wie ein Königreich durch den Vampir Lico bedroht wird und nur Hercules ihn besiegen kann. Es folgt der Einführungstext der jeweiligen Fassung.

    US Fassung:

    Medea: "This is Ecalia, a kingdom city of ancient Greece in an age of myth and legend. It is a time when Olypian gods and demigods rule over the elements of nature and control the destinies of men. I am Medea, official oracle of the immortal gods, sorceress of Ecalia. It is I who will tell of what has happened in this kingdom. It is I who will foretell what shall come to pass. Many years ago, the gods were offended by King of Ecalia. A curse was cast over the land and terrible forces of evil were brought down upon the people. This curse was ordained to remain until the last descendants of the king had entered the haunted realm of the dead. And now, there is one in this kingdom who has joined forces with the gods of evil, the fiendish Lico, a diabolical vampire. He would become ruler of Ecalia at any price. And there is another who can save the kingdom from this fate. Only he has the strength and courage to challenge the gods for he is more than a simple man. He is the son of Zeus, God of the Heavens. He is Hercules."

    Italienische Fassung:

    Lico: "The time shall come when day shall turn to night and night shall rule our lives. Their cries shall sound like music. The wailing and screaming we hear now shall be songs that soothe us. The time shall come when the moon, devoured by the Great Dragon, shall bring eternal darkness. I shall be the master of darkness and of light. When the sun ravages the Earth, and the rivers run dry, and every mortal soul freezes in death, then evil shall triumph, the absolute master, that shall dominate the Earth.

    [00:00:04][00:00:05]

    Die US hat zeigt einen Schnitt auf den Tempel.



    US: 5 Sek.


    [00:00:33][00:00:30]

    In der US Fassung wird auf das Götter-Orakel Medea geschnitten. Sie wird erzählen was passiert ist und was noch passieren wird. Durch einen Fluch wurden schreckliche Mächte des Bösen auf die Erde gebracht.



    In der italienischen Fassung fährt die Kamera weiter an der Frau nach oben zu Lico.

    Lico: "The time shall come when day shall turn to night and night shall rule our lives."



    US: 27 Sek.
    IT: 14 Sek.


    [00:01:08][00:00:51]

    Die US schneidet noch einmal auf Medea.



    Die italienische Fassung zeigt stattdessen wieder Lico.



    Einer der Steinsärge schließt sich.



    US: 2 Sek.
    IT: 44 Sek.


    [00:01:12][00:01:38]

    In der italienischen Fassung sieht man länger wie sich der Sarg schließt. Es folgt ein Schnitt auf Lico, dann ein weitere Einstellung des Steinsargs.



    IT: 13 Sek.


    [00:01:15][00:01:54]

    In der US Fassung ist hier nun Lico zu sehen. Medea sagt, dass er ein Vampir sei und nur Herkules ihn besiegen kann.



    Es folgt der US Vorspann.



    In der italienischen Fassung schließt sich der Sarg und es folgt der deutsche Vorspann.



    US: 2:13 Min.
    IT: 3:15 Min.


    [00:07:44][00:09:25]

    Die US Fassung blendet ab als Hercules zu dem Pferd läuft.



    Kein Zeitunterschied.


    [00:22:24][00:24:05]

    Die US Fassung blendet über als Sunis mit Telemachus "spielt".



    US: 1 Sek.
    IT: 2 Sek.


    [00:24:56][00:26:38]

    Die US Fassung blendet von dem Meer auf die Abendsonne über.



    US: 2 Sek.
    IT: 4 Sek.


    [00:25:04][00:26:48]

    Die italienische Fassung blendet von der Abendsonne auf eine Einstellung des Schiffes über.



    IT: 5 Sek.


    [00:40:05][00:41:54]

    Die US blendet von der brennenden Täuschung der Unterwelt auf Hercules und Theseus über.



    US: 1 Sek.
    IT: 3 Sek.


    [00:52:08][00:53:59]

    Die US Fassung blendet von Telemachus auf das Schiff über.



    US: 2 Sek.
    IT: 4 Sek.


    [00:54:23][00:56:17]

    Nach der Flucht aus der Unterwelt, zeigt die US Fassung wieder das Orakel Medea, das die Ereignisse noch einmal zusammenfasst.

    Medea: "And so it came to pass. Courageous Hercules captured the Stone of Life fro the Kingdom of the Dead, and with the aid of the Golden Apple of the Hesperides, he and his friends passed safely through the Gates of Hades. But new perils await Hercules on his return to Ecalia. The great Olympian God Pluto has been offended and out of revenge, has thrust the forces of evil upon the land.



    In der italienischen Fassung geht die Szene auf dem Schiff noch weiter. Telemachus hat sich in den Seilen verfangen und bittet Hercules um Hilfe.

    Telemachus: "Ah! I wanted to haul up the sail, and it haled me! Help! Hercules! Hercules! Help me! Help! Hercules!



    Danach trifft Hercules auf das leidende Volk. Er unterhält sich mit einer Familie.

    Hercules: "Hello, friends."
    Mann: "Hello, Hercules."
    Hercules: "What happened?"
    Mann: "Someone offended the gods, and they abandoned us. The heavenly fires have come upon us and dried our rivers and burned our fields."
    Frau: "My daughter is dead!"
    Mann: "Our fields are destroyed."



    Danach sieht man den Tempel etwas früher.



    US: 30 Sek.
    IT: 51 Sek.


    [01:01:51][01:04:06]

    Die US Fassung blendet von Lico auf Hercules über.



    US: 1 Sek.
    IT: 2 Sek.


    [01:01:54][01:04:10]

    Von Hercules wird auf das Orakel übergeblendet.



    US: 1 Sek.
    IT: 4 Sek.


    [01:21:18][01:23:38]

    Die US Fassung blendet von Hercules auf den Stab über.



    US: 2 Sek.
    IT: 3 Sek.


    [01:23:10][01:25:31]

    Alternative Ende Einblendung. Die US Fassung hat einen Abspann, während die italienische Fassung nur ein Schwarzbild zeigt.



    US: 1:00 Min.
    IT: 22 Sek.
    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Kauf der US Blu-ray mit drei Schnittfassungen (Italienische, US & UK Fassung)

    Amazon.de



    Parasite
    4K UHD/BD Mediabook A 31,49
    4K UHD/BD Mediabook B 31,49
    Blu-ray 13,95
    DVD 12,99
    prime video 11,99
    4K UHD/BD Steelb 34,99
    Blu-ray Steelbook 29,99



    Terminator – Dark Fate
    4K UHD/BD 32,99
    Blu-ray 18,99
    DVD 16,99
    prime video 16,99



    Shadow
    Blu-ray 14,79
    DVD 12,99
    prime video 9,99



    Die Braut des Prinzen



    Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers
    4K UHD/BD Steelbook 32,99
    BD 3D/2D Stbk 28,99
    Blu-ray 21,99
    DVD 14,99
    prime video 16,99



    Zombieland: Doppelt hält besser
    4K UHD/BD 32,99
    BD Steelbook 19,99
    Blu-ray 16,99
    DVD 14,99
    prime video 16,99

    © Schnittberichte.com (2020)