SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

Relevante FSK-Neuprüfungen 2017 - Teil 1

1 von 17


Tanz der Teufel

Das Jahr 2017 fing direkt mit einem Kracher an, nämlich Sam Raimis Tanz der Teufel (Original: The Evil Dead, 1981). Doch noch einmal von Anfang an: Der Film wurde in den deutschen Kinos ungekürzt mit SPIO-Freigabe gezeigt, zeitgleich kam er auf VHS heraus. Nach kurzer Zeit wurde er dann 1984 indiziert, drei Monate später erfolgte schon die erste Beschlagnahme, von denen noch viele folgen sollten.

Während man Verfassungsbeschwerde einlegte, nachdem die Beschlagnahme vom Landgericht München bestätigt wurde, legte man der FSK eine leicht gekürzte Fassung vor, die jedoch keine Freigabe erhielt. Auch eine noch weiter gekürzte Fassung wurde abgelehnt, erst im dritten Anlauf gab man eine um 44 Sekunden erleichterte Fassung ab 18 Jahren frei - bevor auch diese vom Gericht einkassiert wurde, obwohl man sie noch nicht veröffentlicht hat. Das Bundesverfassungsgericht gab 1992 bekannt, dass die Beschlagnahme der gekürzten Fassung unzulässig war. Diese konnte nun also vorerst wieder veröffentlicht werden, landete 1993 aber auf dem Index. Weitere Informationen finden sich in unserer Retrospektive.

Im Laufe der Jahrzehnte folgten viele weitere Fassungen und auch fast ein Dutzend Beschlagnahmen wurden erlassen. Die deutschsprachigen Rechte landeten vor einigen Jahren bei Sony Pictures und während es im Ausland schon einige Blu-rays gab, dauerte es in Deutschland bis zum Sommer 2016 mit der ersten positiven Nachricht, mit der niemand rechnen konnte: Nachdem im August 2016 bekannt wurde, dass Ende Juli die Beschlagnahmen aufgehoben und der Titel im Oktober auch vom Index gestrichen wurde, war der Weg für eine FSK-Freigabe geebnet.

Nameless Media veröffentlichte den Film ungekürzt im Februar 2017 in Zusammenarbeit mit Sony Pictures Home Entertainment. Letztere haben Tanz der Teufel im Januar 2017 ungekürzt der FSK vorgelegt und er erhielt eine Freigabe ab 16 Jahren. Damit ist die alte Film-Trilogie nun komplett frei für Jugendliche, nachdem Tanz der Teufel II im Juni 2016 ebenfalls auf 16 heruntergestuft wurde und Armee der Finsternis schon immer das blaue Sigel trug.

1 von 17

Kommentare

24.06.2017 00:13 Uhr - antoniomontana
5x
Kennt den jemanden..ist der Gut?! 😎

24.06.2017 00:45 Uhr - TheRealAsh
1x
User-Level von TheRealAsh 6
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 565
Überbewertet;-)

24.06.2017 01:26 Uhr - Romero Morgue
2x
R.I.P. alte VCL VHS-Kassette! 😎

Habe mir direkt das MM exklusive Steelbook geholt und mit meinem Sohn geschaut; selbst er konnte dem "alten Schinken" was abgewinnen. Das waren damals noch Zeiten...

24.06.2017 07:16 Uhr - RoseDicaprio
User-Level von RoseDicaprio 4
Erfahrungspunkte von RoseDicaprio 235
Ein hervorragender Horrorfilm,der auch noch heute zu überzeugen weiß.Dafür,dass der Film ein geringes Budget zur Verfügung hatte,wurde ein Kultfilm erschaffen.Die Fsk 16 fand ich wirklich überraschend,da er doch ordentlich zur Sache geht.

24.06.2017 10:29 Uhr - Roland67
Für mich , immer noch, die Überraschung des Jahres , hinsichtlich der Entschlagnahmung und der Deindizierung und die Überraschung des Jahrzehnts, hinsichtlich der FSK 16 Einstufung.

24.06.2017 13:11 Uhr - slaytanic member
1x
Also ich finde die Herabstufung auf FSK 16 zeitgemäss. Es gibt wesentlich schlimmere Filme die ab 16 sind zB Octalus Deep Rising

24.06.2017 22:26 Uhr - Bananarama76
24.06.2017 01:26 Uhr schrieb Romero Morgue
R.I.P. alte VCL VHS-Kassette! 😎


Als ich damals noch zu Filmbörsen gefahren bin (Ende der 90er/Anfang 2000er), wollten die "Jungs mit dem Holzregal", die immer in Münster, Essen, Dortmund, Bochum usw. zu finden waren, 500 DM für diese VHS haben. Kann auch sein, dass es noch mehr war. Für eine Halloween 2 VHS wollten sie mir im Ankauf 20 DM geben, hatten sie aber selber für 200 DM im Verkauf ...

25.06.2017 00:22 Uhr - Rated XXL
Vor einem Jahr hätte man das für nicht Möglich gehalten!
Er wurde halt immer Folgeindiziert, da eine Fassung beschlagnahmt war, die BPjM konnte nicht anders handeln...

25.06.2017 02:38 Uhr - Horace Pinker
User-Level von Horace Pinker 19
Erfahrungspunkte von Horace Pinker 7.617
Definitiv ein Kultklassiker der neben den Goreeffekten vor allem durch die äußerst kreative Kameraführung zu begeistern weiß. Die 16er Freigabe hat mich auch etwas überrascht, geht aber für die heutige Zeit wohl in Ordnung. Bleibt nur zu hoffen das sich die Entschlagnahme zu einem Präzedenzfall entwickelt und noch viele Klassiker folgen werden (als nächstes am liebsten Dawn und Day of the Dead).

26.06.2017 14:39 Uhr - Gonzo79
24.06.2017 01:26 Uhr schrieb Romero Morgue
R.I.P. alte VCL VHS-Kassette! 😎

Habe mir direkt das MM exklusive Steelbook geholt und mit meinem Sohn geschaut; selbst er konnte dem "alten Schinken" was abgewinnen. Das waren damals noch Zeiten...


War bei meiner Tochter genauso. Sie konnte in keinster Weise nachvollziehen warum sowas verboten war und fand Ihn fast so lustig wie Evil Dead 2.

28.06.2017 10:50 Uhr - GrimReaper
Wird mal Zeit für eine schicke Trilogie-Box!

05.10.2017 15:01 Uhr - original Bildformat
ick finde ja geil, daß teil 1 uncut im original 4:3 bildformat mit erschienen ist in der roten amaray box, doof ist, nur als dvd.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
1 von 17
SB.com