SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us Part I · Erlebe das geliebte Spiel, mit dem alles begann · ab 73,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware

Jean-Claude Van Damme - Seine Karriere im Zensur-Überblick

Bloodsport - Eine wahre Geschichte

1988

Auch Van Dammes zweiter filmischer Auftritt Bloodsport - Eine wahre Geschichte war bei Genrefans ein Volltreffer, an dessen Gelingen er auch hinter den Kulissen seinen Anteil hatte. In der Post-Produktion gab es keinen Fortschritt und die Chancen schwanden, dass der Film überhaupt das Licht der Öffentlichkeit erblicken würde. Als Van Damme dabei half, ihn zu schneiden, gelang es am Ende doch.

So fit war er aber vor der Kamera zunächst keineswegs. Der reale Frank Dux, der vom Martial Arts-Weltmeister Van Damme verkörpert wird, war Kampfchoreograph für Bloodsport und zeigte sich unzufrieden mit der körperlichen Verfassung des Belgiers. Dux scheuchte ihn durch ein hartes Trainingslager, das drei Monate dauerte und bei Van Damme sichtlich Eindruck hinterließ. Körperlich war er dann auf einem besseren Niveau, kämpferisch war aber bisweilen noch Luft nach oben. Damit ihm sein Kontrahent in einem Turnierkampf nicht die Show stiehlt, musste etwa dessen Darsteller Yu-Shu Wu etwas weniger von seinem Talent zeigen.

Am Ende stand aber dann doch laut Werbespruch "der härteste Kampfsportfilm aller Zeiten". Zumindest in Sachen Zensur trifft das jedenfalls nicht zu. In den deutschen Kinos wie auch auf VHS (und später DVD & Blu-ray) erschien der Film ungeschnitten mit FSK 18-Freigabe. Für die Kaufhäuser entstand aber auch schon zu VHS-Zeiten eine um fast 10 Minuten gekürzte FSK 16-Fassung, die im TV noch um geschnittene Ausstrahlungen ergänzt wird. Anno 2017 übrigens um lediglich zwei Minuten, um auf "ab 12"-Niveau zu kommen. So ändern sich die Zeiten.

Kommentare

15.04.2018 00:31 Uhr - Romero Morgue
4x
User-Level von Romero Morgue 5
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 383
Für mich trotz deutlichem B-Flair auch heute noch der beste Van Damme Film. Aber nicht weil er der wirkliche beste ist sondern eher aus der Nostalgiebrille betrachtet.
Kickboxer ist natürlich auch nicht schlecht! 😜

15.04.2018 07:03 Uhr - Kaminski 12
3x
toller soundtrack,tolle fights und dank ray jackson auch mal einen lacher wert...!

15.04.2018 08:48 Uhr - Abel Ferrara 1977
4x
Das beste an dem Film ist der Score zum Second Day und der Kampf Paco vs. Dux - einfach unglaublich der Kampf ...und der Flashback-Score ..." You are not JAPANESE " "you are not a TANAKA " .... "Du bist kein Japaner und du bist kein Tanaka!"

Geht aber immer noch als coolster Kampfsportfilm aller Zeiten durch ... Zitat Van Damme: "Man muss in Zeitlupe sehen wie die Faust aufs Auge trifft und dass das Blut spritzt."
Das Zitat verwendete ich damals in der Schule als ich ein Kurzvortrag über Bloodsport ausarbeitete...Die nieder geschriebene Gewaltverherrlichung hat die Lehrerin mit einer Note schlechter bewertet^^




15.04.2018 09:33 Uhr - Pratt
2x
DB-Helfer
User-Level von Pratt 23
Erfahrungspunkte von Pratt 12.621
Auch für mich ein Martial Arts Klassiker, allein schon wegen der Darstellung der vielen, verschiedenen Kampfstile, nicht zu vergessen Bolo Yeung als "Endgegner", und wie bereits erwähnt die coole Musik!!!

15.04.2018 10:49 Uhr - McGuinness
DB-Co-Admin
User-Level von McGuinness 10
Erfahrungspunkte von McGuinness 1.446
Zweifelsohne ein Juwel des Kampfsportfilms und meiner Meinung nach das beste Werk des Belgiers.
Knallharte Fights, grandioser Soundtrack und wie Romero Morgue schon richtig meinte, ein Nostalgie - Klassiker und daher auch heute noch immer wieder sehenswert.

15.04.2018 11:27 Uhr - Der DVD Sammler
1x
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 12
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 2.013
Neben Harte Ziele für mich sein bester Film dazu gedreht vom unbekannten Newt Arnold. Wieder auch eine Cannon Produktion.

15.04.2018 15:54 Uhr - Bearserk
Geiler Film!

Durfte ich zum Glück vor einiger Zeit in der Action-Nacht im Delphin-Kino Wolfsburg auf der großen Leinwand genießen!

16.04.2018 11:09 Uhr - Mr.Tourette
User-Level von Mr.Tourette 2
Erfahrungspunkte von Mr.Tourette 63
Kumite! Kumite! Kumite! :D Bolo Yeoung is bad ass!

16.04.2018 21:42 Uhr - Ralle87
1x
Die Dokumentation dazu mit Frank Dux ist auch nen Blick wert.
Der Film ist ein Meilenstein

17.04.2018 09:29 Uhr - Freak
Klasse Film - wie schon erwähnt, mit tollem Soundtrack, aber auch sehr schön vertretenen (verschiedenen) Kampfsport-Techniken.

Ich habe irgendwo mal (vor langer Zeit - ich glaube in einem Van Damme Buch) gelesen, dass der eigentlich noch vor Karate Tiger gedreht, aber wegen der langen Verzögerung erst danach veröffentlicht wurde. Kann das leider nicht belegen, und dementsprechend auch nicht zu 100% so hinstellen - aber wie gesagt, glaube ich, das mal gelesen zu haben... o_O

17.04.2018 22:02 Uhr - CrazySpaniokel79
1x
Mein Favorit neben Leon der an erster stelle kommt!!

18.04.2018 06:54 Uhr - Brainchild79
1x
Sehr gute Hindergrundinfos, die ich bisweilen nicht kannte. Bloodsport ist einer der Filme, die ich mir immer wieder anschauen könnte. Ein kleiner Van Damme Fan bin ich seit meiner Jugend sowieso ;-).

22.09.2020 02:49 Uhr - Chris Payne
Ich sag nur "Frank Daks"... (das deutsche Syncro-Studio wusste wohl nicht das es den "Typen" wirklich gibt...)
Ansonsten ein absoluter Klassiker des Kampfsport/Van Damme/Cannon-Films!
(Hatte den bereits als 12 oder 13 Jähriger auf VHS (leider nur die reichlich gekürzte FSK 16 Kaufhausfassung, blöd aber damals gabs noch nicht Schnittberichte und ich fand Ihn auch schon geschnitten cool:-)
Und Altersfreigaben haben die Verkäuferinnen im Kaufhaus damals weder gekannt noch kontrolliert, (waren ja praktisch damals eh fast alle "bösen Filme" (im Kaufhaus) geschnitten und somit nicht wirklich relevant zu kontrollieren...)
Bei FSK 18 Fassungen musste man sich dann eh die Verleihfassung in der Videothek sichern (wenn die denn zu verkaufen und bezahlbar war...) oder halt Sicherheitskopie davon anfertigen.
Scheiß Zeiten waren das für alle echten Filmfans!

25.09.2022 13:41 Uhr - Spartacus91
Mein erster Van Dame und FSK 18 Film - damals noch mit Opa zusammen, als Oma in der Stadt war. :D
Sonst hätte es das nicht gegeben, da ich erst ca. 12/13 Jahre alt war.

Auch heute noch ein gern Gesehene Film von mir.
9/10

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Weitere Specials oder zur Übersicht aller Specials