SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
A Plague Tale: Requiem · Erlebe ein tolles neues Abenteuer für Hoffnung · ab 57,99 € bei gameware Saints Row · Willkommen in Santo Ileso · ab 57,99 € bei gameware

Jean-Claude Van Damme - Seine Karriere im Zensur-Überblick

Red Eagle

1988

In Red Eagle (OT: Black Eagle) ist Van Damme diesmal nicht der Held. Stattdessen ist er der russische Gegenspieler von Shô Kosugi in einem reichlich trashigen Reißer um einen verlorengegangenen US-Kampfjet, um den sich folglich Agenten der USA und der Russen zu Zeiten des Kalten Krieges zanken. Ein Werk, das vor allem in den Glanz von Van Dammes Erfolg mit Bloodsport baden wollte, aber nicht genug eigene Stärken hat, um nachhaltig in Erinnerung zu bleiben.

Trotzdem wurde er auch in den deutschen Kinos ausgewertet, ungekürzt mit FSK 16-Freigabe, aber noch unter dem Titel Red Hunter, später dann als Red Eagle. Mit dem Blu-ray-Release gab es noch eine Besonderheit in Fassungs-Hinsicht: eine um fast 11 Minuten längere Version. Mehr Action mit Van Damme sucht man hier aber leider vergebens.

Kommentare

15.04.2018 07:08 Uhr - Kaminski 12
2x
hier muss ich mal eine lanze für diesen film brechen...
zwar kein meisterwerk,aber ein schönes frühwerk van dammes!
die maltäsische landschaft gibt dem film eine schöne atmospähre und was mir gut gefällt,die fights sind nich so übertrieben! ich mag den film und gucke ihn öfter mal.
nur schade das der film in münchen synchronisiert wurde,nicht in berlin (so wie bloodsport beispielsweise),sonst wäre jean claude hier sicher von einer seiner bekannten deutschen stimmen aus den 80'ern (Thomas Wollf,oder Mathias Einert) synchronisiert worden.
da er aber hier eh nicht all zu viel dialog hat,kann man drüber hinweg sehen.

15.04.2018 09:51 Uhr - Pratt
2x
DB-Helfer
User-Level von Pratt 23
Erfahrungspunkte von Pratt 12.698
Ich kann meinem Vorredner nur zustimmen, der Film ist deutlich besser als sein Ruf und hat mit Malta und Umgebung einige Locations zu zeigen, die man so noch nicht (oder nicht oft) gesehen hat. Ist ja eigentlich ein Sho Kosugi Film, dessen Söhne hier auch wieder mit an Bord sind un ihr können zeigen können. Klasse Locations, einige gute Fights und eine Bond-artige Story, für mich reicht's!!!

15.04.2018 10:07 Uhr - Abel Ferrara 1977
1x
Stimme ich Pratt und Kaminski zu 100% zu ....Der Film hat hervorragende Kampfszenen. Van Damme und Sho Kosugi zeigen ihr können auf höchster Ebene. Ohne große Zeitlupe oder Kunstsprünge...realistisch und roh...kalter Krieg eben...

15.04.2018 11:30 Uhr - Der DVD Sammler
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 12
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 2.058
Ja, Eric Karson hat schon besseres gedreht darunter Octagon und Angel Town. Für einmal ansehen kann man den schon ansehen. Auch mehrfach ist nicht schlecht.

15.04.2018 14:19 Uhr - drumfux
2x
Tolles Special, erstmal vorweg! Ja, da erwacht die Jugend! Ich mag den Film nach wie vor und Van Damme stehen stehen auch solche Rollen, wie er zuletzt auch in Expendables 2 zum Besten gab. Eric Karson ist witziger Weise in Van Damme's Leon als Doctor zu sehen.

15.04.2018 14:59 Uhr - Abel Ferrara 1977
"Eric Karson ist witziger Weise in Van Damme's Leon als Doctor zu sehen." - Interessant!

15.04.2018 19:04 Uhr - Der DVD Sammler
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 12
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 2.058
15.04.2018 14:19 Uhr schrieb drumfux
Tolles Special, erstmal vorweg! Ja, da erwacht die Jugend! Ich mag den Film nach wie vor und Van Damme stehen stehen auch solche Rollen, wie er zuletzt auch in Expendables 2 zum Besten gab. Eric Karson ist witziger Weise in Van Damme's Leon als Doctor zu sehen.


In diesem Film spielt er einen CIA Chief

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Weitere Specials oder zur Übersicht aller Specials