SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Back 4 Blood · Von den Machern von Left4Dead · ab 67,99 € bei gameware

Top 20 Schnittberichte 2020

Platz 20: Der Pate - Teil 3

Der dritte Teil der Pate-Trilogie hat traditionell einen schweren Stand bei Liebhabern der beiden vorangegangenen Filme. Regisseur Francis Ford Coppola schien das all die Jahre auch irgendwie zu stören, weshalb er viele Jahre später im Jahr 2019 ankündigte, neben der Kinofassung und dem Final Director's Cut noch eine dritte Version zu veröffentlichen, die dann im Jahr 2020 endlich auch erschien: den Recut Coda: The Death of Michael Corleone. Unser SB-Autor kommt zu dem Fazit, dass diese neue Version einiges richtig macht und beweist, was auch kleine Änderungen für eine Wirkung erzielen können - aber Hardcore-Fans der Vorgänger wohl trotzdem nicht bekehren wird.

➤ zum Schnittbericht

Kommentare

03.01.2021 00:54 Uhr - Kaiser Soze
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 23
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 12.646
Guter Film, der das Problem hat, dass die beiden Vorgänger wesentlich besser sind. Als Fortsetzung eines Kultfilms (bzw. zweier) hat mans halt nicht leicht^^ Grad nochmal den SB angeschaut. 23 Minuten Unterschied - Wahnsinn, was das für eine Arbeit gewesen sein muss. Respekt und danke nochmal für den informativen Vergleich!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Weitere Specials oder zur Übersicht aller Specials