SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 64,99 € bei gameware Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 57,99 € bei gameware

Flop 10 - Die schlechtesten Horror-Remakes

Platz 9: The Hitcher (2007)

  • Worum gehts?

Es regnet in Strömen, als das Studentenpaar Grace und Jim mit dem Auto auf dem Weg in den Semesterurlaub ist. Plötzlich taucht wie aus dem Nichts eine dunkle Gestalt im Scheinwerferlicht direkt vor ihrem Auto auf. Der Wagen schleudert, Grace gerät in Panik und aus Angst vor dem unheimlichen Anhalter, der noch immer mitten auf der Straße steht, gibt Jim Gas. Doch schon beim nächsten Tankstopp lauert ihnen der mysteriöse Unbekannte erneut auf. Ein blutiger Albtraum wird wahr...

  • Remake von was?

Dem Kultfilm Hitcher, der Highwaykiller mit Rutger Hauer.

  • Hat sich die Altersfreigabe verändert?

Nein, beide Filme bekamen in den USA ein R-Rating. Und beide Filme sind in Deutschland ab 18 Jahren freigegen. Das Original war sogar für eine lange Zeit in Deutschland indiziert.

  • Wie viel schlechter als das Original?

Bei unseren Lesern ist das Original äußerst beliebt und auch das Remake schlägt sich noch ganz wacker (SB.com: - 1,5), in der IMDb ist das Original auch weit über dem Schnitt, das Remake aber nur im Mittelfeld der User-Bewertungen (IMDB: - 1,7).

Kommentare

05.11.2014 01:04 Uhr - speedcorefreak
14x
Fand das Remake gar nicht so übel

05.11.2014 01:19 Uhr - oziboxer
10x
ja das remake war echt nicht übel

05.11.2014 01:22 Uhr - Rated XXL
6x
ja stimmt, übel ist etwas anderes :-)

05.11.2014 03:41 Uhr - Knorpelkeks
8x
ich würd's sogar als gelungen und unterhaltsam bezeichnen. auch wenn ich mich da ganz schön weit aus'm fenster lehne...

05.11.2014 08:28 Uhr - uzi
2x
Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.

05.11.2014 09:50 Uhr - Kickshaw
Finde das auch recht gelungen, nur hätte ich dem Hitcher (Sean Bean) mehr Screentime gewünscht. Im Original war Rutger Hauer weitaus bedrohlicher und unberechenbarer.
Insgesamt, und im Vergleich mit vielen anderen nicht so guten Remakes, aber ein in den oberen Sphären anzusiedelnder Film.
Da war das inoffizielle, koreanische Remake (Say Yes von 2001) weitaus mittelmäßiger, hatte aber einen als "Hitcher" wirklich fiesen Darsteller (Park Jung-hun?).

Greetz.

05.11.2014 12:56 Uhr - S.K.
4x
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Bean hat sich gut geschlagen, nicht besser oder schlechter als Hauer.

05.11.2014 13:56 Uhr - Gorno
3x
DB-Helfer
User-Level von Gorno 13
Erfahrungspunkte von Gorno 2.685
Bean sehe ich auch gerne, ebenfalls gutes Remake :D

05.11.2014 14:12 Uhr - Clemens
4x
DB-Helfer
User-Level von Clemens 10
Erfahrungspunkte von Clemens 1.389
Bean schlägt sich wacker, keine Frage und er ist immer noch einer der besten Bond-Gegenspieler überhaupt.

ABER: an Rutgers undurchschaubares, psychopathisches, absolut skrupelloses Spiel kommt er nicht heran. Der Kerl jagt mir auch heute noch Schauer über den Rücken. Bean ist "nur" ein ziemlich verrückter Kerl, der sich munter durch die Gegend mordet.

05.11.2014 15:10 Uhr - Kaiser Soze
2x
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 20
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 8.214
Richtig guter Film, gute Darsteller und - politisch korrekt - überlebt hier die Frau; Zeiten ändern sich :D - das soll jez keine Kritik o.ä. sein.
Keine Ahnung, warum dieser Film - genauso wie Freitag, der 13. - hierbei ist.

Die Tötungsszene, in der S. Bean dem Polizisten mit der Handschelle die Kehle aufschlitzt, erinnert mich immer an Hostel 2, bloß ist dort die Szene nicht mal in der SPIO Fassung enthalten, hier aber bereits ab FSK KJ :D - der Kontext oder so wirds wieder sein...


05.11.2014 15:48 Uhr - oziboxer
1x
ich finde bean besser ,als hauer in den hitcher filmen

05.11.2014 15:58 Uhr - Der DVD Sammler
5x
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 11
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 1.766
Rutger Hauer war/ist und wird für mich immer der John Ryder sein. Da er ihn so genial spielte. Bean hat sich gut geschlagen und hatte einige Ideen die Hauer im Original nicht machte. Trotzdem das Original sehe ich als besser.

05.11.2014 17:41 Uhr - Dr. Jones
3x
Das Remake mit Sean Bean kann sich wirklich sehen lassen . Nicht desto trotz spielt Rutger Hauer seinen John Ryder unfassbar gut .

05.11.2014 22:50 Uhr - Tom Öozen
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Ich muss sagen, es gab wirklich schlechtere Remakes, als der Highwayschocker schlechthin. In meinen Augen war Old-Hollandse Boy Hauer der bessere und durchtriebenere Bösewicht. Aber Bean packte die Sache auch recht souverän an und landete damit im überdurchschnittlichen Bereich. Aber klar, der originale Hitcher geniesst unter Fans zu recht absoluten Kultstatus.

05.11.2014 23:25 Uhr - oziboxer
richtig es gibt wirklich schlimmere remakes,von erwachsenen filmen im action und horror genre.da muss man froh sein das hitcher kein PG film wurde ,im gegensatz zu anderen harten filmen wie robocop,total recall usw.

05.11.2014 23:26 Uhr - oziboxer
05.11.2014 23:25 Uhr schrieb oziboxer
richtig es gibt wirklich schlimmere remakes,von erwachsenen filmen im action und horror genre.da muss man froh sein das hitcher remake kein PG film wurde ,im gegensatz zu anderen harten filmen wie robocop,total recall usw.

06.11.2014 07:08 Uhr - Dale_Cooper
Hab ich nicht angeschaut, da ich dachte, nach dem herausragenden Original KANN ich NUR enttäuscht werden :o)

06.11.2014 11:04 Uhr - Undead
2x
Wieder ein Remake, was mir sehr gut gefallen hat. Und Sean Bean sehe ich sowieso immer gerne.

08.11.2014 01:56 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Wie wahr, wie wahr: Sean Bean ist meistens ein Mehrwert! Allerdings vermag auch dieser "Weltklassedarsteller" -trotz der guten Qualität des Remakes-, den vollkommenen "HITCHER" Rutger Hauer nicht das Wasser zu reichen…
Beans Darstellung des Killers ist gut bis sehr gut, aber einfach nicht verschroben und schräg genug um darüber noch Jahre zu philosophieren wie bei Hauer.

08.11.2014 14:47 Uhr - metalarm
1x
ich fand den schlecht !! vorallem wegen der vertauschten rollen geschichte :-/ was soll das ??

08.11.2014 18:04 Uhr - Der Scorpion
Für mich ein sehr guter Psycho Thriller mit einem klasse Sean Bean. Für mich auf keinen Fall ein schlechter Film. Habe das Original nie gesehen kann somit nicht sagen welcher besser ist. Aber ich finde es bissen zu hart ihn zu den schlechtesten Remakes dazu zu zählen.

09.11.2014 01:05 Uhr - DrunkenMaster88
User-Level von DrunkenMaster88 1
Erfahrungspunkte von DrunkenMaster88 17
Schlechtes Remake.
Bean spielt zwar sehr gut, aber das Original Mit Rutger Hauer bleibt unerreicht. Alleine wegen dem Feeling

09.11.2014 13:00 Uhr - madmike
Das Remake habe ich bisher umgangen, weil ich das Original und Rutger Hauer einfach genial fand (und die DVD natürlich ihren festen Stammplatz in meiner Sammlung hat). Aber evtl. werde ich es mir doch mal ansehen, weil ich Bean auch gerne sehe, und seine Filme eigentlich immer sehenswert sind, auch wenn keine Überflieger dabei sind.

09.11.2014 21:59 Uhr - Jimmy Conway
Film ist ok, Bean ist gut, aber das Original ist von der Spannung her überragend und Hauer ist noch unheimlicher. Außerdem finde ich das junge Paar aus dem Original, C. Thomas Howell und Jennifer Jason Leigh, charaktermäßig gelungener und nicht so austauschbar wie die aus dem Remake.
Mit der Leigh habe ich am Ende gelitten.

10.11.2014 15:19 Uhr - Grosser_Wolf
Ein Remake, bei dem ich durch und durch enttäuscht gewesen bin. Beinahe eins zu eins nachgedreht, jedoch minus der Spannung des Originals und minus dem Unheimlichen, wie mein Vorredner schon sagt, das Rutger Hauer ausstrahlt. Wie er sich gibt und im Finale immer wieder aufsteht, bekommt man den Eindruck, er sei der Leibhaftige persönlich. Das Remake kam kein bißchen daran heran.

11.11.2014 19:28 Uhr - Pratt
DB-Helfer
User-Level von Pratt 23
Erfahrungspunkte von Pratt 11.875
Das Original war und ist ein Klassiker und an Rutger Hauers Diabolik kommt sowieso keiner dran, schade dass er immer mehr in der Mittelmäßigkeit oder darunter verschwindet. Auch fand ich den ruhigen Ton des Originals weitaus gelungener, da wirkte die ganze Atmosphäre einfach beängstigender!!

15.11.2014 14:56 Uhr - alpacino61
1x
Super Film ein echtes Vorzeige-Remake. Kommt aber nicht ganz an das geniale Original ran.

21.11.2014 20:39 Uhr - Splattermaniac
Ich fand dieses Remake nicht so gut, obwohl der Killer gut gespielt wurde, aber irgendwie hat dies nicht gereicht.

05.12.2014 18:59 Uhr - leichenwurm
2x
DB-Helfer
User-Level von leichenwurm 5
Erfahrungspunkte von leichenwurm 420
Genau wie "TCM" ein, meiner Meinung nach, brauchbares Remake... büßt zwar den dreckigen Charme des Original ein da vollkommen auf hochglanz poliert, unterhaltsam fand ich den trotzdem...

02.03.2019 21:22 Uhr - great owl
1x
Orginal Gut Remake Gut alles Gut :)

26.03.2020 17:12 Uhr - Giant P
Kann mit dem Original nicht ganz mithalten aber kein schlechtes Remake

21.08.2020 13:03 Uhr - SierreHenry82
Schlecht? ?? Wo das denn?? Ganzunsd gar nicht zwar einiges 1:1 kopiert aber wen juckts. Echt toller Film und gute Leistung vom Sean Bean.
Bin sehr glücklich mit meinem MB. Finde das Original aber doch n großen Tick Besser. Jedoch ein schlechtes Remake ist es nicht mal ansatzweise.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Weitere Specials oder zur Übersicht aller Specials