SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Eintrag: 15.01.2012

Schakuguku
Level 16
XP 4.669

Amazon.de

  • Stephen Kings Rhea M... Es begann ohne Warnung
  • BD/DVD Mediabook
Cover A
27,99 €
Cover B
27,99 €
  • Lock up - Überleben ist alles
4K UHD/BD Steelbook
29,99 €
Blu-ray
11,39 €
DVD
9,09 €

Absurd

Fassungsdetails: VHS

Label: X-Rated KultVideo
Land:Deutschland
EAN:4036382168942
Release:29.01.2001 (Verleih)
VÖ-Titel:Antropophagus II: Das Biest kehrt zurück...
Freigabe: Ungeprüft
Index: inhaltsgleich auf Liste B (Verbreitungsverbots nach Ansicht der BPjM)

Originalfassung

Diese Version hat Handlungsschnitte.
Freigabe des Films:Ungeprüft
Laufzeit:89:37 min. (ohne Abspann) PAL
Bildformat:1,33:1 (nicht im Originalformat)
Farbe oder s/w:in Farbe
Tonformat:deutsch 2.0 Mono
Untertitel:ohne Untertitel

Weitere Informationen:

  • Fassungstitel auf dem VHS-Cover und der Videokassette
  • Cover-Vorderseite: Antropophagus II – Das Biest kehrt zurück...
  • Cover-Rückseite: keiner vorhanden
  • Cover-Rücken: Antropophagus II
  • Videokassette: Antropophagus II
  • Magnetband: Antropophagus II – Das Biest kehrt zurück...
  • Titelanfügung: keine Titelanfügung
  • Fassungsanfügung: weltweit längste Fassung (8 Minuten länger)
  • Werbeanfügung/en:
  • „Äußerst blutiger und gewalttätiger Film der übelsten Sorte“
  • Frank Trebbin in „Die Angst sitzt neben dir“
  • „Erleben Sie erstmalig ungeschnitten dieses Meisterwerk des Horrors von Joe d' Amato, dem König des italienischen Kinos. Dieser Film übertrifft den ersten Teil an Spannung und Härte um Längen!“
  • X-Rated KultVideo

      

  • Fassungsinformationen
  • Spezielle Bezeichnung: Ungekürzte deutsche Fassung
  • Collection: keine
  • Fassungsschnitt: geschnitten / Handlungsschnitte
  • Anmerkung:
  • In dieser Fassung fehlt ein ca. 30 Sekunden langer Anfangsdialog welcher in der französischen und belgischen Langfassung zu sehen ist
  • Vertrieb / Label: X-Rated KultVideo / Deutschland
  • Hersteller: X-Rated KultVideo / Deutschland
  • Copyright: © 2001 Bertucci Film Entertainment / Deutschland
  • Copyright Verpackung: © 2000 AB X-Rated KultVideo / Deutschland
  • Urheberrechtsinhaber: © 1981 Filmirage / Italien
  • Veröffentlichungsdatum: 29.01.2001
  • Veröffentlichungsland: Deutschland
  • System: VHS Videofilm
  • Handelsform: Verleihmedium
  • Artikelnummer: 6894
  • EAN/JAN/UPC: 4 036382 168942
  • Formate
  • TV-Norm: PAL
  • Fassungsformat: 1,33:1 / 4:3 (768 x 576)
  • Sichtbares Seitenverhältnis: 1,85:1 (768 x 416)
  • Reines sichtbares Filmbild: 1,80:1 (750 x 416)
  • Analoges Quellformat: 1,25:1 (720 x 576)
  • Analoges sichtbares Seitenverhältnis: 1,73:1 (720 x 416)
  • Reines sichtbares Filmbild analog: 1,69:1 (704 x 416)
  • Anmerkung:
  • Der Film ist nach analogen Quelldaten, im sichtbaren Wiedergabeformat 1,33:1 / 4:3 (768 x 576) Vollbild (analog 1,25:1 (720 x 576)), im sichtbaren Seitenverhältnis 1,85:1 (768 x 416) (analog 1,73:1 (720 x 416)) zu sehen. Das reine sichtbare Filmbild, ohne Einschränkung durch Ränderung, ist in einem Seitenverhältnis von 1,80:1 (750 x 416) (analog 1,69:1 (704 x 416)) zu sehen. Die heutigen Flachbildfernseher (LED, Plasma etc.) geben aber generell das reine sichtbare Filmbild einer VHS ohne Einschränkungen durch Ränderung im Format 1,33:1 wieder. Weitere Seitenverhältnissen oberhalb der Aspect Ratio 1,33:1 werden generell mit vertikalen Balken (oben und unten) im Seitenverhältnis 1,33:1 dargestellt. Falsche Cover-Angabe: Die Angabe des Sichtbaren Seitenverhältnisses auf dem VHS-Cover ist falsch!
  • Originalformat: nein
  • Ursprungsformat: 1,66:1
  • Filmbild: Farbbild
  • Tonformat: deutsch 2.0 Mono
  • Untertitel: ohne Untertitel
  • Anmerkung:
  • Die beigefügten zusätzlichen Szenen zur beinah Uncut-Fassung sind im englischen Ton 2.0 Mono oder auf italienisch 2.0 Mono mit deutschem Untertitel
  • VHS-Verpackung
  • Verpackung: große Noris A4 Polypropylen-Hartbox mit Einleger
  • Verpackungsfarbe: Weiß
  • Videokassette
  • Kassette: Polystyrol-Kassette
  • Kassettenfarbe: Schwarz
  • Schutzklappenfarbe: Schwarz
  • Hersteller: Fuji / SHG
  • Herstellerland: Japan
  • Kennzeichen: 95/WH
  • Kassettennummernstempel: E 95 SHG 02408 2601
  • Handelsformangabe und Copyright-Warnung auf dem Kassettenaufkleber:
  • © COPYREIGHT PROGRAMM. Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten. Verpackung und Gestaltung © by A. Bethmann 2000. Ausschließlicher Verwendungszweck: X-Rated-Video-Programme (X-Rated KultVideo) sind urheberrechtlich geschützt und nur für den privaten Gebrauch zu Hause bestimmt. Best.-Nr. 6894 · Verleihkassette für den autorisierten Fachhandel.
  • Handelsformangabe und Copyright-Einblendung auf VHS-Band:
  • Dieses Videoprogramm ist urheberrechtlich geschützt und darf nur privat und nicht öffentlich vorgeführt werden. Rückkauf, Kopierung, Vervielfältigung, Überspielung und sonstige Umgehungsgeschäfte sind nicht gestattet. Verleih und Vermietung nur nach schriftlicher Genehmigung. Sendung und sonstige gewerbliche Nutzung sind untersagt und werden zivil- und strafrechtlich verfolgt. © 2001 Bertucci Film Entertainment. Lizenziert von X-Rated Kultvideo.
  • Laufzeitangaben
  • Laufzeitangabe auf der Kassette: keine vorhanden
  • Laufzeitangabe auf dem Cover: 91 Minuten / ca. 91 Minuten
  • Reguläre Laufzeit ohne Abspann: ohne Abspann
  • Reine Laufzeit ohne Abspann: ohne Abspann
  • Reguläre Gesamtlaufzeit: 089:36.760 Minuten / 134419 Einzelbilder (≈ 89:37 Minuten)
  • Reine Gesamtlaufzeit: 089:36.760 Minuten / 134419 Einzelbilder (≈ 89:37 Minuten)
  • Gesamtlaufzeit Magnetband: 097:00.760 Minuten / 145519 Einzelbilder
  • Anmerkung:
  • In dieser Fassung ist kein Abspann enthalten. Lediglich wird zum Ende der regulären und reinen Gesamtlaufzeit das Wort „FINE“ (Ende) für 9,480 Sekunden eingeblendet
  • Freigabeinformationen
  • Fassungsfreigabe: Ungeprüft
  • Freigabetext: keiner vorhanden
  • Indizierung / Beschlagnahme
  • Indizierung:
  • Absurd: Heeres, Oftenbach
  • BAnz. Nr. 116 von 28.06.1983
  • Folgeindizierung: Gemäß § 21 Abs. 5 Nr. 3 JuSchG
  • BAnz. Nr. 79 vom 30.05.2008 Liste B
  • Beschlagnahme: nicht beschlagnahmt
  • VHS-Cover
  • Einlege-Cover: einseitig bedrucktes Glanzpapier
  • Cover-Druck: Vollfarboffsetdruck
  • Handelsformangabe und Copyright-Warnung auf dem VHS-Cover:
  • © COPYREIGHT PROGRAMM. Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten. Verpackung und Gestaltung © by Andreas Bethmann. Ausschließlicher Verwendungszweck: AB Video-Programme (X-Rated KultVideo) sind urheberrechtlich geschützt und nur für den privaten Gebrauch zu Hause bestimmt.
  • Korrigierte Originalinhaltsangabe der Cover-Rückseite:
  • Aus einem geheimen, biochemischen Labor kann eine Versuchsperson entkommen. Dieser Mann ist nicht nur von einer unbändigen Mordlust getrieben, sondern kann auch seine eigene Verletzungen selber durch schnelle Zellteilungen regenerieren. Eine amerikanische Kleinstadt wird von dem Monster heimgesucht. Die Polizei und ein Priester, der in Wirklichkeit ein Wissenschaftler aus dem Labor ist, verfolgen seine lange Blutspur!
  • Bonusmaterial
  • Trailer vor dem Hauptfilm:
  • Die Gruft - Zombies des Grauens deutsch 000:44.040 Minuten / 1101 Einzelbilder (≈ 0:44 Minuten)
  • Insel der Dämonen / Dämonenbrut deutsch 001:09.400 Minuten / 1735 Einzelbilder (≈ 1:09 Minuten)
  • Death Download deutsch 001:08.600 Minuten / 1715 Einzelbilder (≈ 1:09 Minuten)
  • VHS-Magnetbandanalyse
  • Anmerkungen:
  • Die Analyse des VHS-Magnetbandes erstreckt sich vom ersten sichtbaren Schwarzbild zum Start der Magnetbandgesamtlaufzeit, bis zum letzten sichtbaren Schwarzbild (meist aber Rieselbild) zum Ende der Magnetbandgesamtlaufzeit durch Stopp des Videorecorders
  • Da ein Videorecorder generell nach Beendigung des Rücklaufs das nicht aufnahmefähige Magnetband ein Stück vor spult, kann in der Analyse dieses vorgespulte Band nicht mit berücksichtigt werden. Von daher beginnt die Analyse generell mit dem ersten sichtbaren Schwarzbild nach Start des Videorecorders, wodurch die wahre Gesamtlaufzeit des ganzen Magnetbandes, ohne die jeweilige Kassette auseinander nehmen zu müssen nicht wirklich bestimmt werden kann
  • (nur soviel zu analogen Daten)
  • Die Analyse ist auf die Millisekunde, also auf das Einzelbild genau bemessen.
  • Die oben genannten Laufzeiten mit und ohne Abspann, wurden für die sekundengenaue Zeitangaben entweder auf- oder abgerundet (siehe auch oben)
  • 000:00.000 – 000:14.680
    • Schwarzbild (ab dem ersten sichtbaren Schwarzbild zum Start der Magnetbandlaufzeit bis zum letzten sichtbaren Schwarzbild, vor dem ersten sichtbar werdenden Bild der Handelsformeinblendung)
      • (000:14.680 Minuten / 367 Einzelbilder)
  • 000:14.680 – 000:22.320
    • Urheberrechtsschutzeinblendung (ab dem ersten sichtbar werdenden Bild der Urheberrechtsschutzeinblendung ohne Ton, nach dem letzten sichtbaren Schwarzbild des Schwarzbildes vor der Urheberrechtsschutzeinblendung bis zum letzten sichtbaren Bild der Urheberrechtsschutzeinblendung ohne Ton, vor dem nächsten sichtbaren Schwarzbild, des nächsten Schwarzbildes)
      • (000:07.640 Minuten / 191 Einzelbilder)
  • 000:22.320 – 000:22.960
    • Schwarzbild (ab dem ersten sichtbaren Schwarzbild, nach dem letzten sichtbaren Bild der Urheberrechtsschutzeinblendung bis zum letzten sichtbaren Schwarzbild, vor dem ersten sichtbar werdenden Bild der Copyright-Warnung-Einblendung, nach dem letzten sichtbaren Schwarzbild des Schwarzbildes vor der Copyright-Warnung-Einblendung
      • (000:00.640 Minuten / 16 Einzelbilder)
  • 000:22.960 – 000:32.200
    • Copyright-Warnung-Einblendung (ab dem ersten sichtbar werdenden Bild der Copyright-Warnung-Einblendung ohne Ton, nach dem letzten sichtbaren Schwarzbild des Schwarzbildes vor der Copyright-Warnung-Einblendung bis zum letzten sichtbaren Bild der Copyright-Warnung-Einblendung ohne Ton, vor dem nächsten sichtbaren Schwarzbild, des nächsten Schwarzbildes)
      • (000:09.240 Minuten / 231 Einzelbilder)
  • 000:32.200 – 000:32.760
    • Schwarzbild (ab dem ersten sichtbaren Schwarzbild, nach dem letzten sichtbaren Bild der Copyright-Warnung-Einblendung bis zum letzten sichtbaren Schwarzbild, vor dem ersten sichtbar werdenden Bild des Trailers: Die Gruft - Zombies des Grauens mit Ton, nach dem letzten sichtbaren Schwarzbild des Schwarzbildes vor dem Trailer: Die Gruft - Zombies des Grauens)
      • (000:00.560 Minuten / 14 Einzelbilder)
  • 000:32.760 – 001:16.800
    • Trailer: Die Gruft - Zombies des Grauens (ab dem ersten sichtbar werdenden Bild des Trailers: Die Gruft - Zombies des Grauens mit Ton, nach dem letzten sichtbaren Schwarzbild des Schwarzbildes vor dem Trailer: Die Gruft - Zombies des Grauens bis zum letzten sichtbaren Bild des Trailers: Die Gruft - Zombies des Grauens mit Ton, vor dem nächsten sichtbaren Schwarzbild, des nächsten Schwarzbildes)
      • (000:44.040 Minuten / 1101 Einzelbilder)
  • 001:16.800 – 001:17.320
    • Schwarzbild (ab dem ersten sichtbaren Schwarzbild, nach dem letzten sichtbaren Bild des Trailers: Die Gruft - Zombies des Grauens bis zum letzten sichtbaren Schwarzbild, vor dem ersten sichtbar werdenden Bild des Trailers: Insel der Dämonen / Dämonenbrut mit Ton, nach dem letzten sichtbaren Schwarzbild des Schwarzbildes vor dem Trailer: Insel der Dämonen / Dämonenbrut)
      • (000:00.520 Minuten / 13 Einzelbilder)
  • 001:17.320 – 002:26.440
    • Insel der Dämonen / Dämonenbrut (ab dem ersten sichtbar werdenden Bild des Trailers: Insel der Dämonen / Dämonenbrut mit Ton, nach dem letzten sichtbaren Schwarzbild des Schwarzbildes vor dem Trailer: Insel der Dämonen / Dämonenbrut bis zum letzten sichtbaren Bild des Trailers: Insel der Dämonen / Dämonenbrut mit Ton, vor dem nächsten sichtbaren Schwarzbild, des nächsten Schwarzbildes)
      • (001:09.400 Minuten / 1735 Einzelbilder)
  • 002:26.720 – 002:27.800
    • Schwarzbild (ab dem ersten sichtbaren Schwarzbild, nach dem letzten sichtbaren Bild des Trailers: Insel der Dämonen / Dämonenbrut bis zum letzten sichtbaren Schwarzbild, vor dem ersten sichtbar werdenden Bild des Trailers: Death Download mit Ton, nach dem letzten sichtbaren Schwarzbild des Schwarzbildes vor dem Trailer: Death Download)
      • (000:01.080 Minuten / 27 Einzelbilder)
  • 002:27.800 – 003:36.400
    • Death Download (ab dem ersten sichtbar werdenden Bild des Trailers: Death Download mit Ton, nach dem letzten sichtbaren Schwarzbild des Schwarzbildes vor dem Trailer: Death Download bis zum letzten sichtbaren Bild des Trailers: Death Download mit Ton, vor dem ersten sichtbaren Schwarzbild ohne Ton des X-Rated KultVideo-Streams)
      • (001:08.600 Minuten / 1715 Einzelbilder)
  • 003:36.400 – 003:49.280
    • X-Rated KultVideo-Stream (ab dem ersten sichtbaren Schwarzbild des X-Rated KultVideo-Streams ohne Ton, nach dem letzten sichtbaren Bild des Trailers: Death Download mit Ton vor dem X- Rated KultVideo-Stream bis zum letzten sichtbaren Bild des X- Rated KultVideo-Streams mit Ton, vor dem nächsten sichtbaren Schwarzbild, des nächsten Schwarzbildes)
      • (000:12.880 Minuten / 322 Einzelbilder)
  • 003:49.280 – 003:52.320
    • Schwarzbild (ab dem ersten sichtbaren Schwarzbild, nach dem letzten sichtbaren Bild des Trailers: Death Download bis zum letzten sichtbaren Schwarzbild, vor dem ersten sichtbar werdenden Bild der regulären und reinen Gesamtlaufzeit mit Ton, nach dem letzten sichtbaren Schwarzbild des Schwarzbildes vor der regulären und reinen Gesamtlaufzeit)
      • (000:03.040 Minuten / 76 Einzelbilder)
  • 003:52.320 – 093:29.080
    • Reguläre und reine Gesamtlaufzeit (ab dem ersten sichtbar werdenden Bild der regulären und reinen Gesamtlaufzeit mit Ton, nach dem letzten sichtbaren Schwarzbild des Schwarzbildes vor der regulären und reinen Gesamtlaufzeit bis zum letzten sichtbaren Schwarzbild der regulären und reinen Gesamtlaufzeit ohne Ton, vor dem nächsten sichtbaren Schwarzbild, des nächsten Schwarzbildes (Übergang macht sich im Helligkeitsunterschied des Schwarzbildes bemerkbar))
      • (089:36.760 Minuten / 134419 Einzelbilder)
  • 093:29.080 – 093:55.480
    • Schwarzbild (ab dem ersten sichtbaren Schwarzbild ohne Ton, nach dem letzten sichtbaren Schwarzbild mit Ton zum Ende der reinen und regulären Gesamtlaufzeit , bis zum letzten sichtbaren Schwarzbild vor dem ersten sichtbaren Rieselbild)
      • (000:26.400 Minuten / 660 Einzelbilder)
  • 093:55.480 – 097:00.760
    • Rieselbild (ab dem ersten sichtbaren Rieselbild, nach dem letzten sichtbaren Schwarzbild des Schwarzbildes vor dem Rieselbild bis zum letzten sichtbaren Rieselbild zum Ende der Magnetbandgesamtlaufzeit)
      • (003:05.280 Minuten / 4632 Einzelbilder)
  • 097:00.760
    • Magnetbandgesamtlaufzeit
      • (097:00.760 Minuten / 145519 Einzelbilder)



Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)