SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
1971 Project Helios · Moderne militärische Taktik und Kämpfe · ab 43,99 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 46,99 € bei gameware

Die Todeshand des Lifangtu

Fassungsdetails: VHS

Label: VTD
Land:Deutschland
Freigabe: Ungeprüft
Diese Version hat Zensur- und Handlungsschnitte.
Freigabe des Films:Ungeprüft
Laufzeit:71:34 min. (71:34 min. o.A.) PAL
Bildformat:1,33:1 (nicht im Originalformat)
Farbe oder s/w:in Farbe
Tonformat:deutsch mono

Weitere Informationen:

Originalbildformat 2,35:1. Ein interessanter Fall für einen Schnittbericht.

Zitat aus einem ofdb Eintrag von "krakrax":

"Möglicherweise sind manche Szenen aus Zensurgründen gekürzt. Zudem ist das zugrunde liegende Filmmaterial stark gebraucht und hat auch von daher viele Risse. Trotzallem kommt die deutsche Fassung der Originalversion wohl am nähesten. Die Kämpfe sind in Deutschland eindeutig härter als im Ausland, und es wurden hier auch keine Szenen aus anderen Filmen hinzugefügt. In mancher Auslandfassung dagegen taucht schon mal Carter Wong auf, oder man bekommt unvermittelt Ninja-Szenen zu sehen."

Zitat aus einem ofdb Eintrag von "Japango":

"In der holländischen Fassung ("Ninja Killers") sind noch etwa 15 Minuten zusätzliche Szenen mit Bolo Yeung,Carter Wong und Chiang Tao enthalten, die aus einem Hongkong-Film geklaut wurden. Diese tauchen in der DF nicht auf."