SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 36,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 59,99 € bei gameware
Index-Suche (Titel)

Monatsübersicht
Oktober 2019
September 2019
August 2019
Juli 2019
Juni 2019
Mai 2019
April 2019
März 2019
Februar 2019
Januar 2019
Dezember 2018
November 2018
Oktober 2018
September 2018
August 2018
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
mehr anzeigen

Amazon.de

  • Fast & Furious: Hobbs & Shaw
4K UHD/BD
34,99 €
Blu-ray
19,99 €
DVD
19,99 €
prime video
13,99 €
  • Once Upon A Time In… Hollywood
4K UHD/BD Stbk
39,99 €
4K UHD/BD
32,99 €
Blu-ray Steelbook
tba €
Blu-ray
17,99 €
DVD
14,99 €
prime video
16,99 €

Film-Indizierungen: Fragen und Antworten

Den allgemeinen Details zum Ablauf von Indizierungen widmen wir uns bereits in unserer Sektion "Was ist eine Indizierung?". Da bei Filmen insbesondere in Hinsicht auf die Freigabeprozesse aber noch einige Sonderfälle vorherrschen und sie teilweise anders sind als bei Game-Indizierungen und Musik-Indizierungen, besprechen wir das Thema Indizierungen von Filmen und Serien hier nochmals einzeln.

 

1. Können Filme mit FSK-Freigabe indiziert werden?

2. Schützt eine SPIO/JK-Freigabe vor der Indizierung?

3. Sind ungeprüfte Filme automatisch indiziert?

4. Wie lange gilt eine Film-Indizierung?

5. Werden auch geschnittene Filme indiziert?

6. Können auch Serien indiziert werden?

7. Wurde auch schon gegen die Indizierung eines Films entschieden?

8. Liste der letzten 50 Film-Indizierungen

 

1. Können Filme mit FSK-Freigabe indiziert werden?

Ja und nein. Alle Filme, die vor der Jugendschutzreform im März 2003 eine FSK-Freigabe bekommen haben, könnten theoretisch auch heute noch indiziert werden. Das betraf damals sogar Filme, die nicht einmal erst ab 18 Jahren freigegeben wurden. So traf es beispielsweise 1983 den Horrorfilm Ab in die Ewigkeit und den Piranha-Trashhorror Pirana II - Fliegende Killer, die beide im Kino noch ungeschnitten ab 16 Jahren gezeigt wurden. Da sie für die Heimkino-Auswertung auf VHS aber nicht der FSK vorgelegt wurden, galten sie dort als ungeprüft und konnten indiziert werden. Beispiele von Filmen, die auch nach der Reform zum Opfer dieser Regel wurden, weil sie noch die alte FSK 18-Freigabe trugen, die vor 2003 ausgestellt wurde, waren beispielsweise der Chuck Norris-Actioner Hitman und der Mark L. Lester-Thriller Whitman's Rückkehr.

Filme, die seit 2003 von der FSK eingestuft wurden, sind vor einer Indizierung geschützt (allerdings nicht vor einer Beschlagnahme, was aber nur ein theoretisches Szenario ist und bislang nie vorkam). Um sich diesen Schutz zu sichern, lassen viele Rechteinhaber Filme, die ihre Freigabe vor 2003 erhalten haben, im Rahmen einer Neuprüfung ein weiteres Mal bei der FSK prüfen. Meistens wird die frühere Freigabe bestätigt, mitunter findet aber auch eine Herunterstufung (z.B. von FSK 18 auf FSK 16) statt.

2. Schützt eine SPIO/JK-Freigabe vor der Indizierung?

Lehnt die FSK eine Freigabe ab, vermutet sie bei Filmen, die im Heimkino auf DVD, Blu-ray oder VOD veröffentlicht werden sollen, mindestens eine einfache, wenn nicht gar schwere Jugendgefährdung und einen potentiellen Verstoß gegen geltendes Strafrecht (siehe unsere Erklärsektion zu Beschlagnahmen von Medien). So eine Entscheidung erhöht die Wahrscheinlichkeit einer späteren Indizierung stark.

Labels könnten einen von der FSK abgelehnten Film natürlich ungeprüft veröffentlichen, laufen dann aber Gefahr, dass sie rechtliche Konsequenzen fürchten müssen, sollte diese von ihnen verbreitete Fassung später beschlagnahmt werden. Deswegen gibt es als Absicherungsmöglichkeit ein Prüfsiegel von juristischen Experten. Ein Label kann dafür zwar auch unabhängige Juristen in Anspruch nehmen, häufig wurde besonders in der Zeit nach 2003 aber die Juristenkommission der SPIO mit der Sichtung beauftragt.

Die Experten sichten den Titel und schätzen ein, ob und inwiefern er möglicherweise gegen geltendes Strafrecht verstoßen könnte. Sie können zu drei Urteilen kommen:

  • keine schwere Jugendgefährdung (auch als SPIO/JK: k.s.J oder "leichtes Siegel" bekannt)
  • strafrechtlich unbedenklich (auch als SPIO/JK: s.u. oder "schweres Siegel" bekannt)
  • keine Freigabe

Sie können auch Schnitte vorgeben, wenn ein Label beispielsweise unbedingt das leichte Siegel will, das nur die SPIO/JK vergeben darf, um bis zur Indizierung damit noch im öffentlichen Handel vertreten zu sein. Oder natürlich, um zumindest das schwere Siegel zu bekommen, wenn die Alternative eine Ablehnung der Uncut-Fassung wäre. Es gab auch schon den Fall, dass die SPIO/JK die Freigabe verweigerte und dann ein unabhängiger Jurist konsultiert wurde, der zu einer anderen Einschätzung als seine Kollegen von der SPIO/JK kam und das schwere Siegel erteilte. Der betreffende Film war I Saw the Devil - Rache ist ein tiefer Abgrund.

Eine Indizierung verhindern jedoch alle juristischen Siegel nicht. Sie stellen lediglich die rechtliche Absicherung für die Labels dar, die dann bei einer möglicherweise später erfolgenden Beschlagnahme des Titels eben nicht auch noch aufgrund der Verbreitung strafrechtlich relevanter Inhalte belangt werden können.

3. Sind ungeprüfte Filme automatisch indiziert?

Nein, sie sind aber in ungeprüfter Form automatisch ab 18 Jahren freigegeben und ihre Rechteinhaber genießen nicht den besagten rechtlichen Schutz, den sie mit Juristen-Püfsiegel hätten. Pornos sind hingegen von Anfang an als indiziert zu betrachten. Mehr Details dazu finden Sie in unseren Zensur-FAQ.

4. Wie lange gilt eine Film-Indizierung?

Wenn die Rechteinhaber keinen Antrag auf vorzeitige Indizierungs-Aufhebung stellen und damit auch Erfolg haben, verbleibt ein indizierter Film 25 Jahre auf dem Index, wie alle anderen Medien auch. Weitere Details finden Sie in unseren Spezialseiten zu Folgeindizierungen und Listenstreichungen.

5. Werden auch geschnittene Filme indiziert?

Ja, das ist schon sehr oft passiert. Früher wurden auch sehr viele FSK-Fassungen, die ohnehin schon geschnitten waren, von der BPjS indiziert, teilweise gar auch noch beschlagnahmt. Auch heute werden geschnittene SPIO/JK-Fassungen noch indiziert. Eine Indizierung bedeutet nicht per se, dass der betroffene Film nur in ungekürzter Form betroffen ist.

6. Können auch Serien indiziert werden?

Ja. Das kommt im Serienbereich sehr selten vor, ist aber beispielsweise bei Spartacus: Gods of the Arena geschehen. Die ungeschnittene Fassung der Staffel trug das leichte SPIO/JK-Siegel und wurde von der BPjM auf Liste A indiziert. Die grundsätzliche Vorgehensweise ist hier genau wie bei Filmen. Jede einzelne Folge wurde von der FSK geprüft, Folge 6 fiel jedoch durch, sie hielt nur der Kontrolle durch die Juristenkommission SPIO stand. Die Uncut-Veröffentlichung der Staffel ist folglich auch nur wegen dieser Episode indiziert, die anderen, FSK-freigegebenen Fassungen sind für sich genommen eigentlich vor der Indizierung geschützt, befinden sich jedoch mit der kritischen Episode auf einem Datenträger und haben folglich nur in diesem Kontext Pech gehabt.

7. Wurde auch schon gegen die Indizierung eines Films entschieden?

Durchaus. So sehr sich Filmfans ärgern, wenn die BPjM einen Film indiziert, der es nach ihrer Einschätzung nicht verdient hat, so gibt es doch auch Gegenbeispiele, bei denen man mitunter auch nicht damit gerechnet hat, dass eine Indizierung abgelehnt wird. Ein paar namhafte Titel sind etwa Der blutige Pfad Gottes 2 (siehe News) oder der berüchtigte Eli Roth-Folterfilm Hostel (die Begründung ist hier nachzulesen). Der Rechteinhaber des jeweiligen Films könnte ihn dann erneut bei der FSK vorlegen, die dann der von der BPjM entlasteten Fassung eine Freigabe erteilt.

8. Liste der letzten 50 Film-Indizierungen

Auswahl: # · A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z
Maniac
(Blu-ray (amerik.), 2 Disc 30th Anniversary Edition)
27.09.2019 Blue Underground
Maniac
(Mediabook (BluRay + DVD) (Umtragung in Liste A))
27.09.2019 Illusions UNLtd. Films Schmalz-Schneider OG
Maniac
(VHS (Umtragung in Liste A))
27.09.2019 Arcade Video
Maniac
(DVD (amerik.) (Umtragung in Liste A))
27.09.2019 Blue Underground
Maniac
(VHS (engl.) (Umtragung in Liste A))
27.09.2019 Intervision Alpha
Maniac
(VHS (amerik.) (Umtragung in Liste A))
27.09.2019 Media Home Entertainment
Maniac
(DVD, Special Edition (Umtragung in Liste A))
27.09.2019 Astro Records & Filmworks
Maniac
(DVD, Blood Edition (Umtragung in Liste A))
27.09.2019 Digital World
Faces of Death II – The Original
(DVD, Double Feature mit The Original Worst of Faces of Dead)
28.06.2019 Gorgon-Video
Dawn of the Dead
(DVD, Ultimate Edition (Umtragung in Liste A))
29.04.2019 Anchor Bay
Dawn of the Dead
(DVD (Umtragung in Liste A))
29.04.2019 Evolution Entertainment
Dawn of the Dead - Zombie 1
(DVD, Neue Fassung, Director's Cut (Umtragung in Liste A))
29.04.2019 Laser Paradise
Dawn of the Dead
(Blu-ray Disc (Umtragung in Liste A))
29.04.2019 Arrow Films
Dawn of the Dead
(VHS (amerik.) (Umtragung in Liste A))
29.04.2019 Herstellung/Vertrieb unbekannt
Angel of the Night
(DVD, Red Edition Doppel DVD (Umtragung in Liste A))
29.04.2019 Laser Paradise
Halloween
(DVD, Unrated Director's Cut)
27.02.2019 The Weinstein Company c/o Dimension Films
I saw the Devil - Rache ist ein tiefer Abgrund
(Black Edition (Uncut Version) (Umtragung in Liste A))
27.12.2018 Splendid Film GmbH
Syndikat des Grauens, Das
(VHS (Umtragung in Liste A))
27.04.2018 Video Tonträger Dr. Dressler GmbH
Syndikat des Grauens, Das
(DVD, Uncut Limited Edition (Umtragung in Liste A))
27.04.2018 XT Video Entertainment
The beyond
(VHS)
29.03.2018 Video for pleasure
Leif Jonker's Darkness
(DVD, Limited 84 Edition)
29.01.2018 ’84 (Eightyfour) Entertainment c/o checkerboard media
Crank 2: High Voltage
(Blu-ray, Uncut)
29.12.2017 Ascot Elite Home Entertainment
Mondo Cannibale
(DVD, Limited 84 Edition)
29.12.2017 ’84 (Eightyfour) Entertainment c/o checkerboard media
Mondo Cannibale 2. Teil - Der Vogelmensch
(DVD, Limited 84 Edition)
29.12.2017 ’84 (Eightyfour) Entertainment c/o checkerboard media
Mondo Brutale
(VHS (Umtragung in Liste A))
29.12.2017 Mike Hunter Video GmbH
Wes Craven's The Last House on the Left
(Special Edition, Doppel-DVD (Umtragung in Liste A))
29.12.2017 Laser Paradise, KSM GmbH
Last House on the Left, The (Mondo Brutale)
(40th Anniversary Edition (Umtragung in Liste A))
29.12.2017 NSM Records, Turbine Home Entertainment, Atlas International
Wes Craven's The Last House on the Left
(Strong Uncut, 2-Disc Set (Umtragung in Liste A))
29.12.2017 XT Video Entertainment
Last House on the Left
(DVD, Uncut, 3 Disc Ultimate Edtition (Umtragung in Liste A))
29.12.2017 Metrodome Distribution
The Best of Gesichter des Todes 1-3
(VHS)
27.11.2017 Madison Video
The Last House on the Left
(BluRay, Collector's Edition, Unrated (Umtragung in Liste A))
30.10.2017 MGM, Twentieth Century Fox
Melek Yüzlü Cani (Der Verbrecher mit dem Engelsgesicht)
(VHS (türk.))
30.10.2017 Arsel Film
Kartalbey
(VHS (türk.))
30.10.2017 Arsel Film
Death Press (Special)
(VHS (japanische Version))
30.10.2017 Real Video
Profonde Tenebre (Die Säge des Todes)
(VHS (ital.))
29.09.2017 Orvedi AG/SA
Lo squartatore di New York (Der New York Ripper)
(VHS (ital.))
29.09.2017 SSV-Video-AG
L'Aldila (Geisterstadt der Zombies)
(VHS (ital.))
29.09.2017 SSV-Video-AG
Paura nella Citta dei Morti viventi
(VHS (ital.))
29.09.2017 SSV-Video-AG
Ausgeburt der Hölle
(DVD, Limited Uncut Edition)
29.09.2017 XT Video Entertainment, NSM Records
Horde, Die
(BluRay)
29.09.2017 Studiocanal GmbH
Zombies von nebenan (The Dead Next Door)
(DVD, Ungekürzte Fassung)
29.09.2017 XT Video Entertainment, NSM Records
The Boogey Man 2
(DVD)
31.08.2017 Retrofilm
Folterranch der gequälten Frauen, Die
(DVD)
31.08.2017 Retrofilm
Night Life
(DVD)
31.08.2017 Silwa Film B.V.
Story of Ricky
(DVD, Eastern Edition)
31.08.2017 Laser Paradise
Teufel tanzt weiter, Der
(DVD)
31.08.2017 Retrofilm
Zombi (Zombie)
(VHS (ital.))
31.08.2017 Playtime Home Video, Panarecord
Woodoo
(DVD (Umtragung in Liste B))
31.08.2017 Dragon Film Entertainment
Bloodsucking Freaks
(DVD, Limited Uncut Edition)
28.07.2017 XT Video Entertainment, NSM Records
The Dentist
(DVD, Limited 84 Edition)
28.07.2017 84 (Eightyfour) Entertainment

Die Autoren oder Schnittberichte.com übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Sie dienen ausschließlich der unverbindlichen Information und wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Es handelt sich hierbei um keine Rechtsberatung. Siehe auch Nutzungsbedingungen für diese Seite.

Hier werden ausschließlich die neu indizierten Titel unseres Seitenschwerpunkts genannt. Bücher, Zeitschriften, Pornos sowie rassistische und rechtsradikale Musik sind auf unserer Seite nirgends gelistet. Wir geben keine Garantie auf Vollständigkeit, Aktualität oder Korrektheit der Angaben. Sollten Sie einen Fehler finden, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail. Fragen zu Indizierungen/Beschlagnahmen oder hier nicht gelisteten Medien, Anfragen für eine Kopie des BPjM-Reports oder Fragen nach Bezugsquellen werden nicht beantwortet.




Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)