SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty Vanguard · Kehre in den Weltkrieg zurück · ab 69,99 € bei gameware Sniper Ghost Warrior Contracts 2 · Verbrechen lohnt sich nich · ab 39,99 € bei gameware

Psychokill - Tod der Schmetterlinge

OT: Psychokill

Herstellungsland:Deutschland (2001)
Genre:Amateurfilm
Horror
Komödie


Bewertung unserer Besucher:
Note: 2,00 (3 Stimmen) Details


Inhalt: Ein Irrer behinderter im Regencape boykottiert die von seinem Vater, einem Mafiamillionär, bezahlten Psychotherapiesitzung und schlurft durch die Strassen, um hübschen Mädchen aufzulauern, die er wahllos mit einem Beil abmurkst. In seiner Wahnvorstellung betrachtet er seine Zufallsopfer als Schmetterling, die zerstört werden müssen. Sein Vater will den irren Amoklauf seines Sohnes stoppen und setzt dafür alle Hebel in Bewegung, Ihn zu fangen, bevor die Polizei Ihn zu fassen bekommt. Doch der kranke Sprössling leistet mehr Widerstand, wie angenommen. (Tom Öozen)