SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 34,99 € bei gameware

Love Hina

OT: Rabu Hina

Herstellungsland:Japan (2000)
Genre:Anime
Komödie
Liebe/Romantik


Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,33 (3 Stimmen) Details


Inhalt: Keitarô versucht schon das dritte Mal, an der prestigeträchtigsten Uni Japans, der Tôdari, angenommen zu werden. Und zwar, weil er es vor 15 Jahren seiner Sandkastenliebe versprochen hat. Er flüchtet vor seinen nörgelnden Eltern, um bei seiner Oma Hina Unterschlupf zu finden. Kaum angekommen, landet er im ersten Fettnäpfchen. Die Zeiten haben sich geändert: Omas Hotel wurde ohne Keitarôs Wissen zum Mädchenpensionat umfunktioniert. Keitarô glaubt schon, der Hahn im Korb zu sein, wären da aufbrausende Naru und das schwertschwingende Kendo-Mädchen Motoko. Oma ist eben auf der Weltreise und das Wohnheim braucht dringend einen Verwalter. (Quelle: Anime Virtual DVD-Cover)