SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 58,99 € bei gameware

Africa Addio

OT: Africa Addio

Herstellungsland:Italien (1966)
Alternativtitel:Africa: Blood and Guts
Afrika Addio
Genre:Dokumentation

Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,65 (17 Stimmen) Details


Inhalt: Die in Venedig, Berlin und Cannes ausgezeichnete Dokumetation gehört neben ``Mondo Cane´´ zu der Mutter aller Mondofilme. Die Italiener Prosperi und Jacopetti waren 3 Jahre lang in Afrika unterwegs, um mit bombastischen Bildern dem Zuschauer das ``sterbende´´ und zugleich ``neue´´ Afrika zu präsentieren. Neben dem wunderschönen Soundtrack von Riz Ortolani wurde hier mit perfekter Kameraführung ein Film für die damalige Leinwand geschaffen, der seinesgleichen sucht. politische Mißstände, Rassenhaß, Hinrichtungen, Wilderei, Krieg und sonstige Mißstände werden kritisch hinterleuchtet und sachlich dokumentiert. Obwohl einige Bilder dieses Filmes sicher nichts für schwache Nerven sind, stellen sie letzendlich nur die Wahrheit dar, denn nichts ist härter als die Realität. (Quelle: X-Rated DVD-Cover)