SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Sniper Ghost Warrior Contracts 2 · Verbrechen lohnt sich nich · ab 39,99 € bei gameware The Dark Pictures: Little Hope · Rette deine Seele · ab 29,99 € bei gameware

Django und Sabata

OT: C'è Sartana... vendi la pistola e comprati la bara

Herstellungsland:Italien (1970)
Alternativtitel:Django - Die Gier nach Gold
Django - Schieß mir das Lied vom Sterben
Django und Sabata - Wie blutige Geier
Fistful of Lead
I Am Sartana, Trade Your Guns for a Coffin
Sartana's Coming, Get Your Coffins Ready
Sartana's Here... Trade Your Pistol for a Coffin
Django arrive, préparez vos cercueils
Genre:Western

Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,75 (4 Stimmen) Details


Inhalt: Django, der berühmte Pistolenschütze und Kopfgeldjäger, wird Zeuge eines Überfalls auf einen Wagen, in dem er Gold vermutet. Jedoch in den mit "General Mines" bedruckten Säckchen befindet sich nur Sand. Django beschließt, diese sonderbaren Umstände aufzuklären. Verkleidet sucht er ein mexikanisches Dorf auf, wo er erfährt, dass der echt Goldtransport von Appaloosa City abgefahren war. Um Djangos Verdacht abzulenken, schlägt der Inhaber der General Mines vor, dass Django den nächsten Transport höchstpersönlich begleiten soll. Gleichzeitig bestellt er aber zwei berüchtigte Pistoleros, die Django töten sollen. Aber noch zwei weitere Männer interessieren sich für das Gold: Mantas und Sabata. Ein eiskaltes Spiel beginnt. Ein Spiel, in dem jeder jeden zu töten versucht. Als am Ende nur Django und Sabata übrigbleiben, stellt sich heraus, dass diese beiden ihre Feindschaft nur vorgetäuscht haben... (Quelle: UFA VHS-Cover)