SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
A Plague Tale: Requiem · Erlebe ein tolles neues Abenteuer für Hoffnung · ab 57,99 € bei gameware Evil West · Erheb dich und werde zum Wildwest-Superhelden · ab 52,99 € bei gameware

Kommentare

28.09.2022 23:31 Uhr - Kramer gegen Kramer (Review)
Vielen Dank für Eure lobenden Worte.
WEnn Ihr die Gelegenheit habt, den Film zu gucken - tut es. Ihr werdet es bestimmt nicht bereuen.
27.09.2022 15:52 Uhr - Kramer gegen Kramer (Review)
Vielen Dank für Deine nette Rückmeldung.
Das Thema ist nach wie vor wichtig und die Besetzung ist super, da stimme ich Dir zu.
27.09.2022 15:50 Uhr - Samaritan (Review)
Eine exzellente, wohltuend ausführliche Kritik.
Ich hab´ den Film - aus Zeitgründen - noch nicht gesehen, wohl aber die ganzen bestenfalls mittelmäßigen Kritiken zur Kenntnis genommen. Deine ist die erste podsitive, auch wenn "Samaritan" nicht kritiklos abgefeiert wird. Aber da wir sehr häufig auf einer Wellenlänge funken, könnte der Film was für mich sein und er wird so bald wie möglich geschaut.
30.08.2022 15:50 Uhr - Training Day (Review)
Informatives, lesenswertes Review.
Den hab ich ewig nicht mehr gesehen. Eigentlich wäre es Zeit, den mal wieder zu gucken, aber woher soll man die Zeit nehmen bei all den neuen Filmen, die noch ungeguckt auf dem Stapel liegen :-D.
25.08.2022 10:49 Uhr - Klapperschlange, Die (Review)
Lieber MovieStar,
einen "Kunstbanausen" werde ich Dich sicher nicht nennen...dafür schreibst Du zu gute Reviews (wie dieses hier) und ich schätze Deinen Filmgeschmack.

Ich selbst würde der "Klapperschlange" eine 9/10 geben...die Besetzung, die Atmosphäre, die Inszenierung, die Action, die Spannung...all das überzeugt mich auch heute noch, auch wenn der Film aus heutiger Sicht schon leicht angestaubt wirkt und etwas mehr Action sicher nicht verkehrt gewesen wäre. Du hast Deine Kritik aber gut begründet und von daher habe ich das Review gern gelesen, zumal es immer interessant ist, Kritiken zu lesen, die der eigenen Meinung deutlich widersprechen.
17.08.2022 22:24 Uhr - Ice Road, The (Review)
Vielen Dank, ihr Zwei.

Ja, der Look des Films wirkt tatsächlich nicht wertig und auch Liam Neeson wird älter, aber hier hat es meiner Meinung nach gepasst,da er hier ja keinen Agenten spielen musste.
Im Kino wäre er sicher durchgefallen,bzw. Ist es ja. Bin gespannt,wie es mit Neeson weitergeht.
16.08.2022 14:01 Uhr - Cold Ground (Review)
Ein famoses, lesenswertes Review.
Als ich das hier abgebildete Filmplakat gesehen habe, habe ich sofort gedacht, es handele sich bei dem Film um einen alten Klassiker... ich glaube zwar nicht, dass ich mir den Film nach Deiner Kritik ansehen werde, aber trotzdem ist Dein Review wirklich gut gelungen.
16.08.2022 13:53 Uhr - Bad Boys for Life (Review)
Lieber McGuiness,

ich erlaube mir mal, Dir hier ein Feedback für Deine gesamte "Bad Boys"-Reviewtrilogie zu geben. Das Wichtigste zuerst: alle drei Texte sind hervorragend, es hat großen Spaß gemacht, Deine Kritiken zu lesen und dabei - was die ersten beiden Teile angeht - in Erinnerungen zu schwelgen ("Bad Boys-Harte Jungs" war der erste 18er-Streifen, den ich "legal" im Kino sehen durfte (Mein Stiefvater hat mich vorher in den damals ab 18 Jahren freigegebenen "Cliffhanger" mitgenommen, obwohl ich erst 16 war...)).

Punktemäßig sind wir - vom dritten Teil, dem ich eine 8/10 gegeben habe - gar nicht sooo weit voneinander entfernt. Ich bin auch nicht immer begeistert, wenn Jung auf Alt trifft, aber hier fand ich es ganz ok gelöst. Den Computernerd, der dann doch noch handgreiflich wird, finde ich ganz cool. Über Mikes verschwiegene Undercoveraktion kann man sicherlich geteilter Meinung sein und Du hast ja diesbezüglich alles gut begründet. Ich hätte es gut gefunden, wenn Teil 3 einen Abschluss dargestellt hätte, zumal es fraglich ist, ob es nach der "Oscar"-Ohrfeigenszene doch noch zu Teil 4 kommt.

Teil 1 war mir "nur" eine 9/10 wert, da ich vor "Bad Boys" schon reichlich Buddy-Movie-Klassiker wie "Nur 48 Stunden" oder "Lethal Weapon 1 & 2" gesehen hatte, weshalb "Bad Boys" für mich kein Überklassiker ist...Deine Begeisterung für den Film kann ich aber absolut nachvollziehen. Und Teil 2 polarisiert sowieso...mir hat er sehr gut gefallen.

Wie auch immer - Deine "Bad Boys"-Reviews sind super!
13.08.2022 14:00 Uhr - ausgekochte Schlitzohr ist wieder auf Achse, Das (Review)
@Tom:
Auf das Review bin ich schon sehr gespannt :-).
12.08.2022 22:37 Uhr - ausgekochte Schlitzohr ist wieder auf Achse, Das (Review)
Eine tolle, fundierte Kritik...sehr lesenswert.

Es ist schon Ewigkeiten her, dass ich den gesehen habe. Das letzte Mal war im Fernsehen und das ist locker 15 Jahre her. Ich wollte mir den dann mal ansehen (Hab mal ein Set mit allen drei Teilen für 7,99 mitgenommen) und musste feststellen, dass die Version eine andere Synchro als die gewohnte hatte und das mit völlig unpassenden Sprechern. Da hab ich nach etwa 10 Minuten abgeschaltet. Den dritten Teil hab ich mir gar nicht erst angesehen.
12.08.2022 22:34 Uhr - My Bloody Valentine 3D (Review)
Vielen Dank, Draven. Eine Fortsetzung hätte ich auch gern gesehen.
11.08.2022 13:42 Uhr - My Bloody Valentine 3D (Review)
Vielen Dank für eure netten Kommentare. Freut mich,dass Euch das Review gefällt.
10.08.2022 19:40 Uhr - Braindead (Review)
Tolle Kritik zu einem Film,den ich jahrelang nicht mehr gesehen habe. Jetzt hab ich Lust auf ne neue Sichtung.
10.08.2022 17:07 Uhr - Nackt unter Kannibalen (Review)
Ich glaube zwar nicht,dass der Film jemals in meinem Player landen wird,aber dein Review zu diesem Streifen habe ich gerne verschlungen.
10.08.2022 16:53 Uhr - Psycho (Review)
Den Film habe ich bis heute nicht gesehen, obwohl ich die "Psycho"-Box schon länger besitze. Der Sinn eines solchen Remakes erschließt sich mir nicht. Dein Review ist aber spitze!
10.08.2022 16:37 Uhr - Psycho IV: The Beginning (Review)
Ich kommentiere hier zum ersten Mal eines deiner "Psycho"-Reviews,gelesen habe ich sie aber alle und auch hier hast du erneut hervorragende Arbeit geleistet,hast Stärken und Schwächen gekonnt auf den Punkt gebracht. Toll! Eine 6/10 würde ich ebenfalls verteilen.
06.08.2022 13:04 Uhr - ausgekochtes Schlitzohr, Ein (Review)
Exzellente Kritik und danke für die Filmtipps. Den Film hab ich in meiner Kindheit und Jugend geliebt und auch heute gefällt er mir gut. Und jetzt hab ich den Titelsong wieder im Ohr :-).
06.08.2022 12:11 Uhr - Große mit seinem außerirdischen Kleinen, Der (Review)
Vielen Dank, Ihr Zwei.
Es macht Spaß, solch alte Klassiker mal wieder zu "entstauben", wobei ich immer ein bisschen "Schiss" davor habe, dass einem ein Film, der einem in der Kindheit gefallen hat, mittlerweile nicht mehr gefallen könnte und man sich fragt, was man daran mal gut gefunden hat. Den Film hier mag ich aber immer noch.
06.08.2022 00:49 Uhr - Große mit seinem außerirdischen Kleinen, Der (Review)
Freut mich, dass Dir das Review gefällt und ich nehme mir immer wieder gern Mal nen "alten Schinken" vor. Viele von denen geben mir mittlerweile mehr als so mancher aktueller Film.

27.07.2022 21:57 Uhr - Tödlicher Hass (Review)
27.07.2022 21:57 Uhr - Tödlicher Hass (Review)
Vielen Dank, Insanity.
26.07.2022 18:01 Uhr - Dark Glasses (Review)
Wegen der Spoilerwarnung habe ich bisher leider nur das Fazit gelesen. Aber ich bin richtig heiß auf den Film und dein Fazit stimmt mich zuversichtlich.
26.07.2022 18:01 Uhr - Dark Glasses (Review)
Wegen der Spoilerwarnung habe ich bisher leider nur das Fazit gelesen. Aber ich bin richtig heiß auf den Film und dein Fazit stimmt mich zuversichtlich.
26.07.2022 17:57 Uhr - Tödlicher Hass (Review)
Vielen Dank für eure netten Rückmeldungen...wenn ihr die Möglichkeit habt,den Film zu sehen,tut es. Es lohnt sich.

@Leichenwurm:
Das freut mich. Solche Reviews werden immer Mal kommen.
20.07.2022 12:51 Uhr - schwarzer Tag für den Widder, Ein (Review)
Vielen Dank für das Lob und für den Tipp.
20.07.2022 09:08 Uhr - schwarzer Tag für den Widder, Ein (Review)
Das Titeldropping hat mir gut gefallen. "Die Sieben Schwarzen Noten" könnte ich mir mal wieder ansehen.
19.07.2022 18:22 Uhr - schwarzer Tag für den Widder, Ein (Review)
Vielen Dank Euch beiden.
@Dicker Hund:
Wenn Du diese Genrewerke mal nachgeholt hast, lohnt sich dieser Film aber auf jeden Fall.
19.07.2022 17:26 Uhr - schwarzer Tag für den Widder, Ein (Review)
Vielen Dank, Intofilms.
17.07.2022 12:49 Uhr - Rocky (Review)
@Moviestar:
Dann werde ich mir die Reviews demnächst mal durchlesen.
17.07.2022 12:48 Uhr - Mr. Holmes (Review)
Vielen Dank für Eure netten Worte...@Moviestar: Er wird dir bestimmt gefallen.
16.07.2022 16:28 Uhr - FRANK EDGE JR (Review)
Ein brillant verfasstes Review, das mich neugierig gemacht hat, zumal ich von dem Film noch nie etwas gehört habe. Erstklassiger Lesestoff.
16.07.2022 14:25 Uhr - Rocky (Review)
Eine einmal mehr hervorragende Kritik zu einem meiner absoluten Lieblingsfilme, die alle wichtigen Aspekte des Films gekonnt beleuchtet - Hut ab!

Nimmst Du Dir demnächst auch die anderen Teile vor?
15.07.2022 07:39 Uhr - Geheimnis der blutigen Lilie, Das (Review)
Vielen Dank für Eure lobenden Worte.

@Dissection 78:
"Die Nacht Der Rollenden Köpfe" hat mir ganz gut gefallen, auch wenn er nicht zur "ersten Garde" gehört. "Das Geheimnis des gelben Grabs" hab ich noch vor mir.
12.07.2022 15:50 Uhr - Geheimnis der blutigen Lilie, Das (Review)
Vielen Dank für Dein Lob und Deine Einschätzung - bin immer noch ein Filmfan, der sich in diesem Genre zurechtzufinden versucht. Von daher freut es mich, dass wir punktemäßig auf der gleichen Ebene liegen.
12.07.2022 13:21 Uhr - Savaged (Review)
Eine hervorragende Kritik im bewährten Moviestar-Stil: gelungen von der interessanten Einleitung bis zum Fazit.

Habe den Film auch (noch) in meiner Sammlung; hab ihn erst einmal gesehen und das ist auch schon ewig her, aber Dank Deiner Kritik hab ich den Streifen wieder ganz gut vor Augen. Ich würde ihm eher `ne 7/10 geben, aber das ist ja nur `ne Kleinigkeit.

P.S.:
Auch Deine Kritiken zu "Chucky´s Baby" und "Submerged" sind Dir gut gelungen - Daumen hoch!
09.07.2022 12:59 Uhr - Freitag der 13. - Jason im Blutrausch (Review)
Vielen Dank auch an Euch für Eure netten Rückmeldungen.

@Insanity:
"Stiefkind" ist eine passende Bezeichnung. In der Uncut-Fassung würde ich dem Film auch (mindestens) `nen Punkt mehr geben.

@Chollo:
Hab auch erst vor Kurzem gelesen, dass Buechler schon tot ist...traurig.
Die Darstellerin Susan Jennifer Sullivan wurde in der Dokumentation "Crystal Lake Memories" übrigens für tot erklärt; l sie an Krebs erkrankt war. Dies geschah aber, da eine Frau mit gleichem Namen verstorben war...die Schauspielerin lebt und wohnt immer noch in Kalifornien. Verrückt...
08.07.2022 20:15 Uhr - Freitag der 13. - Jason im Blutrausch (Review)
Hallo Leute,
vielen Dank für Eure netten Worte und dass Euch das Review gefällt. Freue mich sehr und es ist schön, dass wir, was den Film angeht, im Grunde auf einer Wellenlänge sind. Ein Re-Watch lohnt sich, wenn man etwas mit der Reihe anfangen kann.
30.10.2021 08:43 Uhr - Geisterschiff der schwimmenden Leichen, Das (Review)
Ja, Sony, du hast Recht-hab´mich vertippt.
29.10.2021 20:10 Uhr - Geisterschiff der schwimmenden Leichen, Das (Review)
Die Box mit allen Teilen habe ich schon seit Ewigkeiten und die Teile 1,3 und 4 hab ich auch schon gesehen, nur den hier schiebe ich ewig vor mir her - auch aufgrund der eher mäßigen Bewertungen wie in Deiner tollen Kritik; die hab ich, wie immer, mit Genuss gelesen.
22.10.2021 17:30 Uhr - Macabra (Review)
Wie immer eine wohlformulierte, unterhaltsame Kritik.
Der Streifen scheint ja eher nicht so toll zu sein...da wende ich mich lieber anderen Streifen zu.
22.10.2021 17:17 Uhr - Punisher: War Zone (Review)
Hervorragende Kritik, MovieStar...informativ, argumentativ absolut nachvollziehbar...das Lesen hat (wie immer) Spaß gemacht.

Der Film - insbesondere Ray Stevenson und die Action - haben mir wirklich gut gefallen und ich zücke ebenfalls die 9/10...nur das eine oder andere Element war mir ein wenig zu sehr drüber.

Schade, dass weitere Kino-Punisherfilme im "War Zone"-Stil ausgeschlossen sind.
Nach der Netflix-Serie bin ich ganz froh, dass Frank Castle seinen Krieg wohl in Zukunft eher in Papierform fortsetzen wird.
22.10.2021 15:45 Uhr - Hachiko (Review)
Vielen Dank für Eure Rückmeldungen.

@Ash:
Danke für den Filmtipp.
20.10.2021 11:10 Uhr - Hachiko (Review)
Vielen Dank für Deinen netten, ausführlichen Kommentar, und wer weiß - vielleicht gefällt Dir der Film sogar, wenn Du ihn mal guckst.
18.10.2021 20:27 Uhr - Nacht der reitenden Leichen, Die (Review)
Erfreulich ausführliche, unterhaltsame Kritik, der ich mich punktemäßig gern anschließe.
Hervoragende Arbeit, Sony!
08.09.2021 23:37 Uhr - Punisher: War Zone (Review)
Die Verwandlung von Frank Castle in den "Punisher" hätte "PWZ" wirklich gut getan ... die ikonische Ermordung seiner Familie beim Picknick ist ja leider nie verfilmt worden.

Nichts zu danken; wünsche Dir ebenfalls `ne geruhsame Nacht.
08.09.2021 23:00 Uhr - Punisher: War Zone (Review)
Eine hervorragende Kritik, die über nachvollziehbare Argumente verfügt und dem "Nicht-Eingeweihten" den "Punisher" anschaulich näher bringt - Hut ab!

Bei mir war es eher eine 9/10, da mir einiges dann doch ein wenig zu übertrieben war, aber das sind Kleinigkeiten. Toller Film!

Ich muss aber mal `ne Lanze für den "Punisher" mit Thomas Jane brechen. Ich persönlich finde ihn nicht weichgespült und fehlbesetzt. Der Film zeigt ja, wie Frank Castle zum "Punisher" wurde...erst am Ende war er quasi der Verbrecherjäger, den man nun in "PWZ" zu sehen bekommt. Auch in den Comics war er nicht von Anfang an die skrupellose Kampfmaschine.
Und auch in einigen Comics vor Garth Ennis, der dafür sorgte, dass man den "Punisher" auch heutzutage mit Splatter-Action verbindet, hatte der "Punisher" noch "weichgespülte" Momente - in einer Ausgabe der Mini-Serie "Blutspur" zeigt er z.B. kurz Mitleid mit einem sterbenden Gangster. Auch sonst hinterfragt er sich ab und zu ... etwas, was dem Ennis-"Punisher" nie einfallen würde. Das Emotionale hat Jane gut rübergebracht und im Showdown fliegen meiner Meinung nach auch ordentlich die Fetzen.
Die Folterszene mit dem Eis ist übrigens kein Gag der Filmemacher, sondern wurde aus der ersten Ausgabe der "Punisher War Zone"-Serie übernommen, in der der "Punisher" seinem Opfer eine Lektion in eingebildeten Schmerzen erteilt. Die Macher haben sich lediglich an die Comicvorlage gehalten.

Der Lundgren-"Punisher" ist als Comicverfilmung eher ein Flop, als B-Actionfilm gefällt er mir gut.

Aber egal, das Review ist spitze!
27.08.2021 22:04 Uhr - Sado (Review)
Vielen Dank!
Ich glaube, es ist in diesem Fall tatsächlich besser, sich an die angenehme Erinnerung zu halten.
27.08.2021 12:48 Uhr - Sado (Review)
Vielen Dank für Eure netten Worte.

"Absurd" ist neben "Man-Eater", "In Der Gewalt Der Zombies" und "Sado" der einzige D´ Amato-Film, den ich kenne. DEn fand ich damals noch recht solide, aber keinesdalls überragend.

Dass D´ Amato ein witziger, beliebter Typ gewesen sein soll, hab ich auch schon öfter gehört, bzw. gelesen.
26.08.2021 07:01 Uhr - Sado (Review)
Vielen Dank für Eure Kommentare.
Schließe mich Nick an ...ein wirklich überzeugender D´ Amato-Film fällt mir tatsächlich auch nicht ein.
26.08.2021 02:03 Uhr - American Sniper (Review)
Eine hervorragend geschriebene Kritik, die ich als großer Clint Eastwood-Fan wirklich gern gelesen habe. Hut ab!

Ich selbst schiebe ein Review zu "American Sniper" schon lange vor mir her, würde aber - auch wenn ich den Film nicht so schlecht finde, wie er von der (Fach)Presse gemacht wurde - wahrscheinlich keine 9/10 verteilen...dazu müsste ich mir den Film noch einmal ansehen.

weiter