SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 23,95 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
TheMovieStar
Level 6
XP 565
Beiträge

Amazon.de

  • Die Farbe aus dem All - Color Out of Space
  • 4K UHD/BD Mediabook
Cover A
31,99 €
Cover B
30,99 €
4K UHD/BD UE
88,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
11,99 €
  • Joker
4K UHD/BD Steelbook
36,99 €
4K UHD/BD
31,99 €
BD Lim. Steel
29,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
15,99 €
Kommentare
05.02.2020 07:39 Uhr - Last Boy Scout (Review)
@ Vorhees: Danke fürs Lesen und dein positives Feedback. Freut mich wenn wir diesen unterhaltsamen Buddy Actioner gleich bewerten.

@MC Guinness: Danke auch dir fürs Lesen und dei positives Feedback. Das wir fast überall den gleichen Geschmack haben, haben wir beide ja schon festgestellt und auch hier sehe ich, dass wir den Film ähnlich bewerten. Das mit der zusätzlichen Szene am Pool habe ich auch gelesen (hier auf der Seite in einem Kommentar von einem User) bestätigen kann ich es aber nicht, kann gut möglich sein das er Recht hat.

@Stoi: Danke auch dir fürs Lesen und dein Feedback. Ich freue mich, mal wieder von dir zu Lesen, auch wenn wir meist unterschiedliche Meinung haben. Schade, dass dir der Film nicht so zusagt, aber das macht nichts, Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

@Dissection: Danke auch dir fürs Lesen und dein positives Feedback. Neben Last Boy Scout finde ich jetzt noch True Romance und The Fan herrausragend, die anderen Filme sind ok aber jetzt nichts weltbewegendes.

@Intofilms: Danke auch dir fürs Lesen und dein positives Feedback. Freut mich wenn dir meine Kritik und der Film gefällt.
Sehr schön, da hole ich mir eventuell die 3er BR, und schmeißé die beiden Einzel DVD's der ersten beiden Teile raus aus der Sammlung.
@ Olo: Nun, ich habe insofern Recht behalten, dass deine Beiträge ein dementsprechendes Licht auf Dich werfen, wie man unschwer erkennen kann aber damit musst du Leben, von daher ist das kein Problem für mich. :-)
@ Olo: Du bist ja lustig, kommst mit Mimi, obwohl Du in deinem ersten Beitrag nachweislich rum heulst weil du Angst hast, dass dein Original von einer möglichen Fortsetzung verunglimpft werden könnte und dein Posting als perfekte Vorlage für meine zugegeben etwas sarkastische Bemerkung diente....

Also würde ich sagen mit deinem zweiten Kommentar hast du ein klassisches Eigentor geschossen, aber egal.

Leute, die über Sachen urteilen, die sie selbst nicht gesehen haben und nur nach Vorurteilen gehen, sind eh nicht ernst zu nehmen. Aber das ist dein Problem und nicht meins und von mir aus kannst du schreiben was immer du willst, deine Beiträge werden schon das entsprechende Licht auf dich werfen.
ich auch. Hatte letztens einen Trailer im Kino bei Bad Boys 3 gesehen, der Film könnte interessant werden, Kaiser.
04.02.2020 15:56 Uhr - Last Boy Scout (Review)
Danke dir fürs lesen und für dein positives Feedback Sony. Da hast du recht obwohl der Film jetzt schon fast 30 Jahre alt ist ist er immer noch nicht langweilig geworden und man fand den Film auch wirklich öfters sehen.

Beim Bruce McGill war ich wohl schon im Frühling und habe ans Grillen gedacht... Danke dir ist korrigiert 😊
04.02.2020 07:47 Uhr - Fast & Furious 9 - Der erste Trailer (Ticker)
02.02.2020 12:22 Uhr schrieb Grosser_Wolf
02.02.2020 11:11 Uhr schrieb Lukas
Ich wage ja stark zu bezweifeln, dass das heutige Kinopublikum so viel anspruchsloser ist als früher und man im Kino fast nur noch hirnlose Streifen findet. Hier scheinen so einige wohl in dem Alter angelangt zu sein, in dem dann in jeder Generation die "Früher war alles besser" - Keule geschwungen wird.


Früher war alles besser, das schreibt keiner und meint keiner.


Nein, wie kommst du den darauf, dass hier jemand so etwas schreiben könnte, also bitte? Open your eyes, den Lukas hat absolut Recht, in gefühlt jedem dritten Newsbeitrag zu einem neuen Film, Remake oder einer Serie geht es los mit dem früher war alles besser Geheule und Gejammere von meist immer den gleichen Usern. Den Gipfel der Lächerlichkeit schießt dann die auf Sonderschulniveau geführte SJW Woke Diskussion ab, wo ich mir oft denke, Leute habt ihr keine anderen Probleme als euch stundenlang wegen so einem Bullshit in die Haare zu kriegen. Und das schreibe ich völlig unparteiisch, für mich sind beide Seiten nicht mehr ganz knusper.

Letzten Endes hat vieles mit geänderter Warnehmung in unterschiedlichen Lebensabschnitten zu tun. Sachen, mit denen man aufgewachsen ist, die man gewohnt war, werden von der Erinnerung her als positiver dargestellt als sie eigentlich objektiv gesehen waren. Ich habe mich früher z.B. immer gefragt, was meine Eltern an Schlager oder 70er Musik finden, wie kann man nur, dachte ich mir. Heute bin ich aber genauso wie sie, nur halt mit der 80er und 90er Musik, weil ich halt mit diesem Sound aufgewachsen bin und kann mit den aktuellen Charts wenig anfangen. Genauso gehts der heutigen jungen Generation mit den alten Sachen, die schütteln nur mit dem Kopf wenn du deine Oldies aus ihrer Sicht anhörst. Und genau das gleiche ist es doch mit den Filmen. Die Werke seiner Jugendzeit nimmt man ganz anders wahr und saugt sie auf, doch das Rad der Zeit dreht sich und mit den Jahren verändert sich vieles an den neueren Filmen und insgeheim wünscht man sich aber, dass alles so bleibt wie man es kennengelernt hat...

Auch ich mag die Filme der 80 er und 90er Jahre, bin aber immer offen für Aktuelles und lehne nicht kategorisch alles schon vorher ab, was ich noch nicht einmal gesehen habe...

Früher gabs gute und schlechte Filme und auch heute gibt es gute und schlechte Filme und auch morgen wird es gute und schlechte Filme geben...
03.02.2020 07:55 Uhr schrieb oLo
Den Klassiker einfach mal Klassiker sein lassen, das wäre was... Aber nein, in einer Zeit in welcher Serien florieren muss alles was irgendwie noch Kohle bringen kann verwurstet werden. Als Fan des Originals find ich das schade.


Mmmh, einfach mal den Beitrag Beitrag sein lassen, wenn er dich nicht interessiert, dass wäre auch etwas, anstatt herum zu jammern, obwohl du noch keine Minute des Remakes gesehen hast....

03.02.2020 14:42 Uhr - Child's Play (Review)
Kein Thema Ghost, du darfst das :-)))
03.02.2020 14:18 Uhr - schwarze Diamant, Der (Review)
Nun, ich bin auch kein bekennender Fan von ihm, ein paar Filme wie Bulletproof oder Happy Gilmore waren jedoch zumindest für mich recht unterhaltsam. Ich denke,
wenn man sich mal seine unterschiedlichen Filme ansieht, die teilweise sehr erfolgreich sind, dass er auch eine dementsprechende Fanbase haben wird die seine Filme toll findet, also kann er ja gar nicht alles falsch gemacht haben. Ob seine Werke dann deinem oder meinem Geschmack entsprechen, ist natürlich wieder eine andere Sache.

Und auch lustig ist immer subjektiv, was der eine peinlich findet, findet der andere total komisch.
03.02.2020 12:51 Uhr - schwarze Diamant, Der (Review)
Sprachlich ist das Review bis auf ein paar Ungereimtheiten in Ordnung und lässt sich gefällig lesen. Was eher unglücklich ausfällt ist die Sandler Verallgemeinerung, der Typ hat bestimmt auch ein paar brauchbare Filme veröffentlicht und auch einige Fans bzw. Leute, die seinen Humor gut finden.
Aussagen wie "den NIEMAND für voll nimmt" oder "der NUR Komödien unterster Schublade produziert" sind überzogen und zu sehr verallgemeinert. Wenn du das so für dich persönlich siehst ist das ja ok, dann kann man das z.B. mit dem Zusatz meiner Meinung nach entschärfen, aber so wie du das hier formuliert hast, lehnst du dich ein wenig sehr weit aus dem Fenster.
03.02.2020 12:39 Uhr - Rambo: Last Blood (Review)
Hah, der MCGuinness, freu mich jedes mal was von dir zu lesen um festzustellen, dass wir beide fast immer den gleichen Geschmack haben. Auch ich sehe den fünften als deutlich besser wie den vierten Teil an....

Schönes Review, Velvet K!
03.02.2020 12:37 Uhr - Child's Play (Review)
Schönes Review Ghost. Inhaltlich sehen wir ja fast alles gleich, sowie wertungstechnisch auch. Ich hatte den im Kino gesehen und war echt positiv überrascht.
30.01.2020 08:47 Uhr - Death Sentence (Review)
Danke auch dir fürs Lesen und für dein positives Feedback, Anti-Pirat!
Ich habe die Unrated noch auf VHS und die R rated auf DVD. Als Mediabook werde ich mir ihn nicht nochmal holen, wenn dann später irgendwann mal als Amaray, falls da eine kommt.
29.01.2020 20:09 Uhr - Pool, The (Review)
Also Tierhorror mit Krokodilen, Schlangen oder Spinnen mag ich eigentlich recht gerne... mal sehen, vielleicht bilde ich mir mal meine eigene Meinung :-)))
29.01.2020 20:06 Uhr - Body Bags wurde vom Index gestrichen (News)
Den habe ich früher zu VHS Zeiten mal gesehen und fand ihn super.... Vielleicht gibts ja dann ne neue Vö auf Blue Ray oder DVD...
29.01.2020 20:05 Uhr - Bad Boys for Life (Review)
@ Tschaka: Danke auch dir fürs Lesen und dein positives Feedback....
Ja werten tun wir fast gleich... Ich denke das Teil vier kommen wird weil dies ja schon im Abspann von Teil 3 angeteasert wird und die Zahlen vom dritten Teil passen ja auch...
Ob der vierte nun wirklich sein muss, steht natürlich auf einem anderen Blatt...
29.01.2020 12:46 Uhr - Kingsman: The Secret Service (Review)
Da muss ich Steu uneingeschränkt zustimmen.
29.01.2020 12:43 Uhr - Pool, The (Review)
Vom viel Versprechen habe ich auch viel gehört, dachte der wird wirklich gut. Anscheinend muss man sich auf eine große Ernüchterung einstellen, wenn man nach deinem informativen Review geht, Sony....
29.01.2020 12:34 Uhr - Bad Boys for Life (Review)
@ Cecil: Danke fürs Lesen und dein positives Feedback. Du gehst eher so in Richtung Horrorfilme mit deinem Geschmack, zumindest wenn ich nach deinen Reviews gehe die du veröffentlichst. Mein Schwerpunkt liegt eher auf ältere B-Actionflime, vereinzelte aktuelle Filme oder auch Horrorfilme behandle ich aber auch :-)

Faierhalber ist jetzt nicht unbedingt ein geläufiger Begriff, habe ihn aber schon einige Male gelesen.
Dank deines Hinweises ist mir aber eine noch bessere Formulierung eingefallen, Der Fairness halber klingt finde ich noch ein bisschen runder, habs ersetzt.
29.01.2020 08:05 Uhr - Bad Boys for Life (Review)
Ja da hast du Recht Sony, nobody is perfect :-)))
29.01.2020 07:38 Uhr - Tochter des Satans - Dark Angel (Review)
Ich liebe Puppen Horrorfilme. Habe früher die ganzen Puppet Master und Demonic Toys Filme noch zu VHS Zeiten verschlungen, ohne teilweise zu wissen, dass manche nur verstümmelt waren, aber egal.

Dein Review liest sich gut und hat beim mir das Interesse für den Film geweckt.
Danke Dir!
28.01.2020 15:27 Uhr - Bad Boys for Life (Review)
Danke euch beiden fürs Lesen und für eurer positives Feedback.

@ Sony: Detective Sony entgeht wohl kein Fehler :-) Habs korrigiert, ich hoffe das passt jetzt so. Danke für den Hinweis :-)))

@ Ghost: Guck dir den Film an, ich denke, er könnte dir auch gefallen :-)))
27.01.2020 10:01 Uhr - wilden Fünf, Die (Review)
26.01.2020 18:06 Uhr schrieb der neue1067
25.01.2020 21:02 Uhr schrieb TheMovieStar
@Der Neue: ich glaube, manchmal ist es besser, erst zu überlegen und dann zu schreiben, nein, ich bin mir sogar ziemlich sicher


Wie kommst du zu der Annahme daß ich ohne zu überlegen einfach drauf los geschrieben habe!!!!

Ich habe unter dem ersten Review von ANTI-PIRAT einen etwas längeren und lobenden Kommentar hinterlassen. In diesem Kommentar habe ich ihn auch auf einen bzw. zwei Fehler aufmerksam gemacht. Leider hat er darauf nicht reagiert und auch die Fehler sind nicht korrigiert wurden. Ich habe daß dann auch so hingenommen und mir gesagt, wer nicht will der hat schon (eine Floskel die mir gelegentlich in den Sinn kommt).

Ich hatte dann, ein paar Tage später, sein Review zu Die Wilden Fünf gelesen und musste feststellen daß mir da sogar 5 Fehler aufgefallen sind. ANTI-PIRAT darauf hinzuweisen schien mir aber unnütz, da er schon auf meinen ersten Kommentar nicht reagiert hat!!!

Vielleicht solltest du das nächste Mal bevor du jemanden beschuldigst, daß er ohne vorher zu überlegen irgendwas posted, einfach Mal kurz recherchieren ob der post vielleicht irgendeinen Sinn ergibt!!!

Rein von der Ausführung und dem Inhalt her finde ich die Reviews von ANTI-PIRAT durchaus als überdurchschnittlich und sehe ihn als Bereicherung für diese Seite. Eine Seite die eine wirklich erstklassige Community hat und wo viele dazu beitragen wollen daß wir uns vom einfachen Forum etwas abheben.
Ich melde gerne dem Autoren eines Reviews oder News oder ähnlichem wenn mir ein Fehler auffällt und bin natürlich auch etwas enttäuscht wenn das absolut nicht zur Kenntnis genommen wird, weder mit einer Antwort noch mit einer Korrektur des Fehlers!!!
Wenn nach dem ersten unkorrigierten Review weitere folgen die auch Fehler beinhalten Frage ich mich ob es dem Autoren egal ist ob Fehler in seinem Review sind und es nur ums veröffentlichen geht!!!

Soviel dazu von meiner Seite aus.
Ich wünsche noch einen schönen Abend.



Wie ich darauf komme? Ich habe deinen Beitrag gelesen und der wirkt halt eben so auf Außenstehende wie ich es beschrieben habe und es ist sicherlich nicht meine Aufgabe auf Schnittberichte.com eine Grundsatz Recherche durchzuführen, warum oder weshalb dein unpassender Kommentar unter diesem Review verfasst wurde.

Und anstatt wie ein kleines beleidigtes Kind unter einem anderen Review des Autors zu schreiben hättest du ja bei dem Review, bei dem der Autor nicht auf deine Rückmeldung reagiert hat, höflich nachfragen können. Da er auf fast alle Zuschriften reagiert, sieht es eher nach einem unabsichtlichen
vergessen bzw. überlesen aus als nach absichtlicher Ignoranz von Rückmeldungen.

Das hört sich jetzt bestimmt schlimmer für dich an als ich es meine, von daher danke dass du deinen Beitrag erklärt hast, jetzt kennen wir wenigstens die Hintergründe und im Prinzip ist es ja löblich konstruktive Kritik zu üben, ich wünsche dir einen schönen Tag.

26.01.2020 09:21 Uhr - Bad Boys for Life (Review)
Gut geschriebene Kritik, Velvet. War Donnerstags selbst im Kino, mir hat der Film wohl ein kleines bisschen besser gefallen Wertung schätze ich zwischen 7 und 8, mein Review ist noch in Arbeit.

Das mit dem Singen des Bad boy songs fand ich jetzt net ganz so schlimm wie du ist aber denke ich wie alles Geschmackssache. 😊
25.01.2020 21:02 Uhr - wilden Fünf, Die (Review)
@Der Neue: ich glaube, manchmal ist es besser, erst zu überlegen und dann zu schreiben, nein, ich bin mir sogar ziemlich sicher

@ Anti Pirat: Danke für den Tip😊
24.01.2020 08:07 Uhr - Leberkäsjunkie (Review)
Ein tolles Review zu einem wirklich starken Film habe den letztens erst mit meiner Freundin angeschaut und fanden den echt unterhaltsam. Deine Kritik ist wie immer sprachlich top und liest sich sehr angenehm. Danke für deine Mühen ghost.
23.01.2020 20:35 Uhr - wilden Fünf, Die (Review)
Das Review ist viel zu gut, um unkommentiert hier unter zu gehen. Top Review. Ja und ich liebe Martial Arts bzw. Kung Fu Filme. Deinen vorgestellten Film habe ich noch nicht gekannt.
23.01.2020 20:34 Uhr - Woodoo (Review)
Ein Top Review, danke für die interessante Vorstellung.
23.01.2020 20:32 Uhr - Grindhouse (Review)
ich fand beide einzelnen Filme gut, wobei Planet Terror klar die Nase vorne hat. Tolle Kritik.
23.01.2020 20:29 Uhr - Mit stählerner Faust (Review)
@ Jason: Ohne Ausweg habe ich schon ewig nicht mehr gesehen. Leon ist mein persönlicher All Time Lieblings Van Damme, den ich bestimmt schon 30 mal gesehen habe.... Herz trifft auf knallharte Action.... Topfilm!

@ Lukas: Danke fürs Lesen und dein positives Feedback. Weiß nicht ob das dein Chef akzeptieren würde mit dem Sandman :-) Da die Indizierung aufgehoben wurde und der Film in jedem MediaMarkt frei ausliegt kostet der nicht mehr die Welt, hatte die Blue Ray letztens für 9,99 gesehen. Oder du leihst dir den Film aus wenn du auf Nummer sicher gehen willst. Apropo Sandman: Unsere kleine Tochter, gerade 15 Monate geworden, darf jetzt abends vor dem Schlafen gehen immer das Sandmännchen im TV gucken (geht ca. 5 Minuten und ist für die ganz kleinen), da freut die sich total :-)

@ McGuinness: Danke auch dir fürs Lesen und dein positives Feedback. Freut mich, wenn wir die selben Kritikpunkte haben, auch wenn wir unterschiedlich werten.
23.01.2020 13:03 Uhr - Mit stählerner Faust (Review)
Danke euch dreien fürs Lesen und euer positives Feedback.

Cecil: Vielleicht mal ne unrated Version mit mehr Action wäre net schlecht :-))))))

@ Chollo: Ja wäre vielleicht nicht schlecht gewesen, wenn der Sandman noch mehr Screentime bekommen hätte.

@Jason: Mit Übernatürlichem an sich habe ich kein Problem, nur dass mit keiner Silbe erwähnt wird, warum der Sandman so stark ist, dass hat mich auch damasl schon bei Erstsichtung gewaltig gestört. Ich mein der Typ kriegt am Anfang bestimmt 5 Kugeln in die Brust und taucht dann irgendwann später wieder quicklebendig auf, ohne irgendeine Erklärung. Was die Actionarmut angeht, kann ich dich ebenfalls verstehen auch ich hätte mir hier mehr und vorallem auch spektakuläreres gewünscht. Wertung zwischen 6 und 7 ist auf jeden Fall ok für den im großen und ganzen unterhaltsamen soliden Actionfilm.
Optik ist halt nun mal Geschmackssache, da wird es immer geteilte Meinungen geben, dem einen gefällt's, dem anderen halt nicht. Womit Roadie Recht hat, dieses ständige Gejammere und Geheule nervt einfach, wenn einem ein Produkt nicht gefällt, muss man es ja nicht kaufen. Und jeder meint, er hätte die einzig gültige Meinung und sein eigener Geschmack wäre über jedem Zeifel erhaben...
21.01.2020 13:02 Uhr - Rambo: Last Blood (Review)
Ja Jason, ich bin gespannt wie dir der Film gefällt, vielleicht kommt ja dann auch ein tolles Review von dir, wer weiß ? :-)))
21.01.2020 12:42 Uhr - Rambo: Last Blood (Review)
Ein tolles Review Sony, dessen Wertung ich zu 100 % unterschreibe! Ich hatte ursprünglich 8/10 Punkte nach Erstsichtung vergeben, war aber dann noch 3 mal im Kino, wenn ich jetzt ein Review schreiben würde, würden auch 9 Punkte raus kommen.

Meine Sichtweise kannst ja in meinem Review nachlesen. Ich finde, du interpretierst den letzten Teil richtig, soviel Story und Tiefgang gab es seit Teil 1 nicht mehr, was manchen eventuell dann zu viel war :-))) Wobei es genug harte Action gibt, die ist eben halt nur anders verteilt und baut sich sukzessive auf bis zum Showdown hin.



21.01.2020 08:06 Uhr - Nocta (Review)
Die Einleitung zu deinem Review hat mir sehr gefallen, der Rest ist auch toll formuliert. Schöne Kritik!
21.01.2020 08:03 Uhr - Kickboxer 4: The Aggressor (Review)
@ Jason: Danke auch dir fürs Lesen und dein positives Feedback. Ja da haben wir die gleiche Meinung, der Film ist wirklich wieder besser, vor allem wenn man sich den grottigen dritten Teil vor Augen führt. Pyun bekommt oft negative Kritiken, ich selber muss gestehen, dass ich seine Filme eigentlich ganz gern sehe und ja er holt aus niedrigem Budget vorzeigbare Ergebnisse raus!
20.01.2020 07:33 Uhr - Man-Eater (Der Menschenfresser) (Review)
Wie immer eine köstliche Kritik mit tollen Formulierungen, danke hierfür!
Hier reicht mir meine DVD, der Film ist recht unterhaltsam, hat mir gut gefallen. Trotzdem danke für die News.
Had den zwar schon längst auf DVD, werde diese aber gegen eine bezahlbare Amaray gerne austauschen. Toller Film!
19.01.2020 22:29 Uhr - Kickboxer 5: The Redemption (Review)
@ Ford. Danke fürs Lesen und für dein Feedback. Da sieht man, wie unterschiedlich Meinungen sein können😊.

Übrigens habe ich nicht gelungen geschrieben sondern versöhnlicher Abschluss das ist ein großer Unterschied. 😊

Für mich ist vor allem die Inszenierung lobenswert da die Action 1000 mal professioneller und spektakulärer wirkt wie in Teil 3 und 4 und die Schauspieler sind auch um Welten besser. Das Sloane ( Sascha Mitchell) durch Dacascos ersetzt wird war bestimmt nicht die schlechteste Entscheidung, klar die Story ist übel aber die Action rockt 6 von 10, leicht überdurchschnittlich passt. . Teil 1 und 2 bleiben natürlich die besten.

Wie würdest du den die einzelnen Teile miteinander verglichen bewerten?
Die Zahlen sehen prächtig aus knapp 70 Mille am ersten Wochenende in den Staaten und ww schon über 100 Millionen Dollar, SUPER und die Kritiken sind auch ok. Es freut mich vor allem für die ganzen selbsternannten Filmfachleute hier in diesem Thread, die den Streifen schon vorab schlecht redeten, obwohl sie ihn noch nicht einmal gesehen haben. Tja jeder meint Ahnung zu haben doch wer diese wirklich hat, weiß keiner.
17.01.2020 22:08 Uhr - Bad Boys for Life (Review)
Tolle Kritik und nicht die erste, die positiv ausfällt. Die ersten Prognosen sehen auch ganz gut aus, liegen bei knapp 460.000 Zuschauer fürs erste Wochenende....
Ich freue mich auf den Film und hoffe dass ich es nächste Woche es auch schaffe ihn zu sehen... 😊😊😊
17.01.2020 22:05 Uhr - Kickboxer 4: The Aggressor (Review)
Danke euch beiden fürs Lesen und für eurer positives Feedback.

@Ford:Stimmt Pyun hat aus dem wenigen Geld das optimale heraus geholt.

@Sony: Ja die alte deutsche VHS Fassung war stark cut.
17.01.2020 15:46 Uhr - Falling Down (Review)
Yes, ich liebe diesen Film, der hat die 10/10 verdient und dein Review auch,Sony! Danke hierfür, toll geschrieben!
16.01.2020 12:59 Uhr - Ravenous (Review)
kein Thema Jason, bin da relativ schmerzfrei und immer für Denkanstöße offen😊
16.01.2020 10:23 Uhr - Ravenous (Review)
@ Jason: Danke auch dir fürs Lesen und dein Feedback. Ist mir mit dem Spoiler jetzt nicht so aufgefallen, da ich die Hintergründe und das komplette Finale eigentlich komplett offen halte, aber ich kann gerne auch eine Spoilerwarnung setzen, kein Problem😊. Schön das dir der Film auch gefällt😊
16.01.2020 07:37 Uhr - Green Room (Review)
Starke Kritik, die Lust auf den Film macht, da die Inhalte jetzt nicht unbedingt schon 1000 mal verfilmt wurden. Merci fürs Vorstellen, Hund! Dank dir füllt sich meine Einkaufsliste von weiteren Titeln, die ich sehen will und vorher nicht gekannt habe, merklich. Darf ich dir die Rechnung schicken ? :-))))
16.01.2020 07:33 Uhr - Annabelle 3 (Review)
Da wollte ich eigentlich ins Kino gehen, habs aber aus Zeitgründen nicht geschafft. Anscheinend hätte das ja ein unterhaltsamer Kinoabend werden können, wenn ich nach deiner ansprechend formulierten Kritik gehe. Saubere Arbeit Herr Kaiser!



© Schnittberichte.com (2020)