SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware Evil West · Erheb dich und werde zum Wildwest-Superhelden · ab 52,99 € bei gameware

Kommentare

11.09.2018 12:33 Uhr - Caligula - Trailer zur anstehenden Uncut-Veröffentlichung (Ticker)
Na ja, Soft-Porno trifft es nicht ganz, denn es sind schon Hardcore-Squenzen in der Uncut-Fassung drin. Porno ist aber vielleicht generell nicht passend, eher Historien-Schinken mit Hardcore-Sequenzen. ;)

Ansonsten bleib ich aber bei der NSM-Fassung. Reicht völlig aus und hat das schönere Cover.
29.12.2017 14:05 Uhr - The Human Centipede III ist in Deutschland erschienen (News)
28.12.2017 15:48 Uhr schrieb Terminator20

Nein den Platz teilen sich schon Great Movies und Sony dicht gefolgt von Warner die es bis heute nicht auf die Reihe bekommen Tonspurenhöhen richtig anzupassen.


Aua! Das tut ja schon beim lesen weh. Also auch wenn Sony und Warner sicher einige ärgerliche Defizite haben (wobei ich das, mich eher weniger störende, Tonhöhenproblem hauptsächlich bei 20th Century Fox wahrnehme), sie auf eine Stufe mit Great Movies und noch unter Laser Paradiese zu setzen ist echt Blödsinn. Grad in Sachen Bildqualität holt z. Bsp. Warner aus ihren alten Filmen mitunter nen Augenschmaus heraus, den ein Buresch nie auch nur im Ansatz hinkriegen würde.

Also mal schön die Kirche im Dorf lassen!
15.04.2013 15:52 Uhr - Spring Breakers - Storyanpassung für FSK 16-Freigabe (News)
Okay, diese Änderung für eine FSK-Freigabe ist lachhaft. Andererseits empfand ich den Schluss so, wie er ist fast passender, da er in gewisser Hinsicht trostloser ist als ohne die Texttafeln. Politisch korrekter aber eben trotzdem trostloser. Und das passt hier einfach ins Gesamtbild rein.
28.02.2012 15:13 Uhr - Deadwood - Staffel 3 ist komplett ungekürzt (News)
Ich finds putzig, dass dies der erste Eintrag auf SB.com dazu überhaupt ist. Wo war der Aufschrei, als die FSK 16-DVDs damals, anno 2007, angekündigt worden sind und dann die entsprechende Entwarnung, als sich rausstellte, dass die FSK 16-Fassung der KJ-Fassung entsprach? Jetzt ist das doch nur noch ein laues Lüftchen im Wasserglas.

Und das Paramount damit anscheinend so ohne weiteres durchgekommen ist, wundert mich auch.

Mysteriös! ;-)
26.11.2011 01:18 Uhr - Dream Home erscheint im Dezember ungeschnitten von Dragon (News)
Laut Ofdb soll der Titel aber - ähnlich wie die späteren Dragon-Uncut-Einzel-VÖs von "Laid to Rest" oder die ungeprüften Hellraiser-VÖs von Kinowelt - nicht über Österreich erscheinen, sondern direkt in Deutschland. Kann ich mir auch gut vorstellen, da Dragon ja noch zu den wenigen Labeln gehört, die auch ungeprüfte Sachen in Deutschland auf den Markt bringen.

So oder so, hier werde ich wohl mal zugreifen, da mich der Film doch sehr interessiert!
18.11.2011 18:51 Uhr - Halloween V ab Dezember nur geschnitten auf Blu-ray (News)
Nochmal kurz zur Codefree-Sache: Ja, bei Blue Underground hast Du recht. Die sind wirkliche alle Codefree (Manche haben sogar deutschen Ton, wie die von "Maniac"), aber Anchro Bay ist wirklich seit Evil Dead nicht mehr Codefree. Mir ist zumindest bisher keine BD neueren Datums von denen untergekommen, die Codefree ist. Die erste "Children of the Corn"-BD war IMO die letzte.
18.11.2011 18:05 Uhr - Halloween V ab Dezember nur geschnitten auf Blu-ray (News)
@ Martyr

Von Anchor Bay gibt es nur Teil 1 auf Blu-ray (codefree, sehr gute Quali)! Die Blu-ray von Teil 2 ist von Universal (codefree, solide Quali) und die Blu-ray von Teil 6 ist von Echo Bridge Entertainment (codefree, mittelprächtige Quali) genauso wie Teil 7 (codefree, beschissene Quali, falsches Bildformat). Teil 3-5 gibt es in den USA nicht auf Blu-ray, also ist die Aussage, dass es alle Halloween-Teile in Amerika von Anchor Bay gibt nicht richtig. Das trifft nicht einmal bei den DVDs zu.

Und das alle Anchor Bay-Blurays Codefree sind, ist ebenfalls eine krasse Fehlaussage. Dies war mal so, ist aber nun schon lange vorbei. Egal ob "Evil Dead" oder "I spit on your Grave". Anchor Bay-Blurays von heute sind nahezu grundsätzlich nur noch Code A!

Für die (Ösi) Blu-ray von Teil 5 bin ich grundsätzlich zu haben (und finde, dass er Uncut durchaus eine 18er-Freigabe verdient), jedoch macht es mir Angst, dass wir hier wohl mal wieder die ersten sind und das Master daher sicher nicht so prall werden dürfte, wie z. Bsp. bei Teil 1, wo man ja aufs US-Master zurückgreifen konnte.

Andererseits hat NSM auch schon einige sehr gute VÖs auf den Markt gebracht. Na man wird sehen...
01.06.2011 15:45 Uhr - Onkel Dagobert (SB)
@LOLfisch

Einfach mal die Einleitung lesen, dann weißt Du es!
Aber wie wäre es mal mit ner Tüte Rechtschreibung für Dich?
16.03.2011 23:25 Uhr - Big Mama's Haus 3 offensichtlich geschnitten im Kino (News)
Alles klar! Das könnte stimmen!
16.03.2011 10:43 Uhr - Big Mama's Haus 3 offensichtlich geschnitten im Kino (News)
Denke auch eher, dass es sich um einen typischen Extended Cut handelt und dass die FSK 6 Fassung im Kino die normale US-Kiinofassung handelt. Wird doch bei US-Comedys dauernd gemacht, warum solls hier anders sein? Wie kommt der Autor zu dieser Annahme?
02.02.2011 00:09 Uhr - My Soul to Take ungeschnitten mit FSK 16 im Kino (News)
Gucken will ich den auf alle Fälle. Denn hey, es ist Wes Craven. Der bekommt immer ne Chance!

Aber eine Info ist hier IMO falsch. Und zwar schreibst Du, dass der Film in 3D gedreht wurde. Das stimmt, meines Wissens, aber nicht. Der Film wurde in 2D gedreht und dann zu 3D konvertiert. Ein wichtiger Unterschied, wie ich finde.
21.11.2010 15:42 Uhr - Walking Dead - Folge 3: Uncut im deutschen Pay-TV (News)
Ob das jetzt unbedingt eine News-Meldung wert war. Zumal die ersten zwei Folgen im Rest Europas identisch mit den deutschen Ausstrahlungen waren.

ja war`s!!!!!!!!
Nein, war es nicht! Man kanns IMO auch übertreiben.

aber TV zielt IMMER auf die tiefstmögliche freigabe einer jeden serie und eines jeden films
Glückwunsch! Der größte Blödsinn, der seit langem gepostet wurde!
20.08.2010 12:49 Uhr - Kalifornia (SB)
Die deutsche Blu-ray enthält ebenfalls die Unrated-Fassung!
07.08.2010 12:12 Uhr - Saw 6 - In Spanien in zensierter Fassung im Kino (News)
@Quastenflosser

Das du mal wieder nur Käse von dir gibst, stört dich doch auch nicht!

Bis jetzt ist gerade mal ein Saw-Film zensiert im Kino gelaufen (Saw IV) und dieses Jahr bisher nur ein Film, der letztenendlich gar nicht hätte zensiert werden müssen (Gamer). Von einer "Selbstverständlichkeit" kann da IMO kaum die Rede sein.
19.07.2010 00:52 Uhr - Blechtrommel, Die (SB)
Hab den Film soeben im DC erst kennengelernt und kann nur sagen: starker, wenngleich auch sehr schwieriger Film! Schon verständlich, dass da nicht jeder etwas mit anfangen kann, auch wenn Pauschalurteile wie "Scheisse" natürlich die von Roughi angesprochene Kleingeistigkeit einiger Kommentareschreiber hier mal wieder in bedrückender Weise unterstreicht.

Jedoch muss ich zugeben, dass ich mir den Film in seiner alten Fassung irgendwie gar nicht vorstellen kann, nachdem ich ihn nun erst mit dem DC kennengelernt habe. Ist ja doch fast schon so was wie ein "anderer Film" wenn ich mir das hier so durchlese.

Auf alle Fälle jedenfalls ein ganz stark gespielter Film, der lange zum nachdenken anregt!
28.05.2010 23:04 Uhr - Nightmare on Elm Street - das Original zurückgezogen (News)
obendrein nicht durch einen häßlichen FSK16-Siegel verunstaltet ist.
Was ist das denn für ein Deutsch?

Ansonsten: Juchhu, ich hab die Erstauflage! Die wird dann wohl wieder Mega-Wertvoll werden und es wird wieder genug Deppen geben, die dafür ordentlich Kohle abdrücken nur weils halt was Böses enthält, was nicht mehr zu haben ist! ;)
19.05.2010 13:56 Uhr - Kein Herstellungs- und Verbreitungsverbot für Spiele (News)
@ Onkelpsycho

Meine Unterschrift hast Du schon mal!
01.01.2010 21:03 Uhr - Filmjahr 2009: Kino- und DVD-Zensur im Überblick (Artikel)
Danke für den umfassenden Überblick. Aber wenn Ihr "Tropic Thunder" als BD-exklusiven DC mit aufführt, dann müsste Terminator 4 doch auch mit auf die Liste, oder?

Ehrlich gesagt finde ich die Aufführung von "Tropic Thunder" aber unpassend, da der Film bei uns nunmal als DC zu haben ist. Da ist es IMO irrelevant ob nur auf einem bestimmten Medium oder nicht!
19.12.2009 18:00 Uhr - ALF (SB)
Bereits in der DVD-Box der ersten Staffel fanden sich in ein paar wenigen Episoden von ALF verschiedene Kürzungen.


Was soll dass denn heißen? Bisher war doch immer nur von einer Folge die Rede und zwar von "Ganz im Vertrauen", zu der ja auch ein SB exisitiert. Und jetzt redest Du hier plötzlich von mehreren Episoden? Mach mir bitte keine Angst! ;)
28.11.2009 18:32 Uhr - Family Guy (SB)
@ Rudi

Das habe ich auch gerade gedacht. Es soll doch festgestellt werden, was bei einer deutschen Fernsehausstrahlung rausgefallen ist, da wäre es passender zu wissen, wie der Satzlaut im Deutschen lautet, der rausgefallen ist!
25.08.2009 13:53 Uhr - Exorzist mit zwei Versionen 2010 auf Blu-ray (News)
Wer einmal einen Blu-ray Player hat, will mit DVD eigentlich nichts mehr zu tun haben, sofern es bei den Titeln die Wahl zwischen beiden Formaten gibt. Und mag sein, dass der Quantensprung zwischen einer VHS und einer DVD weit größer war, als zwischen DVD und Blu-ray, aber die Qualitätsunterschiede sind meist doch deutlich bemerkbar, zumindest wenn man darauf wert legt und eben das entsprechende Equipment hat.

Und das sich alte Filme nicht auf BD lohnen, ist schlicht und ergreifend Blödsinn. Gerade Warner möbelt seine Klassiker mitunter ennorm auf. Man sehe sich nur einmal "Das war der wilde Westen" an. Die BD überagt n seiner Bildqualität und mit seiner Plastizität locker so manchen Blockbustertitel. Und "Dirty Harry" oder "Der schwarze Falke" sehen ebenfalls ennorm gut aus.

Und das sich nicht jede BD lohnt ist klar. Denn schließlich lohnt sich auch nicht jede DVD. Wie viel überteuerter Mist wurde einem da mitunter geboten?

Ich persönlich sehe die BD jedenfalls sehr wohl als ausreichend überlegenes Medium zur DVD an, auch wenn man diese Qualitäten ungesehen natürlich nicht glauben möchte (ging mir vor 1 1/2 Jahren auch noch nicht anders), aber wem hohe Bild- und Tonqualität am Herzen liegt, der wird über kurz oder lang nicht an dem Medium vorbeikommen.

Und die Preispolitik relativert sich auch mehr und mehr. Im Vergleich sogar mehr, als die Preise damals zu Startzeiten der DVD! Es dauerte bekanntlich sehr lange, bis sich überhaupt etwas in Sachen DVD-Preise tat. Da ist die BD schon wesentlich schneller. Und wer richtig vergleicht, braucht für keine BD mehr als 18-20 € hinlegen!

Da dies zu 70-80% nicht erfolgt drängt sich einem das gefühl der Geldmacherei auf.
Wenn ich meine mittlerweile schon ca. 190 Titel umfassende Sammlung so betrachte, würde ich maximal 20 % im Nachhinein als unnötige Einkäufe bezeichnen. Ansonsten überragt immer die Bildqualität und/oder die Tonqualität und/oder die Extras! Selbst das Austauschen von DVDs hat schon größere Ausmaße angenommen, als ich zu Beginn je gedacht hätte! Also wird schon was dran sein, an der Qualitätssteigerung! ;-)
21.06.2009 13:15 Uhr - Freitag, der 13. (SB)
Dass in Deutschland wohl lediglich die Kinofassung auf DVD erscheinen wird, kann man auf die Gewalt zurückführen, ebenso gut können aber auch andere, Paramount-interne Gründe für diese Entscheidung verantwortlich sein.


Hat nichts mit Deutschland zu tun. Genau wie z. Bsp. bei "Watchmen" bekommen hier nur die Amis die verlängerte Fassung des Films. Sonst leider vorerst niemand! ;(
05.06.2009 12:53 Uhr - Babysitter Wanted kommt in 3 Versionen (News)
Ist schon komisch, dass es in letzter Zeit kaum ein anderes Label gibt, dass angeblich so starke Probleme mit den deutschen Freigabestellen hat, wie New KSM! Sicher, auch andere Label haben zu kämpfen, aber bei New KSM scheint es irgendwie nie zu klappen. Ich sehe da doch eher eine Marketing-Verschwörung seitens New KSM! ;-)
22.05.2009 02:21 Uhr - Crank 2 - Drei Schnittfassungen für's Heimkino geplant (News)
Aus Protest über solche Methoden.Es ist eine Abzocke drei Versionen raus zu bringen und die Leute mit Absicht den gekürzten Schrott kaufen zu lassen.


Na wenn Du auch mal so konsequent protestieren würdest, wenn z. Bsp. die USA von einem Film mal wieder mit einer R-rated und einer Unrated-Version anfängt. Aber da ist das ja Okay. Aber sobald ein deutsches Label auf die Idee kommt, dann ist das ja Abzocke...

Oh man, manche scheinen echt keine Ahnung zu haben was es heißt, gerade in einem so Indizierungsfreudigen Land wie dem unseren auf dem Markt bestehen zu können. Die 3 Versionen sind doch völlig legitim, wenn zumindest eine davon Uncut ist!
20.05.2009 13:43 Uhr - Freitag, der 13. (2009) - Termin für die deutsche DVD (News)
Laut Amazon.co.uk siehts in Großbritannien aber auch nicht nach nem "Killer-Cut" aus. Kanns mal wieder sein, dass die Extended Version US-exklusiv sein wird?
11.05.2009 22:29 Uhr - RapeLay löst Proteste aus (News)
Toll. 35 % sprechen sich für ein Verbot aus von etwas das sie nicht kennen. Und das auf Schnittberichte.com. Traurig. Traurig.


Traurig, dass es nicht noch mehr sind! So sehr ich Zensur auch auch verabscheue, aber irgendwo ist nun einmal eine Grenze und die wird hiermit nun einmal deutlich überschritten und hat nichts mehr mit Unterhaltung zu tun.

Und auch der Vergleich mit Gewaltspielen hinkt. Wenn ein Spiel absolut nichts anderes zu bieten hat, als das reine Ausüben von Gewalt, sprich keinerlei Story beinhaltet sondern einfach nur den Sinn hat alles nur erdenkliche niederzumetzeln, ohne Sinn und Verstand, dann wäre es genauso verwerflicher Mist!
06.05.2009 18:05 Uhr - Filmjahr 2009: Kino- und DVD-Zensur im Überblick (Artikel)
Warum ist "Tortura" mit aufgeführt? Der Film wird doch in Kürze ungekürzt über X-Rated erscheinen (Ungeprüft)
25.04.2009 14:39 Uhr - Dragon from Russia - Erstmalig ungeschnitten in Deutschland (News)
Splendid mit Wendecover??????????????? Oha... es geschehen noch Zeichen und Wunder...


Was soll das denn heißen? Splendid ist das Label, dass das die erste VÖ mit FSK-Wendecover überhaupt rausgebracht hat! Und zwar war das die BD zu "Vexille"!
20.04.2009 12:15 Uhr - Alive or Dead wird ungeschnitten mit JK-Gutachten released (News)
KSM ist feige! Denn nicht selten erweißt sich der Gang zur Spio als unnötig. Ähnlich M.I.B. sind die Leute von KSM so ängstlich, dass sie das Meiste bereits im Vorfeld schneiden, um auch ja ihre Freigabe zu bekommen.

Sicher ist es lobenswert, dass sie trotzdem versuchen die Dinger Uncut zu bringen, aber es ist eben oft auch lächerlich, vorab bereits zu schneiden. Keiner kann mir z. Bsp. erzählen, dass "Boston Strangeler" nicht auch in der ungekürzten Fassung die FSK-Freigabe erhalten hätte!
14.03.2009 16:40 Uhr - Mirrors - Schweizer DVD entspricht der Unrated-Fassung (News)
Und seien wir doch mal ehrlich. Lohnt sich der Run auf die Schweizer DVD wirklich, wenn das Bildformat falsch ist? Die Unrated-Version ja nun wirklich nicht sonderlich viel mehr zu bieten. 11,5 Sekunden um genau zu sein. Also entweder die US-Scheibe oder, wenn einem die paar Sekunden nichts ausmachen, die Kinowelt-Scheibe. Die Schweizer-Fassung lohnt sich in dem Fall ja mal wirklich gar nicht!
19.01.2009 20:05 Uhr - Jumper (SB)
Manchmal frage ich mich ernsthaft, wie eure SBs manchmal zustande kommen! Ich meine, wie bist Du denn auf die Idee gekommen, gerade bei dem Film vergleiche anzustellen, obwohl nie und nirgends etwas davon zuvor bekannt war? Und gerade "Jumper" ist ja auch nicht gerade ein Zensier-Kandidat? Vergleichst Du wirklich grundsätzlich jeden Film in allen möglichen Ausgaben, welche Dir in die Hände fallen oder wie ist das? :-)
01.01.2009 12:09 Uhr - Dinner for One (SB)
Frohes neues auch von mir! Und danke für den SB. Wollte schon immer mal wissen, wie die Schweizer Fassung so ist (ohne sie selbst sehen zu müssen), das Original (@ YPSmitGimmik: Sag was Du willst, aber die NDR-Fassung darf man sehr wohl als Originalfassung bezeichnen!) ist ja einfach nur grandios und ich LIEBE es jedes Jahr aufs neue. Silvester ohne Freddie ist einfach nur undenkbar!

Aber die Schweizer Fassung scheint wirklich gar nicht zu gehen, wen man das Original kennt! ;-( Dann doch lieber noch "Dinner für Brot"! :-)
12.12.2008 21:30 Uhr - Filmjahr 2003: Kino- und DVD-Zensur im Überblick (Artikel)
@ dude1984

Noch nicht gewusst?

Ansonsten nette Übersicht. Nur bei Harry Potter... sollte dringend noch die Info hinzugefügt werden, dass der Film auf den HD-Medien, sowie auf UMD, ungekürzt zu haben ist, auch in Deutschland! Ansonsten kommt es bei der Überschrift "Ausschließlich gekürzt in Deutschland" zu Verwirrungen, selbst wenn es damals gestimmt hat!
10.11.2008 18:21 Uhr - Slasher (SB)
Deshalb ist es schon ziemlich dreisste die KJ als ungekürzt zu bezeichnen.

Ja, ist schon ziemlich dreist, dass sich die Betreiber ein Website erlauben Regeln aufzustellen und dann auch noch User vorhanden sind, die darauf achten, dass diese eingehalten werden! *rolleyes*

Kein Mensch kann behaupten er hätte von nichts gewusst, denn ein Hinweis ist in der Fassung ja eindeutig vermerkt.

------------------

Übrigens ist die deutsche KJ-DVD laut mondaymovies.com sogar die Fassung, welche die Macher bevorzugen!

(quelle: http://www.mondaymovies.de/site/?q=node/29)

5.Fassung: deutsche DVD
Die deutsche DVD wird vom Produzenten-Team als beste Version angesehen. Im Zusatzmaterial sind Gore-Szenen enthalten, die in der Endfassung nicht zu sehen sind. Outtakes aus dem Rough Cut sind ebenfalls enthalten. Da sich der Regisseur ebenfalls mit dieser Fassung identifiziert, kann hier durchaus von einem Directors Cut gesprochen werden. Die Fassung entspricht zu 99% der Kinofassung mit den zwei nahezu unverständlichen Schnittauflagen der FSK. Die bereits im Trailer vorhandene Szene, die auf der DVD ebenfalls enthalten ist, in der der Killer Erin die Kettensäge zwischen die Beine drückt, musste wegen grober Sexualisierung entfernt werden. Ebenso wurde ein Tonschnitt verlangt, als der Killer Maya das Genick bricht.


Die Uncut-Variante nur um die Gore-Freaks zu besänftigen:

4.Fassung: SLASHER unrated
Diese Fassung ist parallel zur deutschen DVD entstanden und wird voraussichtlich Mitte 2008 über Österreich veröffentlicht. Um die eingefleischten "Horror-Freaks" mit einer weiteren Fassung zufrieden zu stellen, wurde hier die Folter-Szene von Maya in der Hütte wieder eingefügt und diverse Nahaufnahmen einiger Gore-Szenen hinzugefügt. Andererseits wurden einige Szenen abgeändert, wie beispielsweise das aus dem Mund austretende Blut von Lea am Anfang des Films.
09.11.2008 13:24 Uhr - Slasher (SB)
Die deutsche Fassung wurde jetzt auf "gekürzt" geändert. Greetz...

Das wurde wieder rückgängig gemacht, da es Ofdb-Regeln gibt, nachdem die offizielle Erstaufführung (in diesem Fall die offizielle Kinofassung) im jeweiligen Produktionsland (in disem Fall Deutschland) als ungekürzt gilt und/oder keine Dritten die Kürzungen durchgeführt haben! Der Film wurde bereits VOR der ersten offiziellen Kinoaufführung (die Aufführungen auf dem Fear-Filmfestival gelten nicht) vom Filmemacher selbst gekürzt (Gründe dafür sind in diesem Moment egal), ähnlich wie es sich bei sovielen R-Rated-Fassungen von Filmen in Amerika handelt, die in der Ofdb auch als ungekürzt gelten. Deshalb ist die deutsche DVD nach Ofdb-Regeln als ungekürzt anzusehen und die kommende Ösi-Fassung in diesem Fall als besondere Langfassung!

Ist fast zu vergleichen mit dem deutschen Slasher "Flashback - Mörderische Ferien", welcher auch vor dem Kinorelease gekürzt werden musste, um die FSK gnädig zu stimmen. Nur das es von der wirklich ungekürzten Fassung leider bis heute leider keine DVD, sondern nur eine Pay-TV-Ausstrahlung gibt! ;-(
12.10.2008 11:53 Uhr - Filmjahr 2005: Kino- und DVD-Zensur im Überblick (Artikel)
@ Lycanor

Ließ dir mal die Kommentare durch, dann dürftest du schon ne Ecke schlauer sein!
10.10.2008 21:42 Uhr - Filmjahr 2005: Kino- und DVD-Zensur im Überblick (Artikel)
@ Game2k5

Ich weiß nicht genau wie Dein Posting zu verstehen ist. Wenn du aber auf die Kürzung von "Kim Possible" anspielst, dann solltest du auch mal mein Kommentar dazu, etwas weiter oben, durchlesen. Noch einmal: Die Kürzung hat NICHTS, und ich betone NICHTS, mit Zensur zu tun!

@ Doc Idaho (Moderator)

Supi! :-)
09.10.2008 23:51 Uhr - Filmjahr 2005: Kino- und DVD-Zensur im Überblick (Artikel)
@ WeisserWalFisch und CJJC

Das mit Kim Possible ist wahr, ABER die Kürzung hat nichts mit Zensur zu tun, sondern nur mit der Tatsache, dass diese Episodenzusammenstellung in (und nur in) Amerika um eine Episode erweitert ist. Auserhalb Amerikas gibt es nur die kürzere Fassung. Ob das nun in dieser Liste hier was zu suchen hat sei mal dahingestellt. Denn es ist ja nicht einmal ein Film sondern wirklich nur eine bloße Zusammenstellung von Episoden, die nicht einmal eine Rahmenhandlung besitzt. Aber nun gut.

Ansonsten sollte bei der Kinofassung von "Die Chroniken von Narnia" noch hinzugefügt werden, dass auch die ungekürzte Fassung im Kino lief. Denn bei den digitalen Aufführungen in ausgewählten Kinos lief ausschließlich die FSK 12-Fassung! Diese Info muss IMO dringend noch hinzugefügt werden!!!!
04.10.2008 11:15 Uhr - Filmjahr 2008: Kino- und DVD-Zensur im Überblick (Artikel)
Kann mich ebenfalls nur des Lobes für diese Zusammenfassung anschliessen. Nur bei "Slasher" könnte man IMO diskutieren, ob der auf die Liste gehört, denn bei dem Film verhält es sich ja so, wie bei unzähligen Filmen in Amerika. Sprich er wurde noch vor der offiziellen Erstveröffentlichung im Ursprungsland gekürzt. Und somit ist dies zu vergleichen mit der Kürzung eines US-Films fürs R-rating in den USA, die ja dann bei uns auch als ungekürzt gelten.

Aber nun gut, ansonsten wirklich ein sehr schönes Ding das Ganze!
19.09.2008 02:23 Uhr - Barbaren, Die (SB)
Ich hätte auch gerne eine DVD davon, aber nie und nimmer das Scheiss-Bootleg. Uncut hin oder her, sowas gehört in keine gute Sammlung!
12.09.2008 19:30 Uhr - Far Cry 2 unzensiert in Deutschland (News)
Ich könnt mich immer wieder beäumeln hier. Da gibt es endlich mal wieder eine gute Nachricht im sonst so drögen deutschen Spielerhimmel und trotzdem meckert die Nation, obwohl sie sich doch endlich einmal freuen sollte. Deutschland einig Meckerland, oder was?
01.09.2008 18:54 Uhr - Slasher - Unratedfassung über Österreich geplant (News)
Warum ein Zeichentrick wie Tarzan cut ist, verstehe ich bis heute nicht.

Weil ein Geldgieriges Label (was ich persönlich aber dennoch über alles Liebe ;)) den Film unbedingt schon allen 0-jährigen zugängig machen will, obwohl der Film ungekürzt ab 6 Jahren wäre! *rolleyes* ;)
30.08.2008 20:00 Uhr - Slasher - Unratedfassung über Österreich geplant (News)
Du willst mir damit aber jetzt nicht sagen, dass du gerade Deinem Videothekar glaubst, oder?
30.08.2008 19:44 Uhr - Slasher - Unratedfassung über Österreich geplant (News)
Also ich hatte nicht das Gefühl das an dem Film was zensiert wurde. Klingt mir eher nach Geldmacherei.

Das denke ich aber auch! Die Zensuren sind garantiert vom Verleiher schon so angedacht und freilig angesetzt, um ja noch einmal Kohle zu machen! Bei dem Machwerk unfreiwillige Zensur wegen der FSK ist IMHO kaum denkbar!

Beispiel My Girl 2 ;-) auf der VHS-Hülle sieht man ein Bild wie sie sich en Ohrring anstechen lässt, wo mit Sicherheit Dialoge fehlen. Nun auf der VHS wie auch der DVD ist diese Szene nicht dabei. Film ist ab 6, klar wohl sonst ab 12 wa ^^

My Girl 2 ist nicht geschnitten! Dabei handelt es sich wahrscheinlich um eine Deleted Scene, aber nicht um Zensur! Zumal die DVD europaweit die gleiche Scheibe ist! Die werden sie nicht wegen Deutschland zensiert haben. Das macht Sony maximal für die Briten!(Da wäre eher ne Extra-Scheibe für uns gekommen)

Nicht zu vergessen Ace Ventura, Legende (Tom Cruise)[...]

Welche aber Beide nicht zu Lasten der FSK gehen!
05.08.2008 18:56 Uhr - Schrei (SB)
Gute Regisseure werden einfach übersehen.

Wobei der hier tätige Robert Sigl mit "Laurin" ein absolutes Meisterwerk von einem Film hingelegt hat, das leider kaum ein Mensch kennt!
26.04.2008 11:58 Uhr - Alone in the Dark mit KJ Freigabe (News)
@ DOTD

Eine gewisse Skepsis ist ja Okay, aber du bist ja schon richtig paranoid, wenn es um Freigaben hierzulande geht. Nimms mir nicht übel, aber man kanns auch übertreiben!

Zumal die AitD-Reihe noch nie Probleme mit der USK hatte, da sie nun nicht unbedingt so sehr auf Splatter aus ist, wie manch andere Reihe!
12.03.2008 18:40 Uhr - Perfect Blue (SB)
wundert mich aber dass wir die uncut mit fsk 16 haben und die amerikaner die geschnittene R-rated haben.

Warum? Deutschland war doch noch nie so streng mit nackter Haut, im Gegensatz zu den prüden Amis. Die Gewaltszenen sind zwar etwas derbe, aber auch noch nicht in dem Maße, dass eine FSK 16 verwunderlich erscheint!
15.02.2008 20:59 Uhr - Otis kommt Uncut diesen Sommer (News)
@ DOTD

Mein Gott, schwarzsehen in Sachen deutsche Freigabe ist wohl Dein größtes Hobby was? ;-)
09.02.2008 14:57 Uhr - Halloween - Director's Cut nur mit SPIO/JK? (News)
Es stimmt zwar und verärgert mich genauso, dass die FSK in letzter Zeit wirklich wieder etwas anzieht, aber wenn man sich das Ganze mal prozentual anschauen würde, vor allem was wirklich zensiert werden musste und was schon im Vorfeld zensiert wurde (M.I.B. läßt grüßen), dann frage ich mich doch ernsthaft, ob man dies als "so ziemlich jeder härtere Film" bezeichnen kann!
09.02.2008 14:50 Uhr - Rambo 4 läuft ungeschnitten über Österreich (News)
Sag mal kapierst du es nicht? Saw IV läuft in der UNGESCHNITTENEN R-Rated-Fassung, sowie alle anderen Saw-Filme zuvor auch! Was Du meinst ist die Unrated-Version, welche erst zu DVD-Zeiten bei uns das Licht der Welt erblicken wird.

Der Film lief auch in Amerika mit einer Lauflänge von 95 Minuten in den Kinos, siehe z. Bsp. Imdb!

du glückspilz. Muss dass schön sein in den Usa zu leben frei von usk,fsk und bpjm und konsorten.
Weil das Leben ja auch nur aus Film besteht. Und von den Schnittdebakeln die die MPAA manchmal für R-Ratings etc. verlangt, redet anscheidend auch irgendwie keiner, da es hierzulande kaum einer bemerkt!
weiter