SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware


jenzi
Level 1
XP 14
Amazon.de


Dunkirk
Blu-ray Digibook 29,99
Blu-ray Steelbook 23,99
4K UHD/BD 27,99
Blu-ray 16,99
DVD 14,99



Der dunkle Turm
Blu-ray Steelbook 22,99
4K UHD/Blu-ray 2D 32,99
Blu-ray 16,99
DVD 14,99
amazon video 13,99


Kommentare
Dann fragt man sich nur wie eine ungekürzte Fassung mit der FSK 18 Freigabe, die für die gekürzte Fassung erteilt wurde, veröffentlicht werden kann..
23.04.2017 00:26 Uhr - Mr. Nice Guy (SB)
Der Film macht Spaß, in dieser Version sicher noch mehr.
Die Begrüßung wurde in Friedrichshafen leider auch nicht gezeigt..
28.02.2017 16:06 Uhr - Indizierungen Februar 2017 (News)
28.02.2017 10:58 Uhr schrieb Horace
Außerdem gilt das Prinzip der Inhaltsgleichheit: Wenn ein Film indiziert oder beschlagnahmt ist, kann eine inhaltsgleiche VÖ ohne großes juristisches Prozedere ebenfalls auf den Index kommen.


Bezüglich Indizierungen gelten alle im wesentlichen Inhaltsgleichen Fassungen als automatisch kraft Gesetz indiziert, ohne dass es einer Listenaufnahme bedarf.
09.02.2017 17:26 Uhr schrieb centaur66
Da geht es doch bestimmt um den Flugzeugabsturz am Bodensee, 2002?


Genau darauf basiert es!
30.12.2016 02:27 Uhr - Kinjite - Tödliches Tabu auf Blu-ray & DVD (News)
Bei den "Extras" wär doch ne einfache Single-BD fair.
24.12.2016 15:14 Uhr - Freitag der 13. - Teil 3 und 7 auf Blu-ray (News)
Buha die Cover sind ja grauenhaft.
Ich würde mir auch wünschen die beiden Seiten würden aufeinander zugehen.
Aber meines Wissens haben sich die Japaner nie so entschuldigt wie die Deutschen z. B. Kniefall Willy Brandt.
Durch den Film "Men behind the sun" hab ich da etwas mehr nachgelesen siehe auch Unit 731.
Die Japaner haben schlimm gewütet, aber durch ihr Ehrgefühl whatever scheint es nicht möglich zu sein sich richtig zu entschuldigen und Fehler einzugestehen.
Cool von Turbine, wird gekauft :D
30.06.2016 21:22 Uhr - F/X - Tödliche Tricks von NSM Records in HD (Ticker)
Als Liebhaber älterer Filme geht mir die Entwicklung auf den Zeiger. Alles nur noch in arschteuren Mediabooks; mit Audiokommentaren und Booklets von irgendwelchen Pfeifen die überhaupt nicht an der Entstehung des Films beteiligt waren als Bonus.
Das hätte ich mir schon denken können, die BPjM wird erst umtragen wenn alle Beschlagnahmen eines Titels aufgehoben sind..
Crowdfunding ist eine gute Idee :)
Schade dass immer mehr gute Lizenzen bei diesen Verpackungslabels landen :/
Ruhe in Frieden :(
25.11.2014 18:44 Uhr - Piranhas II (SB)
Ich kann den FX-Techniker auf dem Bild nicht erkennen, helft mir mal..
05.09.2014 12:29 Uhr - Notruf California (SB)
Kenn ich gar nicht die Serie. Schade das geschnitten wurde..
24.05.2013 22:00 Uhr - Fleisch und Blut im August auf DVD & BD (News)
23.05.2013 18:16 Uhr schrieb mikafu
Also für mich ist keine passende dabei. Mediabook interessiert mich nicht, DVD (mit Film) brauch ich nicht, Bonus-DVD hätte ich gerne. Da die Punkte auf der Minusseite überwiegen, muss ich leider komplett verzichten.

Schade...


Bei mir genauso, hätte gerne Full Bonus, brauch keine DVD oder Sonderverpackung
28.03.2013 18:56 Uhr - Woodoo - Inferno des Grauens erstmals auf DVD (News)
Klingt ja mal sehr bekannt das Label. Bootleg?
28.03.2013 18:48 Uhr - Indizierungen März 2013 (News)
28.03.2013 16:50 Uhr schrieb LinguaMendax
Die aktuellen Kennzeichnungen sind FSK 18 bei nicht jugendfreigegebenen Filmen.KJ gibt es nicht mehr.Die alte "Nicht Freigegeben Unter 18 Jahren" kann indiziert werden,die aktuelle gar nicht.Jedoch beschlagnahmt werden kann jeder FSK freigegebene Film im Härtefall,was aber in der Regel nicht passiert.Da fällt mir im Moment kein entsprechender Titel ein.


Es gibt weiterhin die Freigabe "Keine Jugendfreigabe". Nur das Freigabelogo wurde geändert, bei dieser Flatschen-Aktion.
23.12.2012 01:17 Uhr - Slaughterhouse erstmals ungeschnitten auf DVD (News)
Bestimmt nen Bootleg, oder?
26.08.2012 14:12 Uhr - Mission Adler (SB)
Toller Film, freu mich wenn er als Blu-ray rauskommt.
05.08.2012 12:56 Uhr - Der flüsternde Tod ungeschnitten auf DVD (News)
Schade, warum keine Blu-ray?
28.04.2012 00:02 Uhr - Indizierungen/ Beschlagnahmen April 2012 (News)
27.04.2012 15:50 Uhr schrieb Mike Lowrey
27.04.2012 15:31 Uhr schrieb jenzi
@ersteller: Woher kommen die Infos? Ich habe noch kein BPjM-Kurzinfo erhalten?!


Teaminterne Raterunde. Die echte Liste kommt noch.


Äh ja sehr lustig, eine richtige Antwort wäre mir lieber, weil ich schon einige Probleme mit den Jugendschutzheftchen hatte, sprich bezahlt, aber wegen Fehlern nicht bekommen..
27.04.2012 15:31 Uhr - Indizierungen/ Beschlagnahmen April 2012 (News)
@ersteller: Woher kommen die Infos? Ich habe noch kein BPjM-Kurzinfo erhalten?!
Wenn KSM den Film wie oben abgebildet veröffentlicht machen sie aber einen Fehler. Es muss das alte "Nicht freigegeben unter 18 Jahren gemäß..." Logo aufgedruckt werden. Das aktuelle "FSK ab 18" Logo darf nur für Filme die "Keine Jugendfreigabe" erhalten haben verwendet werden.
28.10.2011 13:24 Uhr - TV-Zensur Hinweise für den 28.10.2011 (News)
Ein Hinweis zu "American Gothic", laut FSK-Datenbank ist die gekürzte Fassung FSK 16, die DVD wohl aufgrund von Trailern KJ. Also ist die Ausstrahlung mit 16er-Freigabe richtig.
27.10.2011 15:11 Uhr - TV-Zensur Hinweise für den 26.10.2011 (News)
Ein Hinweis zu "American Gothic", laut FSK-Datenbank ist die gekürzte Fassung FSK 16, die DVD wohl aufgrund von Trailern KJ. Also ist die Ausstrahlung mit 16er-Freigabe richtig.
Hmm, warum nur von Splendid. Die schaffen es da irgendwelche Fehler zu machen :/
Wow, hätte ich nicht gedacht, aber sehr schön!
04.06.2011 16:38 Uhr - 'The Master' mit den gebrochenen Händen (SB)
Vielen Dank für diesen Schnittbericht! Hoffentlich kommt die Originalfassung irgendwann in guter Qualität auf Blu-ray.
rebbrown2, genau meine Meinung. Wenn die ganzen CGI-Effekte wenigstens echt aussehen würden..
Heut stellt man alles vors Greenscreen und lässt ein paar Inder den Rest drumrum rendern, ist ja auch billiger als anständige Kulissen zu bauen.
Danke für den Link, ich kannte den Beitrag zwar schon von Spiegel TV Zeitreise, allerdings war er dort GEKÜRZT und nur ca. halb so lang.
Supi, ich hoffe das es doch irgendwann mit der Entschlagnahme klappt.
@BadGendo: Kein Problem :)
@BadGendo: Mir gefällt die Petition nicht, da sie zu sehr aus dem persönlichen Blickpunkt des Petenten kommt, er will quasi das Spiele die ihm noch genehm sind unzensiert in Deutschland erscheinen. Das Spiel Manhunt hat eine PEGI Freigabe, weshalb die Forderung vom Petenten verwundert. Ich persönlich habe dieses Spiel nicht gespielt.

Im Übrigen verstehe ich nicht warum meine Meinung kindisch sein soll, schließlich entspricht es der Gesetzeslage in vielen EU-Staaten.

Grundsätzlich ist die Petition natürlich zu begrüßen.

Die Petition geht nicht weit genug, die Forderung hätte sein müssen: PEGI ohne Wenn und Aber, auch für Manhunt & Co., PEGI Spiele geschützt vor Indizierung & Beschlagnahme und Aufhebung aller Indizierungen & Beschlagnahmen von PEGI gekennzeichneten Spielen.

Daher keine Mitzeichnung.
26.11.2010 23:12 Uhr - Das Schnittberichte.com-Zensur-Quiz (Artikel)
Na da bin ich doch mal zweiter geworden. Quiz scheint jedenfalls gut gemacht zu sein, bei der Frage nach NC-17 war ich mir meiner Antwort nicht sicher, weil da ja ne Verschärfung von min. 17 auf 18 Jahre stattfand, aber ihr habt die aktuelle Gesetzeslage verwendet, gut so.
Die Frage nach der Liste D hat mich am längsten aufgehalten, weil in der Liste D ja speziell die nichtöffentlichen Indizierungen von Telemedien, die die BPjM für strafrechtlich relevant hält enthalten sind. (Also quasi ne geheime Liste B)
Das könnte man vielleicht etwas konkreter einbauen. :)

Tja ohne die Frage hätte ich es vielleicht in 2 Min. geschafft. :D
30.08.2010 15:14 Uhr - Terminator wird vom Index gestrichen (News)
Videodrome wurde leider folgeindiziert.
Also so ähnlich hat das VG Köln ja schon öfter kritisiert. Sie wollen halt ganz offensichtlich dass die BPjM sich mit jeder Indizierung Doktorarbeitsmäßig auseinandersetzt, aber die BPjM indiziert ja im Schnelldurchlauf mit den gleichen Phrasen die halt über die Jahre ausführlicher wurden und man außerdem den Prüfgegenständen inzwischen zugesteht Kunst zu sein.
Ansonsten wäre die Menge der Indizierungen nicht zu schaffen, und so wird auch nach diesem Urteil weiter wie gewohnt verfahren, und da ja selten jemand klagt, passiert nichts.
19.11.2009 20:04 Uhr - Jackie Chans Stadt der Gewalt im Februar (News)
Ich war von dem Film sehr positiv überrascht! Hoffen wir mal dass eine anständige Blu-ray kommt.
21. 21.10.2009 - 10:49 Uhr schrieb CKBerti2

Esgibt aber nicht von allen Filmen , nur schlechte unrated- material!
http://www.youtube.com/watch?v=oYDS9kgpBt0&feature=related


CKBerti2, danke für deinen Post. Damit ist bewiesen dass das Unrated-Filmmaterial zumindest bei Teil 4 aufgehoben wurde. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass es bei den anderen Freitag-Filmen genauso ist.
Und irgendwann wird damit jemand einen "Unrated Cut" erstellen und vermarkten. Die Frage ist nur wann.
F13 Teil 8 ab 16 - lecko mio! Das hätte ich wirklich nicht gedacht, freu mich natürlich trotzdem.

26. 20.10.2009 - 07:56 Uhr schrieb Fear4U

...die neuprüfung finde ich daher witzlos,da man die r-rating versionen ohnehin schon ohne viel aufwand ergattern konnte.


Es geht Paramount auch nicht darum Filmfans etwas neues zu bieten, sondern dass man den Film ohne Indizierung und mit 16er-Freigabe viel besser vermarkten kann.
19.10.2009 19:16 Uhr - Heroes (SB)
Das mit dem Arm ist ja so ähnlich wie bei Terminator. Die FSF hatte soetwas in der Prüfentscheidung über die Fernsehausstrahlung am 01.08.1994 noch folgendermaßen bewertet: "Zwei Szenen im Film enthalten jedoch übermäßig grausame und selbstzweckhafte Details, weswegen der Prüfausschuß zwei Schnittauflagen empfiehlt. Dies betrifft zum einen die Ermordung des jugendlichen Punks in der Exposition der Geschichte. Die Szene ist so zu bearbeiten, daß nach dem Hochheben des Jungen das Nachrütteln und Nachstoßen entfällt, ebenso
die Präsentation der blutigen Faust
mit dem herausgerissenen Organ. Aus dramaturgischen Gründen kann die Einstellung mit den baumelnden Füßen und das tote Gesicht am Boden erhalten bleiben."
Man sollte sich über jeden Film der uncut max. FSK 16 bekommt freuen, denn dadurch wird er besser verfügbar und somit billiger!

Klar, für Leute die sich daran hochhalten was für krass verbotene/indizierte Filme sie zu Hause haben, brechen mit solchen Entscheidungen schlechte Zeiten an.
30.09.2009 12:17 Uhr - Indizierungen/ Beschlagnahmen September 2009 (News)
29.09.2009 - 22:39 Uhr schrieb Nilske

also muss ich das verstehn wieso werden nur die xbox 360-versionen von xmen und prototype indiziert bzw. zur beschlagnahmung vorgeschlagen...die ps3 versionen bleiben unagetastet....kann mir einer ne antwort geben!?!


29.09.2009 - 23:19 Uhr schrieb cb21091975

die indizierungsanträge kamen nur für diese version.für jede version muss ein eigener antrag gestellt werden.


30.09.2009 - 09:36 Uhr schrieb SEROX

Was ist mit der PS3 Version von X-Men???


Für die PS3-Version muss kein eigener Antrag gestellt werden. Die PS3-Version ist von Gesetzes wegen automatisch indiziert, weil sie im wesentlichen inhaltsgleich ist. Ein Händler der meint, er könnte die PS3-Version weiter offen auslegen etc. weil ja nur die X-Box 360 Version explizit gelistet ist, macht sich strafbar.
Ab 16, so wie ich es mir gedacht habe. Dummerweise hatte ich mir die DVD vor ein paar Monaten mit teurem Index-Versand bestellt. Aber so kann ich dann zumindest die Blu-ray problemlos bei Amazon oder so bestellen.
24.09.2009 15:25 Uhr - Verkaufsstop der dt. Version von Wolfenstein (News)
Commandos Teil 1 ist indiziert und beschlagnahmt. Zumindest die Indizierung ist nur wegen den Symbolen erfolgt. Hier mal ein paar Zitate aus der Entscheidung:

Der Antragsteller beantragt die Indizierung, weil der Inhalt des Spiels geeignet sei, Kinder und Jugendliche sozialethisch zu desorientieren. Er ist der Auffassung, dass dieses Spiel schon aus dem Grunde als Jugendgefährdend eingestuft werden muss, weil in den Leveln 2-20 in ununterbrochener Reihenfolge Hakenkreuze präsentiert werden.

Das 3er-Gremium der Bundesprüfstelle ist zu der Auffassung gelangt, dass durch die unablässige Präsentation der Hakenkreuze, die auf verschiedenen Hintergründen präsentiert werden, so zum Beispiel auf Fahnen, Transparenten und Häuserwänden, Flugzeugen und auf anderen Kriegsgeräten, die Ideologie, d.h, das Kennzeichen des Nationalsozialismus als gesellschaftlichen Normalität präsentiert wird. Ebenso wie es zum Sinn und Zweck des § 86a StGB gehört, dass verhindert werden soll, dass durch das Zeigen von Kennzeichen der Eindruck erweckt wird, verbotene staatsfeindliche Vereinigungen seien noch vorhanden und dadurch mittelbar Propaganda für diese gemacht wird, will auch das GjSM verhindern, dass Kinder und Jugendliche in irgendeiner Form für die Ideologie des Nationalsozialismus eingenommen werden. Aus diesem Grunde ist das unablässige präsentieren von Hakenkreuzen nicht nur strafrechtlich relevant sondern auch als offenbar jugendgefährdend einzustufen.

Das Gegengewicht bildet die unablässige Darstellung von Hakenkreuzen, die somit als gesellschaftliche Normalität empfunden werden können. Jegliche Form der positiven Darstellung des Nationalsozialismus sieht das 3er-Gremium der Bundesprüfstelle als extrem jugendgefährdend an, so dass dem Jugendschutz Vorrang vor dem Kunstschutz einzuräumen war.
Achja netter Überblick über den Fall:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,509504,00.html
Ein Film über die Geschehnisse stösst bei mir auf reges Interesse. Ich hatte als das aktuell war, mal im Spiegel ein Foto von dem geschundenen aufgebahrten Opfer gesehen, mit der weinenden Mutter (?) daneben. Das war wirklich sehr traurig und bedrückend.
Die Frage ist, was Boll draus macht. Ich will seine Regiearbeit ja nicht im Vorfeld verurteilen (Hab bisher auch noch keinen Boll-Film gesehen), aber hätte man jemand wie Lukas Moodysson genommen, wäre auf jeden Fall ein Super Depri-Drama daraus geworden.
13.09.2009 16:58 Uhr - Giganten der Vorzeit (SB)
Ist Retrofilm ein Bootleg-Label oder nicht?
Man muss halt beachten wer an den Unterschieden Schuld ist: FSK indiziert nicht, FSK beschlagnahmt nicht, FSK schneidet nicht (und darf m. W. auch keine Schnittauflagen mehr erteilen, im Gegensatz zu früher).
Dann ists halt so, das ein Gericht meint, Blood Feast muss beschlagnahmt werden. Oder die BPjM meint Terminator 1 muss indiziert bleiben. Da kann die FSK dann keine Freigabe erteilen; aber sie kann Blood Diner ab 16 freigeben, wenn sie meint dass das gerechtfertigt ist.

Und schon entstehen unlogische Unterschiede wer welchen Film sehen/kaufen darf.



SB.com